Hildegard Schaeper

Dr. Hildegard Schaeper

Research area Educational Careers and Graduate Employment
  • +49 511 450670-150
  • +49 511 450670-960
Projects

List of projects

Unfortunately, there is no result available for this search combination
National Educational Panel: From Higher Education to the Labour Market
Publications

List of publications

Unfortunately, there is no result available for this search combination

Hochschulausbildung in Japan: Abstimmung zwischen Bildungs- und Beschäftigungssystem.

Schaeper, H., & Schnitzer, K. (1989).
Hochschulausbildung in Japan: Abstimmung zwischen Bildungs- und Beschäftigungssystem. (Hochschulplanung 79). Hannover: HIS.
ISBN 3-922901-57-3

Berufliche Werdegänge im Urteil der Studienberechtigten - Zufriedenheit, Zukunftsperspektiven und Wege zur Sicherung der beruflichen Zukunft.

Durrer-Guthof, F., Minks, K.-H., & Schaeper, H. (1988).
Berufliche Werdegänge im Urteil der Studienberechtigten - Zufriedenheit, Zukunftsperspektiven und Wege zur Sicherung der beruflichen Zukunft. Ergebnisse der 3. Befragung der Studienberechtigten 76, 78 und 80 (HIS-Kurzinformation A2/1988). Hannover: HIS.

Studienberechtigte nach der Berufsausbildung - Erwerbsleben oder Studium?

Durrer-Guthof, F., Minks, K.-H., & Schaeper, H. (1987).
Studienberechtigte nach der Berufsausbildung - Erwerbsleben oder Studium? Ergebnisse der 3. Befragung der Studienberechtigten 76, 78 und 80 (HIS-Kurzinformation A7/1987). Hannover: HIS.

Studien- und Berufsausbildungswahl nach Erwerb der Hochschulreife - Studienberechtigte 76, 78, 80 und 83 im Vergleich.

Durrer-Guthof, F., & Schaeper, H. (1986).
Studien- und Berufsausbildungswahl nach Erwerb der Hochschulreife - Studienberechtigte 76, 78, 80 und 83 im Vergleich. Studien- und Berufsausbildungswahl von "Bildungsinländern" (HIS-Kurzinformation A7/1986). Hannover: HIS.

Übergänge in Studium, Berufsausbildung und Berufsstätigkeit.

Durrer-Guthof, F., & Schaeper, H. (1986).
Übergänge in Studium, Berufsausbildung und Berufsstätigkeit. (HIS-Kurzinformation A9/1986). Hannover: HIS.

Studium, Berufsausbildung und Berufstätigkeit von Studienberechtigten 4 ½ Jahre nach Schulabgang.

Durrer-Guthof, F., Piesch, R., & Schaeper, H. (1986).
Studium, Berufsausbildung und Berufstätigkeit von Studienberechtigten 4 ½ Jahre nach Schulabgang. (HIS-Kurzinformation A2/1986). Hannover: HIS.

Studienberechtigte 83, Studienentscheidung - Einfluß von Arbeitsmarkt und Studienfinanzierung.

Durrer-Guthof, F., Piesch, R., & Schaeper, H. (1986).
Studienberechtigte 83, Studienentscheidung - Einfluß von Arbeitsmarkt und Studienfinanzierung. (Hochschulplanung 57). Hannover: HIS.
ISBN 3-922901-34-4

Probleme und Perspektiven des Ausländerstudiums in der Bundesrepublik Deutschland.

Schnitzer, K., Schaeper, H., Gutmann, J., & Breustedt, C. (1986).
Probleme und Perspektiven des Ausländerstudiums in der Bundesrepublik Deutschland. Untersuchung über Studienverlauf, Studienbedingungen, soziale Lage und Reintegration von Studenten aus Entwicklungsländern (Hochschulplanung 58). Hannover: HIS.
ISBN 3-922901-35-2
Presentations

List of presentations & conferences

Unfortunately, there is no result available for this search combination

Die Erfassung von Kompetenzen in den HIS-Absolventenstudien.

Schaeper, H. (2006, Juni).
Die Erfassung von Kompetenzen in den HIS-Absolventenstudien. Vortrag im Rahmen des Workshops "Kompetenzerfassung in der Hochschulbildung" des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung - DIPF in Frankfurt/Main.

Lehr-/Lernkulturen und Kompetenzentwicklung: zum Zusammenhang von Lehr-/Lernkulturen und Kompetenzen und zur Erhebung von Lehr-/Lernkulturen.

Schaeper, H. (2005, Dezember).
Lehr-/Lernkulturen und Kompetenzentwicklung: zum Zusammenhang von Lehr-/Lernkulturen und Kompetenzen und zur Erhebung von Lehr-/Lernkulturen. Vortrag auf dem PIAAC-Workshop "Kontextvariablen" in Bonn.

Measuring participation in education and labour market outcomes in a longitudinal perspective.

Schaeper, H. (2005, Juni).
Measuring participation in education and labour market outcomes in a longitudinal perspective. Vortrag auf dem "Fourth International Technical Meeting for PIAAC" in Bonn.

Was sind Schlüsselkompetenzen, warum sind sie wichtig und wie können sie gefördert werden?

Schaeper, H. (2005, Juni).
Was sind Schlüsselkompetenzen, warum sind sie wichtig und wie können sie gefördert werden? Vortrag auf der Jahrestagung des Arbeitskreises "Controlling an Fachhochschulen" an der Fachhochschule Gießen.

The labour market for humanists and social scientists in Germany - old barriers and new opportunities.

Schaeper, H. (2005, Februar).
The labour market for humanists and social scientists in Germany - old barriers and new opportunities. Vortrag auf der internationalen Tagung "Humanists on the labour market in the knowledge society" in Kopenhagen, Dänemark.

The German panel studies on Higher Education graduates.

Schaeper, H. (2004, Juni).
The German panel studies on Higher Education graduates. Vortrag auf der Konferenz "Human Capital Quality in European and Italian Universities", Turin, Italien.