Print Logo

DZHW  >  Publikationen  >  Auflistung

Publikationen – Auflistung

Publikationen – Auflistung



Seitennavigation

Kategorie 'Wissenschaftlicher Nachwuchs'

  • Brandt, G., Briedis, K., de Vogel, S., & Jaksztat, S. (2017). Neue und traditionelle Promotionsformen im Vergleich: Lern- und Entwicklungsbedingungen in der Promotionsphase. Vortrag auf der 5. Jahrestagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.
    Download
  • Briedis, K. (2017). Karrieren Promovierter - ein kurzer Überblick. Vortrag auf der Informationsveranstaltung "Karriereaussichten für Promovierende" der Dahlem Research School und der Humboldt Graduate School an der FU Berlin.
    Download
  • de Vogel, S., Brandt, G., Briedis, K., & Jaksztat, S. (2017). Development of an Instrument Assessing Learning Environments during Doctoral Studies. Poster auf der 7. Konferenz der European Survey Research Association (ESRA) in Lissabon, Portugal.
  • de Vogel, S., Brandt, G., Briedis, K., & Jaksztat, S. (2017). Question Pretesting Practices in a German PhD Panel Study. Vortrag auf der 7. Konferenz der European Survey Research Association (ESRA) in Lissabon, Portugal.
  • Jahn, K., Jaksztat, S., & Reimer, M. (2017). Entscheidungen und Übergänge zur Promotion. Studien im Rahmen des Bundesberichts Wissenschaftlicher Nachwuchs (BuWiN 2017). Hannover: DZHW.
    Download | Pressemitteilung
  • Jaksztat, S., & Netz, N. (2017). Explaining scientists' plans for international mobility from a life course perspective. Vortrag auf der 7th Conference of the European Survey Research Association (ESRA), School of Economics & Management, Universidade de Lisboa, Portugal.
  • Jaksztat, S., Brandt, G., de Vogel, S., & Briedis, K. (2017). Gekommen, um zu bleiben? Die Promotion als Wegbereiter wissenschaftlicher Karrieren. WSI-Mitteilungen 70(5), S. 321-329.
  • Krempkow, R., & Sembritzki, T. (2017). Die Vereinbarkeit von Wissenschaft und Familie in Deutschland - Bestandsaufnahme aus Sicht von Hochschulen und Nachwuchsforschenden . Beiträge zur Hochschulforschung Heft 2, S. 102-123.
    Download
  • Lange, J., Oppermann, A., & Wegner, A. (2017). Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Hochschul- und außeruniversitären Forschungssektor. Studien im Rahmen des Bundesberichts Wissenschaftlicher Nachwuchs (BuWiN 2017). Berlin: DZHW.
    Download | Pressemitteilung
  • Netz, N. (2017). Examining determinants and career effects of international student mobility using survey data: A mostly sociological perspective. Vortrag auf dem interdisziplinären Workshop "Empirical research on international student mobility: Status quo and ways forward" des DZHW-Forschungsclusters "Mobilität von Hochqualifizierten", DZHW, Hannover.
  • Netz, N., & Jaksztat, S. (2017). Explaining scientists' plans for international mobility from a life course perspective. Vortrag auf der 12. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung, DZHW/Leibniz Universität, Hannover.
  • Netz, N., & Jaksztat, S. (2017). Explaining scientists' plans for international mobility from a life course perspective. Research in Higher Education, 58(5), S.497-519.
    doi:10.1007/s11162-016-9438-7 | Download
  • Netz, N., & Schirmer, H. (2017). Internationale Mobilität von wissenschaftlichem Nachwuchs. Studien im Rahmen des Bundesberichts Wissenschaftlicher Nachwuchs (BuWiN 2017). Hannover: DZHW.
    Download | Pressemitteilung
  • Parey, M., Ruhose, J., Waldinger, F., & Netz, N. (2017). The Selection of High-Skilled Emigrants. The Review of Economics and Statistics (online first).
    doi: 10.1162/REST_a_00687
  • Sembritzki, T., & Schürmann, R. (2017). The secret to making family life compatible with an academic career. EuroScientist Journal (online).
    Lesen
  • Tesch, J., Huber, N., Neufeld J., Donner, P., Aman, V., & Gauch, S. (2017). Beitrag des wissenschaftlichen Nachwuchses zu Lehre, Forschung und Transfer/Innovation. Berlin: DZHW.
    Download | Pressemitteilung
  • Brandt, G. (2016). Nutzungsmöglichkeiten der Daten des Promoviertenpanels, Datenzugang und -dokumentation. Vortrag auf der FoWiN-Abschlusstagung im BMBF, Berlin.
    Download
  • Brandt, G., Briedis, K., de Vogel, S., & Jaksztat, S. (2016). Lernumwelt Promotion: Führen unterschiedliche Lernarrangements zu verschiedenen Werdegängen? Ergebnisse aus dem Projekt "Karrieren Promovierter". Vortrag auf dem 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Leipzig.
  • Briedis, K. (2016). Verwertungsmöglichkeiten der Daten des Projekts "Karrieren Promovierter" im Rahmen der Datengewinnung zum wissenschaftlichen Nachwuchs (vor allem durch Hochschulen). Vortrag auf der FoWiN-Abschlusstagung im BMBF in Berlin.
    Download
  • de Vogel, S. (2016). Chancenungleichheit und die Reform der Doktorand(inn)enausbildung. Wie beeinflusst die Bildungsherkunft den Übergang in individuelle und strukturierte Promotionsformen? Vortrag auf der Frühjahrstagung der Sektion "Bildung und Erziehung" der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) in Essen .
    Download
  • de Vogel, S. (2016). Die Promotion als Lernumwelt - Entwicklung und Validierung eines standardisierten Erhebungsinstrumentes. Vortrag auf der FoWin Abschlusstagung im BMBF, Berlin.
    Download
  • de Vogel, S. (2016). Gender, Educational Background and the Transition to Individual and Structured Doctorates in Germany. Vortrag auf der Annual International Conference der Society for Longitudinal and Life Course Studies (SLLS) an der Universität Bamberg.
    Download
  • de Vogel, S. (2016). How do gender and educational background of university graduates influence the transition to individual and structured doctorates? Vortrag auf der Summer School in Higher Education Research and Science Studies an der Leibniz Universität Hannover.
    Download
  • de Vogel, S. (2016). Zugang, Lernumwelt und beruflicher Übergang in individuellen und strukturierten Promotionsformen. Fragestellungen und erste empirische Befunde. Posterpräsentation auf der FoWin Abschlusstagung im BMBF, Berlin.
    Download
  • Jaksztat, S., & de Vogel, S. (2016). Wandel zur strukturierten Doktorandenausbildung und Chancenungleichheit. Vortrag auf dem 38. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) an der Universität Bamberg.
    Download
  • Krempkow, R., Sembritzki, T., Schürmann, R, & Winde, M. (2016). Personalentwicklung für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Bedarf, Angebote und Perspektiven - eine empirische Bestandsaufnahme im Zeitvergleich.

    Download | Pressemitteilung
  • Netz, N., & Jaksztat, S. (2016). Explaining scientists' plans for international mobility from a life course perspective. Vortrag auf dem CIDER Fall Workshop, ZEW Mannheim.
  • Schürmann, R., & Sembritzki, T. (2016). Wenn Räume ineinandergreifen: neue Chancen und neue Herausforderungen des wiss. Nachwuchses. Vortrag auf dem 25. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) "Räume für Bildung. Räume der Bildung" im Rahmen des Symposiums "Hochschulen - Gendered Spaces", Kassel.
    Download
  • Briedis, K., Jaksztat, S., Preßler, N., Schürmann, R., & Schwarzer, A. (2014). Berufswunsch Wissenschaft? Laufbahnentscheidungen für oder gegen eine wissenschaftliche Karriere (Forum Hochschule 8|2014). Hannover: DZHW.

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Netz, N., & Jaksztat, S. (2014). What makes an international scholar? Factors determining junior scientists’ plans for research periods abroad. Vortrag im DZHW-Doktorandenkolloquium in Hannover.
  • Briedis, K., Jaksztat, S., Schneider, J., Schwarzer, A., & Winde, M. (2013). Personalentwicklung für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Bedarf, Angebote und Perspektiven - eine empirische Bestandsaufnahme. Hannover: HIS.
    Download | Pressemitteilung
  • Briedis, K., Jaksztat, S., Schneider, J., Schwarzer, A., & Winde, M. (2013). Personalentwicklung für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Bedarf, Angebote und Perspektiven - eine empirische Bestandsaufnahme (Kurzfassung). Essen: Stifterverband.
    Download | Pressemitteilung
  • Fabian, G. (2013). Kurz- und mittelfristige Erträge aus einer Promotion - Sonderauswertung des HIS-HF Absolventenpanels. In Konsortium Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs (Hrsg.), Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs 2013. Statistische Daten und Forschungsbefunde zu Promovierenden und Promovierten in Deutschland (S. 282-287). Bielefeld: Bertelsmann.
  • Hauschildt, K., & Jaeger, M. (2013). Kompetenzförderung von Ingenieurnachwuchs im Rahmen von FuE-Projekten. ZFHE: Zeitschrift für Hochschulentwicklung, 8(1), 88-101.
    Download
  • Jaksztat, S., Preßler, N., & Briedis, K. (2012). Promotionen im Fokus. Promotions- und Arbeitsbedingungen Promovierender im Vergleich (HIS:Forum Hochschule 15/2012). Hannover: HIS.

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Jaeger, M., Hauschildt, K., & In der Smitten, S. (2011). Qualifizierung von Ingenieurnachwuchs an Fachhochschulen. Evaluation der BMBF-Förderlinie Ingenieurnachwuchs 2007-2010 aus dem Programm "Forschung an Fachhochschulen". Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Jaksztat, S., Preßler, N., & Briedis, K. (2011). Die internationale Ausrichtung des wissenschaftlichen Nachwuchses. (HIS:Forum Hochschule 10/2011). Hannover: HIS.

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Jaksztat, S., Preßler, N., & Briedis, K. (2011). Die internationale Ausrichtung des wissenschaftlichen Nachwuchses . vhw Mitteilungen - Informationen und Meinungen zur Hochschulpolitik, 22-25.
  • Jaksztat, S., Schindler, N., & Briedis, K. (2010). Wissenschaftliche Karrieren. Beschäftigungsbedingungen, berufliche Orientierungen und Kompetenzen des wissenschaftlichen Nachwuchses (HIS:Forum Hochschule 14/2010). Hannover: HIS.

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Kerst, C., & Wolter, A. (2010). Schwierig zu (er)fassen: Wissenschaftlicher Nachwuchs als Thema der Bildungsberichterstattung. In Autorengruppe Bildungsberichterstattung (Hrsg.), Bildungsforschung 33: Indikatorenentwicklung für den nationalen Bildungsbericht "Bildung in Deutschland". Grundlagen, Ergebnisse, Perspektiven (S. 109-132). Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Jaksztat, S., & Briedis, K. (2009). Studienstrukturreform und berufliche Situation aus Sicht des wissenschaftlichen Nachwuchses. Ergebnisse der ersten WiNbus-Befragung. Hannover: HIS.
    Download
  • Middendorff, E., Isserstedt, W., & Kandulla, M. (2009). Das soziale Profil in der Begabtenförderung. Ergebnisse einer Online-Befragung unter allen Geförderten der elf Begabtenförderungswerke im Oktober 2008. Hannover: HIS.
    Download | Pressemitteilung

http://www.dzhw.eu/publikation/kategorien/list_cat_top_down
© Copyright 2017 by DZHW Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH, Lange Laube 12, 30159 Hannover, Tel.: 0511 450670-532, Fax: 0511 450670-960, E-Mail: