Jana Berg

Jana Berg

Abteilung Bildungsverläufe und Beschäftigung
wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • 0511 450670-104
  • 0511 450670-960

Jana Berg studierte Soziologie (M.A.) und Linguistik (B.A.) an den Universitäten Mainz und Wien. Seit Mai 2017 ist sie Doktorandin im DZHW-Projekt 'WeGe – Wege Geflüchteter an deutsche Hochschulen'. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die Asylsoziologie und (internationale) Hochschulbildung. Sie ist Mitglied im Netzwerk "Changing Societies".

Mehr erfahren Weniger anzeigen
Projekte

Liste der Projekte

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden
Wege von Geflüchteten an deutsche Hochschulen (WeGe)
Publikationen

Liste der Publikationen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

The UK in Justice and Home Affairs: The Engaged Outsider.

Adam, I., Berg, J., Trauner, F., Tuley, M., & Westerveen, L. (2016).
The UK in Justice and Home Affairs: The Engaged Outsider. IES Policy Brief, Issue 2016/6, Brüssel, Belgien.
Abstract

By bundling the manifold policy expertise of the researchers of the Institute for European Studies (IES), this paper is part of a series of analyses investigating the potential implications of a 'Brexit' scenario for different EU policies. The series asks three questions: 1) What is the state of the EU policy in focus? 2) What is the UK’s role/interest in this policy field? 3) What are the potential implications of a 'Brexit' scenario at the policy-level?

Vorträge & Tagungen

Liste der Vorträge & Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

WeGe - Wege von Geflüchteten an deutsche Hochschulen.

Berg, J., Grüttner, M., Schneider, C., & Schröder, S. (2017, Juni).
WeGe - Wege von Geflüchteten an deutsche Hochschulen. Poster auf der BMBF-Fachtagung "Studienerfolg und Studienabbruch" in Berlin.

Grenzziehungen im entgrenzten Raum? Zur Perspektive österreichischer Polizeibeamter auf europäische Integration und Asylpolitik in der Solidaritätskrise.

Berg, J. (2017, Mai).
Grenzziehungen im entgrenzten Raum? Zur Perspektive österreichischer Polizeibeamter auf europäische Integration und Asylpolitik in der Solidaritätskrise. Vortrag bei der Woche der Soziologischen Nachwuchsforschung an der Universität Wien.