Publikationen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Promotionsstrukturen zwischen Autonomie und Koordination. Einleitung zur Studie.

Hornbostel, S., & Lottmann, A. (2012).
Promotionsstrukturen zwischen Autonomie und Koordination. Einleitung zur Studie. In S. Hornbostel (Hrsg.), Wer promoviert in Deutschland? Machbarkeitsstudie zur Doktorandenerfassung und Qualitätssicherung von Promotionen an deutschen Hochschulen. iFQ-Working Paper No.14, (S. 7-17). Berlin: iFQ.

Promovierende im Profil: Wege, Strukturen und Rahmenbedingungen von Promotionen in Deutschland. Ergebnisse aus dem ProFile-Promovierendenpanel. iFQ-Working Paper No.13.

Hauss, K., Kaulisch, M., Zinnbauer, M., Tesch, J., Fräßdorf, A., Hinze, S., & Hornbostel, S. (Hrsg.) (2012).
Promovierende im Profil: Wege, Strukturen und Rahmenbedingungen von Promotionen in Deutschland. Ergebnisse aus dem ProFile-Promovierendenpanel. iFQ-Working Paper No.13. Berlin: iFQ.

Der Doktortitel zwischen Status und Qualifikation. iFQ-Working Paper No.12.

Huber, N., Schelling, A., & Hornbostel, S. (Hrsg.) (2012).
Der Doktortitel zwischen Status und Qualifikation. iFQ-Working Paper No.12. Berlin: iFQ.

Der Doktortitel zwischen Status und Qualifikation: Zur Einleitung.

Hornbostel, S. (2012).
Der Doktortitel zwischen Status und Qualifikation: Zur Einleitung. In N. Huber, A. Schelling & S. Hornbostel (Hrsg.), Der Doktortitel zwischen Status und Qualifikation. iFQ-Working Paper No.12, (S. 7-12). Berlin: iFQ.

Exzellenz begutachtet. Befragung der Gutachter in der Exzellenzinitiative. iFQ-Working Paper No.11.

Möller, T., Antony, P., Hinze, S., & Hornbostel, S. (2012).
Exzellenz begutachtet. Befragung der Gutachter in der Exzellenzinitiative. iFQ-Working Paper No.11. Berlin: iFQ.

esss 2012: Scientometric education at KU Leuven.

Gumpenberger, C., Gorraiz, J., Glänzel, W., Debackere, K., Hornbostel, S., & Hinze, S. (2012).
esss 2012: Scientometric education at KU Leuven. ISSI Newsletter No. 31, Vol. 8(3), 43-46.

Forschungsinformation in Deutschland: Anforderungen, Stand und Nutzen existierender Forschungsinformationssysteme. Workshop Forschungsinformationssysteme 2011. iFQ-Working Paper No.10.

Bittner, S., Hornbostel, S., & Scholze, F. (Hrsg.) (2012).
Forschungsinformation in Deutschland: Anforderungen, Stand und Nutzen existierender Forschungsinformationssysteme. Workshop Forschungsinformationssysteme 2011. iFQ-Working Paper No.10. Berlin: iFQ.

Evaluation und Evaluationsforschung.

Hornbostel, S. (2012).
Evaluation und Evaluationsforschung. In S. Maasen, M. Kaiser, M. Reinhart & B. Sutter (Hrsg.), Handbuch Wissenschaftssoziologie, (S. 277-287). Wiesbaden: Springer VS.

Measuring Science in Germany. Interview.

Hornbostel, S. (2012).
Measuring Science in Germany. Interview. Journal of Unsolved Questions, Vol. 2(Issue 1), 2-3.

Armut und Ausbeutung? Die Finanzierungs- und Beschäftigungssituation von Promovierenden.

Fräßdorf, A., Kaulisch, M., & Hornbostel, S. (2012).
Armut und Ausbeutung? Die Finanzierungs- und Beschäftigungssituation von Promovierenden. Forschung & Lehre, Nr. 8/2012, 622-624.

Potentiale einer empirischen Fundierung von Beratungsangeboten für (zukünftige) Promovierende.

Fräßdorf, A., & Hornbostel, S. (2012).
Potentiale einer empirischen Fundierung von Beratungsangeboten für (zukünftige) Promovierende. Zeitschrift für Beratung und Studium (ZBS), Nr. 2/2012, 34-37.

Karrierewege von Promovierten in der Wissenschaft.

Huber, N., & Böhmer, S. (2012).
Karrierewege von Promovierten in der Wissenschaft. N. Huber, A. Schelling & S. Hornbostel (Hrsg.), Der Doktortitel zwischen Status und Qualifikation. iFQ-Working Paper No.12, (S. 69-84). Berlin: iFQ.

Event report: esss 2011 - Scientometric education in Indian summer at the University of Vienna.

Gorraiz, J., Gumpenberger, C., Glänzel, W., Debackere, K., Hornbostel, S., & Hinze, S. (2012).
Event report: esss 2011 - Scientometric education in Indian summer at the University of Vienna. Scientometrics, Vol. 91/1, 311-313.

iFQ - Institute for Research Information and Quality Assurance, Berlin, Germany - A Portrait.

Hinze, S. (2012).
iFQ - Institute for Research Information and Quality Assurance, Berlin, Germany - A Portrait. ISSI Newsletter No. 31, Vol. 8(3), 40-42.

Begutachtungsprozesse im Wettbewerb um Drittmittel. Das Beispiel der Sonderforschungsbereiche.

Klein, T., Alexandra Kraatz, & Hornbostel, S. (2012).
Begutachtungsprozesse im Wettbewerb um Drittmittel. Das Beispiel der Sonderforschungsbereiche. die hochschule, Nr. 2/2012, 164-182.

Kontakt

Sophie Biesenbender (geb. Schmitt)
Dr. Sophie Biesenbender (geb. Schmitt) Kommissar. Abteilungsleitung 030 2064177-37
Clemens Blümel
Clemens Blümel Kommissar. Abteilungsleitung 030 2064177-31
Torger Möller
Dr. Torger Möller Kommissar. Abteilungsleitung 030 2064177-30
Stephan Stahlschmidt
Dr. Stephan Stahlschmidt Kommissar. Abteilungsleitung 030 2064177-18
Manuela Rosati
Manuela Rosati Assistenz 030 2064177-0

Projekte

Alle Abteilungsprojekte

Mitarbeiter*innen

Alle Abteilungsmitarbeiter*innen

Publikationen

Alle Abteilungspublikationen

Vorträge und Tagungen

Alle Abteilungsvorträge und -tagungen