Print Logo

DZHW  >  Publikationen  >  Neueste Publikationen

Neueste Publikationen – Publikationen der letzten 3 Monate

Neueste Publikationen – Publikationen der letzten 3 Monate



Seitennavigation

  • Jahn, K., Jaksztat, S., & Reimer, M. (2017).
    Entscheidungen und Übergänge zur Promotion. Studien im Rahmen des Bundesberichts Wissenschaftlicher Nachwuchs (BuWiN 2017). Hannover: DZHW.
    Download | Pressemitteilung
  • Lange, J., Oppermann, A., & Wegner, A. (2017).
    Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Hochschul- und außeruniversitären Forschungssektor. Studien im Rahmen des Bundesberichts Wissenschaftlicher Nachwuchs (BuWiN 2017). Berlin: DZHW.
    Download | Pressemitteilung
  • Netz, N., & Schirmer, H. (2017).
    Internationale Mobilität von wissenschaftlichem Nachwuchs. Studien im Rahmen des Bundesberichts Wissenschaftlicher Nachwuchs (BuWiN 2017). Hannover: DZHW.
    Download | Pressemitteilung
  • Tesch, J., Huber, N., Neufeld J., Donner, P., Aman, V., & Gauch, S. (2017).
    Beitrag des wissenschaftlichen Nachwuchses zu Lehre, Forschung und Transfer/Innovation. Berlin: DZHW.
    Download | Pressemitteilung
  • Gross, C., Urbanski, D., & Schoger, L. (2017).
    Karrierewege und -perspektiven von promovierten Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern. Studien im Rahmen des Bundesberichts Wissenschaftlicher Nachwuchs (BuWiN) 2017.
  • Mayer, S.J. (2017).
    How negative partisanship affects voting behavior in Europe: Evidence from an analysis of 17 European multi-party systems with proportional voting. Research and Politics 4(1), 1-7.
    DOI: 10.1177/2053168016686636
  • Schaeper, H., Grotheer, M., & Brandt, G. (2017).
    Childlessness and Fertility Dynamics of Female Higher Education Graduates in Germany. In Kreyenfeld, M., & Konietzka, D. (Hrsg.), Childlessness in Europe: Contexts, Causes, and Consequences (S. 209–232). Cham: Springer International Publishing.
    doi: 10.1007/978-3-319-44667-7
  • Schürmann, R., & Sembritzki. T. (2017).
    Wissenschaft und Familie. Analysen zur Vereinbarkeit beruflicher und familialer Anforderungen und Wünsche des wissenschaftlichen Nachwuchses. (DZHW: Projektbericht Januar 2017). Hannover: DZHW.
    Download | Pressemitteilung
  • Aichholzer, J., Johann, D., & Kritzinger, S. (2017).
    Austria: Determinants and Developments of Religious Voting. In Calvo, K., Montero, J. R., & Segatti, P. (Hrsg.), Religious Voting in Western Democracies: Past Legacies and New Conflicts. Oxford: Oxford University Press, [im Erscheinen].
  • Maier, J., Faas, T., Rittberger, B., Agapiou-Iosifides, K., Banducci, S., Bellucci, P., ... & Zavecz, G. (2017).
    This time it’s different? Effects of the Eurovision Debate on young citizens’ and its consequence for EU democracy – evidence from a quasi-experiment in 24 countries. Journal of European Public Policy, [im Erscheinen].
  • Spangenberg, H., Quast, H. (2016).
    Bildungsentscheidungen und Umorientierungen im nachschulischen Verlauf. Dritte Befragung der Studienberechtigten 2010 viereinhalb Jahre nach Schulabschluss. (Forum Hochschule 5|2016). Hannover: DZHW.
    ISBN 978-3-86426-054-4
    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Kerst, C. (2016).
    Studienerfahrungen beeinträchtigter Studierender. Ergebnisse des Konstanzer Studierendensurveys im Vergleich. In Klein, U.; & Schindler, C. (Hrsg.), Inklusive Hochschule. Neue Perspektiven für Praxis und Forschung (S. 136-155), Weinheim und Basel: Beltz Juventa.

http://www.dzhw.eu/publikation/neu/index_html
© Copyright 2017 by DZHW Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH, Lange Laube 12, 30159 Hannover, Tel.: 0511 450670-532, Fax: 0511 450670-960, E-Mail: