Presentations and conferences

Unfortunately, there is no result available for this search combination

Reputation through Research Data.

Hornbostel, S. (2018, Oktober).
Reputation through Research Data. Vortrag auf dem Workshop NFDI4Life, HITS gGmbH, Heidelberger Institut für Theoretische Studien, 02.10.2018, Heidelberg.

Besser Steuern durch mehr Daten - Zur Performativität soziotechnischer Systeme und der Quantifizierung der sozialen Wirklichkeit.

Krüger, A., Hartstein, J., & Heßelmann, F. (2018, September).
Besser Steuern durch mehr Daten - Zur Performativität soziotechnischer Systeme und der Quantifizierung der sozialen Wirklichkeit. Vortrag auf der FifFKon, 28.-30.09.2018, Berlin.

DZHW - Organisation und Schwerpunkte der Programmplanung 2019.

Dölle, F. (2018, September).
DZHW - Organisation und Schwerpunkte der Programmplanung 2019. Vortrag bei der 91. Sitzung der Kommission Statistik (Bereich Hochschulen) der Kultusministerkonferenz; Schwerin.

Traditionelle bibliometrische Indikatoren im Qualitätsmanagement und die Auswirkungen eines naiven Umgangs damit.

Hornbostel, S. (2018, September).
Traditionelle bibliometrische Indikatoren im Qualitätsmanagement und die Auswirkungen eines naiven Umgangs damit. Vortrag auf der AQ Austria Jahrestagung: Forschung fördern - Rahmenbedingungen gestalten, Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria, 27.09.2018, Wien, Österreich.

EUROGRADUATE Pilotbefragung. Hintergrund, Ziele und Aktivitäten.

Mühleck, K. (2018, September).
EUROGRADUATE Pilotbefragung. Hintergrund, Ziele und Aktivitäten. Vortrag bei der 91. Sitzung der Kommission Statistik (Bereich Hochschulen) der Kultusministerkonferenz, Schwerin.

Studienerfolg "nicht-traditioneller" Studierender.

Kerst, C. (2018, September).
Studienerfolg "nicht-traditioneller" Studierender. Vortrag auf dem Workshop "Angewandte Hochschulforschung" der Technischen Hochschulen Nürnberg Georg Simon Ohm.

Zwischen Partizipation und (Re)Traumatisierung - kritische Überlegungen zur reflektierten Forschung mit Geflüchteten.

Berg, J., Grüttner, M., & Schröder, S. (2018, September).
Zwischen Partizipation und (Re)Traumatisierung - kritische Überlegungen zur reflektierten Forschung mit Geflüchteten. Präsentation beim 39. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS): Komplexe Dynamiken globaler und lokaler Entwicklungen; Universität Göttingen.

Bereit für Vielfalt? Lerngelegenheiten und Überzeugungen von Lehrkräften zu Heterogenität in Schulen.

Euler, T., Menge, C., Schaeper, H., & Ortenburger, A. (2018, September).
Bereit für Vielfalt? Lerngelegenheiten und Überzeugungen von Lehrkräften zu Heterogenität in Schulen. Vortrag auf der 83. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) "Lehrer.Bildung.Gestalten", Lüneburg.

Kooperation und Karrierechancen in der Wissenschaft.

Gross, C., Jungbauer-Gans, M., & Nisic, N. (2018, September).
Kooperation und Karrierechancen in der Wissenschaft. Vortrag auf dem Sektionsnachmittag der Sektion Modellbildung und Simulation beim Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Göttingen.

Quantifizierungsdynamiken in wissenschaftlichen Bewertungsprozessen.

Hendriks, B., Reinhart, M., & Schendzielorz, C. (2018, September).
Quantifizierungsdynamiken in wissenschaftlichen Bewertungsprozessen. Vortrag in der Adhoc-Gruppe zu „Grenzen der Quantifizierung in der Datengesellschaft“ auf dem 39. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Georg-August-Universität Göttingen, 24.-28.09.2018, Göttingen.

Forschungsethik zwischen externer Begutachtung und Eigenverantwortung - zur Rolle der DGS und des RatSWD.

Jungbauer-Gans, M. (2018, September).
Forschungsethik zwischen externer Begutachtung und Eigenverantwortung - zur Rolle der DGS und des RatSWD. Teilnahme an Podiumsdiskussion beim Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Göttingen.

Unemployment stigma, job search effort and re-employment chances.

Krug, G., Drasch, K., & Jungbauer-Gans, M. (2018, September).
Unemployment stigma, job search effort and re-employment chances. Vortrag auf dem Forum sozialpolitische Forschung beim Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Göttingen.

Der Zusammenhang von Organisation und Produktion wissenschaftlichen Wissens. Zur Neukonfiguration des Verhältnisses zwischen Hochschule und Wissenschaft.

Krüger, A., zusammen mit Dr. Roland Bloch (Halle), Dr. Martina Franzen (Berlin), Dr. Julian Hamann (Hannover), Prof. David Kaldewey (Bonn), Prof. Anna Kosmützky (Hannover) (2018, September).
Der Zusammenhang von Organisation und Produktion wissenschaftlichen Wissens. Zur Neukonfiguration des Verhältnisses zwischen Hochschule und Wissenschaft. Organisation der Session des AK Wissenschafts- und Hochschulforschung in der DGS-Sektion Wissenschafts- und Technikforschung auf dem 39. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Universität Göttingen, 24.-28.09.2018, Göttingen.

Wissenschaftliche Karrieren ohne Grenzen? Zur Relevanz von Auslandserfahrungen beim Zugang zur Professur.

Netz, N., & Petzold, K. (2018, September).
Wissenschaftliche Karrieren ohne Grenzen? Zur Relevanz von Auslandserfahrungen beim Zugang zur Professur. Vortrag in der Session "Beschleunigungs- und Entgrenzungsdynamiken in der Wissenschaft" der DGS-Sektion Modellbildung und Simulation auf dem 39. DGS-Kongress, Universität Göttingen.

Welche Effekte hat internationale Mobilität auf die Karrieren von Wissenschaftler*innen? Ein systematisches Review.

Netz, N., Hampel, S., & Aman, V. (2018, September).
Welche Effekte hat internationale Mobilität auf die Karrieren von Wissenschaftler*innen? Ein systematisches Review. Vortrag in der Ad-hoc-Gruppe "Akademische Wege auf dem Prüfstand. Zum Nexus von sozialer und räumlicher Mobilität in der Wissenschaft" auf dem 39. DGS-Kongress, Universität Göttingen.

Contact

Anja Gottburgsen
Dr. Anja Gottburgsen +49 511 450670-912