Print Logo

DZHW  >  Publikationen  >  Neueste Publikationen

Neueste Publikationen – Publikationen der letzten 3 Monate

Neueste Publikationen – Publikationen der letzten 3 Monate



Seitennavigation

  • De Vogel, S. (2017).
    Wie beeinflussen Geschlecht und Bildungsherkunft den Übergang in individuelle und strukturierte Promotionsformen? KZFSS Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, online first.
    doi: 10.1007/s11577-017-0485-7
  • Heßelmann, F. (2017).
    Die Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis als „White Man’s Burden“? Kultureller Rassismus im Diskurs über wissenschaftliches Fehlverhalten. In Lessenich, S. (Hrsg.), Verhandlungen des 38. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bamberg 2016. [im Erscheinen].
  • Schneider, H., Franke, B., Woisch, A., Spangenberg, H. (2017).
    Erwerb der Hochschulreife und nachschulische Übergänge von Studienberechtigten. Studienberechtigte 2015 ein halbes Jahr vor und ein halbes Jahr nach Schulabschluss. (Forum Hochschule 4|2017). Hannover: DZHW.
    ISBN 978-3-86426-057-5
    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Kracke, N., Reichelt, M., & Vicari, B. (2017).
    Wage Losses Due to Overqualification: The Role of Formal Degrees and Occupational Skills. Social Indicators Research, online first.
    doi: 10.1007/s11205-017-1744-8
  • Hornbostel, S. (2017).
    Under Pressure! Investigating Academic Freedom. In Österreichische Akademie der Wissenschaften (Hrsg.), The Freedom of Scientific Research in the Face of Political and Societal Demands, Akademien im Dialog 9, (S. 49-55).
  • Liebeskind, U. (2017).
    Institutionen der Hochschulbildung. In Köller, O., Hasselhorn, M., Hesse, F. W., & Maaz, K. (Hrsg.), Das Bildungswesen in Deutschland. Bestand und Potenziale. Bad Heilbrunn: UTB; Klinkhardt, Julius (erscheint am 4.12.2017).
    ISBN 9783825247850
  • Möller, T. (2017).
    Zur Entwicklung des Europäischen Forschungsraums. Eine bibliometrische Analyse. Internationalisierung, Vielfalt und Inklusion in der Wissenschaft (IVI), 2-2017, S. 52-60. [im Erscheinen].
  • Neugebauer, M., & Spangenberg, H. (2017).
    Besser bezahlt und seltener arbeitslos? Akademiker im Vergleich zu beruflich Ausgebildeten auf dem Arbeitsmarkt. Forschung & Lehre(9), S. 778-779.
  • Kleimann, B. (2017).
    Hochschulberatung aus soziologischer Sicht. In Altvater, P. (Hrsg.), Zentrale Fragen der Organisation Hochschule: Hochschulberatung – Fakultätsmanagement – Hochschulbau – Arbeits- und Umweltschutz. Festschrift zur Verabschiedung von Dr. Friedrich Stratmann (Forum Hochschulentwicklung 1|2017) (S. 1-15). Hannover: HIS-Institut für Hochschulentwicklung e. V. (HIS-HE).
    Download
  • Liebeskind, U., & Vietgen, S. (2017).
    Panelausfall in der Studierendenkohorte des Nationalen Bildungspanels. Analyse des Ausfallprozesses zwischen der ersten und zweiten telefonischen Befragung. NEPS Working Paper No. 70. Bamberg, Deutschland: Leibniz-Institut für Bildungsverläufe, Nationales Bildungspanel.
    Download
  • Donner, P. (2017).
    Document type assignemnt accuracy in the journal citation index data of Web of Science. Scientometrics.
    doi: 10.1007/s11192-017-2483-y
  • Besa, K.-S., & Vietgen, S. (2017).
    Repräsentanz, Integration und Abbruchintentionen von Studierenden mit Migrationshintergrund in Lehramtsstudiengängen: Eine Analyse anhand der Daten des Nationalen Bildungspanels (NEPS). . Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 35(1), S. 195-206.
  • Jaksztat, S., Brandt, G., de Vogel, S., & Briedis, K. (2017).
    Gekommen, um zu bleiben? Die Promotion als Wegbereiter wissenschaftlicher Karrieren. WSI-Mitteilungen 70(5), S. 321-329.
  • Ambrasat, J., & Tesch, J. (2017).
    Structured Diversity – How structured programs change doctoral education in Germany. Research Evaluation.
    DOI: 10.1093/reseval/rvx024
  • Deutscher Akademischer Austauschdienst & Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (Hrsg.) - DZHW-Mitarbeiter(innen): Heublein, U., Grützmacher, J., Fuchs, M. (2017).
    Wissenschaft weltoffen 2017. Daten und Fakten zur Internationalisierung von Studium und Forschung in Deutschland. Fokus: Akademische Mobilität und Kooperation im Ostseeraum. Bielefeld: Bertelsmann.
    ISBN 978-3-7639-5875-7
    doi: 10.3278/7004002pw | Download | Pressemitteilung
  • Braun, E., & Brachem, J.-C. (2017).
    Erfassung praxisbezogener Anforderungen und Tätigkeiten von Hochschulabsolvent(inn)en (PAnTHoa). Zeitschrift für Hochschulentwicklung, 13(1), (im Erscheinen).
  • Netz, N., & Jaksztat, S. (2017).
    Explaining scientists' plans for international mobility from a life course perspective. Research in Higher Education, 58(5), S.497-519.
    doi:10.1007/s11162-016-9438-7 | Download
  • Johann, D., & Mayer, S. (2017).
    Reif für die Wahl? Stand und Struktur des politischen Wissens in Österreich: Ein Vergleich der 16- und 17-Jährigen mit anderen Altersgruppen. Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft, 46(2), S. ***-***.
  • Jenkner, P., Deuse, C., Dölle, F., Funke, J., Oberschelp, A., Sanders, S., Winkelmann, G. (2017).
    Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Fachhochschulen 2015. Kennzahlenergebnisse für die Länder Berlin, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein auf Basis des Jahres 2015. (Forum Hochschule 2|2017). Hannover: DZHW.
    ISBN 978-3-86426-056-8
    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Middendorff, E., Apolinarski, B., Becker, K., Bornkessel, P., Brandt, T., Heißenberg, S., & Poskowsky, J. (2017).
    Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2016. 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks – durchgeführt vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Berlin: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).
    Download | Pressemitteilung
  • Middendorff, E., Apolinarski, B., Becker, K., Bornkessel, P., Brandt, T., Heißenberg, S., & Poskowsky, J. (2017).
    Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2016. Zusammenfassung zur 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks – durchgeführt vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Berlin: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).
    Download

http://www.dzhw.eu/publikation/neu/index_html
© Copyright 2017 by DZHW Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH, Lange Laube 12, 30159 Hannover, Tel.: 0511 450670-532, Fax: 0511 450670-960, E-Mail: