Marco Miguel Valero Sanchez

Marco Miguel Valero Sanchez

Abteilung Governance in Hochschule und Wissenschaft
wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • 0511 450670-326
  • 0511 450670-960

Marco Miguel Valero Sanchez studierte Sozialwissenschaften an der Justus-Liebig-Universität Gießen und schloss das Studium dort mit dem Bachelor of Arts ab. Im Anschluss daran absolvierte er ein Masterstudium der Soziologie an der Georg-August-Universität Göttingen. Während seines Masterstudiums arbeitete er als studentische Hilfskraft in den Projekten "Leistungsbewertung in Berufungsverfahren - Traditionswandel in der akademischen Personalselektion (LiBerTas)" sowie "Bewerberlage bei Fachhochschulprofessuren (BeFHPro)" am DZHW. Sein Masterstudium schloss er mit einer Arbeit zum Thema "Studienabbruch in Bachelorstudiengängen an deutschen Universitäten" ab. Marco Miguel Valero Sanchez ist seit April 2017 als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "Begleitende Evaluation des Bund-Länder-Wettbewerbs 'Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen'" tätig.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Liste der Projekte

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden
Forschungscluster: Verhältnis von beruflicher und hochschulischer Bildung
Evaluation des Bund-Länder-Wettbewerbs "Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen"
Projekte

Liste der Projekte

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden
Forschungscluster: Verhältnis von beruflicher und hochschulischer Bildung
Evaluation des Bund-Länder-Wettbewerbs "Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen"
Mitgliedschaften und Ämter
  • Deutsche Gesellschaft für Soziologie
  • Gesellschaft für Hochschulforschung
Auszeichnungen
  • 2013-2015: Förderung durch das Deutschlandstipendium