Philipp Bornkessel

Dr. Philipp Bornkessel

Abteilung Bildungsverläufe und Beschäftigung
wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • 0511 450670-167
  • 0511 450670-960

Dr. Philipp Bornkessel ist seit Januar 2015 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Sozialerhebung“ am DZHW. Zuvor arbeitete er von 2008 bis 2014 als Lehrender der AG "Schulentwicklung und Schulforschung" der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Bielefeld und war wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Wissenschaftlichen Einrichtung Oberstufen-Kolleg. Er studierte Soziologie an der Universität Bielefeld und schloss dort 2014 auch seine Promotion in Erziehungswissenschaft ab. Zu seinen Forschungsinteressen zählen die Analyse von Bildungsübergängen, Studienerfolg sowie sozialen Disparitäten in Schule und Hochschule.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Wissenschaftliche Forschungsgebiete

Bildungsübergängen, Studienerfolg, soziale Disparitäten in Schule und Hochschule

Projekte

Liste der Projekte

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden
21. Sozialerhebung – Wissenschaftliche Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation der Ergebnisse
Publikationen

Liste der Publikationen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Studentische Heterogenität im Spiegel hochschulischer Homogenitätsorientierung - zur Komposition Studierender verschiedener Bildungswege und Studienberechtigungen und deren Implikationen für das Studium.

Bornkessel, P., Heißenberg, S., & Becker, K. (2019).
Studentische Heterogenität im Spiegel hochschulischer Homogenitätsorientierung - zur Komposition Studierender verschiedener Bildungswege und Studienberechtigungen und deren Implikationen für das Studium. In C. Driesen & A. Ittel (Hrsg.), Der Übergang in die Hochschule. Strategien, Organisationsstrukturen und Best Practices an deutschen Hochschulen (S. 115-128). Münster: Waxmann.
ISBN 978-3-8309-3645-9

Studentische Freizeitaktivitäten als Ausdruck sozialstruktureller Differenzen?

Becker, K. & Bornkessel, P. (2018).
Studentische Freizeitaktivitäten als Ausdruck sozialstruktureller Differenzen? In K. Becker & S. Heißenberg (Hrsg.), Dimensionen studentischer Vielfalt. Empirische Befunde zu heterogenen Studien- und Lebensarrangements (S. 119-158). Bielefeld: wbv.

Einleitung.

Bornkessel, P. (2018).
Einleitung. In P. Bornkessel (Hrsg.), Erfolg im Studium. Konzeptionen, Befunde und Desiderate (S. 7-28). Bielefeld: wbv.

Erfolg im Studium. Konzeptionen, Befunde und Desiderate.

Bornkessel, P. (Hrsg.) (2018).
Erfolg im Studium. Konzeptionen, Befunde und Desiderate. Bielefeld: wbv.

Determinanten des Studienerfolgs nicht-traditioneller Studierender - zur Bedeutung der sozialen und akademischen Integration, der Lebensumstände und des Studienkontextes für die Studienabbruchneigung beruflich qualifizierter Studierender ohne Abitur.

Dahm, G., Becker, K., & Bornkessel, P. (2018).
Determinanten des Studienerfolgs nicht-traditioneller Studierender - zur Bedeutung der sozialen und akademischen Integration, der Lebensumstände und des Studienkontextes für die Studienabbruchneigung beruflich qualifizierter Studierender ohne Abitur. In P. Bornkessel (Hrsg.), Erfolg im Studium. Konzeptionen, Befunde und Desiderate (S. 108-174). Bielefeld: wbv.

Proximale Prädiktoren objektiver wie subjektiver Studienerfolgsindikatoren.

Weber, A., Daniel, A., Becker, K., & Bornkessel, P. (2018).
Proximale Prädiktoren objektiver wie subjektiver Studienerfolgsindikatoren. In P. Bornkessel (Hrsg.), Erfolg im Studium. Konzeptionen, Befunde und Desiderate (S. 59-107). Bielefeld: wbv.

The Economic and Social Situation of Students in Germany 2016. Summary of the 21st Social Survey of Deutsches Studentenwerk, conducted by the German Centre for Higher Education Research and Science Studies.

Middendorff, E., Apolinarski, B., Becker, K., Bornkessel, P., Brandt, T., Heißenberg, S. & Poskowsky, J. (2017).
The Economic and Social Situation of Students in Germany 2016. Summary of the 21st Social Survey of Deutsches Studentenwerk, conducted by the German Centre for Higher Education Research and Science Studies. Federal Ministry of Education and Research (BMBF), Berlin.

Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2016. Zusammenfassung zur 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks – durchgeführt vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung.

Middendorff, E., Apolinarski, B., Becker, K., Bornkessel, P., Brandt, T., Heißenberg, S., & Poskowsky, J. (2017).
Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2016. Zusammenfassung zur 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks – durchgeführt vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Berlin: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2016. 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks – durchgeführt vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung.

Middendorff, E., Apolinarski, B., Becker, K., Bornkessel, P., Brandt, T., Heißenberg, S., & Poskowsky, J. (2017).
Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2016. 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks – durchgeführt vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Berlin: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Formen der Mitbestimmung im Unterricht und ihre didaktischen Implikationen. Ergebnisse aus der formativen Evaluation fächerübergreifender Profile am Oberstufen-Kolleg.

Bornkessel, P., Hahn, S., Kemper, A., Kuhnen, S. U., & Niebling, L. (2015).
Formen der Mitbestimmung im Unterricht und ihre didaktischen Implikationen. Ergebnisse aus der formativen Evaluation fächerübergreifender Profile am Oberstufen-Kolleg. In J. Asdonk, S. Hahn, D. Pauli& C. T. Zenke (Hrsg.), Differenz erleben - Gesellschaft gestalten. Demokratiepädagogik in der Schule (S. 157-168). Schwalbach/Ts: Wochenschau Verlag.

Studium oder Berufsausbildung? Zur Bedeutung leistungs(un)abhängiger Herkunftseffekte für die Bildungsentscheidung von Abiturientinnen und Abiturienten.

Bornkessel, P. (2015).
Studium oder Berufsausbildung? Zur Bedeutung leistungs(un)abhängiger Herkunftseffekte für die Bildungsentscheidung von Abiturientinnen und Abiturienten. Dissertation Universität Bielefeld. Internationale Hochschulschriften, Bd. 624. Münster: Waxmann Verlag.
ISBN 978-3-8309-3280-2

Den Bildungsgehalt fächerübergreifender Profile bewerten. Skalen zur Evaluation eines wissenschaftspropädeutischen Unterrichts nach allgemeindidaktischen Kriterien.

Hahn, S., Kemper, A., Kuhnen, S. U., Lojewski, J., Nieblich, L., & Bornkessel, P. (2014).
Den Bildungsgehalt fächerübergreifender Profile bewerten. Skalen zur Evaluation eines wissenschaftspropädeutischen Unterrichts nach allgemeindidaktischen Kriterien. In S. Hahn, M. Heinrich & G. Klewin (Hrsg.), Praxisforschung - Forschungspraxis (S. 173-233). Münster: Monsenstein und Vannerdat.

Lehren und Lernen in fächerübergreifenden Profilen. Ergebnisse der Profilevaluation am Oberstufen-Kolleg aus dem Schuljahr 2013/2014.

Hahn, S., Kemper, A., Kuhnen, S. U., Lojewski, J., Nieblich, L., & Bornkessel, P. (2014).
Lehren und Lernen in fächerübergreifenden Profilen. Ergebnisse der Profilevaluation am Oberstufen-Kolleg aus dem Schuljahr 2013/2014. In S. Hahn, M. Heinrich & G. Klewin (Hrsg.), Praxisforschung - Forschungspraxis (S. 139-172). Münster: Monsenstein und Vannerdat.

Der Übergang Schule-Hochschule: Forschungs- und Gestaltungsfeld 'zwischen den Institutionen'.

Asdonk, J., Kuhnen, S.U., & Bornkessel, P. (2013).
Der Übergang Schule-Hochschule: Forschungs- und Gestaltungsfeld 'zwischen den Institutionen'. In J. Asdonk, S. U. Kuhnen & P. Bornkessel (Hrsg.), Von der Schule zur Hochschule. Analysen, Konzeptionen und Gestaltungsperspektiven des Übergangs (S. 11-22). Münster: Waxmann Verlag.

Von der Schule zur Hochschule. Analysen, Konzeptionen und Gestaltungsperspektiven des Übergangs.

Asdonk, J., Kuhnen, S. U., & Bornkessel, P. (Hrsg.) (2013).
Von der Schule zur Hochschule. Analysen, Konzeptionen und Gestaltungsperspektiven des Übergangs. Münster: Waxmann Verlag.
Vorträge & Tagungen

Liste der Vorträge & Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Studentische Freizeitaktivitäten als Ausdruck sozialstruktureller Differenzen?

Becker, K., & Bornkessel, P. (2019, März).
Studentische Freizeitaktivitäten als Ausdruck sozialstruktureller Differenzen? Vortrag auf der Tagung 40 Jahre "Die feinen Unterschiede". Zur Aktualität von Pierre Bourdieus Gesellschaftstheorie in der kultursoziologischen Ungleichheitsforschung. Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Was beeinflusst die Studienabbruchneigung nicht-traditioneller Studierender? Zur Bedeutung der akademischen und sozialen Integration, der Lebensumstände und der Rahmenbedingungen des Studiums.

Dahm, G., Becker, K., & Bornkessel, P. (2019, Februar).
Was beeinflusst die Studienabbruchneigung nicht-traditioneller Studierender? Zur Bedeutung der akademischen und sozialen Integration, der Lebensumstände und der Rahmenbedingungen des Studiums. Vortrag auf der 7. Jahrestagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Universität Köln.

Erklärung der Studienabbruchintention beruflich qualifizierter Studierender ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung.

Dahm, G., Becker, K., & Bornkessel, P. (2018, September).
Erklärung der Studienabbruchintention beruflich qualifizierter Studierender ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung. Vortrag auf der Tagung zur 21. Sozialerhebung "Vielfalt und Implikationen studentischer Lebenslagen"; DZHW; Hannover, Schloss Herrenhausen.

Proximale Prädiktoren objektiver wie subjektiver Studienerfolgskriterien.

Daniel, A., Becker, K., & Bornkessel, P. (2018, September).
Proximale Prädiktoren objektiver wie subjektiver Studienerfolgskriterien. Vortrag auf der Tagung zur 21. Sozialerhebung "Vielfalt und Implikationen studentischer Lebenslagen"; DZHW; Hannover, Schloss Herrenhausen.

Habitus, Bildungsentscheidung, Studierfähigkeit.

Bosse, E., Bornkessel, P., & Cerci, M. (2016, Februar).
Habitus, Bildungsentscheidung, Studierfähigkeit. Podiumsdiskussion im Rahmen des Workshops Wissenschaft hat viele Gesichter. Übergänge, Schnittstellen, Stolpersteine. Diversity im Übergang: Von der Schule in die Hochschule. RWTH Aachen.

Verlaufs- und Absolventenstudie am Oberstufen-Kolleg (VAmOS).

Bornkessel, P., & Hahn, S. (2014, November).
Verlaufs- und Absolventenstudie am Oberstufen-Kolleg (VAmOS). Posterpräsentation im Rahmen der ersten Konferenz der Special Interest Group: Educational Evaluation, Accountability and School Improvement (SIG 23) of the European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI).

Organizational and Methodological Aspects of School Improvement.

Bornkessel, P. (2014, November).
Organizational and Methodological Aspects of School Improvement. Moderation einer Arbeitsgruppe im Rahmen der ersten Konferenz der Special Interest Group: Educational Evaluation, Accountability and School Improvement (SIG 23) of the European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI).

Formen der Mitbestimmung im Unterricht und ihre didaktischen Implikationen - Ergebnisse aus einer formativen Evaluation fächerübergreifender Profile.

Hahn, S., Kemper, A., Niebling, L., Kuhnen, S. U., & Bornkessel, P. (2014, September).
Formen der Mitbestimmung im Unterricht und ihre didaktischen Implikationen - Ergebnisse aus einer formativen Evaluation fächerübergreifender Profile. Vortrag im Rahmen der Tagung Differenz erleben - Gesellschaft gestalten. Demokratiepädagogische Ethik und Schule. Oberstufen-Kolleg der Universität Bielefeld.

Der Übergang Schule - Studium. Hürden in der Sekundarstufe II und ihre Bedeutung für die Ausschöpfung von Begabungsreserven.

Bornkessel, P., & Kuhnen, S. U. (2014, April).
Der Übergang Schule - Studium. Hürden in der Sekundarstufe II und ihre Bedeutung für die Ausschöpfung von Begabungsreserven. Vortrag im Rahmen der Tagung Konzeptlos? Strategien und Zukunftsperspektiven für den Übergang Schule Hochschule. Technische Universität Berlin.

Krise und Kontinuität in Bildungsgängen. Der Übergang Schule - Hochschule.

Asdonk, J., Bornkessel, P., Kuhnen, S. U., & Lojewski, J. (2012, Juni).
Krise und Kontinuität in Bildungsgängen. Der Übergang Schule - Hochschule. Posterpräsentation im Rahmen der Tagung Übergang Schule - Hochschule. Analysen - Konzeptionen - Gestaltungsperspektiven. Oberstufen-Kolleg der Universität Bielefeld.

Übergang Schule - Hochschule. Analysen - Konzeptionen - Gestaltungsperspektiven am Oberstufen-Kolleg der Universität Bielefeld.

Bornkessel, P., & Asdonk, J. (2012).
Übergang Schule - Hochschule. Analysen - Konzeptionen - Gestaltungsperspektiven am Oberstufen-Kolleg der Universität Bielefeld. Leitung und Konzeption der Zweiten Expert/innen-Tagung.

Der Qualifikationsvermerk am Ende der Sekundarstufe II.

Bornkessel, P., Klewin G., & Kuhnen, S. U. (2012, Juni).
Der Qualifikationsvermerk am Ende der Sekundarstufe II. Vortrag im Rahmen der Tagung Übergang Schule - Hochschule. Analysen - Konzeptionen - Gestaltungsperspektiven. Oberstufen-Kolleg der Universität Bielefeld.
CV
Seit 01/2015

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung, Arbeitsbereich Studierendenforschung

01/2009-09/2014

Promotion im Fach Erziehungswissenschaft. Thema: "Herkunftsspezifische Bildungswahlen. Zum Einfluss primärer und sekundärer Herkunftseffekte am Übergang Schule - Studium" ("summa cum laude"), Gutachter Prof. Dr. Oliver Böhm-Kasper (Universität Bielefeld) und Prof. Dr. Josef Keuffer (Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung in Hamburg)

10/2008-12/2014

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Wissenschaftlichen Einrichtung Oberstufen-Kolleg/Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Bielefeld; Lehrender/Dozent der AG 4 (Schulentwicklung und Schulforschung) an der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Bielefeld

10/2003-10/2008

Diplom im Fach Soziologie an der Universität Bielefeld

Ad-hoc Gutachtertätigkeiten

Beiträge zur Hochschulforschung

Mehr erfahren Weniger anzeigen
Auszeichnungen
  • Ausgezeichnet mit dem Dissertationspreis der Westfälisch-Lippischen Universitätsgesellschaft (WLUG) 2014
Gutachtertätigkeit
  • Beiträge zur Hochschulforschung
  • Zeitschrift für empirische Hochschulforschung