Monographs and edited volumes

Unfortunately, there is no result available for this search combination

Nicht-traditionelle Studierende zwischen Risikogruppe und akademischer Normalität: Zielsetzung und methodische Zugänge der Untersuchung.

Kerst, C. (Hrsg.) (2022).
Nicht-traditionelle Studierende zwischen Risikogruppe und akademischer Normalität: Zielsetzung und methodische Zugänge der Untersuchung. Wiesbaden: Springer Fachmedien. https://doi.org/10.1007/978-3-658-35429-9_2

Studierfähigkeit beruflich Qualifizierter ohne schulische Studienberechtigung.

Kerst, C., & Wolter, A. (Hrsg.) (2022).
Studierfähigkeit beruflich Qualifizierter ohne schulische Studienberechtigung.Studienvoraussetzungen, Studienverläufe und Studienerfolg. Wiesbaden: Springer Fachmedien. https://doi.org/10.1007/978-3-658-35429-9

Statistisch marginal trotz bildungspolitischer Öffnung? Die Studiennachfrage nicht-traditioneller Studierender.

Kerst, C., & Wolter, A. (Hrsg.) (2022).
Statistisch marginal trotz bildungspolitischer Öffnung? Die Studiennachfrage nicht-traditioneller Studierender. Wiesbaden: Springer Fachmedien. https://doi.org/10.1007/978-3-658-35429-9_5

Einleitung.

Kerst, C., & Wolter, A. (Hrsg.) (2022).
Einleitung. Wiesbaden: Springer Fachmedien. https://doi.org/10.1007/978-3-658-35429-9_1

A Life History Calendar in a CAWI? Evidence From Higher Education Research.

Lang, S., & Carstensen, J. (Hrsg.) (2022).
A Life History Calendar in a CAWI? Evidence From Higher Education Research. Higher Education Research and Science Studies (HERSS). Wiesbaden: Springer VS. https://doi.org/10.1007/978-3-658-36921-7_6
Abstract

Because retrospective collection of life history data requires respondents to retrieve and provide complex information, the process is highly demanding for respondents and prone to error. While a standard questionnaire does not align well with the structure of autobiographical memory, the use of a life history calendar (LHC) may facilitate cognitive processes and reduce response burden. It is unclear, however, whether LHCs yield favourable effects in self-administered mixed-device surveys. To clarify the effects of LHCs, we developed a survey on educational and occupational trajectories in a highly educated population. The survey included an experimental variation using a responsive LHC.

Regionale Mobilität und Hochschulbildung.

Jungbauer-Gans, M., & Gottburgsen, A. (Hrsg.) (2022).
Regionale Mobilität und Hochschulbildung. Wiesbaden: Springer VS. https://doi.org/10.1007/978-3-658-36156-3

Bildung in Deutschland 2022. Ein indikatorengestützter Bericht mit einer Analyse zum Bildungspersonal.

Autorengruppe Bildungsberichterstattung (Hrsg.) - DZHW-Autor*innen: Buchholz, S., & Kerst. C. (2022).
Bildung in Deutschland 2022. Ein indikatorengestützter Bericht mit einer Analyse zum Bildungspersonal. Bielefeld: wbv.

Organisational support for refugee students in German higher education.

Berg, J. (2022).
Organisational support for refugee students in German higher education. A systems theoretical analysis of the formalisation and development of support structures for refugee students and underlying discourses at German higher education organisations. Dissertationsschrift. Hannover: Leibniz Universität Hannover. https://doi.org/10.15488/11988

Bildung und Resilienz. Gutachten des Aktionsrats Bildung. Vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Anders, Y., Hannover, B., Jungbauer-Gans, M., Köller, O., Lenzen, D., ... & Wößmann, L. (2022).
Bildung und Resilienz. Gutachten des Aktionsrats Bildung. Vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. Münster: Waxmann.

Determinanten und Effekte sozialer Exklusion in unterschiedlichen Lebenslagen.

Grüttner, M. (2022).
Determinanten und Effekte sozialer Exklusion in unterschiedlichen Lebenslagen. (Dissertation). Gottfried Wilhelm Leibniz Universität, Hannover.

Stigmabewusstsein von und Vorurteile gegenüber Arbeitslosen.

Lang, S. (2022).
Stigmabewusstsein von und Vorurteile gegenüber Arbeitslosen. (Dissertation). Leibniz Universität Hannover. https://doi.org/10.15488/11824

Untersuchungen zur Datenqualität und Nutzerakzeptanz von Forschungsinformationssystemen.

Azeroual, O. (2022).
Untersuchungen zur Datenqualität und Nutzerakzeptanz von Forschungsinformationssystemen. Framework zur Überwachung und Verbesserung der Qualität von Forschungsinformationen. Wiesbaden: Springer Vieweg. https://doi.org/10.1007/978-3-658-36702-2

Special Issue “Heterogeneous effects of studying abroad”.

Netz, N. (Hrsg.) (2021).
Special Issue “Heterogeneous effects of studying abroad”. Higher Education, 82(6). Dordrecht: Springer.

Hochschulreformen, Leistungsbewertungen und berufliche Identität von Professor*innen.

Janßen, M., Schimank, U., & Sondermann, A. (2021).
Hochschulreformen, Leistungsbewertungen und berufliche Identität von Professor*innen. Eine fächervergleichende qualitative Studie. Wiesbaden: Springer VS. https://doi.org/10.1007/978-3-658-33289-1

Social and Economic Conditions of Student Life in Europe.

Hauschildt, K., Gwosć, C., Schirmer, H., & Wartenbergh-Cras, F. (2021).
Social and Economic Conditions of Student Life in Europe. EUROSTUDENT VII Synopsis of Indicators 2018–2021. Bielefeld: wbv.
Abstract

The EUROSTUDENT VII – Synopsis of Indicators is the central publication of the EUROSTUDENT project and the result of the collaboration of a European-wide network. It comprises data from student surveys conducted in 25 countries in the European Higher Education Area during the seventh round of the EUROSTUDENT project. Adopting a broad, comparative perspective, the EUROSTUDENT VII – Synopsis of Indicators provides information on students’ socio-economic and study-related backgrounds, their study conditions and experiences, including international mobility, and their living conditions. It aims to inspire policy debates on the topic of the social dimension and lay the ground for further research.

Contact

Anja Gottburgsen
Dr. Anja Gottburgsen +49 511 450670-912