Konferenz: The Social Dimension in European Higher Education

23.2.2015

Vom 25. bis 27. Februar 2015 findet an der Wirtschaftsuniversität Wien die Konferenz The Social Dimension in European Higher Education statt. Auf dieser vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) und dem Institut für Höhere Studien (IHS) ausgerichteten Konferenz werden die Ergebnisse der Projekte EUROSTUDENT V und Peer Learning Initiative for the Social Dimension (PL4SD) der europäischen Hochschulöffentlichkeit vorgestellt. Die Konferenz bildet ein Forum für ca. 250 Forscher, Entscheidungsträger und Stakeholder aus ganz Europa, um die soziale Dimension der Hochschulbildung zu diskutieren und weiterzuentwickeln.

Das EUROSTUDENT-Team des DZHW referiert folgende Projektergebnisse:

  • Shweta Mishra: Students’ entry/access routes
  • Kristina Hauschildt: Social background of students
  • Nicolai Netz: Mobility and internationalisation
  • Christoph Gwosć: Students’ housing situation
  • Christoph Gwosć: Students’ resources and costs

Im Track zum Projekt PL4SD unter dem Vorsitz von Dominic Orr (DZHW) wird diskutiert, wie eine nationale Strategie zur Verbesserung der Durchlässigkeit und Chancengerechtigkeit des Studiums aussehen könnte. Dabei werden drei Länderevaluationen diskutiert, die vom Projekt in Zusammenarbeit mit den hiesigen Bildungsministerien in Armenien, Kroatien und Litauen durchgeführt wurden.

Tagungswebsite
Detailed schedule of the conference
Book of abstracts

Kontakt

Kristina Hauschildt
Dr. Kristina Hauschildt 0511 450670-193

Pressekontakt

Filiz Gülal
Dr. Filiz Gülal 0511 450670-939
Zum Pressebereich