Vorträge und Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Presenting the S4D4C Transversal Analysis.

Rungius, C. (2020, Dezember).
Presenting the S4D4C Transversal Analysis. Vortrag auf dem Seminar S4D4C Interactive Webinar Series 6 - Hands on! Science Diplomacy in Action, S4D4C, Bonn, Madrid.

Ethnografie digitaler Infrastrukturen.

Petersohn, S. (2020).
Workshop Ethnografie digitaler Infrastrukturen.Workshop des Forschungsclusters Empirische Methoden der Hochschul- und Wissenschaftsforschung unter der Leitung von Juniorprofessorin Dr. Stefanie Büchner (Leibniz Universität Hannover), DZHW, Berlin.

Fünf Jahre Kerndatensatz Forschung im deutschen Wissenschaftssystem - Bericht zur Onlineveranstaltung vom 9./10.11.2020.

Petersohn, S., & Herwig, S. (2020, Dezember).
Fünf Jahre Kerndatensatz Forschung im deutschen Wissenschaftssystem - Bericht zur Onlineveranstaltung vom 9./10.11.2020. Vortrag im Rahmen der Sitzung des Beirates der Deutschen Initiative für Netzwerkinformationen (DINI) e.V., DINI e.V., Göttingen.

What is Science Diplomacy?

Rungius, C. (2020, November).
What is Science Diplomacy? Vortrag auf der Konferenz European Research Days 2020 – Australia & New Zealand (Session 8), EURAXESS, Sydney, Australia.

Normative Vorstellungen wissenschaftlicher Autorschaft zwischen Journal Policies und wissenschaftlicher Praxis.

Schendzielorz, C., & Hesselmann, F. (2020, November).
Normative Vorstellungen wissenschaftlicher Autorschaft zwischen Journal Policies und wissenschaftlicher Praxis. Vortrag auf dem Kolloquium DZHW Kolloquium, DZHW Berlin, Berlin.

Stand und Prozesse der Einführung und Weiterentwicklung des KDSF.

Biesenbender, S. (2020, November).
Stand und Prozesse der Einführung und Weiterentwicklung des KDSF. Vortrag auf der Tagung Fünf Jahre Kerndatensatz Forschung im deutschen Wissenschaftssystem – Umsetzung, Entwicklungen und Perspektiven, Deutsche Initiative für Netzwerkinformation (DINI) e.V., DZHW, Göttingen, Berlin.

Fünf Jahre Kerndatensatz Forschung im deutschen Wissenschaftssystem – Umsetzung, Entwicklungen und Perspektiven.

Biesenbender, S., Petersohn, S., & Herwig, S. (2020, November).
Fünf Jahre Kerndatensatz Forschung im deutschen Wissenschaftssystem – Umsetzung, Entwicklungen und Perspektiven, Deutsche Initiative für Netzwerkinformation (DINI) e.V. Helpdesk zur Einführung des Kerndatensatz Forschung DZHW, Göttingen.
Abstract

Die Veranstaltung beschäftigt sich mit dem Stand und den Prozessen der Einführung des Kerndatensatz Forschung im deutschen Wissenschaftssystem, beleuchtet aktuelle Entwicklungen rund um die Erhebung und Verarbeitung von Daten, bietet Raum zur Diskussion von Chancen und Grenzen der Nutzbarkeit des Kerndatensatz Forschung für bestehende Informationsbedarfe und Berichtszwecke und setzt sich mit zukünftigen Entwicklungen rund um den Standard auseinander.

Neue Wege in der Evaluation medizinischer Forschungsleistung: Informationsveranstaltung zum Projekt QuaMedFo – Qualitätsmaße zur Evaluierung medizinischer Forschung.

Biesenbender, S., Herrmann-Lingen, C., Förstner, K., & Peters, I. (2020).
Workshop Neue Wege in der Evaluation medizinischer Forschungsleistung: Informationsveranstaltung zum Projekt QuaMedFo – Qualitätsmaße zur Evaluierung medizinischer Forschung, Online-Veranstaltung an der Universitätsmedizin Mannheim.

Nacaps – Die bundesweite Längsschnittstudie des DZHW zu Promovierenden und Promovierten. Hochschulkooperation und Nutzung des Datenportals.

Wegner, A. (2020, November).
Nacaps – Die bundesweite Längsschnittstudie des DZHW zu Promovierenden und Promovierten. Hochschulkooperation und Nutzung des Datenportals. Vortrag auf der Tagung 15. Verbundtreffen der norddeutschen Graduierteneinrichtungen, Inga Oberpichler (Universität zu Lübeck) und Jacqueline Lessig-Owlanj (Technische Universität Clausthal), digital.

Drittmittelförderung und Unabhängigkeit der Forschung.

Janßen, M. (2020, November).
Drittmittelförderung und Unabhängigkeit der Forschung. Vortrag im Rahmen der Expert/innenanhörung der IAG „Wandel der Universitäten und ihres gesellschaftlichen Umfelds: Folgen für die Wissenschaftsfreiheit?“ in Kooperation mit dem von der VW-Stiftung geförderten Forschungsprojekt „Independence of Research“, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin.

Aktuelles vom Helpdesk zur Einführung des Kerndatensatz Forschung.

Biesenbender, S. (2020, November).
Aktuelles vom Helpdesk zur Einführung des Kerndatensatz Forschung. Vortrag im Rahmen der 5. Sitzung des Arbeitskreises Nachwuchsinformationen, Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Neue Wege in der Evaluation medizinischer Forschungsleistung: Informationsveranstaltung zum Projekt QuaMedFo – Qualitätsmaße zur Evaluierung medizinischer Forschung.

Biesenbender, S., Herrmann-Lingen, C., Förstner, K., & Peters, I. (2020).
Workshop Neue Wege in der Evaluation medizinischer Forschungsleistung: Informationsveranstaltung zum Projekt QuaMedFo – Qualitätsmaße zur Evaluierung medizinischer Forschung, Online-Veranstaltung an der Universitätsmedizin Göttingen.

Neue Wege in der Evaluation medizinischer Forschungsleistung: Informationsveranstaltung zum Projekt QuaMedFo – Qualitätsmaße zur Evaluierung medizinischer Forschung.

Biesenbender, S., Herrmann-Lingen, C., Förstner, K., & Peters, I. (2020).
Workshop Neue Wege in der Evaluation medizinischer Forschungsleistung: Informationsveranstaltung zum Projekt QuaMedFo – Qualitätsmaße zur Evaluierung medizinischer Forschung, Online-Veranstaltung am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf.

The difficulties in disentangling the causal effects of science policy on countries’ performance indicators.

Stephen, Dimity (2020, Oktober).
The difficulties in disentangling the causal effects of science policy on countries’ performance indicators. Talk at the Causality in the Social Sciences Workshop II. 07.10.2020, Hannover.

Expectile Treatment Effects: An efficient alternative to compute the distribution of treatment effects.

Stahlschmidt, S., Eckardt, M., & Härdle, W. K. (2020, Oktober).
Expectile Treatment Effects: An efficient alternative to compute the distribution of treatment effects. Vortrag auf dem Workshop "Causality in the Social Scienes II", German Centre of Higher Education Research and Science Studies (DZHW), 07.-09.10.2020, Hannover.

Kontakt

Sophie Biesenbender (geb. Schmitt)
Dr. Sophie Biesenbender (geb. Schmitt) Kommissar. Abteilungsleitung 030 2064177-37
Clemens Blümel
Clemens Blümel Kommissar. Abteilungsleitung 030 2064177-31
Torger Möller
Dr. Torger Möller Kommissar. Abteilungsleitung 030 2064177-30
Stephan Stahlschmidt
Dr. Stephan Stahlschmidt Kommissar. Abteilungsleitung 030 2064177-18
Manuela Rosati
Manuela Rosati Assistenz 030 2064177-0

Projekte

Alle Abteilungsprojekte

Mitarbeiter*innen

Alle Abteilungsmitarbeiter*innen

Publikationen

Alle Abteilungspublikationen

Vorträge und Tagungen

Alle Abteilungsvorträge und -tagungen