Publikationen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Fachhochschulen 2007.

Dölle, F., Deuse, C., Jenkner, P., Makowsky, O., Oberschelp, A., Sanders, S., & Winkelmann, G. (2009).
Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Fachhochschulen 2007. Kennzahlenergebnisse für die Länder Berlin, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein auf Basis des Jahres 2007 (HIS:Forum Hochschule 9/2009). Hannover: HIS.
ISBN 1863-5563

Hochschulzugang öffnen - Mehr Chancen für Studierende ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung.

Freitag, W. K. (2009).
Hochschulzugang öffnen - Mehr Chancen für Studierende ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung. Schriftliche Stellungnahme zur Anhörung im Landtag NRW am 3. September 2009 in Düsseldorf. Hannover: HIS.

Anrechnung als Schlüssel für die Durchlässigkeit zur Hochschule und zur Realisierung lebenslangen Lernens?

Freitag, W. K. (2009).
Anrechnung als Schlüssel für die Durchlässigkeit zur Hochschule und zur Realisierung lebenslangen Lernens? In M. Bülow-Schramm (Hrsg.), Hochschulzugang und Übergänge in der Hochschule: Selektionsprozesse und Ungleichheiten (S. 97-113). Frankfurt am Main: Lang.

Neue Bildungswege in die Hochschule. Anrechnung beruflich erworbener Kompetenzen für Erziehungs-, Gesundheits- und Sozialberufe.

Freitag, W. K. (Hrsg.) (2009).
Neue Bildungswege in die Hochschule. Anrechnung beruflich erworbener Kompetenzen für Erziehungs-, Gesundheits- und Sozialberufe. Bielefeld: Bertelsmann.

Evaluation von UNIAKTIV.

In der Smitten, S., Jaeger, M., & Grützmacher, J. (2009).
Evaluation von UNIAKTIV. In K. Altenschmidt, J. Miller & W. Stark (Hrsg.), Raus aus dem Elfenbeinturm? Entwicklungen in Service Learning und bürgerschaftlichem Engagement an deutschen Hochschulen (S. 144-154). Weinheim: Beltz.

Gutes tun und gutes Lernen: Bürgerschaftliches Engagement und Service-Learning an Hochschulen.

Jaeger, M., In der Smitten, S., & Grützmacher, J. (2009).
Gutes tun und gutes Lernen: Bürgerschaftliches Engagement und Service-Learning an Hochschulen. Evaluation des Projekts UNIAKTIV an der Universität Duisburg-Essen (HIS:Forum Hochschule 7/2009). Hannover: HIS.
ISBN 1863-5563

Modularisierung und Steuerung. Ansätze modulbezogenen Monitorings.

Jaeger, M., Sanders, S., & In der Smitten, S. (2009).
Modularisierung und Steuerung. Ansätze modulbezogenen Monitorings. Wissenschaftsmanagement: Zeitschtift für Innovation, 15(3), 8-9.

Modulbezogene Kennzahlen zur internen und externen Hochschulsteuerung - eine Einführung.

Jaeger, M., & Sanders, S. (2009).
Modulbezogene Kennzahlen zur internen und externen Hochschulsteuerung - eine Einführung. In M. Jaeger & S. Sanders (Hrsg.), HIS:Forum Hochschule 05/2009: Modularisierung und Hochschulsteuerung - Ansätze modulbezogenen Monitorings. Dokumentation zur HIS-Tagung am 29. Mai 2008 in Hannover (S. 1-10). Hannover: HIS.

Modularisierung und Hochschulsteuerung - Ansätze modulbezogenen Monitorings.

Jaeger, M., & Sanders, S. (Hrsg.) (2009).
Modularisierung und Hochschulsteuerung - Ansätze modulbezogenen Monitorings. Dokumentation zur HIS-Tagung am 29. Mai 2008 in Hannover (HIS:Forum Hochschule 12/2009). Hannover: HIS.
ISBN 1863-5563

Module - "the missing link" für Kennzahlensysteme?

Jenkner, P. (2009).
Module - "the missing link" für Kennzahlensysteme? In M. Jaeger & S. Sanders (Hrsg.), HIS:Forum Hochschule 05/2009: Modularisierung und Hochschulsteuerung - Ansätze modulbezogenen Monitorings (S. 37-42). Hannover: HIS.

Hochschulen als Orte lebenslangen Lernens in Europa? Anrechnung von außerhalb der Hochschulen erworbenen Kompetenzen auf Hochschulstudiengänge.

Freitag, W. K. (2009).
Hochschulen als Orte lebenslangen Lernens in Europa? Anrechnung von außerhalb der Hochschulen erworbenen Kompetenzen auf Hochschulstudiengänge. In P. Alheit & H. von Felden (Hrsg.), Lebenslanges Lernen und erziehungswissenschaftliche Biographieforschung. Konzepte und Forschung im europäischen Diskurs (S. 217-229). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Steuerung durch Anreizsysteme an Hochschulen - Wie wirken formelgebundene Mittelverteilung und Zielvereinbarungen?

Jaeger, M. (2009).
Steuerung durch Anreizsysteme an Hochschulen - Wie wirken formelgebundene Mittelverteilung und Zielvereinbarungen? In J. Bogumil & R. G. Heinze (Hrsg.), Neue Steuerung von Hochschulen - Eine Zwischenbilanz (S. 45-65). Berlin: Edition Sigma.

The Higher Education Quality Survey - Contents, Design, & Perspectives.

Mühleck, K., & Willige, J. (2009).
The Higher Education Quality Survey - Contents, Design, & Perspectives. In T. Bargel, M. Schmidt & H. Bargel (Hrsg.), Hefte zur Bildungs- und Hochschulforschung 53: Quality and Equity in Higher Education - International Experiences and Comparisons. International Workshop November 2008 (S. 89-96). Konstanz: Universität Konstanz: AG Hochschulforschung.

Führen Studiengebühren zu einer Steigerung der Studienqualität? Empirische Anhaltspunkte aus Studierendensicht.

Willige, J., & Jaeger, M. (2009).
Führen Studiengebühren zu einer Steigerung der Studienqualität? Empirische Anhaltspunkte aus Studierendensicht. HIS:Magazin 2|2009, 6-8.

Die Finanzierung der Hochschulbildung in Deutschland - Eine empirische Analyse auf Basis einer Vergleichsstudie.

Gwosć, C., & Schwarzenberger, A. (2009).
Die Finanzierung der Hochschulbildung in Deutschland - Eine empirische Analyse auf Basis einer Vergleichsstudie. Wirtschaftsdienst: Zeitschrift für Wirtschaftspolitik, 89(5), 334-342.

Kontakt

Bernd Kleimann
PD Dr. Bernd Kleimann Kommissar. Abteilungsleitung 0511 450670-363
Frank Dölle
Frank Dölle Stellv. Abteilungsleitung 0511 450670-349
Walburga Katharina Freitag
Dr. Walburga Katharina Freitag Stellv. Abteilungsleitung 0511 450670-392
Nora Zimmermann
Nora Zimmermann Assistenz 0511 450670-343

Projekte

Alle Abteilungsprojekte

Mitarbeiter*innen

Alle Abteilungsmitarbeiter*innen

Publikationen

Alle Abteilungspublikationen

Vorträge und Tagungen

Alle Abteilungsvorträge und -tagungen