Vorträge und Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Karrierewege international - Strukturen und Entscheidungsprozesse.

Ambrasat, J. (2017, November).
Karrierewege international - Strukturen und Entscheidungsprozesse. Vortrag auf dem IDA-Seminar "Wissenschaftliche Karrierewege im internationalen Vergleich", DAAD Bonn, 21.11.2017, Bonn.

Vereinbarkeit von Wissenschaft und Familie – Ergebnisse der Begleitstudie C1 zum Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs 2017.

Wegner, A. (2017, November).
Vereinbarkeit von Wissenschaft und Familie – Ergebnisse der Begleitstudie C1 zum Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs 2017. Keynote auf dem Symposium „Forschung und Familie – das geht?!“ an der Humboldt-Universität zu Berlin, 21.11.2017, Berlin.

Wissenschaftliche Weiterbildung im Kontext gesellschaftlicher Entwicklungen.

Freitag, W. (2017, November).
Wissenschaftliche Weiterbildung im Kontext gesellschaftlicher Entwicklungen. Vortrag auf der (Zwischen)Bilanztagung zur ersten Förderphase des Projekts "KomPädenZ Potenzial", Leuphana Universität Lüneburg.

Sichtbarkeit in Bewertungsverfahren am Beispiel des Journal Peer Review.

Heßelmann, F., & Krüger, A. (2017, November).
Sichtbarkeit in Bewertungsverfahren am Beispiel des Journal Peer Review. Vortrag auf der Tagung der DGS-Sektionen Kultursoziologie und Wissenssoziologie "Kulturen der Bewertung", Köln.

Bibliometrics in Practice: Evaluation of the German Excellence Initiative.

Hornbostel, S. (2017, November).
Bibliometrics in Practice: Evaluation of the German Excellence Initiative. Vortrag auf dem European Summit of Industrial Biotechnology (ESIB) des Austrian Centre of Industrial Biotechnology, 14.11.-16.11.2017, Graz, Österreich.

Welchen Einfluss hat studienbezogene Auslandsmobilität auf den Erwerbsverlauf?

Netz, N. (2017, November).
Welchen Einfluss hat studienbezogene Auslandsmobilität auf den Erwerbsverlauf? Keynote auf der Jahrestagung des Österreichischen Austauschdienstes (OeAD) "Internationale Mobilität und Qualität - Trends, Facetten, Herausforderungen", Universität Salzburg.

Welche Effekte hat internationale Mobilität auf die Karrieren von Wissenschaftler*innen?

Netz, N. (2017, November).
Welche Effekte hat internationale Mobilität auf die Karrieren von Wissenschaftler*innen? Impulsreferat auf der Jahrestagung des Österreichischen Austauschdienstes (OeAD) "Internationale Mobilität und Qualität - Trends, Facetten, Herausforderungen", Universität Salzburg.

Does international student mobility increase social inequality? Evidence from the German labour market.

Netz, N., & Grüttner, M. (2017, November).
Does international student mobility increase social inequality? Evidence from the German labour market. Vortrag auf dem interdisziplinären Workshop "Higher Education and (In)equality of opportunity", WZB, Berlin.

Refugees and asylum seekers in the context of the internationalization of German higher education.

Berg, J. (2017, November).
Refugees and asylum seekers in the context of the internationalization of German higher education. Presentation at the Changing Societies Workshop "Migration, Integration, Participation", Paris, France.

Durchführung von Interviews.

Kleimann, B. (2017, November).
Durchführung von Interviews. Vortrag für den Geschäftsbereich "Hochschulinfrastruktur" des Instituts für Hochschulentwicklung (HIS-HE) in Hannover.

Bewertungskriterien in Berufungsverfahren – Ergebnisse aus der DZHW-Wissenschaftlerbefragung 2016.

Neufeld, J. (2017, November).
Bewertungskriterien in Berufungsverfahren – Ergebnisse aus der DZHW-Wissenschaftlerbefragung 2016. Vortrag auf Einladung: Symposium "Zwischen Kompetenz, Erfahrung und Potenzial: Leistungsbeurteilung in Berufungs- und Evaluationsverfahren für Tenure Track-Professuren". 7.-8. November 2017, Jena.

Nachschulische Bildungswege von Studienberechtigten.

Spangenberg, H., & Quast, H. (2017, November).
Nachschulische Bildungswege von Studienberechtigten. Vortrag bei der Bundesagentur für Arbeit Köln.

Daten von und für die Hochschulen in NRW - Gegenwart, Potentiale und Perspektiven der Nutzung von DZHW-Untersuchungsreihen.

Middendorff, E. (2017, Oktober).
Daten von und für die Hochschulen in NRW - Gegenwart, Potentiale und Perspektiven der Nutzung von DZHW-Untersuchungsreihen. Beitrag zum Gespräch mit der PG Landesweite Studierendenbefragung an den Hochschulen in NRW beim MKW in Düsseldorf.

Career effects of studying abroad: Methodological challenges and solutions.

Netz, N. (2017, Oktober).
Career effects of studying abroad: Methodological challenges and solutions. Vortrag auf dem Seminar "Evidence-based Policy in Erasmus+: Seminar on research and methodology" der Nationalen Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit Polen, Hotel Mercure, Warschau.

Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden 2016. Zentrale Befunde der 21. Sozialerhebung des DSW durchgeführt vom DZHW.

Middendorff, E. (2017, Oktober).
Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden 2016. Zentrale Befunde der 21. Sozialerhebung des DSW durchgeführt vom DZHW. Beitrag auf der Sitzung des DSW-Kuratoriums in Berlin.

Kontakt

Anja Gottburgsen
Dr. Anja Gottburgsen 0511 450670-912