Print Logo

DZHW  >  Publikationen  >  Auflistung

Publikationen – Auflistung

Publikationen – Auflistung



Seitennavigation

Kategorie 'International vergl. Hochschulforschung'

  • Oberschelp, A. (2017). Qualitative Aspekte der Forschung an Universitäten. Untersuchung zu Rahmenbedingungen und Kontextfaktoren von Forschungsqualität am Beispiel des (DFG-)Drittmittelerfolgs. Vortrag auf der 3. Internationale Tagung für Qualitätsmanagement und Qualitätsentwicklung im Hochschulbereich "Qualität verstehen – Komplexität managen" an der Karl-Franzens-Universität Graz.
    Download
  • Tieben, N., & Liebeskind, U. (2017). Pathways into, through, and out of Higher Education. An International Symposium, Hannover, DZHW, in Cooperation with LEAD Graduate School & Research Network, University of Tübingen.
    weitere Informationen
  • Gwosć, C. (2016). Ausgaben der Studierenden im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Gwosć, C. (2016). Finanzen der Studierenden im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Gwosć, C. (2016). Studienbewertung und Zukunftspläne der Studierenden im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Gwosć, C., & Hauschildt, K. (2016). Demographische Merkmale der Studierenden im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul-und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Gwosć, C., & Hauschildt, K. (2016). Die Wohnsituation der Studierenden im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Gwosć, C., & Hauschildt, K. (2016). Sozialer Hintergrund der Studierenden im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Gwosć, C., & Mishra, S. (2016). Der Übergang ins Studium im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Gwosc, C., & Hauschildt, K. (2016). Die Struktur der staatlichen Studienförderung in Europa. EUROSTUDENT Intelligence Brief Nr. 3, 2016. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
  • Gwosc, C., & Hauschildt, K. (2016). The structure of public student support in Europe. EUROSTUDENT Intelligence Brief No. 3, 2016. Hanover: German Centre for Higher Education Research and Science Studies (DZHW).
  • Hauschildt, K. (2016). Welche Mobilitätshindernisse sind in der Entscheidungs- und Planungsphase für Studierende wichtig? EUROSTUDENT Intelligence Brief Nr. 2, 2016. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
  • Hauschildt, K. (2016). What are the obstacles to student mobility during the decision and planning phase? EUROSTUDENT Intelligence Brief No. 2, 2016. Hanover: German Centre for Higher Education Research and Science Studies (DZHW).
  • Hauschildt, K., & Chvorostov, A. (2016). International student mobility in Armenia, Georgia, Russia, and Ukraine. EUROSTUDENT Intelligence Brief No. 4, 2016. Hanover: German Centre for Higher Education Research and Science Studies (DZHW).
    Download
  • Hauschildt, K., & Liedtke, M. (2016). Auslandsmobilität und Internationalisierung der Studierenden im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Mishra, S. (2016). Delayed entry into higher education. EUROSTUDENT Intelligence Brief No. 5, 2016. Hanover: German Centre for Higher Education Research and Science Studies (DZHW).
    Download
  • Mishra, S. (2016). Erwerbstätigkeit und Zeitbudget der Studierenden im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Mishra, S., & Gwosć, C. (2016). Merkmale des Studiums im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Mühleck, K. (2016). Final Seminar of the EUROGRADUATE feasibility study. Berlin.
    Veranstaltungswebseite
  • Mühleck, K. (2016). The feasibility of a European graduate study. Results and recommendations of the EUROGRADUATE feasibility study. Vortrag auf dem "Final Seminar of the EUROGRADUATE feasibility study", Berlin.
    Download
  • Mühleck, K. (2016). The feasibility of a European graduate study. Results and recommendations of the EUROGRADUATE feasibility study. Vortrag auf dem Workshop "Practices and challenges of following higher education graduates employability" des Slowenischen Bildungsministeriums, Ljubljana, Slowenien.
    Download
  • Mühleck, K., Grabher, A., Hauschildt, K., Litofcenko, J., Mishra, S., Ryska, R., ... & Zelenka, M. (2016). Testing the Feasibility of a European Graduate Study. Final report of the EUROGRADUATE feasibility study. Hannover: German Centre for Higher Education Research and Science Studies.
    Download
  • Vögtle, E. (2016). The network of international student mobility . Vortrag auf der 21th international conference on science and technology indicators (STI 2016), Peripheries, frontiers and beyond, Universitat Politécnica de Valéncia, Spanien.
    Download | Research in Progress Paper
  • Vögtle, E.M. & Windzio, M. (2016). Networks of International Student Mobility: Enlargement and Consolidation of the European Transnational Education Space? Higher Education, S. 1-19.
    doi: 10.1007/s10734-015-9972-9
  • Hauschildt, K., Gwosć, C., Netz, N., & Mishra, S. (2015). Social and Economic Conditions of Student Life in Europe. Synopsis of Indicators. EUROSTUDENT V 2012–2015. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag.
    Veröffentlichung bestellen | Download
  • Heublein, U. (2014). Internationalization – Requirements for the Study Design. Vortrag auf der Konferenz "Faculty Development" an der Universität Wuhan, VR China.
  • Orr, D., Gwosć, C., & Netz, N. (2014). Comment to the Article 'Setting Policy Agenda for the Social Dimension of the Bologna Process' by Yasemin Yagci (2014). Higher Education Policy, 27(3), S. 425–427.
    doi: 10.1057/hep.2014.8
  • Vögtle, E. (2014). Higher Education Policy Convergence and the Bologna Process. A cross-national study. Basingstoke: Palgrave Macmillan.
  • Vögtle, E., & Martens, K. (2014). The Bologna Process as a template for transnational policy coordination. Policy Studies, 35(3), 246-263.
    doi:10.1080/01442872.2013.875147
  • Braun, E., Donk, A., & Bülow-Schramm, M. (Hrsg.) (2013). AHELO goes Germany? Dokumentation des GfHf- & HIS-HF-Workshops (HIS:Forum Hochschule 2/2013). Hannover: HIS.

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Camilleri, A. F., & Mühleck, K. (2013). Evolving diversity II. Participation of students with an immigrant background in European Higher Education. Brüssel: EquNet Konsortium.
    Download
  • Ferencz, I., Kupriyanova, V., Netz, N., & Hauschildt, K. (2013). Review and definition of the term "mobility windows". In Ferencz, I., Hauschildt, K., & Garam, I. (Hrsg.), Mobility windows: From concept to practice (S. 29-36). Bonn: Lemmens.
  • Gwosc, C. (2013). How the cost of accommodation (over?)burdens students in Europe. Intelligence Brief (www.eurostudent.eu).
    Download
  • Hauschildt, K. (2013). The evaluation stage. In Ferencz, I., Hauschildt, K., & Garam, I. (Hrsg.), Mobility windows: From concept to practice (S. 100-102). Bonn: Lemmens.
  • In der Smitten, S. (2013). AHELO als Ranking? Ergebnisse der Diskussion. In Braun, E., Donk, A., & Bülow-Schramm, M. (Hrsg.), HIS:Forum Hochschule 02/2013: AHELO goes Germany? Dokumentation des GfHf- & HIS-HF-Workshops (S. 37-39). Hannover: HIS.
    Download
  • Orr, D. (2013). EUROSTUDENT (2012). Annual Report 2012. Hannover: HIS.
    Download
  • Orr, D. (2013). Hochschulzulassung im internationalen Vergleich und die quantitative Bedeutung von alternativen Routen. In Asdonk, J., Kuhnen, S., & Bornkessel, P. (Hrsg.), Von der Schule zur Hochschule - Analysen, Konzeptionen und Gestaltungsperspektiven des Übergangs (S. 217-230). Münster, New York, USA, München, Berlin: Waxmann.
  • Orr, D. (2013). Vor- und Nachteile Internationaler Vergleiche im Kontext des AHELO-Projekts. In Braun, E., Donk, A., & Bülow-Schramm, M. (Hrsg.), HIS:Forum Hochschule 02/2013: AHELO goes Germany? Dokumentation des GfHf- & HIS-HF-Workshops (S. 27-32). Hannover: HIS.
    Download
  • Orr, D., Wespel, J., & Jaeger, M. (2013). Implications of Excellence in Research and Teaching. International Higher Education(72), 13-15.
    Download
  • Vögtle, E. (2013). Transnationale Kommunikation als Bedingungsfaktor für hochschulpolitische Konvergenz. In Amos, K., Schmid, J., und Schrader, J. (Hrsg.) Europäischer Bildungsraum. Europäisierungsprozesse in Bildungspolitik und Bildungspraxis. Baden-Baden: Nomos .
  • EACEA P9 Eurydice (Hrsg.) - HIS-Mitarbeiter(innen): Orr, D. (2012). The European Higher Education Area in 2012: Bologna Process Implementation Report. Brüssel, Belgien: EACEA.
    Download
  • Gaebel, M., Hauschildt, K., Mühleck, K., & Smidt, H. (2012). Tracking Learners' and Graduates' Progression Paths. TRACKIT. Brüssel, Belgien: European University Association.
    Download
  • Gwosć, C. (2012). The financial situation of Bachelor students in Europe - some latest findings from EUROSTUDENT IV. In Schmidt, M. & Bargel, T. (Hrsg.), Hefte zur Bildungs- und Hochschulforschung 65: The Bologna Process as a Challenge for Students, V. International Workshop November 2011, (S. 107-112). Konstanz: Universität Konstanz: AG Hochschulforschung.
  • Liebeskind, U. (2012). Komparative Verfahren und Grounded Theory. In Schittenhelm, K. (Hrsg.), Qualitative Bildungs-und Arbeitsmarktforschung. Grundlagen, Perspektiven, Methoden (S. 325-358). Springer VS.
  • Mühleck, K. (2012). On the Tracks of Students and Graduates: Methods and Uses of Tracking Procedures in the European Higher Education Area. In Curaj, A., Scott, P., Vlăsceanu, L., & Wilson, L. (Hrsg.), European Higher Education at the Crossroads. Between the Bologna Process and National Reforms, Vol. 2 (S. 223-243). Heidelberg, New York, USA, Dordrecht, Niederlande, London, England: Springer.
  • Mühleck, K., Spexard, A., & Hauschildt, K. (2012). Europäischer Hochschulraum im Vergleich. Informationen zum Studienverlauf bieten Hochschulen und Politik mehr Steuerungsmöglichkeiten als reine Bestandsdaten. duz-Special: Tracking. Dem Studienerfolg auf der Spur(2), 8-9.
  • Mühleck, K., Spexard, A., & Hauschildt, K. (2012). Verlässliche Daten gewinnen. Hochschulen und Politik wollen wissen, wie erfolgreich Hochschulabsolventen auf dem Arbeitsmarkt sind. duz-Special: Tracking - Dem Studienerfolg auf der Spur(2), 14-15.
  • Netz, N., Orr, D., Gwosć, C., & Huß, B. (2012). What deters students from studying abroad? Evidence from Austria, Switzerland, Germany, The Netherlands and Poland. HIS:Discussion Paper. Hannover: HIS.
    Download
  • Orr, D. (2012). Bologna-Prozess - Von anderen Ländern lernen. WISU-Magazin(5), 601-602.
  • Orr, D. (2012). Widening Access to Higher Education - What Can EUROSTUDENT Say About the New Challenges Emerging for Teaching and Learning? In Curaj, A., Scott, P., Vlăsceanu, L., & Wilson, L. (Hrsg.), European Higher Education at the Crossroads. Between the Bologna Process and National Reforms, Vol. 2 (S. 173-190). Heidelberg, New York, USA, Dordrecht, Niederlande, London, England: Springer.
  • Orr, D., Gwosć, C., & Schirmer, H. (2012). Intelligence Brief: Students' Commuting Time and its Implications
    Download
  • Wespel, J., Orr, D., & Jaeger, M. (2012). Exzellenzinitiativen in der Forschung aus internationaler Perspektive
    Download | Pressemitteilung
  • Camilleri, A. F., & Mühleck, K. (2011). Evolving diversity. An overview of equitable access to Higher Education in Europe. Brüssel: EquNet Konsortium.
    Download
  • Griga, D., & Mühleck, K. (2011). Access to Higher Education and socioeconomic background. In Camilleri, A. F., & Mühleck, K. (Hrsg.), Evolving diversity. An overview of equitable access to Higher Education in Europe (S. 45-61). Brüssel: EquNet Konsortium.
  • Griga, D., & Mühleck, K. (2011). Der Einfluss des Migrationshintergrundes auf die Teilhabe an höherer Bildung im europäischen Vergleich. In Leszczensky, M., & Barthelmes, T. (Hrsg.), HIS:Forum Hochschule 8/2011: Herausforderung Internationalisierung. Die Hochschulen auf dem Weg zum Europäischen Hochschulraum. Stand und Perspektiven (S. 63-78). Hannover: HIS.
  • Griga, D., & Orr, D. (2011). Entry into Higher Education. In Mühleck, K., & Camilleri, A. F. (Hrsg.), Evolving diversity. An overview of equitable access to HE in Europe (S.29-43). Brüssel: EquNet Konsortium.
  • Gwosć, C., Netz, N., Orr, D., Middendorff, E., & Isserstedt, W. (2011). Soziale und wirtschaftliche Bedingungen des Studiums. Deutschland im europäischen Vergleich. Eurostudent IV 2008-2011. Bielefeld: Bertelsmann.
    Download
  • Liebeskind, U. (2011). Deutungsmuster von ProfessorInnen im deutsch-französischen Vergleich. UVK, Konstanz.
  • Mühleck, K., & Griga, D. (2011). Data and methods . In Camilleri, A. F., & Mühleck, K. (Hrsg.), Evolving diversity. An overview of equitable access to Higher Education in Europe (S. 17-27). Brüssel: EquNet Konsortium.
  • Netz, N. (2011). Student mobility in the Republic of Cyprus. In Teichler, U., Ferencz, I., & Wächter, B. (Hrsg.), Dok&Mat, DAAD 70: Mapping Mobility in European Higher Education. Vol. II: Case Studies, (S. 47-68). Bonn: DAAD.
  • Netz, N., & Orr, D. (2011). Student mobility in Italy. In Teichler, U., Ferencz, I., & Wächter, B. (Hrsg.), Dok&Mat, DAAD 70: Mapping Mobility in European Higher Education. Vol. II: Case Studies, (S. 169-196). Bonn: DAAD.
  • Orr, D., & Riechers, M. (2011). Student mobility in Estonia. In Teichler, U., Ferencz, I., & Wächter, B. (Hrsg.), Dok&Mat, DAAD 70: Mapping Mobility in European Higher Education. Volume II: Case Studies, (S. 97-118). Bonn: DAAD.
  • Orr, D., Gwosć, C., & Netz, N. (2011). Social and Economic Conditions of Student Life in Europe. Synopsis of indicators. Final Report. EUROSTUDENT IV 2008-2011. Bielefeld: Bertelsmann.
    Download
  • Orr, D., Haaristo, H.-S., & Little, B. (2011). Intelligence Brief: Is Higher Education In Europe Socially Inclusive? Veröffentlicht auf www.eurostudent.eu.
    Download
  • Orr, D., Haaristo, H.-S., & Little, B. (2011). Intelligence Brief: Short-Term Mobility And Mobility Obstacles. Veröffentlicht auf www.eurostudent.eu.
    Download
  • Orr, D., Haaristo, H.-S., & Little, B. (2011). Intelligence Brief: The Impact Of Fees On Students' Budgets. Veröffentlicht auf www.eurostudent.eu.
    Download
  • Orr, D., Haaristo, H.-S., & Little, B. (2011). Intelligence Brief: The Similarities And Differences Between Students' Income. Veröffentlicht auf www.eurostudent.eu.
    Download
  • Gwosć, C. (2010). How social is your system? Exploring social aspects of public funding systems for Higher Education. In Cooper, M. (Hrsg.), Changing the Culture of the Campus: Towards an Inclusive Higher Education – Ten Years on (S. 77-92). London: European Access Network.
  • Orr, D. (2010). Die soziale Dimension des Europäischen Hochschulraums. In Himpele, K., Keller, A., & Staack, S. (Hrsg.), Endstation Bologna? Zehn Jahre Europäischer Hochschulraum (S. 47-54). Bielefeld: Bertelsmann.
  • Orr, D. (2010). Integrating an aging student population into higher education - challenges for evidence-based policy in Europe. Canadian Journal of Higher Education, 40(3), 25-42.
  • Orr, D., & Riechers, M. (2010). Organisation des Hochschulzugangs im Vergleich von sieben europäischen Ländern. (HIS:Forum Hochschule 11/2010). Hannover: HIS.

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Eurostat/Eurostudent (Hrsg.) - HIS-Mitarbeiter(innen): Orr, D., & Riedel, A. C. (2009). The Bologna Process in Higher Education in Europe. Key indicators on the social dimension and mobility. Luxemburg: EUROSTAT.
    Download
  • Gwosć, C., & Schwarzenberger, A. (2009). Public/private cost-sharing in higher education: an in-depth look at the German system using a comparative study. Journal of Higher Education Policy and Management, 31(3), 239-249.
  • Orr, D., & Riedel, C. A. (2009). International mobility of students through the looking-glass. In European University Association (Hrsg.), EUA Bologna Handbook: "Making Bologna Work" (Teil B) (S. 1-19). Berlin: Raabe.
  • Ebcinoğlu, F., & Leszczensky, M. (2008). Studiengebühren in Deutschland und Europa - Eine Übersicht. Forschung & Lehre, 15(1), 12-14.
  • Middendorff, E. (2008). Social and Economic Conditions of Student Life in Europe. National Profile of Germany. eurostudent III 2005-2008. Hannover: HIS.
    Download
  • Schaeper, H. (2008). Continuing higher education in Germany now and in the future.– What can we learn from an international comparison? Journal of Adult and Continuing Education, 14, 607-625.
    doi:10.7227/JACE.14.2.2
  • Schaeper, H. (2008). Lernen von anderen Ländern? Internationale Perspektiven zur Teilnahme an Hochschulweiterbildung. Report. Zeitschrift für Weiterbildungsforschung(1), 19-29.
  • Schaeper, H., Schramm, M., & Wolter, A. (2008). Die Teilnahme an universitärer Weiterbildung im internationalen Vergleich. career service papers(5), 46-56.
  • Schwarzenberger, A. (Hrsg.) (2008). Public / private funding of higher education: a social balance. (HIS:Forum Hochschule 5/2008). Hannover: HIS.
    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Egeln, J., & Heine, C. (2007). Die Ausbildungsleistungen der Hochschulen. Eine international vergleichende Analyse im Rahmen des Berichtssystems zur technologischen Leistungsfähigkeit Deutschlands (HIS:Forum Hochschule 8/2007). Hannover: HIS.

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Schaeper, H., Schramm, M., & Wolter, A. (2007). Die Teilnahme an universitärer Weiterbildung im internationalen Vergleich - von der Institutionen- zur Teilnehmerperspektive. In Gützkow, F., & Quaißer, G. (Hrsg.), Jahrbuch Hochschule gestalten 2006. Denkanstöße zum Lebenslangen Lernen (S.31-49). Bielefeld: UVW.
  • Schaeper, H., Schramm, M., Weiland, M., Kraft, S., & Wolter, A. (2007). International vergleichende Studie zur Teilnahme an Hochschulweiterbildung. Abschlussbericht. Hannover: HIS.
    Download
  • Egeln, J., Eckert, T., Heine, C., Kerst, C., & Leszczensky, M. (Hrsg.) (2006). Die Ausbildungsleistungen der Hochschulen. Eine international vergleichende Analyse im Rahmen des Berichtssystem zur technologischen Leistungsfähigkeit Deutschlands (HIS-Kurzinformation A6/2006). Hannover: HIS.
    Download | Pressemitteilung
  • Heine, C., Briedis, K., Didi, H.-J., Haase, K., & Trost, G. (2006). Auswahl- und Eignungsfeststellungsverfahren beim Hochschulzugang in Deutschland und ausgewählten Ländern . (HIS-Kurzinformation A3/2006). Hannover: HIS.
    Download | Pressemitteilung
  • Orr, D., & Lanzendorf, U. (2006). Hochschulsteuerung durch Kontrakte - wozu und wie? Unterschiedliche Stellenwerte von Wettbewerb, Autonomie und Indikatoren im europäischen Vergleich. die hochschule. journal für wissenschaft und bildung, 15(2), 80-97.
  • Egeln, J., Eckert, T., Heine, C., Heublein, U., Kerst, C., Lang, T., ... & Wolter, A. (2005). Die Ausbildungsleistungen der Hochschulen. Eine international vergleichende Analyse im Rahmen des Berichtssystems zur Technologischen Leistungsfähigkeit Deutschlands (HIS-Kurzinformation A5/2005). Hannover: HIS.
    Download
  • Heublein, U., & Schwarzenberger, A. (2005). Studiendauer in zweistufigen Studiengängen - ein internationaler Vergleich. (HIS-Kurzinformation A2/2005). Hannover: HIS.
    Download
  • Isserstedt, W., & Schnitzer, K. (2005). Internationalization of Higher Education - Foreign Students in Germany - German Students Abroad. Results of the 17th Social Survey. Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Lang, T. (2005). HIS-Dokumentation zu Studiengebühren/Studienbeiträgen Teil I. Erwartete Effekte und internationale Erfahrungen. Hannover: HIS.
    Download
  • Orr, D. (2005). Can performance-based funding and quality assurance solve the state vs. market conundrum? Higher Education Policy, 18(1), 31-50.
  • Schnitzer, K., & Middendorff, E. (2005). EURO-Student 2005. Synopsis of Indicators and National Reports.
    Download
  • Leszczensky, M., & Orr, D. (2004). Qualität geht vor. Staatliche Hochschulsteuerung - OECD-Länder im Vergleich. Wissenschaftsmanagement: Zeitschrift für Innovation, 10(5), 17-21.
  • Leszczensky, M., Orr, D., Schwarzenberger, A., & Weitz, B. (2004). Staatliche Hochschulsteuerung durch Budgetierung und Qualitätssicherung: Ausgewählte OECD-Länder im Vergleich. (Hochschulplanung 167). Hannover: HIS.

    Download
  • Orr, D. (2004). Research Assessment as an Instrument for Steering Higher Education - A Comparative Study. Journal of Higher Education Policy and Management, 26(3), 343-362.
  • Leszczensky, M., & Orr, D. (2003). Paradigmenwechsel in der Hochschulfinanzierung.
    Verfahren der Forschungsbewertung im Kontext neuer Steuerungsverfahren im Hochschulwesen: Analyse von vier Verfahren aus Niedersachsen, Großbritannien, den Niederlanden und Irland.
    (HIS-Kurzinformation A1/2003). Hannover: HIS.
    Download
  • Schnitzer, K. (2003). Die soziale Dimension im europäischen Hochschulraum. Der EURO STUDENT REPORT als Monitorsystem (HIS-Kurzinformation A5/2003). Hannover: HIS.
    Download
  • Schnitzer, K. (2002). EURO-Student 2000. Synopsis of Indicators and National Reports. Hannover: HIS.
  • Griesbach, H., Schnitzer, K., Durrer, F., & Heine, C. (1999). Zum Abschied in den Ruhestand.
    Akkreditierungsverfahren und -erfahrungen im Ausland.
    Nachdem Abitur - wird die Studienaufnahme immer mehr verzögert?
    (HIS-Kurzinformation A5/1999). Hannover: HIS.
    Download
  • Ederleh, J., & Griesbach, H. (1998). Ausbildung und Qualifikation von Ingenieuren: Herausforderungen und Lösungen aus transatlantischer Perspektive. (HIS-Kurzinformation A6/1998). Hannover: HIS.

    Download
  • Kazemzadeh, F., & Teichgräber, M. (1998). Europäische Hochschulsysteme - Ein Vergleich anhand statistischer Indikatoren. (Hochschulplanung 132). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K. (1998). Bachelor- und Masterstudiengänge im Ausland. Vergleich der Systembedingungen gestufter Abschlüsse (HIS-Kurzinformation A3/1998). Hannover: HIS.
    Download
  • Ederleh, J. (HIS), & Müller-Böling, D. (CHE) (Hrsg.) (1997). SYMPOSIUM Staatliche Finanzierung der Hochschulen - Neue Modelle und Erfahrungen aus dem In- und Ausland. am 29./30. April 1997 in Hannover - Beiträge Teil 1: Modelle - Ausland (HIS-Kurzinformation A9/1997). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., & Kazemzadeh, F. (1995). Formelgebundene Finanzzuweisung des Staates an die Hochschulen - Erfahrungen aus dem europäischen Ausland. (HIS-Kurzinformation A11/1995). Hannover: HIS.
  • Kazemzadeh, F., Schacher, M., & Steube, W. (1994). Hochschulstatistische Indikatoren im Ländervergleich: Deutschland, Frankreich, Groþbritannien, Niederlande. (Hochschulplanung 104). Hannover: HIS.
  • Holtkamp, R., & Schnitzer, K. (1992). Evaluation des Lehrens und Lernens - Ansätze, Methoden, Instrumente. Evaluationspraxis in den USA, Großbritannien und den Niederlanden. Dokumentation der HIS-Tagung am 20. und 21. Februar 1992 im Wissenschaftszentrum Bonn-Bad Godesberg (Hochschulplanung 92). Hannover: HIS.
  • Heublein, U., Kazemzadeh, F., & Schnitzer, K. (1991). Studieren in den neuen Ländern - Eine Untersuchung der Studienbefindlichkeit unter strukturell veränderten Bedingungen; Transparenz der Lehre auf amerikanisch - Neue Lehr-Assessment-Konzepte in den USA - beobachtet bei der 6. AAHE-Assessment-Conference. (HIS-Kurzinformation A10/1991). Hannover: HIS.
  • Holtkamp, R., & Kazemzadeh, F. (1989). Das Engagement der Hochschulen in der Weiterbildung - Situation und Perspektiven. Mit Ausblick auf die Lage in Grossbritannien und den USA (Hochschulplanung 76). Hannover: HIS.
  • Schaeper, H., & Schnitzer, K. (1989). Hochschulausbildung in Japan: Abstimmung zwischen Bildungs- und Beschäftigungssystem. (Hochschulplanung 79). Hannover: HIS.

http://www.dzhw.eu/publikation/kategorien/list_cat_top_down
© Copyright 2017 by DZHW Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH, Lange Laube 12, 30159 Hannover, Tel.: 0511 450670-532, Fax: 0511 450670-960, E-Mail: