Antje Wegner

Dr. Antje Wegner

Abteilung Forschungssystem und Wissenschaftsdynamik
wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • 030 2064177-48
  • 030 2064177-99

Dr. Antje Wegner studierte Soziologie, Psychologie und Volkswirtschaftslehre an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg sowie der Staatlichen Universität Sankt Petersburg. Von 2009 bis 2012 forschte sie am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) im Bereich Risikoforschung und Regionalwissenschaften. Dort schloss sie 2015 auch ihre Promotion ab. Parallel war sie von 2012 bis 2015 am Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (iFQ) in verschiedenen Projekten tätig, darunter die Evaluation der "Starting Grant"-Förderlinie des ERC (MERCI), sowie Studien zu Nachwuchswissenschaftlern in Vietnam (EvaCap) und internationalen Wissenschaftlern an deutschen Hochschulen (MIND). Seit 2015 leitete sie das ProFile Promovierendenpanel und den Arbeitsbereich "Selbstrekrutierung und Karrieren". Ab 2016 arbeitet sie am DZHW.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Wissenschaftliche Forschungsgebiete

Quantitative Methoden, Wissenschaftlermobilität und wissenschaftliche Karrieren insbesondere mit Fokus auf Entwicklungsländern

Projekte

Liste der Projekte

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden
Forschungscluster: Wissenschaftliche Karrieredynamiken und professorale Rekrutierung
National Academics Panel Study (Nacaps)
Forschungscluster: Fachkulturen
Publikationen

Liste der Publikationen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Nutzerhandbuch Nacaps-Datenportal- Funktionen und Indikatoren im Partnerbereich des Datenportals der National Academics Panel Study.

Wegner, A., Holland-Cunz, A., & André, G. (2021).
Nutzerhandbuch Nacaps-Datenportal- Funktionen und Indikatoren im Partnerbereich des Datenportals der National Academics Panel Study. Berlin: DZHW.

Die Finanzierungs- und Beschäftigungssituation Promovierender: Aktuelle Ergebnisse der National Academics Panel Study.

Wegner, A. (2020).
Die Finanzierungs- und Beschäftigungssituation Promovierender: Aktuelle Ergebnisse der National Academics Panel Study. (DZHW Brief 4|2020). Hannover: DZHW. https://doi.org/10.34878/2020.04.dzhw_brief

Indikatorenbasierte Berichterstattung zu Promovierenden - Ziele, Referenzen und Erläuterungen der Indikatoren und Kernziffern im Datenportal der National Academics Panel Study.

Wegner, A., Seifert, M., & Geils, M. (2020).
Indikatorenbasierte Berichterstattung zu Promovierenden - Ziele, Referenzen und Erläuterungen der Indikatoren und Kernziffern im Datenportal der National Academics Panel Study.

Datenportal der National Academics Panel Study (Nacaps) - Ergebnisse der ersten Promovierendenbefragung 2019.

Geils, M., Seifert, M., & Wegner, A. (2020).
Datenportal der National Academics Panel Study (Nacaps) - Ergebnisse der ersten Promovierendenbefragung 2019.

Internationale Wissenschaftler/innen an deutschen Hochschulen – Zur Veralltäglichung des Internationalen.

Wegner, A. (2017).
Internationale Wissenschaftler/innen an deutschen Hochschulen – Zur Veralltäglichung des Internationalen. In A. Neusel & A. Wolter (Hrsg.), Mobile Wissenschaft. Internationale Mobilität und Migration in der Hochschule (S. 197-219). Frankfurt/New York: Campus Verlag.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Hochschul- und außeruniversitären Forschungssektor. Studien im Rahmen des Bundesberichts Wissenschaftlicher Nachwuchs (BuWiN 2017).

Lange, J., Oppermann, A., & Wegner, A. (2017).
Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Hochschul- und außeruniversitären Forschungssektor. Studien im Rahmen des Bundesberichts Wissenschaftlicher Nachwuchs (BuWiN 2017). Berlin: DZHW.

The German Doctoral Candidates and Doctorate Holders Study ProFile.

Lange, J., Lietz, A., Ambrasat, J., Tesch, J., & Wegner, A. (2016).
The German Doctoral Candidates and Doctorate Holders Study ProFile. Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik / Journal of Economics and Statistics, 4, 349-363. De Gruyter Oldenbourg. Open Access. https://dx.doi.org/10.1515/jbnst-2015-1037

Internationale Nachwuchswissenschaftler in Deutschland. Motivation - Integration - Förderung.

Wegner, A. (2016).
Internationale Nachwuchswissenschaftler in Deutschland. Motivation - Integration - Förderung. Schriftenreihe Hochschulmarketing, Band 12. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag.

MERCI (Monitoring European Research Council's Implementation of Excellence): Evaluation Report on the Impact of the ERC Starting Grant Programme. iFQ Working Paper No.16.

Huber, N., Wegner, A., & Neufeld, Jörg (2015).
MERCI (Monitoring European Research Council's Implementation of Excellence): Evaluation Report on the Impact of the ERC Starting Grant Programme. iFQ Working Paper No.16. Berlin: iFQ.

Domestic water supply in rural Viet Nam - Between self-supply and piped schemes.

Wegner, A. (2015).
Domestic water supply in rural Viet Nam - Between self-supply and piped schemes. Karlsruhe: Karlsruher Instituts f ̈ur Technologie (KIT) Hochschulschrift.

Analysis of Human Resources for S+T in Vietnam. Capacity Building for Research Evaluation in Vietnam (EvaCap). iFQ-Berichte No. 53, Berlin: iFQ.

Tesch, J., & Wegner, A. (2014).
Analysis of Human Resources for S+T in Vietnam. Capacity Building for Research Evaluation in Vietnam (EvaCap). iFQ-Berichte No. 53, Berlin: iFQ.

VuWiki: An Ontology-Based Semantic Wiki for Vulnerability Assessments.

Khazai, B., Kunz-Plapp, T., Büscher, C., & Wegner, A. (2014).
VuWiki: An Ontology-Based Semantic Wiki for Vulnerability Assessments. International Journal of Disaster Risk Science, 55-73. http://dx.doi.org/10.1007/s13753-014-0010-9

Internationale Mobiliät in der Wissenschaft – Zwischen biographischer Normalität und Brain Drain.

Wegner, A. (2013).
Internationale Mobiliät in der Wissenschaft – Zwischen biographischer Normalität und Brain Drain. Forschung & Lehre, 12/2013, 976-978.

Peer review-based selection decisions in individual research funding, applicants publication strategies and performance: The case of the ERC Starting Grants.

Neufeld, J., Huber, N., & Wegner, A. (2013).
Peer review-based selection decisions in individual research funding, applicants publication strategies and performance: The case of the ERC Starting Grants. Research Evaluation, Vol. 22, No. 3, 1-11. http://dx.doi.org/10.1093/reseval/rvt014

On the Relationship between Peer Review-based Selection Decisions in Individual Research Funding and Applicants' Publication Performance: The Case of the ERC Starting Grants.

Neufeld, J., Huber, N., & Wegner, A. (2012).
On the Relationship between Peer Review-based Selection Decisions in Individual Research Funding and Applicants' Publication Performance: The Case of the ERC Starting Grants. In É. Archambault, Y. Gingras & V. Larivière (Hrsg.), Proceedings of 17th International Conference on Science and Technology Indicators, (S. 619-627). Montréal: Science-Metrix and OST.
Vorträge & Tagungen

Liste der Vorträge & Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Wofür qualifiziert die Promotion? Forschungs-, Praxis- und Professionsorientierung Promovierender in Deutschland.

Wegner, A. (2021, Oktober).
Wofür qualifiziert die Promotion? Forschungs-, Praxis- und Professionsorientierung Promovierender in Deutschland. Vortrag auf der Tagung Die Produktivität der wissenschaftlichen Qualifizierung - Nachwuchswissenschaftler:innen zwischen Qualifizierung und Produktivität, HIS-HE, Hannover.

Research Careers in Germany.

Wegner, A. (2021, Oktober).
Research Careers in Germany. Vortrag auf der Summer School Online-Kurs "The German Science System" , Plant 2030 Academy.

Kooperativ promovieren mit Unternehmen – Empirische Befunde für den Qualitätsdiskurs in der Doktorandenausbildung.

Seifert, M., Schwabe, U., & Wegner, A. (2021, September).
Kooperativ promovieren mit Unternehmen – Empirische Befunde für den Qualitätsdiskurs in der Doktorandenausbildung. Vortrag auf der Konferenz Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) 2021, Justus-Liebig-Universität Gießen, Gießen.

„Befragungsdaten als Quelle für Qualitätsmanagement und -entwicklung – Wie können interaktive Datenportale den Ergebnistransfer an Hochschulen unterstützen?“.

Wegner, A., & Gottwald, A. (2021, September).
„Befragungsdaten als Quelle für Qualitätsmanagement und -entwicklung – Wie können interaktive Datenportale den Ergebnistransfer an Hochschulen unterstützen?“. Vortrag auf der Konferenz 16. Tagung der Gesellschaft für Hochschulforschung "Qualität" im Hochschulsystem, Gießen.

Does form still follow function? Research-, practice- and professional orientation of doctorate candidates in Germany.

Wegner, A. (2021, September).
Does form still follow function? Research-, practice- and professional orientation of doctorate candidates in Germany. In A. Mortier & N. Bebiroglu (Vorsitz), Symposium Reimagining doctoral education - Looking Ahead: Current Shifts in Trends, Practices and Preferences (Part I) . auf der Konferenz European Conference on Educational Research (ECER), Geneva.

Familie und Promotion sind nur schwer vereinbar.

Wegner, A. (26.8.2021).
Familie und Promotion sind nur schwer vereinbar. Gespräch mit A. Schneider (Moderation), Aus Kultur- und Sozialwissenschaften. Deutschlandfunk.

Nacaps-Datenportal – „Feedback & Nächste Schritte“ - Workshop mit Vertreter*innen der Partnerhochschulen.

Wegner, A., & André, G. (2021).
Workshop Nacaps-Datenportal – „Feedback & Nächste Schritte“ - Workshop mit Vertreter*innen der Partnerhochschulen, Online-Veranstaltung.

Nacaps-Datenportal – „Feedback & Nächste Schritte“ - Workshop mit Vertreter*innen der Partnerhochschulen.

Antje, W., & André, G. (2021).
Workshop Nacaps-Datenportal – „Feedback & Nächste Schritte“ - Workshop mit Vertreter*innen der Partnerhochschulen , Online-Veranstaltung.

Viele Wege führen zur Promotion - Qualifizierungsbedingungen und Karriereziele (kooperativ) FH-Promovierender im Vergleich.

Wegner, A. (2021, Juni).
Viele Wege führen zur Promotion - Qualifizierungsbedingungen und Karriereziele (kooperativ) FH-Promovierender im Vergleich. Vortrag im Rahmen des Kolloquium der Abteilung "Forschungssystem und Wissenschaftsdynamik" des DZHW, Online-Veranstaltung.

Doctoral Training with Partner Institutions: Evidence for Germany based on Nacaps.

Seifert, M., Schwabe, U., & Wegner, A. (2021, Mai).
Doctoral Training with Partner Institutions: Evidence for Germany based on Nacaps. Vortrag im Rahmen des Internationalen Workshops "Doctoral Education and the Private Sector: European Perspectives", University of Kassel (INCHER-Kassel), University of Gothenburg (U-GOT KIES Network for Knowledge-intensive Innovation Ecosystems), Kassel (online), Deutschland.

„(Kooperativ) Promovieren an Fachhochschulen und Hochschulen für angewandte Wissenschaften – Forschungsergebnisse, Praxiserfahrungen und Trends“.

Sembritzki, T., & Wegner, A. (2021).
Workshop „(Kooperativ) Promovieren an Fachhochschulen und Hochschulen für angewandte Wissenschaften – Forschungsergebnisse, Praxiserfahrungen und Trends“ im Rahmen des Forschungsclusters "Wissenschaftliche Karrieredynamiken und professorale Rekrutierung", Hannover/Berlin.

Betreuungs- und Qualifizierungsbedingungen kooperativ Promovierender – Ergebnisse der Nacaps-Studie.

Wegner, A. (2021, März).
Betreuungs- und Qualifizierungsbedingungen kooperativ Promovierender – Ergebnisse der Nacaps-Studie. Vortrag auf dem Workshop „(Kooperativ) Promovieren an Fachhochschulen und Hochschulen für angewandte Wissenschaften – Forschungsergebnisse, Praxiserfahrungen und Trends“, DZHW, Hannover/Berlin.

Promovieren im Spannungsfeld zwischen wissenschaftlicher Qualifizierung und Elternschaft. Ergebnisse aus Nacaps (1. Welle 2018).

Briedis, K., Brandt, G., & Wegner, A. (2020, Dezember).
Promovieren im Spannungsfeld zwischen wissenschaftlicher Qualifizierung und Elternschaft. Ergebnisse aus Nacaps (1. Welle 2018). Vortrag im Rahmen der Referatsrunde des Referats 415 des BMBF, Bundesminsiterium für Bildung und Forschung, Online-Veranstaltung.

Nacaps – Die bundesweite Längsschnittstudie des DZHW zu Promovierenden und Promovierten. Hochschulkooperation und Nutzung des Datenportals.

Wegner, A. (2020, November).
Nacaps – Die bundesweite Längsschnittstudie des DZHW zu Promovierenden und Promovierten. Hochschulkooperation und Nutzung des Datenportals. Vortrag auf der Tagung 15. Verbundtreffen der norddeutschen Graduierteneinrichtungen, Inga Oberpichler (Universität zu Lübeck) und Jacqueline Lessig-Owlanj (Technische Universität Clausthal), digital.

What does it mean to be a PhD candidate (today)? - Funding, employment conditions and career intentions.

Wegner, A. (2020, Oktober).
What does it mean to be a PhD candidate (today)? - Funding, employment conditions and career intentions. Keynote auf dem Kongress Leibniz PhD Network‘s General Assembly 2020 , Leibniz PhD Network, Berlin.
CV
Seit 01/2016

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung, Abteilung 2 Forschungssystem und Wissenschaftsdynamik

02/2012-12/2015

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung, Arbeitsbereich Nachwuchs und Karrieren

05/2011-01/2015

Promotion am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Thema: "Domestic Water Supply in Rural Viet Nam - Between Self-supply and Small Scale Piped Schemes"

04/2009-02/2012

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Städtebau und Landesplanung (ISL) und am Institut für Regionalwissenschaft (IfR) des Karlsruher Institutes für Technologie (KIT)

01/2006-06/2006

Auslandssemester an der Staatlichen Universität St. Petersburg, Russland

10/2003-03/2009

Magisterstudium der Soziologie, Psychologie und Volkswirtschaftslehre an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg, Schwerpunkte: Quantitative Methoden der empirischen Sozialforschung, Organisations- und Umweltpsychologie

Weitere Informationen: http://antjewegner.com

Mehr erfahren Weniger anzeigen