Menü

Vorträge und Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Studiendauer an deutschen Hochschulen. Welchen Einfluss haben Standort, Hochschultyp und institutionelle Kontextfaktoren auf den Studienverlauf?

Oberschelp, A. (2023, September).
Studiendauer an deutschen Hochschulen. Welchen Einfluss haben Standort, Hochschultyp und institutionelle Kontextfaktoren auf den Studienverlauf? Vortrag auf der Tagung 18. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf), Gesellschaft für Hochschulforschung, CHE Centrum für Hochschulentwicklung, Hochschule Osnabrück, Osnabrück, Deutschland.
Abstract

Die Studiendauer ist ein Produkt des Zusammenspiels mehrerer und auf unterschiedlichen Ebenen angesiedelter Faktoren. Neben individuellen spielen auch standort-, hochschul- und fachbezogene Aspekte eine Rolle. Der Vortrag referiert Ergebnisse aus dem Verbundprojekt „Bedeutung des institutionellen Kontextes für Studienabbruch und Langzeitstudium (BiK)“. Auf Basis von Daten der amtlichen Statistik wird zunächst eine hochschulbezogene Quantifizierung des Phänomens langer Studiendauern vorgenommen. Daran anschließend werden die Befunde mit den Ergebnissen von Untersuchungen zu institutionellen Kontextfaktoren, u. a. zu studienbezogenen Regelungen, verknüpft.

Frauen in MINT-Berufen: Langfristige Auswirkungen auf die Arbeitsmarkterträge.

Osterburg, M. (2023, September).
Frauen in MINT-Berufen: Langfristige Auswirkungen auf die Arbeitsmarkterträge. Poster im Rahmen des HoFoNa-Ideenforums im Zuge der 18. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf), Universität Osnabrück, Osnabrück, Deutschland.

How did Bologna Reforms Affect Returns to Higher Education? - New Comparative Evidence using LIS Data.

Sauer, P., & Schwabe, U. (2023, September).
How did Bologna Reforms Affect Returns to Higher Education? - New Comparative Evidence using LIS Data. Vortrag auf dem Workshop "Unequal Graduate Outcomes: International Perspectives over the Long-Term", The Centre for Global Higher Education (CGHE), University College London (UCL), London, Großbritannien.

Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen innerhalb und außerhalb der Wissenschaft: Ergebnisse mit DZHW-Absolvent*innendaten.

Schwabe, U., & Euler, T. (2023, September).
Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen innerhalb und außerhalb der Wissenschaft: Ergebnisse mit DZHW-Absolvent*innendaten. Vortrag im Rahmen der 18. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung "Das Zusammenspiel von Hochschulforschung und Hochschulentwicklung: Empirie, Transfer und Wirkungen", Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf), Osnabrück.

Bedingungskonstellationen für die Nutzung von Evidenz an Hochschulen: Ergebnisse eines Scoping Reviews.

Thiedig, C., Wegner, A., Janson, K., & Krempkow, R. (2023, September).
Bedingungskonstellationen für die Nutzung von Evidenz an Hochschulen: Ergebnisse eines Scoping Reviews. Vortrag auf der Tagung 18. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf), Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) und Hochschule Osnabrück, Osnabrück.

Framing and BERTology: ​A data-centric approach to integration of linguistic features into transformer-based pre-trained language models​.

Avetisyan, H., Safikhani, P., & Broneske, D. (2023, September).
Framing and BERTology: ​A data-centric approach to integration of linguistic features into transformer-based pre-trained language models​. Vortrag auf der Konferenz Intelligent Systems Conference (IntelliSys 2023), Amsterdam, The Netherlands.

Folgerungen aus Praxisberichten und Podiumsdiskussion.

Dölle, F. (2023, September).
Folgerungen aus Praxisberichten und Podiumsdiskussion. Vortrag auf der Tagung 25 Jahre Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich: Perspektiven der Zusammenarbeit im AKL, Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung in Zusammenarbeit mit der Universität Hamburg, Hamburg.

25 Jahre AKL – roads and crossroads.

Jenkner, P. (2023, September).
25 Jahre AKL – roads and crossroads. Vortrag auf der Tagung 25 Jahre Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich: Perspektiven der Zusammenarbeit im AKL, Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung in Zusammenarbeit mit der Universität Hamburg, Hamburg.

Double the Struggle: Gender-Specific Origin Effects in Higher Education Dropout and Subsequent (Career) Transitions – Are women more impacted by their social origin than men?

Kracke, N., & Isleib, S. (2023, September).
Double the Struggle: Gender-Specific Origin Effects in Higher Education Dropout and Subsequent (Career) Transitions – Are women more impacted by their social origin than men? Vortrag auf der Konferenz 30th Annual Workshop of the European Research Network on Transitions in Youth (TIY), Edinburgh, Schottland.

Verbleib nach der Promotion: Vor- oder Nachteil für internationale Promovierte?

Briedis, K. (2023, September).
Verbleib nach der Promotion: Vor- oder Nachteil für internationale Promovierte? Vortrag auf der Tagung Vielfalt und Chancengerechtigkeit in Studium und Wissenschaft, Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Berlin.

Study abroad experience and the gender wage gap.

Cordua, F., Netz, N., & Frauke, P. (2023, September).
Study abroad experience and the gender wage gap. Vortrag im Rahmen des Doktorand:innenseminar von Christiane Gross, Universität Würzburg, Deutschland.

Same, Same, but Different? Eine Untersuchung des akademischen Selbstkonzepts von Studierenden und ihres Verbleibs in MINT-Fächern.

Fiedler, I. (2023, September).
Same, Same, but Different? Eine Untersuchung des akademischen Selbstkonzepts von Studierenden und ihres Verbleibs in MINT-Fächern. Vortrag auf der Tagung Vielfalt und Chancengerechtigkeit in Studium und Wissenschaft, Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Berlin.

Lebensziele von Frauen und Männern in der Promotionsphase – Geschlechterungleichheiten und Einfluss auf den beruflichen Verbleib.

Jänsch, V., & Brandt, G. (2023, September).
Lebensziele von Frauen und Männern in der Promotionsphase – Geschlechterungleichheiten und Einfluss auf den beruflichen Verbleib. Vortrag auf der Tagung Vielfalt und Chancengerechtigkeit in Studium und Wissenschaft, Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Berlin.

Soziale Selektivität beim Hochschulzugang: Alles beim Alten?

Kracke, N., Schwabe, U., & Buchholz, S. (2023, September).
Soziale Selektivität beim Hochschulzugang: Alles beim Alten? Vortrag im Rahmen der BMBF-Tagung "Vielfalt und Chancengerechtigkeit in Studium und Wissenschaft - bekannte Fragen, bessere Antworten, bewährte Praxisansätze", Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Berlin.

Stellen Frauen weniger Forschungsanträge als Männer?

Möller, T. (2023, September).
Stellen Frauen weniger Forschungsanträge als Männer? Vortrag auf der Konferenz Vielfalt und Chancengerechtigkeit in Studium und Wissenschaft, Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Berlin.

Kontakt

Anja Gottburgsen
Dr. Anja Gottburgsen 0511 450670-912