Ups...

Die von Ihnen angeforderte Seite gibt es leider nicht.

Nutzen Sie bitte die Zurück-Taste Ihres Browsers oder
klicken Sie auf das DZHW-Logo, um auf die Startseite zu gelangen.

Bitte informieren Sie die DZHW-Webmasterin unter Angabe
der fehlenden Seite und des Links, der zu dieser Seite geführt hat.

Vielen Dank!

HTTP/1.1 200 OK Server: Zope/(2.13.26, python 2.7.12, linux2) ZServer/1.1 Date: Sat, 20 Oct 2018 04:39:26 GMT Content-Length: 28713 Content-Type: text/html; charset=ISO-8859-15 Forschungsprojekt | DZHW

Sektorale und Institutionelle Nowcasts Bibliometrischer Rezeptionsindikatoren (SINBRI)

Projektbeginn: 01.11.2018 - Projektende: 31.08.2020

Die mittels Zitationen sichtbare Rezeption neuer veröffentlichter Erkenntnisse erfolgt im Wissenschaftssystem nur verzögert. Mehrjährige Zitationsfenster ermöglichen die aufkommenden Zitationen zu zählen, verzögern aber gleichzeitig eine zeitnahe Berichterstattung. Im vorliegenden Projektvorhaben soll daher die Technik des Nowcastings in der Bibliometrie etabliert werden. Ausgehend von Altmetrics Daten zur wissenschaftlichen Kommunikation im Internet wird ein Schätzmodell erstellt, welches die Korrelation zwischen den etablierten, aber verspäteten Rezeptionsindikatoren und den tagesaktuell erhältlichen Altmetrics Daten nutzt, um vorläufige Werte dieser Rezeptionsindikatoren zu ermitteln und somit das Zitationsfenster zu überbrücken.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Weiterführende Links

Projektleitung

Stephan Stahlschmidt
Dr. Stephan Stahlschmidt Projektleitung 030 2064177-18

Projektmitarbeit

Dr. Dimity Stephen

Pressekontakt

Daniel Matthes
Daniel Matthes 0511 450670-532
Zum Pressebereich

Gefördert von

Bundeministerium für Bildung und Forschung