Presentations and conferences

Unfortunately, there is no result available for this search combination

Intersektionalität und Gewissenhaftigkeit? – Zum Einfluss von sozialem Hintergrund auf den Zusammenhang zwischen Gewissenhaftigkeit und akademischer Leistung.

Föste-Eggers, D. (2021, März/Dezember).
Intersektionalität und Gewissenhaftigkeit? – Zum Einfluss von sozialem Hintergrund auf den Zusammenhang zwischen Gewissenhaftigkeit und akademischer Leistung. Vortrag auf der Tagung Digitale GEBF-Jahr 2021 (digiGEBF21), DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main.
Abstract

Findings by Lörz (2019) suggest that students with an immigrant background from non-academic parents are less likely to complete their studies. Therefore we investigate: (1) Do members of this group show evidence for poorer academic performance? (2) Does the effect of conscientiousness on academic performance vary between members of this and other groups? Using data from the DZHW-Studienberechtigtenpanel 2008 (Heine et al. 2008) we found (1) lower (self-assessed) academic performance by Members of the aforementioned group. Moreover, (2) although in other groups there is evidence for a positive effect of conscientiousnesson academic performance , this is not the case in the aforementioned group.

Kompetenzvermittlung im Lehramtsstudium - Empirische Befunde zum Verhältnis kommunikativer Handlungsfähigkeiten, pädagogischen Unterrichtswissens und Noten.

Walz, K., Schwabe, U., & Braun, E. (2021, März/Dezember).
Kompetenzvermittlung im Lehramtsstudium - Empirische Befunde zum Verhältnis kommunikativer Handlungsfähigkeiten, pädagogischen Unterrichtswissens und Noten. Vortrag auf der Tagung digiGEBF 2021, online.

Das Projekt " Entwicklung einer Klassifikation für interdisziplinäre Forschungsfelder im Rahmen des Kerndatensatz Forschung " .

Biesenbender, S., & Simons, A. (2021, März).
Das Projekt "Entwicklung einer Klassifikation für interdisziplinäre Forschungsfelder im Rahmen des Kerndatensatz Forschung". Vortrag im Rahmen des Kolloquiums des DZHW Berlin, DZHW, Berlin.

Wählen Männer und Frauen unterschiedliche Promotionskontexte und welche Rolle spielen die Studienfächer dabei?

Berroth, L., & Peter, F. (2021, März).
Wählen Männer und Frauen unterschiedliche Promotionskontexte und welche Rolle spielen die Studienfächer dabei? Vortrag auf der Tagung 7. LERN-Jahrestagung zu "Determinanten und Effekte wissenschaftlicher, beruflicher und informaler Weiterbildung", Leibniz-Forschungsnetzwerk Bildungspotenziale, Frankfurt am Main.

Benachteiligt durch Selbstfinanzierung? Wie die wöchentliche Studienzeit von der Studienfinanzierung und dem Erwerbsverhalten Studierender abhängt.

Gwosć, C. (2021, März).
Benachteiligt durch Selbstfinanzierung? Wie die wöchentliche Studienzeit von der Studienfinanzierung und dem Erwerbsverhalten Studierender abhängt. Vortrag auf der Konferenz Wissenschaftliche Jahrestagung LERN Bildungspotenziale 2021: "Determinanten und Effekte wissenschaftlicher, betrieblicher und individueller Weiterbildung" , Leibniz Forschungsnetzwerk Bildungspotenziale (LERN) ausgerichtet durch das DZHW, Hannover.

Wissenschaftliche Weiterbildung als " Dilemmatamanagement " : Eine organisationsethnographische Forschungsperspektive.

Kleimann, B., & Jaudzims, S. (2021, März).
Wissenschaftliche Weiterbildung als "Dilemmatamanagement": Eine organisationsethnographische Forschungsperspektive. Vortrag im Rahmen der Wissenschaftlichen Jahrestagung LERN Bildungspotenziale 2021: "Determinanten und Effekte wissenschaftlicher, betrieblicher und individueller Weiterbildung", DZHW, Hannover.

Berufliche Weiterbildung von Lehrkräften am Beginn ihrer beruflichen Laufbahn.

Ortenburger, A., Menge, C., Franz, S., & Gäckle, S. (2021, März).
Berufliche Weiterbildung von Lehrkräften am Beginn ihrer beruflichen Laufbahn. Vortrag im Rahmen der 7. LERN-Jahrestagung Bildungspotenziale 2021 zu "Determinanten und Effekte wissenschaftlicher, beruflicher und informaler Weiterbildung", DZHW, Hannover.

Textuelle Performanz in Zeitschriftartikeln am Beispiel der qualitativen Hochschulforschung.

İkiz-Akıncı, D., & Behrmann, L. (2021, März).
Textuelle Performanz in Zeitschriftartikeln am Beispiel der qualitativen Hochschulforschung. Vortrag auf der Tagung Präsentation und Kommunikation qualitativer Daten und Forschungsergebnisse, 5. Jahrestagung des AK Qualitative Methoden der Geographie und der raumsensiblen Sozial- und Kulturraumforschung des VGDH, Goslar, Deutschland.

Stakeholder voices on Erasmus+: Expectations for the future.

Netz, N. (2021, März).
Stakeholder voices on Erasmus+: Expectations for the future. Vortrag auf der Konferenz "What’s new in Brussels? Recent developments in European policies and programmes", Academic Cooperation Association, Brüssel.

Controlling an Hochschulen.

Dölle, F. (2021, März).
Controlling an Hochschulen. Impulsvortrag auf dem Workshop Daten nutzbar machen: Benchmarking und Controlling an Hochschulen im Bereich wissenschaftlicher Nachwuchs, UniKoN Koordinierungstelle Nachwuchsinformation.

Benchmarking.

Dölle, F. (2021, März).
Benchmarking. Impulsvortrag auf dem Workshop Daten nutzbar machen: Benchmarking und Controlling an Hochschulen im Bereich wissenschaftlicher Nachwuchs, UniKoN-Fortbildungsveranstaltung 2021.

Daten nutzbar machen: Benchmarking und Controlling an Hochschulen im Bereich wissenschaftlicher Nachwuchs.

Dölle, F. (2021, März).
Workshop Daten nutzbar machen: Benchmarking und Controlling an Hochschulen im Bereich wissenschaftlicher NachwuchsUniKoN-Fortbildungsveranstaltung 2021, UniKoN Koordinierungsstelle Nachwuchsinformation, FSU Jena.

Capacity Building for a European Graduate Tracking Initiative. Ein Projekt zur Vorbereitung einer (möglichen) deutschen Beteiligung an einem europäischen Graduierten-Tracking.

Mühleck, K. (2021, März).
Capacity Building for a European Graduate Tracking Initiative. Ein Projekt zur Vorbereitung einer (möglichen) deutschen Beteiligung an einem europäischen Graduierten-Tracking. Vortrag auf dem Workshop Capacity Building for a European Graduate Tracking Initiative - Workshop 1, Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung, Hannover.

Capacity Building for a European Graduate Tracking Initiative - Workshop 1.

Mühleck, K., Buchholz, S., Carstensen, J., & Jungbauer-Gans, M. (2021, März).
Workshop Capacity Building for a European Graduate Tracking Initiative - Workshop 1, Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung, Hannover.

Graduates’ Early Labour Market Success in Germany: Does University’s Status of Excellence Make the Difference?

Lang, S., & Schwabe, U. (2021, März).
Graduates’ Early Labour Market Success in Germany: Does University’s Status of Excellence Make the Difference? Vortrag im Rahmen des Webinar „Learning & Work“, ROA, Maastricht University, Maastricht, Niederlande.

Contact

Anja Gottburgsen
Dr. Anja Gottburgsen +49 511 450670-912