GfHf 2017: Tagungsprogramm nun online verfügbar!

20.1.2017

Das Programm der Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) am 30./31. März in Hannover zum Thema „Digitalisierung der Hochschulen“ ist nun verfügbar!

Insgesamt wird es 48 Vorträge zu Themen aus den Bereichen Digitalisierung der Forschung, Lehre und Administration sowie einen „open track“ zu weiteren Themen der Hochschulforschung geben. Am 30. März findet außerdem die traditionelle Abendveranstaltung mit der Verleihung des Ulrich-Teichler-Preises statt.

Keynotes werden gehalten von:

  • Dr. Martina Franzen, Forschungsgruppe Wissenschaftspolitik, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)
  • Prof. Dr. Sönke Knutzen, Vizepräsident für Lehre der Technischen Universität Hamburg
  • Prof. Dr. Klaus Tochtermann, Direktor der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften, Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft (ZBW)

Tagungsprogramm der GfHf 2017
Anmeldeformular für die GfHf 2017

Kontakt

Monika Jungbauer-Gans
Prof. Dr. Monika Jungbauer-Gans 0511 450670-910

Pressekontakt

Daniel Matthes
Daniel Matthes 0511 450670-532
Zum Pressebereich

Neuestes Forschungsprojekt

Start 01.01.2020

Objektiver und subjektiver Berufserfolg von Promovierten in Deutschland

Im OECD-Vergleich ist Deutschland nach den USA das Land mit der zweitgrößten Zahl abgeschlossener Promotionen pro Jahr - gefolgt von Großbritannien. Der...

Mehr erfahren