Axel Oberschelp

Dr. Axel Oberschelp

Abteilung Governance in Hochschule und Wissenschaft
wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • 0511 450670-348
  • 0511 450670-960

Dr. Axel Oberschelp hat Geschichtswissenschaft und Philosophie an der Universität Bielefeld und an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg studiert. Seit Februar 2008 arbeitet er beim DZHW bzw. bei der Vorgängereinrichtung HIS-Hochschul-Informations-System GmbH als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich, als Projektleiter im Universitätsbenchmarking sowie in weiteren Projekten mit Ministerien und Hochschulen. Von 2005 bis 2007 war er als Museumsassistent in den Franckeschen Stiftungen in Halle/Saale tätig. Zuvor hat er als wissenschaftlicher Mitarbeiter in dem DFG-geförderten Forschungsprojekt "Franckes-Schulen" im Studienzentrum August Hermann Francke in Halle/Saale gearbeitet und war wissenschaftliche Hilfskraft an der Universität Bielefeld mit einem Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich Qualität der Lehre. Seine Forschungsinteressen liegen im Bereich der Indikatorik, der Konzeption und Implementierung von Informationssystemen sowie bei Fragen der Leistungsmessung und des Leistungsvergleichs für Hochschulen.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Wissenschaftliche Forschungsgebiete

Indikatorik, Informations- und Berichtssysteme, Leistungsmessung und Instrumente des Leistungsvergleichs für Hochschulen

Projekte

Liste der Projekte

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden
Determinanten und Effekte von Kooperation in homogenen und heterogenen Forschungsverbünden (DEKiF)
Publikationen

Liste der Publikationen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Der "Pflantz-Garten eines gantzen Landes" - Lehrer und Lehrerausbildung im hallischen Waisenhaus im 18. Jahrhundert.

Oberschelp, A. (2001).
Der "Pflantz-Garten eines gantzen Landes" - Lehrer und Lehrerausbildung im hallischen Waisenhaus im 18. Jahrhundert. In H. Zaunstöck (Hrsg.), Forschungen zur hallischen Stadtgeschichte 1: Halle zwischen 806 und 2006: neue Beiträge zur Geschichte der Stadt (S. 107-128). Halle (Saale): mdv.
Vorträge & Tagungen

Liste der Vorträge & Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Adressatenorientiertes Hochschul-Berichtswesen. Anforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten.

Oberschelp, A. (2011, Oktober).
Adressatenorientiertes Hochschul-Berichtswesen. Anforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten. Vortrag im Rahmen der Tagung "Performance Management im Hochschulbereich" an der TU Braunschweig.
CV
seit 2008

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am DZHW (vormals HIS-Institut für Hochschulforschung in Hannover)

2005 - 2007

Wissenschaftlicher Volontär im Ausstellungsbereich der Franckeschen Stiftungen zu Halle an der Saale

1999 - 2005

Promotion zum Dr. phil. am Fachbereich "Geschichte, Philosophie und Sozialwissenschaften" der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

1999 - 2003

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-geförderten Forschungsprojekt "Schüler, Lehrer und Schulalltag der Schulen in den Franckeschen Stiftungen. Vom Beginn bis zum Tod des zweiten Direktors" im Archiv der Franckeschen Stiftungen zu Halle an der Saale (Projektbeschreibung)

1996 - 1998

Wissenschaftliche Hilfskraft an der Universität Bielefeld im Rahmen des Programms "Qualität der Lehre" des Ministeriums für Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen

1995 - 1998

Mitarbeiter im Bereich Museumspädagogik im "Archäologischen Freilichtmuseum Oerlinghausen"

1989 - 1996

Studium der Geschichte, Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts und der Philosophie an der Universität Bielefeld

Mehr erfahren Weniger anzeigen