Aus den DZHW Projekten

80%

der Studierenden geben an, dass die Erreichbarkeit der Lehrenden in Sprechstunden (sehr) gut sei.

Studienqualitätsmonitor 2017

Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW)

Das Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) ist ein durch Bund und Länder gefördertes Forschungsinstitut mit Sitz in Hannover und Berlin. Als internationales Kompetenzzentrum der Hochschul- und Wissenschaftsforschung führt das DZHW Datenerhebungen und Analysen durch, erstellt forschungsbasierte Dienstleistungen für die Hochschul- und Wissenschaftspolitik und stellt der Scientific Community eine Forschungsinfrastruktur im Bereich der Hochschul- und Wissenschaftsforschung zur Verfügung.

Aktuelles

Meldungen

22.08.2018

Geflüchtete starten häufig mit großem Zeitverzug ins Studium

Wie gestalten sich die Wege ins Studium für Geflüchtete? Welche Herausforderungen erfahren sie auf dem Weg dorthin? ...

Mehr erfahren

20.07.2018

Sammelband zum Thema Studienerfolg erschienen

Wie kann Studienerfolg wissenschaftlich erfasst und abgebildet werden? Wovon hängt Studienerfolg ab? Unter anderem ...

Mehr erfahren

17.07.2018

Wissenschaftsstandort Deutschland international hochattraktiv

Zahl ausländischer Studierender und Forschender steigt / Karliczek: „Gelebte Wissenschaftsfreiheit und ...

Mehr erfahren

10.07.2018

Neugruppierung von Studienfächern in der Hochschulstatistik beeinflusst die Ergebnisse des DZHW Universitätsvergleichs

Im Jahr 2015 trat eine Revision der Fächersystematik innerhalb der Hochschulstatistik in Kraft. Dabei ...

Mehr erfahren

26.06.2018

Ausländische Studierende bereichern Hightech-Land Deutschland

Mehr Studierende aus dem Ausland studieren an deutschen Hochschulen und sie wählen zunehmend MINT-Fächer. Die ...

Mehr erfahren

22.06.2018

Aufnahme eines Hochschulstudiums in Deutschland weiterhin sehr attraktiv

Seit fünf Jahren nimmt jährlich mehr als eine halbe Million junger Menschen ein Studium auf. Die hohe Studiennachfrage ...

Mehr erfahren

Veröffentlichungen

22.08.2018 | DZHW Brief

Grüttner, M., Schröder, S., Berg, J., Otto, C.

Die Situation von Geflüchteten auf dem Weg ins Studium

Download DZHW Brief 5/2018

21.09.2018 | Vortrag

Brandt, G., Jaksztat, S., & Neugebauer, M.

Dropout from doctoral education as a dimension of social inequality

 

21.09.2018 | Vortrag

Dahm, G., Becker, K., & Bornkessel, P.

Erklärung der Studienabbruchintention beruflich qualifizierter Studierender ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung

 

10.07.2018 | Forum Hochschule

Jenkner, P., Deuse, C., Dölle, F., Funke, J., Sanders, S., Winkelmann, G.

Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Universitäten 2016

Download

19.09.2018 | Vortrag

Valero Sanchez, M. M.

Individuelle Sicht- und Handlungsweisen bei der Entscheidung zum Studienabbruch in Bachelorstudiengängen

Download

19.09.2018 | Vortrag

Berg, J.

Internationalization, Diversification or third mission? Refugees in the context of the internationalisation of German higher education

 

Veranstaltungen

16.05.2019 - 17.05.2019

1. Internationale Datennutzerkonferenz des fdz.DZHW

Leibnizhaus, Hannover

Die Konferenz findet unter dem Titel "Dynamics in the Student and Academic Life Course" statt und bietet die Gelegenheit zur Präsentation und Diskussion von Forschungsergebnissen, die sich mit dem studentischen und akademischen Lebenslauf aus längsschnittlicher Perspektive befassen. Beiträge auf Basis von DZHW-Daten sind besonders willkommen, aber auch Nutzer(innen) anderer Daten sind explizit dazu aufgerufen, Beiträge einzureichen. Der Call for Papers ist bis zum 31. Oktober 2018 geöffnet.

Mehr erfahren

16.10.2018  14:00

Drittmittelabhängigkeit und Unabhängigkeit der Forschung - Bericht aus ..

Uwe Schimank, Melike Janßen (Universität Bremen)

DZHW Forschungskolloquium, Hannover

Info & Anmeldung

16.10.2018  10:30

Messvaribilität

Stephan Stahlschmidt (DZHW)

DZHW Forschungskolloquium, Berlin

Info & Anmeldung

Projekte

EUROSTUDENT VII

Im Juni 2018 startete die mittlerweile siebte Runde von EUROSTUDENT. Es handelt sich bei EUROSTUDENT um ein internationales Befragungsprojekt, dessen Hauptziel es ist, ...

Mehr erfahren

Projektstart: 01.11.2018

Sektorale und Institutionelle Nowcasts Bibliometrischer Rezeptionsindikatoren (SINBRI)

Die mittels Zitationen sichtbare Rezeption neuer veröffentlichter Erkenntnisse erfolgt im ...

Mehr erfahren

Projektstart: 01.08.2018

Nachwuchsgruppe: Fachspezifische Formen von Open Science

Eine der Visionen von ‚Open Science‘ ist es, die Qualität und Effizienz von wissenschaftlicher Forschung zu erhöhen, indem ...

Mehr erfahren

Projektstart: 01.07.2018

Durchlässigkeit zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung

Eine Analyse des Durchlässigkeitsdiskurses zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung zeigt, dass zentrale Fragen mit Blick auf ...

Mehr erfahren

Projektstart: 01.06.2018

Das Netzwerk internationaler studentischer Mobilität

Die Beförderung länderübergreifender studentischer Mobilität steht weit oben auf nationalen sowie europäischen bildungspolitischen ...

Mehr erfahren