Forschungskolloquien

In den Forschungskolloquien des Deutschen Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) werden aktuelle Forschungsarbeiten und -ergebnisse der Hochschul- und Wissenschaftsforschung vorgestellt und diskutiert. Die Kolloquien in Hannover und Berlin bieten die Möglichkeit, sich über aktuelle Fragestellungen zu informieren und auszutauschen. Sie richten sich an DZHW-Beschäftigte, externe Referierende, Angehörige der Leibniz Universität Hannover sowie der Humboldt Universität Berlin sowie alle Interessierten.

Forschungskolloquium in Hannover

Das gemeinsame DZHW-LCSS Forschungskolloquium bietet Wissenschaftler*innen des DZHW, des LCSS und der LUH als auch externen Gästen die Möglichkeit, ihre Forschungsergebnisse aus dem Bereich der Wissenschafts- und Hochschulforschung vorzustellen. Zielgruppe des gemeinsamen Kolloquiums sind Wissenschafts- und Hochschulforschende aller Disziplinen und Qualifikationsphasen, auch Studierende sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

Das Kolloquium findet ca. jeden dritten Montag im Monat zwischen 16:15-17:30 Uhr statt. Neben dem inhaltlichen Austausch soll anschließend die Möglichkeit zur persönlichen Begegnung bestehen. Vorträge die auf Englisch angekündigt werden, finden in englischer Sprache statt.

Veranstaltungsort ist jeweils, soweit nicht anders angegeben, das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung, Lange Laube 8, Raum LL-500. Um vorherige Anmeldung wird gebeten.
Die aktuellen Veranstaltungen finden Sie hier zum Download.

Termine Hannover 2021

Forschungskolloquium in Berlin

Die Außenstelle Berlin lädt im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Kolloquien zum Austausch über neue Forschungsvorhaben und aktuelle Ergebnisse der Wissenschaftsforschung sowie neue Entwicklungen im Wissenschaftssystem ein. Das Kolloquium findet gegenwärtig online statt. Um eine Anmeldung per E-Mail wird gebeten.

Kontakt Hannover

Sören Isleib
Sören Isleib 0511 450670-195
Eva Maria Vögtle
Dr. Eva Maria Vögtle 0511 450670-359

Kontakt Berlin