Felicitas Heßelmann

Felicitas Heßelmann

Abteilung Forschungssystem und Wissenschaftsdynamik
wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • 030 2064177-14
  • 030 2064177-99

Felicitas Heßelmann studierte Soziologie und Kunstgeschichte (B.A.) an der Technischen Universität Dresden und Soziologie (M.A.) an der Universität Mannheim. Während ihres Studiums arbeitete sie unter anderem an der TU Dresden, am Sonderforschungsbereich 884 "Political Economy of Reforms" in Mannheim und in der kriminologischen Abteilung des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht in Freiburg. Felicitas Heßelmann arbeitete von Februar 2014 bis Dezember 2015 am IFQ und ist seitdem am DZHW beschäftigt.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Wissenschaftliche Forschungsgebiete

Soziologische Theorie, Kriminologie, Quantitative Methoden der Sozialforschung

Liste der Projekte

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden
Forschungscluster: Bewertungspraktiken in Wissenschaft und Hochschule
Bewertungspraktiken in Wissenschaft und Hochschule
Qualitätsvorstellungen in der Wissenschaft am Beispiel des Journal Peer Review
Projekte

Liste der Projekte

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden
Forschungscluster: Bewertungspraktiken in Wissenschaft und Hochschule
Bewertungspraktiken in Wissenschaft und Hochschule
Qualitätsvorstellungen in der Wissenschaft am Beispiel des Journal Peer Review