Print Logo

DZHW  >  Publikationen  >  Auflistung

Publikationen – Auflistung

Publikationen – Auflistung



Seitennavigation

Kategorie 'Studienabbruch'

  • Besa, K.-S., & Vietgen, S. (2017). Repräsentanz, Integration und Abbruchintentionen von Studierenden mit Migrationshintergrund in Lehramtsstudiengängen: Eine Analyse anhand der Daten des Nationalen Bildungspanels (NEPS). . Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 35(1), S. 195-206.
  • Ebert, J., Heublein, U. (2017). Ursachen des Studienabbruchs bei Studierenden mit Migrationshintergrund. (Projektbericht) Hannover: DZHW.

    Download | Pressemitteilung
  • Heublein, U. (2017). Aktuelle Entwicklungen bei der Beratung der Studienabbrecherinnen und Studienabbrechern. Vortrag auf der gemeinsamen Tagung der Agenturen für Arbeit und der Studienberatungen an den Hochschulen zur "Beratungstätigkeit an der Hochschule".
  • Heublein, U. (2017). Die DZHW-Studienabbruchstudie 2014 – 2016. Vortrag auf der Auftaktkonferenz der BMBF-Förderlinie "Studienerfolg/Studienabbruch" in Berlin.
  • Heublein, U. (2017). Studienabbruch bei Studierenden mit Migrationshintergrund an deutschen Hochschulen. Vortrag auf dem Forschungskolloquium "Studienabbruch" der Stiftung Mercator in Essen.
  • Heublein, U. (2017). Studienerfolg von Bildungsausländern. Handlungsfelder der Hochschulen zur Sicherung des Studienerfolgs bei Bildungsausländern. Vortrag auf der Abschlusstagung der Initiative "Study & Work. Regionale Netzwerke zur Bildung von internationalen Studierenden" im BMWi Berlin.
  • Heublein, U., Ebert, J., Hutzsch, C., Isleib, S., König, R., Richter, J., Woisch, A. (2017). Motive und Ursachen des Studienabbruchs an baden-württembergischen Hochschulen und beruflicher Verbleib der Studienabbrecherinnen und Studienabbrecher. (Projektbericht 1|2017). Hannover: DZHW.

    Download
  • Heublein, U., Ebert, J., Hutzsch, C., Isleib, S., König, R., Richter, J., Woisch, A. (2017). Zwischen Studienerwartungen und Studienwirklichkeit, Ursachen des Studienabbruchs, beruflicher Verbleib der Studienabbrecherinnen und Studienabbrecher und Entwicklung der Studienabbruchquote an deutschen Hochschulen. (Forum Hochschule 1|2017). Hannover: DZHW.

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Isleib, S. (2017). Studienabbruch - Umfang, Ursachen, Perspektiven. Vortrag auf dem Bildungskongress des RCDS in Hannover.
    Download
  • Isleib, S., & Heublein, U. (2017). Ursachen des Studienabbruchs und Anforderungen an die Prävention. Empirische Pädagogik, 30. Jahrgang (Heft 3/4), S. 513-530. Verlag Empirische Pädagogik.
  • Dahm, G., & Kerst, C. (2016). Erfolgreich studieren ohne Abi? Ein mehrdimensionaler Vergleich des Studienerfolgs von nicht-traditionellen und traditionellen Studierenden. In Wolter, A., Banscherus, U., & Kamm, C. (Hrsg.), Zielgruppen Lebenslangen Lernens an Hochschulen. Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen (Bd. 1) (S. 225-265). Münster: Waxmann.
    Download
  • Dahm, G., Lauterbach, O., & Hahn, S. (2016). Measuring Students' Social and Academic Integration - Assessment of the Operationalization in the National Educational Panel Study. In Blossfeld, H.-P., von Maurice, J., Bayer, M., & Skopek, J. (Hrsg.), Methodological Issues of Longitudinal Surveys. The Example of the National Educational Panel Study (S. 313-329). Wiesbaden: Springer VS.
    doi: 10.1007/978-3-658-11994-2
  • Grieb, A. (2016). Higher education dropout in Germany and the gender gap in STEM majors: Is dropout dependent on institutional setting? Paperpresentation at the 3rd Gender & STEM Biennial Conference, Newcastle University Business School, Science Central, Newcastle upon Tyne, England.
  • Grieb, A. (2016). Higher education dropout in Germany and the gender gap in STEM majors: Is dropout dependent on institutional setting? Paperpresentation at the 3rd BIEN Tagung, DIW, Berlin, Germany.
  • Heublein, U. (2016). Berechnung von Studienabbruchquoten am DZHW. Vortrag auf der Fachkonferenz "Studienabbruch in den Ingenieurwissenschaften", TU Berlin.
  • Heublein, U. (2016). Schulische Vorbereitung und Studienabbruch in den Ingenieurwissenschaften. In Dürr, R., Dürrschnabel, K., Loose, F., & Wurth, R. (Hrsg.), Mathematik zwischen Schule und Hochschule (S. 83-98). Wiesbaden, Springer Fachmedien.
  • Heublein, U. (2016). Studienabbruch und Fachkultur. Voraussetzungen studienbereichsspezifischer Präventionen zur Sicherung des Studienerfolgs. Vortrag auf der Fachtagung "Frühzeitige Beratung von Studienzweiflerinnen und Studienzweiflern", HdBA Mannheim.
  • Heublein, U., & König, R. (2016). Untersuchungen zu Ursachen des Studienabbruchs und zur berufs- und bildungsbezogenen Neuorientierung von Studienabbrecher(inne)n . Vortrag auf dem 38. Kongress der DGS, Sektion "Bildung und Erziehung", Universität Bamberg.
  • Isleib, S. (2016). Studienabbruch: Umfang, Mechanismen und Perspektiven. Vortrag bei der Arbeitstagung der Koordinierungsstelle Studieninformation und -beratung in Niedersachsen, Bremen.
    Download
  • Ortenburger, A., Gäckle, S., & Schaeper, H. (2016). Zur Bedeutung schulischer Schwerpunktsetzungen für Studienfachwahl und Erfolg im Lehramtsstudium. Vortrag auf der 81. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) der DGfE in Rostock.
  • Otto, A., & Dahm, G. (2016). Studienerfolg und Studienstrategien nicht-traditioneller Studierender. Vortrag auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium (DGWF) an der Universität Wien.
  • Schneider, H. (2016). "Mmh ... ich dachte man lernt gut Programmieren und alles über Computer (lacht)." Studienabbruch und Habitus in der Informatik. In A. Lange-Vester, A., & Sander, T. (Hrsg.), Soziale Ungleichheiten, Milieus und Habitus im Hochschulstudium (S. 107-123). Weinheim, Basel: Beltz Juventa.
  • Schneider, H. (2016). Drop-out in computer science and habitus. Habitushermeneutical analysis of interviews. Vortrag auf der "BSA Bourdieu Study Group’s Inaugural Biennial Conference. The contemporary relevance of the work of Pierre Bourdieu", University of Bristol.
  • Scholten, M., & Grieb, A. (2016). Higher Education Non-Completion in Germany - Gender Differences in STEM Majors. Präsentation auf der Jahreskonferenz der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) in Berlin.
  • Heublein, H., Ebert, J., Hutzsch, Ch., Isleib, S., Richter, J. & Schreiber, J. (2015). Studienbereichsspezifische Qualitätssicherung im Bachelorstudium. Befragung der Fakultäts- und Fachbereichsleitungen zum Thema Studienerfolg und Studienabbruch (Forum Hochschule 3|2015). Hannover: DZHW.

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Heublein, U. (2015). Studienerfolg und beruflicher Verbleib ausländischer Studierender. Vortrag auf der Tagung des Arbeitskreises "Hochschule und Region", Hochschule Hannover.
    Download
  • Heublein, U. (2015). Daten und Fakten zum Studienabbruch und zum beruflichen Verbleib von Studienabbrechern. Vortrag auf der Veranstaltung "Bildungsweichen – Pilotregion Karlsruhe", Karlsruhe.
    Download
  • Heublein, U. (2015). Neue Aspekte der Untersuchung des Studienabbruchs. DZHW-Projekt zu den Ursachen des Studienabbruchs. Vortrag auf der 69. Sitzung der Kommission für Statistik, Saarbrücken.
    Download
  • Heublein, U. (2015). Studienabbruch – Umfang und Ursachen . Vortrag auf dem Strategietreffen der Vizepräsidenten für Lehre und Studium der Hochschulen des Landes Brandenburg, Fürstenwalde.
  • Isleib, S. (2015). Motive und Perspektiven von Studienabbrechern. Vortrag auf der Fachtagung "Berufsbildung 2020. Entwicklungen gemeinsam gestalten", Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB), Hamburg.
    Download
  • Isleib, S. (2015). Neue Theorieströmungen zum Studienabbruch: Herkunft, Genese und Potenziale für die Studienabbruch- und Hochschulforschung. Vortrag auf der 10. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) an der Universität Kassel.
    Download
  • Isleib, S. (2015). Social background and higher education dropout . Posterpräsentation auf der 12th Conference of the European Sociological Association 2015, Prag, Tschechien.
    Download
  • Ortenburger, A. (2015). Studienflexibilisierung in der Studieneingangsphase. In Zervakis, P. A., & Bargel, T. (Hrsg.) Flexibilisierung und Mobilität im Europäischen Hochschulraum. Hefte zur Bildungsforschung 84. Universität Konstanz: Arbeitsgruppe Hochschulforschung, S. 16-17.
    Download
  • Ortenburger, A. (2015). Wirkungen und Reichweiten von Lehrinnovationen. Empirische Ergebnisse der "Studienmodelle individueller Geschwindigkeit". Vortrag beim VDMA-Erfahrungsaustausch ERFA Maschinenhaus in Frankfurt a.M.
  • Scholten, M., & Grieb, A. (2015). Higher Education Non-Completion in Germany - Gender Differences in STEM Fields. Paperpräsentation auf der Annual BAGSS Conference "Inequalities" in Bamberg.
  • Heublein, U. (2014). Aspekte des Studienabbruchs. Umfang - Ursachen - Interventionen. Vorlesung im Rahmen der Vorlesungsreihe "Hochschuldidaktischer Nachmittag" an der Hochschule Darmstadt.
  • Heublein, U. (2014). Daten und Fakten zum Studienabbruch. Vortrag auf der Wissenschafts-Expertenrunde zum Thema "Studienabbruch mit berufspolitischem Fokus" im BMBF in Berlin.
  • Heublein, U. (2014). Daten und Fakten zum Studienabbruch und zum beruflichen Verbleib von Studienabbrecher(inn)en. Vortrag auf der BIBB-Bundeskonferenz "Chance Beruf - Zukunft der beruflichen Bildung gestalten" in Berlin.
  • Heublein, U. (2014). Drop-out – a European Problem? Vortrag auf der Konferenz "The educational success: obstacles and finding solutions" an der Universität Trento, Italien.
  • Heublein, U. (2014). Guter Studienstart - Studieren mit Erfolg. Vortrag auf dem Workshop "Guter Studienstart" des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Kunst in der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und Künste Düsseldorf.
  • Heublein, U. (2014). Student Drop-out from German Higher Education Institutions. European Journal of EDUCATION. Research, Development and Policy (4/2014); Oxford; Wiley Blackwell; S. 497-513.
    doi:10.1111/ejed.12099
  • Heublein, U. (2014). Studienabbruch. Teilnahme an der Anhörung zum Thema Studienabbruch vor dem Ausschuss Wissenschaft und Kunst des Bayerischen Landtages.
  • Heublein, U. (2014). Studienabbruch in Natur- und Ingenieurwissenschaften. Vortrag anlässlich des Bildungspolitischen Gesprächs des VDMA in Berlin.
  • Heublein, U. (2014). Studienabbruch und Bildungsherkunft. Keynote auf der Fachtagung "Bildungschancen für Arbeiterkinder" an der FH Frankfurt a. M.
  • Heublein, U. (2014). Studieren mit Erfolg. Gegenwärtige Herausforderungen an den Fakultäten und Fachbereichen Maschinenbau bei der Verringerung des Studienabbruchs. Vortrag anläßlich des Workshops des VDMA NRW "Erfahrungsaustausch Maschinenhaus" an der TU Dortmund.
  • Heublein, U. (2014). Studieren mit Erfolg. Gegenwärtige Herausforderungen bei der Verringerung des Studienabbruchs. Vortrag auf der Jahrestagung des Projekts nexus der HRK an der TU Berlin.
  • Heublein, U. (2014). Studieren mit Erfolg. Gegenwärtige Herausforderungen in natur- und ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen bei der Verringerung des Studienabbruchs. Vortrag auf der Sitzung des Ausschusses Hochschule-Wirtschaft des Unternehmensverbandes Niedersachsen in Hannover.
  • Heublein, U. (2014). Voraussetzungen des Studienerfolgs in verschiedenen Fachkulturen. Vortrag anlässlich der Projekteröffnung 'nexus: Übergänge gestalten, Studienerfolg verbessern' der HRK in Berlin.
  • Heublein, U., Richter, J., Schmelzer, R., & Sommer, D. (2014). Die Entwicklung der Studienabbruchquoten an den deutschen Hochschulen. Statistische Berechnungen auf der Basis des Absolventenjahrgangs 2012 (Forum Hochschule 4|2014). Hannover: DZHW.

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Heublein, U., & In der Smitten, S. (2013). Referenzmodell zur Qualitätssicherung an Fachbereichen und Fakultäten des Maschinenbaus und der Elektrotechnik - Konzept für die Lehre . Maschinenhaus - die VDMA Initiative für Studienerfolg, HIS-Bericht 2/4, Frankfurt am Main: VDMA.
    Download
  • Heublein, U., & Isleib, S. (2013). Befragung der Fachbereiche und Fakultäten des Maschinenbaus und der Elektrotechnik - Stand der Qualitätssicherung. Maschinenhaus – die VDMA Initiative für Studienerfolg,HIS-Bericht 3/4, Frankfurt am Main: VDMA.
    Download
  • Heublein, U., & Mergner, J. (2013). Studienabbruch in den Fachbereichen Maschinenbau und Elektrotechnik - Sekundärauswertungen aus dem Studienqualitätsmonitor 2007 - 2011. Maschinenhaus – die VDMA Initiative für Studienerfolg,HIS-Bericht 1/4, Frankfurt am Main: VDMA.
    Download
  • In der Smitten, S., & Hauschildt, K. (2013). Maßnahmen zur Qualitätssicherung im Maschinenbau- und Elektrotechnikstudium - Fallstudien im Überblick. Maschinenhaus – die VDMA Initiative für Studienerfolg, HIS-Bericht 4/4, Frankfurt am Main: VDMA.
    Download
  • In der Smitten, S., & Heublein, U. (2013). Qualitätsmanagement zur Vorbeugung von Studienabbrüchen. ZFHE: Zeitschrift für Hochschulentwicklung, 8(2), 98-109.
    Download
  • Kerst, C. (2013). Kulturelle und künstlerische Aktivitäten Studierender. Ergebnisse einer Studierendenbefragung. In Scheunpflug, A., & Prenzel, M. (Hrsg.) Kulturelle und ästhetische Bildung, Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Sonderheft 21/2013, S. 181-198.
  • Heublein, U., In der Smitten, S., Hauschildt, K., Isleib, S., & Mergner, J. (2012). Maschinenhaus - Campus für Ingenieure. Zusammenfassender Bericht zur Qualitätssicherung im Maschinenbau- und Elektrotechnikstudium. Frankfurt am Main: VDMA.
    Download
  • Heublein, U., Richter, J., Schmelzer, R., & Sommer, D. (2012). Die Entwicklung der Schwund- und Studienabbruchquoten an den deutschen Hochschulen. Statistische Berechnungen auf der Basis des Absolventenjahrgangs 2010 (HIS:Forum Hochschule 3/2012). Hannover: HIS.

    Download | Bestelloptionen
  • Heublein, U., & Sommer, D. (2011). Ermittlung von Risikogruppen im Maschinenbaustudium. Kurzgefasste Darstellung eines Befragungsinstrumentes zur Feststellung von Abbruchgefährdung. IMPULS-Stiftung, Stuttgart 2011.
  • Heublein, U., & Wolter, A. (2011). Studienabbruch in Deutschland - Definition, Häufigkeit, Ursachen, Maßnahmen. Zeitschrift für Pädagogik, 57(2), 214-236.
  • Sarcletti, A., & Müller, S. (2011). Zum Stand der Studienabbruchforschung. Theoretische Perspektiven, zentrale Ergebnisse und methodische Anforderungen an künftige Studien. Zeitschrift für Bildungsforschung, 1(3), 235–248.
  • Heublein, U., Hutzsch, C., Schreiber, J., Sommer, D., & Besuch, G. (2010). Ursachen des Studienabbruchs in Bachelor- und in herkömmlichen Studiengängen. Ergebnisse einer bundesweiten Befragung von Exmatrikulierten des Studienjahres 2007/08. Hannover: HIS.
    Download
  • Heublein, U., Hutzsch, C., Schreiber, J., Sommer, D., & Besuch, G. (2010). Ursachen des Studienabbruchs in Bachelor- und in herkömmlichen Studiengängen. Ergebnisse einer bundesweiten Befragung von Exmatrikulierten des Studienjahres 2007/08 (HIS:Forum Hochschule 2/2010). Hannover: HIS.

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Kandulla, M., Borchert, L., & Leszczensky, M. (2010). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2009. 19. Sozialerhebung des DSW durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn, Berlin: BMBF.

    Hauptbericht | barrierefreie Version
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Kandulla, M., Borchert, L., & Leszczensky, M. (2010). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2009. 19. Sozialerhebung des DSW durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System - Ausgewählte Ergebnisse -. Bonn, Berlin: BMBF.
    Kurzfassung | barrierefreie Version
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Kandulla, M., Borchert, L., & Leszczensky, M. . (2010). The Economic and Social Conditions of Student Life in the Federal Republic of Germany in 2009. 19th Social Survey of the Deutsche Studentenwerk conducted by HIS Hochschul-Informations-System -Selected results-. Bonn, Berlin: BMBF.
  • Heublein, U. (2009). Ohne Integration kein Studienerfolg. irritatio(1).
  • Heublein, U., Schmelzer, R., & Sommer, D. (2008). Die Entwicklung der Studienabbruchquote an den deutschen Hochschulen. Ergebnisse einer Berechnung des Studienabbruchs auf der Basis des Absolventenjahrgangs 2006. Hannover: HIS.
    Download
  • Heublein, U., Schmelzer, R., Sommer, D., & Wank, J. (2008). Die Entwicklung der Schwund- und Studienabbruchquoten an den deutschen Hochschulen. Statistische Berechnungen auf der Basis des Absolventenjahrgangs 2006. Hannover: HIS.
    Download | Pressemitteilung
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Fabian, G., & Wolter, A. (2007). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2006. 18. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks - Ausgewählte Ergebnisse - Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Fabian, G., & Wolter, A. (2007). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2006. 18. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks. Bonn, Berlin: BMBF.

    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Fabian, G., & Wolter, A. (2007). Economic and Social Conditions of Student Life in the Federal Republic of Germany 2006. Selected Results of the 18th Social Survey. Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Heublein, U., Schmelzer, R., & Sommer, D. (2005). Studienabbruchstudie 2005 - Die Studienabbrecherquoten in den Fächergruppen und Studienbereichen der Universitäten und Fachhochschulen. (HIS-Kurzinformation A1/2005). Hannover: HIS.
    Download
  • Heublein, U. (2004). Die Studienabbrecherquoten in den Fächergruppen und Studienbereichen der Universitäten und Fachhochschulen. Hannover: HIS.
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Weber, S., Schnitzer, K., & Wolter, A. (2004). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2003. 17. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks - Ausgewählte Ergebnisse -. Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Weber, S., Schnitzer, K., & Wolter, A. (2004). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2003. 17. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks. Bonn, Berlin: BMBF.

    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Weber, S., Schnitzer, K., & Wolter, A. (2004). Economic and Social Conditions of Student Life in the Federal Republic of Germany 2003. Selected Results of the 17th Social Survey. Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Ederleh, J. (2003). Studienerfolg an Fachhochschulen. Sonderauswertung aus der HIS-Studienabbruchstudie 2002. Zusammengestellt von Dr. J. Ederleh zur 33. Jahrestagung des Bad Wiesseer Kreises vom 29. Mai - 01. Juni 2003 in Bad Wiessee. Hannover: HIS.
    Download
  • Heublein, U., Spangenberg, H., & Sommer, D. (2003). Ursachen des Studienabbruchs. Analyse 2002 (Hochschulplanung 163). Hannover: HIS.
  • Heublein, U., Schmelzer, R., Sommer, D., & Spangenberg, H. (2002). Studienabbruchstudie 2002. Die Studienabbrecherquoten in den Fächergruppen und Studienbereichen der Universitäten und Fachhochschulen (HIS-Kurzinformation A5/2002). Hannover: HIS.
    Download
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Middendorff, E. (2001). Economic and Social Conditions of Student Life. Summary of the 16th Social Survey. Bonn: BMBF.
    Download
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Middendorff, E. (2000). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2000. 16. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn: BMBF.

    Hauptbericht
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., Middendorff, E., & Schreiber, J. (2000). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2000 (Vorbericht). Ausgewählte Ergebnisse der 16. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn: BMBF.
    Vorbericht
  • Lewin, K. (1999). Studienabbruch in Deutschland. In Manuela Schröder-Gronostay, & Hans Dieter Daniel (Hrsg.), Studienerfolg und Studienabbruch (S. 17-50). Neuwied, Kriftel, Berlin: Luchterhand.
  • Griesbach, H., Lewin, K., Heublein, U., Schreiber, J., & Sommer, D. (1998). Studienabbruch - Typologie und Möglichkeiten der Abbruchquotenbestimmung. (HIS-Kurzinformation A5/1998). Hannover: HIS.
    Download
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., Müßig-Trapp, P., & Schreiber, J. (1998). Das soziale Bild der Studentenschaft in der Bundesrepublik Deutschland. 15. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn: BMBF.

    Internet-Version | Download
  • Lewin, K., Heublein, U., Schreiber, J., & Sommer, D. (1997). Exmatrikuliertenbefragung an der Universität Bamberg im Studienjahr 1995/96. (HIS-Kurzinformation A13/1997). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., Schreiber, J., & Schröder, M. (1996). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland. Zusammenfassung ausgewählter Ergebnisse der 15. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System (HIS-Kurzinformation A3/1996). Hannover: HIS.
    Zusammenfassung
  • Lewin, K. (1995). Studienabbrecher 1994: Zukunftsperspektiven. (HIS-Kurzinformation A15/1995). Hannover: HIS.
    Download
  • Lewin, K., Heublein, U., Sommer, D., & Cordier, H. (1995). Exmatrikuliertenbefragung an der Universität Göttingen im Studienjahr 1993/94. (HIS-Kurzinformation A5/1995). Hannover: HIS.
  • Lewin, K., Heublein, U., Sommer, D., & Cordier, H. (1995). Studienabbruch: Gründe und anschließende Tätigkeiten. Ergebnisse einer bundesweiten Befragung im Studienjahr 1993/94 (HIS-Kurzinformation A1/1995). Hannover: HIS.
    Download
  • Lewin, K., Andermann, H., Cordier, H., Heublein, U., & Sommer, D. (1994). Exmatrikulierte des Wintersemesters 1992/93 in Hessen und Nordrhein-Westfalen im Vergleich; BAföG und Studiendauer. (HIS-Kurzinformation A2/1994). Hannover: HIS.
  • Lewin, K., Cordier, H., & Heublein, U. (1994). Hochschulwechsel: Alternative zum Studienabbruch.
    Studienabbruch, ein komplexer Entscheidungsprozeß - Arbeitsmarktprobleme, fachliches Desinteresse sowie familiäre Gründe überwiegen.
    (HIS-Kurzinformation A5/1994). Hannover: HIS.
  • Lewin, K., Heublein, U., Sommer, D., & Cordier, H. (1994). Exmatrikuliertenbefragung an der Universität Bayreuth im Studienjahr 93/94. (HIS-Kurzinformation A11/1994). Hannover: HIS.
  • Lewin, K., Cordier, H., & Sommer, D. (1993). Studienabbruch und Hochschulwechsel im Sommersemester 1992 an der Universität Hannover: Hintergründe und Bewertung durch die Betroffenen. (HIS-Kurzinformation A7/1993). Hannover: HIS.
  • Lewin, K., Cordier, H., Sommer, D., & Andermann, H. (1993). Studienabbruch, Hochschulwechsel und Examen im Wintersemester 1992/93 an der CAU Kiel. (HIS-Kurzinformation A12/1993). Hannover: HIS.
  • Griesbach, H., Birk, L., & Lewin, K. (1992). Studienabbruch - Werkstattbericht als Beitrag zur aktuellen Diskussion. (HIS-Kurzinformation A7/1992). Hannover: HIS.
    Download
  • Isserstedt, W., Kahle, I., Leszczensky, M., Schnitzer, K., & Schreiber, J. (1992). Das soziale Bild der Studentenschaft in der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1991. Ausgewählte Ergebnisse der 13. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks - Vorbericht.
    Die wirtschaftliche Lage der Studierenden in den Neuen Ländern der Bundesrepublik Deutschland. Vergleichende Betrachtung Oktober 1990 - März 1991 -Januar 1992.
    (HIS-Kurzinformation A3/1992). Hannover: HIS.
  • Lewin, K., Cordier, H., & Sommer, D. (1992). Gründe für Studienabbruch und Verbleib von Studienabbrechern - Verlaufsanalyse von Studienberechtigten. 78 Studienberechtigte im Erwerbsleben nach Studium und Berufsausbildung - Trend zur Doppelqualifikation (HIS-Kurzinformation A14/1992). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., Kahle, I., Leszczensky, M., & Schreiber, J. (1992). Die soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1991. Zusammenfassung der Ergebnisse der 13. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks (HIS-Kurzinformation A11/1992). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Schreiber, J. (1991). Die wirtschaftliche Lage der Studierenden in den neuen Ländern der Bundesrepublik Deutschland - vergleichende Betrachtung Oktober 1990 - März 1991. (HIS-Kurzinformation A6/1991). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Schreiber, J. (1991). Die wirtschaftliche Lage der Studierenden in den neuen Ländern der Bundesrepublik Deutschland im Oktober 1990. Ergebnisse einer studentischen Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (HIS-Kurzinformation A3/1991). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Leszczensky, M. (1989). Die soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1988. Zusammenfassung der Ergebnisse der 12. Sozialerhebung des DSW (HIS-Kurzinformation A7/1989). Hannover: HIS.
  • Reissert, R., & Marciszewski, B. (1987). Studienverlauf und Berufseintritt - Ergebnisse einer Befragung von Hochschulabsolventen und Studienabbrechern des Studienjahres 1984. (Hochschulplanung 61). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Leszczensky, M. (1986). Zusammenfassung der Ergebnisse der 11. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks im Sommersemester 1985 - durchgeführt von der Hochschul-Informations-System GmbH. (HIS-Kurzinformation A10/1986). Hannover: HIS.
  • Reissert, R. (1983). Studienabbruch im Widerstreit von Ergebnissen und Meinungen. (HIS-Kurzinformation A1/83). Hannover: HIS.
    Download

http://www.dzhw.eu/publikation/kategorien/list_cat_top_down
© Copyright 2017 by DZHW Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH, Lange Laube 12, 30159 Hannover, Tel.: 0511 450670-532, Fax: 0511 450670-960, E-Mail: