Florian Beng

Florian Beng

Abteilung Forschungssystem und Wissenschaftsdynamik
wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • 030 2064177-60
  • 030 2064177-99

Florian Beng studierte Politikwissenschaft (B.A.) an der Freien Universität Berlin und schließt zurzeit sein Masterstudium der Wissenschaftsforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin ab. Als studentischer Mitarbeiter hat er am Institut für Forschungsinformation und Wissenschaftsdynamik (iFQ) 2015 die Projekte „Monitoring der Exzellenzinitiative“ und „Wissenschaftlerbefragung“ und anschließend 2016-2017 am Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung das Projekt „Governance und Performanz von Forschung“ begleitet. Seit April 2017 ist er nun als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich der reflexiven Bibliometrie für das Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung tätig.

Mehr erfahren Weniger anzeigen
Projekte

Liste der Projekte

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden
Forschungscluster: Bewertungspraktiken in Wissenschaft und Hochschule
Reflexive Bibliometrie
Kompetenzzentrum Bibliometrie
Publikationen

Liste der Publikationen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Trade Journals in Bibliometric Databases and Their Influences on Indicator Calculations.

Beng, F. (2018).
Trade Journals in Bibliometric Databases and Their Influences on Indicator Calculations. In STI 2018 Conference Proceedings. Proceedings of the 23rd International Conference on Science and Technology Indicators. 12-14 September 2018, Leiden, The Netherlands.
ISBN 978-90-9031204-0

Open Science - a loosely coupled discourse? Comparing Open Science and Open Innovation from a bibliometric point of view.

Blümel, C., & Beng, F. (2018).
Open Science - a loosely coupled discourse? Comparing Open Science and Open Innovation from a bibliometric point of view. In STI 2018 Conference Proceedings. Proceedings of the 23rd International Conference on Science and Technology Indicators. 12-14 September 2018, Leiden, The Netherlands.
ISBN 978-90-9031204-0

Open Science - a loosely coupled discourse? Results from scientometric analysis In STI 2018 Conference Proceedings.

Blümel, C., & Beng, F. (2018).
Open Science - a loosely coupled discourse? Results from scientometric analysis In STI 2018 Conference Proceedings. In Proceedings of the 23rd International Conference on Science and Technology Indicators (S. 369-377). Leiden, The Netherlands.

Trade Journals in den KB-Datenbanken und ihr Einfluss auf bibliometrische Indikatorik.

Beng, F. (2018).
Trade Journals in den KB-Datenbanken und ihr Einfluss auf bibliometrische Indikatorik. Bericht an die Partner des Kompetenzzentrums Bibliometrie.

Altmetrics and its intellectual predecessors: Patterns of argumentation and conceptual development.

Blümel, C., Gauch, S., & Beng, F. (2017).
Altmetrics and its intellectual predecessors: Patterns of argumentation and conceptual development. Paper presented at the Science and Technology Indicators Conference, September 6, 2017, Paris, France.
Vorträge & Tagungen

Liste der Vorträge & Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Trade Journals in Bibliometric Databases and their Influences on Indicator Calculations.

Beng, F. (2018, September).
Trade Journals in Bibliometric Databases and their Influences on Indicator Calculations. Vortrag auf der 23rd International Conference on Science and Technology Indicators (STI 2018): "Science, Technology and Innovation indicators in transition", 12.-14.09.2018, Leiden, Niederlande.

Open Science - a loosely coupled discourse? Comparing Open Science and Open Innovation from a bibliometric point of view.

Blümel, C., & Beng, F. (2018, September).
Open Science - a loosely coupled discourse? Comparing Open Science and Open Innovation from a bibliometric point of view. Vortrag auf der 23rd International Conference on Science and Technology Indicators (STI 2018): "Science, Technology and Innovation indicators in transition", 12.-14.09.2018, Leiden, Niederlande.

Epistemic Strategies, Network Visualization, and a Question of Order.

Beng, F. (2018, Juni).
Epistemic Strategies, Network Visualization, and a Question of Order. Vortrag auf der 38. Sunbelt Conference, Utrecht, Niederlande.

Soziale Netzwerkanalyse aus der Perspektive der Wissenschaftsforschung.

Beng, F., Isigkeit, T., & Rüffin, N. (2016, Dezember).
Soziale Netzwerkanalyse aus der Perspektive der Wissenschaftsforschung. Vortrag auf der Gründungskonferenz der Deutschen Gesellschaft für Netzwerkforschung (DGNet) "Der Stand der Netzwerkforschung", Darmstadt.
CV
seit 04/2017

Mitarbeiter am Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung im Bereich reflexive Bibliometrie

06/2015 - 03/2017

studentischer Mitarbeiter am Institut für Forschungsinformation und Wissenschaftsdynamik (iFQ) / Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung in der Projekten "Monitoring der Exzellenzinitiative", "Wissenschaftlerbefragung" und "Governance und Performanz von Forschung"

08/2016 - 10/2016

Praktikant am Center for Science and Technology Studies (CWTS), Leiden, Niederlande

seit 10/2014

Masterstudium der Wissenschaftsforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin

04/2014 - 09/2014

Masterstudium der Geschichte und Kultur der Wissenschaft und Technik an der Technischen Universität Berlin

10/2010 - 03/2014

Bachelorstudium der Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin

Mehr erfahren Weniger anzeigen