Print Logo

 

Forschungsbasiertes Gestaltungswissen für Hochschule und Politik: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung

 

Das DZHW betreibt anwendungsorientierte empirische Forschung. Die Arbeitsschwerpunkte liegen einerseits in der Hochschulforschung mit Analysen zu Studierenden und Absolventen, Fragen des lebenslangen Lernens, der Steuerung und Finanzierung sowie andererseits in der Wissenschafts- und Organisationsforschung. Es versteht sich als Teil der wissenschaftlichen Gemeinschaft und als Dienstleister für Hochschulen und Politik.

Aktuelles aus dem DZHW

22.6.2018 Pressemitteilung
Aufnahme eines Hochschulstudiums in Deutschland weiterhin sehr attraktiv
Seit fünf Jahren nimmt jährlich mehr als eine halbe Million junger Menschen ein Studium auf. Die hohe Studiennachfrage beruht neben einer steigenden Zahl...
weiterlesen...
6.6.2018
DZHW liefert Daten für den aktuellen Bundesbericht Forschung und Innovation
Heute wurde die neue Ausgabe des Bundesberichtes Forschung und Innovation (BuFI) vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) veröffentlicht....
weiterlesen...
9.5.2018 Pressemitteilung
Bildungstrichter: Die Aufnahme eines Hochschulstudiums hängt stark von der Bildung der Eltern ab
Von 100 Kindern aus Akademikerfamilien beginnen statistisch gesehen 79 ein Hochschulstudium. Bei Nicht-Akademiker Familien schaffen gerade einmal 27 von...
weiterlesen...
17.4.2018
Call for Application: Promotionsstellen in der Graduiertenschule „Wissenschaft und Gesellschaft"
Die Graduiertenschule des interdisziplinären Leibniz Forschungszentrums Wissenschaft und Gesellschaft (LCSS) der Leibniz Universität Hannover sucht zum...
weiterlesen...

Weitere aktuelle Meldungen
RSS-Feed DZHW-Meldungen

Aus den DZHW-Projekten

70%

der Studierenden in Deutschland, Tschechien und den Niederlanden gehen bezahlter Arbeit während der Vorlesungszeit nach.

EUROSTUDENT VI 2018

 

Aktuelle Publikationen

  • Rauhut, H., Winter, F., & Johann, D. (2018).
    Does the Winner Take it All? Increasing Inequality in Scientific Authorship. In Buchmann, M. C., & Scott, R. A.(Hrsg.), Emerging Trends in the Social and Behavioral Sciences. Hoboken: Wiley Online. [im Erscheinen].
  • Schirmer, H. (2018).
    So leben Studierende in Hamburg. Zur wirtschaftlichen und sozialen Lage der Studierenden in Hamburg 2016. Online-Befragung an Hamburger Hochschulen. Hamburg: Studierendenwerk Hamburg.
    Download
  • Ghofrani, J., Mohseni M., & Bozorgmehr, A. (2018).
    A Fast Algorithm Based on Apriori Algorithms to Explore the Set of Repetitive Items of Large Transaction Data. ICCDA 2018 Proceedings of the 2nd International Conference on Compute and Data Analysis, 13-19.
    doi: 10.1145/3193077.3193089

Weitere Publikationen

http://www.dzhw.eu/index_html
© Copyright 2018 by DZHW Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH, Lange Laube 12, 30159 Hannover, Tel.: 0511 450670-532, Fax: 0511 450670-960, E-Mail: