Print Logo

DZHW  >  Projekte

Projekte

Projekte



Seitennavigation

MOWIN - Mobilitätsfenster für ein Auslandsstudium

Zentraler Untersuchungsgegenstand des Projekts war die Frage, wie Hochschulen im Rahmen ihrer Studienprogramme Mobilitätsfenster integrieren, das heißt bewusst Möglichkeiten für Studierende schaffen, temporäre Studien- oder Praktikumsaufenthalte im Ausland zu absolvieren. Diese Frage stellte sich im Kontext der Bemühungen der europäischen Bildungsminster(innen), nachhaltige Lösungen zur Beseitigung von Mobilitätshindernissen zu finden.

Die Durchführung des Projekts erforderte zunächst eine Bestandsaufnahme der unterschiedlichen Ansätze von Hochschulen zur Schaffung von Mobilitätsfenstern. Diese wurde basierend auf Literatur- und Dokumentenanalysen erstellt. Anschließend wurden Hochschuleinrichtungen in fünf europäischen Ländern (Deutschland, Finnland, Italien, Niederlande, Rumänien) besucht, um praxisnahe Erkenntnisse über die verschiedenen Modelle von Mobilitätsfenstern zu gewinnen und jeweils positive und negative Aspekte bezüglich ihrer Funktionsweise zu identifizieren. Zu diesem Zweck wurden leitfadengestützte Interviews mit Hochschulvertreter(inne)n und Studierenden durchgeführt. Hierdurch wurden u.a. Erkenntnisse zu folgenden Aspekten gewonnen: die mit verschiedenen Modellen verfolgten Ziele, organisatorische Ausgestaltung der Fenster und ihre Integration in den Studiengang, die Anreize für Studierende und deren Motive zur Absolvierung von Auslandsaufenthalten über Mobilitätsfenster, den Umfang der Inanspruchnahme und die gewonnenen Erfahrungen mit der Nutzung von Mobilitätsfenstern.

Das Projekt wurde vom DZHW (vormals HIS-Institut für Hochschulforschung) gemeinsam mit CIMO (Centre for International Mobility, Finnland) und dem führenden Projektpartner ACA (Academic Cooperation Association, Belgien) durchgeführt.

MOWIN wurde von der EU-Kommission im Rahmen des Programms für lebenslanges Lernen gefördert.

Publikationen:

* = referiert

  • Ferencz, I., Hauschildt, K., & Garam, I. (Hrsg.) (2013).
    Mobility windows: From concept to practice. Bonn: Lemmens .
    Download

Gefördert von:
Logo Lifelong Learning Programme

 

Kooperationspartner:
Logo Academic Cooperation Association Logo Centre for International Mobility

 

Projektbeginn: 01.10.2011
Projektende: 30.09.2013

http://www.dzhw.eu/projekte/pr_show
© Copyright 2018 by DZHW Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH, Lange Laube 12, 30159 Hannover, Tel.: 0511 450670-532, Fax: 0511 450670-960, E-Mail: