Podiumsdiskussion zur Sozialerhebung: Wer studiert eigentlich in Hannover?

11.11.2014

November der Wissenschaft 2014 - Vielfalt an den Hochschulen

Am 18. November diskutieren und informieren Vertreter(innen) des Studentenwerks und der Leibniz Universität Hannover, die Preisträger des Studentenwerkspreises 2014 und Forscher(innen) des DZHW über die ‚Vielfalt an den Hochschulen‘. Die Podiumsdiskussion findet im Rahmen des ‚November der Wissenschaft‘ statt. Los geht es 16.30 Uhr in der Hauptmensa (Callinstraße 23), der Eintritt ist frei, eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Neben der wirtschaftlichen und sozialen Lage der Studierenden in Hannover wird auch und vor allem die Vielfalt der Studierendengruppen an den Hochschulen thematisiert: Hemmnisse, Potenziale und Unterstützungsmöglichkeiten. Diskussionsgrundlage ist u.a. eine Sonderauswertung der vom DZHW durchgeführten 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks 2012.

Weitere Informationen:

Flyer „Vielfalt an den Hochschulen“

Broschüre „Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Hannover – Sonderauswertung der 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks 2012“

Webauftritt „November der Wissenschaft 2014“

Kontakt

Elke Middendorff
Dr. Elke Middendorff 0511 450670-432

Pressekontakt

Filiz Gülal
Dr. Filiz Gülal 0511 450670-939
Zum Pressebereich