Print Logo

DZHW  >  Publikationen  >  Auflistung

Publikationen – Auflistung

Publikationen – Auflistung



Seitennavigation

Kategorie 'Studium und Studienverlauf'

  • Besa, K.-S., & Vietgen, S. (2017). Repräsentanz, Integration und Abbruchintentionen von Studierenden mit Migrationshintergrund in Lehramtsstudiengängen: Eine Analyse anhand der Daten des Nationalen Bildungspanels (NEPS). . Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 35(1), S. 195-206.
  • Grützmacher, J. (2017). Der Studienqualitätsmonitor als bundesweites Erhebungsinstrument für Studienqualität und Studienbedingungen. Vortrag auf dem DGB-Workshop "Wann ist ein Studium ein Gutes Studium?", Ruhr-Universität Bochum .
    Download
  • Heublein, U. (2017). Aktuelle Entwicklungen bei der Beratung der Studienabbrecherinnen und Studienabbrechern. Vortrag auf der gemeinsamen Tagung der Agenturen für Arbeit und der Studienberatungen an den Hochschulen zur "Beratungstätigkeit an der Hochschule".
  • Heublein, U. (2017). Die DZHW-Studienabbruchstudie 2014 – 2016. Vortrag auf der Auftaktkonferenz der BMBF-Förderlinie "Studienerfolg/Studienabbruch" in Berlin.
  • Heublein, U. (2017). Studienabbruch bei Studierenden mit Migrationshintergrund an deutschen Hochschulen. Vortrag auf dem Forschungskolloquium "Studienabbruch" der Stiftung Mercator in Essen.
  • Heublein, U. (2017). Studienerfolg von Bildungsausländern. Handlungsfelder der Hochschulen zur Sicherung des Studienerfolgs bei Bildungsausländern. Vortrag auf der Abschlusstagung der Initiative "Study & Work. Regionale Netzwerke zur Bildung von internationalen Studierenden" im BMWi Berlin.
  • Isleib, S. (2017). Studienabbruch - Umfang, Ursachen, Perspektiven. Vortrag auf dem Bildungskongress des RCDS in Hannover.
    Download
  • Middendorff, E. (2017). Studierende an Fachhochschulen - Ein empirisches Porträt im Wandel der Zeit. Vortrag auf der 4. Konferenz zur Qualität in der Lehre "Was ist gute Lehre? – Quo vadis Fachhochschule? – 50 Jahre Lehre an Fachhochschulen" an der Fachhochschule Kiel.
  • Middendorff, E., Apolinarski, B., Becker, K., Bornkessel, P., Brandt, T., Heißenberg, S., & Poskowsky, J. (2017). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2016. 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks – durchgeführt vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Berlin: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

    Download | Pressemitteilung
  • Middendorff, E., Apolinarski, B., Becker, K., Bornkessel, P., Brandt, T., Heißenberg, S., & Poskowsky, J. (2017). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2016. Zusammenfassung zur 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks – durchgeführt vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Berlin: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).
    Download
  • Dahm, G., & Kerst, C. (2016). Erfolgreich studieren ohne Abi? Ein mehrdimensionaler Vergleich des Studienerfolgs von nicht-traditionellen und traditionellen Studierenden. In Wolter, A., Banscherus, U., & Kamm, C. (Hrsg.), Zielgruppen Lebenslangen Lernens an Hochschulen. Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen (Bd. 1) (S. 225-265). Münster: Waxmann.
    Download
  • Grieb, A. (2016). Higher education dropout in Germany and the gender gap in STEM majors: Is dropout dependent on institutional setting? Paperpresentation at the 3rd Gender & STEM Biennial Conference, Newcastle University Business School, Science Central, Newcastle upon Tyne, England.
  • Grieb, A. (2016). Higher education dropout in Germany and the gender gap in STEM majors: Is dropout dependent on institutional setting? Paperpresentation at the 3rd BIEN Tagung, DIW, Berlin, Germany.
  • Grüttner, M. (2016). Auslandsmobilität von Studierenden: Sozial ungleiche Teilnahme und Erträge? Poster auf der Internationalen Konferenz "Rational Choice Sociology: Theory and Empircal Application" an der Venice International University in Venedig, San Servolo, Italien.
  • Gwosć, C. (2016). Ausgaben der Studierenden im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Gwosć, C. (2016). Finanzen der Studierenden im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Gwosć, C. (2016). Studienbewertung und Zukunftspläne der Studierenden im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Gwosć, C., & Hauschildt, K. (2016). Demographische Merkmale der Studierenden im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul-und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Gwosć, C., & Hauschildt, K. (2016). Die Wohnsituation der Studierenden im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Gwosć, C., & Hauschildt, K. (2016). Sozialer Hintergrund der Studierenden im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Gwosc, C., & Hauschildt, K. (2016). Die Struktur der staatlichen Studienförderung in Europa. EUROSTUDENT Intelligence Brief Nr. 3, 2016. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
  • Gwosc, C., & Hauschildt, K. (2016). The structure of public student support in Europe. EUROSTUDENT Intelligence Brief No. 3, 2016. Hanover: German Centre for Higher Education Research and Science Studies (DZHW).
  • Hauschildt, K. (2016). Welche Mobilitätshindernisse sind in der Entscheidungs- und Planungsphase für Studierende wichtig? EUROSTUDENT Intelligence Brief Nr. 2, 2016. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
  • Hauschildt, K. (2016). What are the obstacles to student mobility during the decision and planning phase? EUROSTUDENT Intelligence Brief No. 2, 2016. Hanover: German Centre for Higher Education Research and Science Studies (DZHW).
  • Hauschildt, K., & Chvorostov, A. (2016). International student mobility in Armenia, Georgia, Russia, and Ukraine. EUROSTUDENT Intelligence Brief No. 4, 2016. Hanover: German Centre for Higher Education Research and Science Studies (DZHW).
    Download
  • Hauschildt, K., & Liedtke, M. (2016). Auslandsmobilität und Internationalisierung der Studierenden im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Isleib, S. (2016). Studienabbruch: Umfang, Mechanismen und Perspektiven. Vortrag bei der Arbeitstagung der Koordinierungsstelle Studieninformation und -beratung in Niedersachsen, Bremen.
    Download
  • Middendorff, E. (2016). Die Sozialerhebungen des Deutschen Studentenwerks 1951 - 2016. Ein historischer Überblick über Akteure, Wellen und Themen. DZHW, Hannover.
    Download
  • Middendorff, E., & Poskowsky, J. (2016). Hirndoping unter Studierenden - Aktuelle Befunde zu Verbreitung, Formen und Faktoren leistungsbezogenen Substanzkonsums im Studium . Beitrag auf dem Fachforum "Gesundheit ist auch an Hochschulen gesetzt!" des Kongresses "Armut und Gesundheit 2016 - Der Public Health-Kongress in Deutschland" an der TU Berlin, Berlin.
  • Middendorff, E., Becker, K., & Poskowsky, J. (2016). Wie verbreitet ist Hirndoping unter Studierenden? Beitrag im Rahmen der Reihe "Leib, Corpus, Body" der Katholischen Hochschulgemeinde Hannover in Hannover.
  • Middendorff, E., Poskowsky, J., & Becker, K. (2016). Substanzkonsum im Studienkontext - Verbreitung, Motive und Determinanten. Zeitschrift für Beratung und Studium, 1/2016, S. 3-7.
  • Mishra, S. (2016). Delayed entry into higher education. EUROSTUDENT Intelligence Brief No. 5, 2016. Hanover: German Centre for Higher Education Research and Science Studies (DZHW).
    Download
  • Mishra, S. (2016). Erwerbstätigkeit und Zeitbudget der Studierenden im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Mishra, S., & Gwosć, C. (2016). Merkmale des Studiums im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Ortenburger, A., Gäckle, S., & Schaeper, H. (2016). Zur Bedeutung schulischer Schwerpunktsetzungen für Studienfachwahl und Erfolg im Lehramtsstudium. Vortrag auf der 81. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) der DGfE in Rostock.
  • Otto, A., & Dahm, G. (2016). Studienerfolg und Studienstrategien nicht-traditioneller Studierender. Vortrag auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium (DGWF) an der Universität Wien.
  • Schaeper, H., & Brachem, J.-C. (2016). Lehramtsstudierende und ihre Lernumwelt – die Bedeutung der hochschulischen Lernumwelt und der Person-Umwelt-Passung für die Bindung an das Lehramtsstudium. Vortrag auf der Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Berlin.
    Download
  • Schaeper, H., & Weiß, T. (2016). The Conceptualization, Development, and Validation of an Instrument for Measuring the Formal Learning Environment in Higher Education. In Blossfeld, H.-P., von Maurice, J., Bayer, M., & Skopek, J. (Hrsg.), Methodological Issues of Longitudinal Surveys. The Example of the National Educational Panel Study (S. 267-290). Wiesbaden: Springer.
    doi: 10.1007/978-3-658-11994-2
  • Scholten, M., & Grieb, A. (2016). Higher Education Non-Completion in Germany - Gender Differences in STEM Majors. Präsentation auf der Jahreskonferenz der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) in Berlin.
  • Woisch, A. (2016). Internationale Mobilität im Studium. Ergebnisse der fünften DAAD/DZHW-Mobilitätsstudie zu studienbezogenen Auslandsaufenthalten deutscher Studierender. Vortrag auf dem International Day an der HAW Landshut.
    Download
  • Wolter, A., & Kerst, C. (2016). Inklusion an Hochschulen: Studieren mit Behinderung und gesundheitlicher Beeinträchtigung im Spiegel der empirischen Studierendenforschung. In Dannenbeck, C., Dorrance, C., Moldenhauer, A., Oehme, A., & Platte, A. (Hrsg.), Inklusionssensible Hochschule (S. 86-107). Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt.
  • Dahm, G. (2015). Der Einfluss von Brückenkursen auf die Studienleistungen von nicht-traditionellen Studierenden - zur Wirksamkeit propädeutischer Angebote beim Umgang von Hochschulen mit heterogenen Lernausgangslagen. Vortrag auf der 3. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF) an der Ruhr-Universität Bochum.
  • Heublein, U. (2015). Studienerfolg und beruflicher Verbleib ausländischer Studierender. Vortrag auf der Tagung des Arbeitskreises "Hochschule und Region", Hochschule Hannover.
    Download
  • Heublein, U. (2015). Daten und Fakten zum Studienabbruch und zum beruflichen Verbleib von Studienabbrechern. Vortrag auf der Veranstaltung "Bildungsweichen – Pilotregion Karlsruhe", Karlsruhe.
    Download
  • Heublein, U. (2015). Neue Aspekte der Untersuchung des Studienabbruchs. DZHW-Projekt zu den Ursachen des Studienabbruchs. Vortrag auf der 69. Sitzung der Kommission für Statistik, Saarbrücken.
    Download
  • Heublein, U. (2015). Studienabbruch – Umfang und Ursachen . Vortrag auf dem Strategietreffen der Vizepräsidenten für Lehre und Studium der Hochschulen des Landes Brandenburg, Fürstenwalde.
  • Isleib, S. (2015). Motive und Perspektiven von Studienabbrechern. Vortrag auf der Fachtagung "Berufsbildung 2020. Entwicklungen gemeinsam gestalten", Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB), Hamburg.
    Download
  • Isleib, S. (2015). Neue Theorieströmungen zum Studienabbruch: Herkunft, Genese und Potenziale für die Studienabbruch- und Hochschulforschung. Vortrag auf der 10. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) an der Universität Kassel.
    Download
  • Isleib, S. (2015). Social background and higher education dropout . Posterpräsentation auf der 12th Conference of the European Sociological Association 2015, Prag, Tschechien.
    Download
  • Julia Mergner, J., Ortenburger, A., & Vöttiner, A. (2015). Studienmodelle individueller Geschwindigkeit. Ergebnisse der Wirkungsforschung 2011-2014. Hannover: DZHW.
    Download
  • Middendorff, E., Poskowsky, J., & Becker, K. (2015). Formen der Stresskompensation und Leistungssteigerung bei Studierenden. Wiederholungsbefragung des HISBUS-Panels zu Verbreitung und Mustern studienbezogenen Substanzkonsums (Forum Hochschule 4|2015). Hannover: DZHW.

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Ortenburger, A. (2015). Studienflexibilisierung in der Studieneingangsphase. In Zervakis, P. A., & Bargel, T. (Hrsg.) Flexibilisierung und Mobilität im Europäischen Hochschulraum. Hefte zur Bildungsforschung 84. Universität Konstanz: Arbeitsgruppe Hochschulforschung, S. 16-17.
    Download
  • Ortenburger, A. (2015). Wirkungen und Reichweiten von Lehrinnovationen. Empirische Ergebnisse der "Studienmodelle individueller Geschwindigkeit". Vortrag beim VDMA-Erfahrungsaustausch ERFA Maschinenhaus in Frankfurt a.M.
  • Scholten, M., & Grieb, A. (2015). Higher Education Non-Completion in Germany - Gender Differences in STEM Fields. Paperpräsentation auf der Annual BAGSS Conference "Inequalities" in Bamberg.
  • Vöttiner, A., & Ortenburger, A. (2015). Studienmodelle individueller Geschwindigkeit. Hochschulische Beiträge zum Studienerfolg. Wichtigste Ergebnisse der Wirkungsforschung 2011-2014 und erste Handlungsempfehlungen. Hannover: DZHW.
    Download
  • Apolinarski, B. (2014). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Köln 2012. Regionalauswertung der 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Köln: Kölner Studentenwerk.
    Download
  • Apolinarski, B. (2014). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in München 2012 Regionalauswertung der 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung. München: Studentenwerk München.
    Download
  • Apolinarski, B., & Poskowsky, J. (2014). Foreign Students in Germany 2012. Results of the 20th Social Survey of the Deutsches Studentenwerk (DSW), conducted by the Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW). Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Becker, K., Woisch, A. (2014). Ernährung im Studienalltag. Erste Befunde der HISBUS-Untersuchung zu Ernährungsgewohnheiten und Ernährungseinstellungen von Studierenden. Vortrag auf der DSW-Mensatagung "Zukunft der Hochschulgastronomie", Bielefeld.
  • Ebert, J. (2014). Gehen oder bleiben? - Aspekte und Prämissen der Mobilitätsförderung bei studienbezogenen Auslandsaufenthalten. Vortrag auf der 8. DAAD-Fachkonferenz Auslandsmobilität in Berlin.
  • Heublein, U. (2014). Aspekte des Studienabbruchs. Umfang - Ursachen - Interventionen. Vorlesung im Rahmen der Vorlesungsreihe "Hochschuldidaktischer Nachmittag" an der Hochschule Darmstadt.
  • Heublein, U. (2014). Ausländische Studierende in Deutschland - Chancen interkultureller Kulturarbeit. Keynote auf der Fachtagung Kultur des DSW an der Universität Augsburg.
  • Heublein, U. (2014). Daten und Fakten zum Studienabbruch. Vortrag auf der Wissenschafts-Expertenrunde zum Thema "Studienabbruch mit berufspolitischem Fokus" im BMBF in Berlin.
  • Heublein, U. (2014). Drop-out – a European Problem? Vortrag auf der Konferenz "The educational success: obstacles and finding solutions" an der Universität Trento, Italien.
  • Heublein, U. (2014). Eene, meene meck und du bist weg! Rahmenbedingungen internationaler Mobilität im Studium. Keynote auf der 8. DAAD-Fachkonferenz Auslandsmobilität in Berlin.
  • Heublein, U. (2014). Guter Studienstart - Studieren mit Erfolg. Vortrag auf dem Workshop "Guter Studienstart" des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Kunst in der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und Künste Düsseldorf.
  • Heublein, U. (2014). Internationalization – Requirements for the Study Design. Vortrag auf der Konferenz "Faculty Development" an der Universität Wuhan, VR China.
  • Heublein, U. (2014). Student Drop-out from German Higher Education Institutions. European Journal of EDUCATION. Research, Development and Policy (4/2014); Oxford; Wiley Blackwell; S. 497-513.
    doi:10.1111/ejed.12099
  • Heublein, U. (2014). Studienabbruch. Teilnahme an der Anhörung zum Thema Studienabbruch vor dem Ausschuss Wissenschaft und Kunst des Bayerischen Landtages.
  • Heublein, U. (2014). Studienabbruch in Natur- und Ingenieurwissenschaften. Vortrag anlässlich des Bildungspolitischen Gesprächs des VDMA in Berlin.
  • Heublein, U. (2014). Studienabbruch und Bildungsherkunft. Keynote auf der Fachtagung "Bildungschancen für Arbeiterkinder" an der FH Frankfurt a. M.
  • Heublein, U. (2014). Studienbezogene Auslandsaufenthalte - Mehrwert für Lehre und Forschung. Vortrag auf der 8. DAAD-Fachkonferenz Auslandsmobilität in Berlin.
  • Heublein, U. (2014). Studiensituation von Bildungsausländern an deutschen Hochschulen. Vortrag auf der Fachtagung Internationales/Interkulturelles des Deutschen Studentenwerks (DSW) in Berlin.
  • Heublein, U. (2014). Studiensituation von Bildungsausländern an deutschen Hochschulen. Keynote auf dem hlb-Kolloqiuum "Internationalisierung der Hochschulen", Hochschullehrerbund Bonn.
  • Heublein, U. (2014). Studieren mit Erfolg. Gegenwärtige Herausforderungen bei der Verringerung des Studienabbruchs. Vortrag auf der Jahrestagung des Projekts nexus der HRK an der TU Berlin.
  • Heublein, U. (2014). Voraussetzungen des Studienerfolgs in verschiedenen Fachkulturen. Vortrag anlässlich der Projekteröffnung 'nexus: Übergänge gestalten, Studienerfolg verbessern' der HRK in Berlin.
  • Kandulla, M. (2014). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Nordrhein-Westfalen. Sonderauswertung zur 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks im Jahre 2012. Herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft der Studentenwerke NRW. Bielefeld: Studentenwerk Bielefeld.
    Download
  • Kunadt, S., Schelling, A., Brodesser, D., Samjeske, K., Middendorff, E., & Spangenberg, H. (2014). Familienfreundlichkeit in der Praxis. Ergebnisse aus dem Projekt "Effektiv! – Für mehr Familienfreundlichkeit an deutschen Hochschulen". cews.publik.no18. Köln: Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung, gesis Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften.
    Download
  • Middendorff, E. (2014). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2012 - Zentrale Ergebnisse der 20. Sozialerhebung des DSW. Beitrag auf der 18. RCDS-Sommerakademie "Studenten im Mittelpunkt" auf der Jugendburg Ludwigstein.
  • Middendorff, E. (2014). Gütige Alma Mater für Studierende mit Kind? - Aktuelle Befunde aus zwei Studierendenbefragungen. Beitrag auf der DSW-Fachtagung der Kinderbetreuungseinrichtungen der Studentenwerke in Dresden.
  • Middendorff, E. (2014). Studierende in Deutschland Zentrale. Ergebnisse der DZHW-Studierendenforschung. Beitrag auf der Tagung "Studentisches Wohnen 2014" der Akademie für Immobilienwirtschaft e.V. Berlin in Berlin.
  • Middendorff, E., & Grützmacher, J. (2014). So leben Studierende in Hamburg. Ergebnisse der Hamburger Sozialerhebung 2013 im Auftrag des Studierendenwerks Hamburg durchgeführt vom DZHW. Vortrag auf der Pressekonferenz zur Veröffentlichung der Hamburger Sozialerhebung in Hamburg.
  • Middendorff, E., & Grützmacher, J. (2014). So leben Studierende in Hamburg. Zur wirtschaftlichen und sozialen Lage der Studierenden in Hamburg 2013. Online-Befragung an Hamburger Hochschulen durchgeführt vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung im Auftrag des Studierendenwerks Hamburg. Hamburg: Studierendenwerk Hamburg.
    Download
  • Middendorff, E., & Poskowsky, J. (2014). Wer studiert eigentlich in Hannover? - Vielfalt an den Hochschulen. Ergebnisse der 20. Sozialerhebung des DSW. Vortrag auf der gemeinsam mit dem Studentenwerk Hannover veranstalteten Podiumsdiskussion im Rahmen des Vierten November der Wissenschaft in Hannover.
    Download
  • Otto, A., & Dahm, G. (2014). Hochschulübergang und Studienbedingungen aus der Perspektive nicht-traditioneller Studierender. Vortrag auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium (DGWF) an der Universität Hamburg.
  • Poskowsky, J. (2014). Ausländische Studierende in Deutschland - Ergebnisse der 20. Sozialerhebung des DSW. Vortrag auf dem X. Deutsch-Polnischen Kolloquium des DSW in Karlsruhe.
  • Poskowsky, J., & Middendorff, E. (2014). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Hannover. Sonderauswertung der 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks 2012 durchgeführt durch das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Hannover: Studentenwerk Hannover.
    Download
  • Poskowsky, J., & Middendorff, E. (2014). Studierende mit gesundheitlicher Beeinträchtigung im Spiegel der Sozialerhebungen. Vortrag auf dem Kongress Armut und Gesundheit in Berlin.
  • Woisch, A. (2014). Beschäftigungsfähigkeit im Urteil von Studierenden. Empirische Anhaltspunkte aus dem Studienqualitätsmonitor SQM. Zeitschrift für Beratung und Studium, 3/2014, S. 71-76.
  • Kandulla, M. (2013). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Berlin. Regionalauswertung Berlin der 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks. Berlin: Studentenwerk Berlin.
    Download
  • Middendorff, E., Apolinarski, B., Poskowsky, J., Kandulla, M., & Netz, N. (2013). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2012. 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch das HIS-Institut für Hochschulforschung. Bonn, Berlin: BMBF.

    Download | barrierefreie Version | Pressemitteilung
  • Vogel, B., & Woisch, A. (2013). Orte des Selbststudiums. Eine empirische Studie zur zeitlichen und räumlichen Organisation des Lernens von Studierenden (HIS:Forum Hochschule 7/2013). Hannover: HIS.

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Orr, D., Gwosć, C., & Schirmer, H. (2012). Intelligence Brief: Students' Commuting Time and its Implications
    Download
  • Heine, C., Schulz, A., & Rockmann, U. (2011). Beteiligung an Hochschulbildung in Brandenburg. Studienanfänger, Studierende und Hochschulabsolventen 2000 - 2025 (HIS:Forum Hochschule 9/2011). Hannover: HIS.

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Isserstedt, W., & Woisch, A. (2010). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Berlin 2009. Regionalauswertung Berlin der 19. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks. Berlin: Studentenwerk Berlin.
    Download
  • Leszczensky, M., Isserstedt, W., & Middendorff, E. (2010). Studieren zu Zeiten von Studienstrukturreform und länderuneinheitlicher Gebührenpflicht - aktuelle Befunde zur sozialen und wirtschaftlichen Lage der Studierenden. HIS:Magazin 2|2010, 2-4.
  • Lörz, M. (2009). Räumliche Mobilität beim Übergang ins Studium und im Studienverlauf. Bildung und Erziehung, 61(4), 413-436.
    Download
  • Briedis, K., Egorova, T., Heublein, U., Lörz, M., Middendorff, E., Quast, H., & Spangenberg, H. (2008). Studienaufnahme, Studium und Berufsverbleib von Mathematikern. Einige Grunddaten zum Jahr der Mathematik (HIS:Forum Hochschule 9/2008). Hannover: HIS.

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Kleimann, B., Özkilic, M., & Göcks, M. (2008). Studieren im Web 2.0. Studienbezogene Web- und E-Learning-Dienste. (HISBUS-Kurzinformation 21). Hannover: HIS.
    Download | Pressemitteilung
  • Minks, K.-H., Kerst, C., & Quast, H. (2008). Ingenieurstudium als Element der technischen Bildung. Studienzugang, Studium und Berufsübergang. In Buhr, R., & Hartmann, E. A. (Hrsg.), Technische Bildung für Alle. Ein vernachlässigtes Schlüsselelement der Innovationspolitik (S. 149-216). Berlin: IIT, Institut für Innovation und Technik.
    Download
  • Scheller, P. (2008). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Baden-Württemberg im Jahr 2006. Sonderauswertung zur 18. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt von HIS Hochschul-Informations-System GmbH. Hannover: HIS.
  • Scheller, P. (2008). Zur wirtschaftlichen und sozialen Lage der Studierenden im Bereich des Seezeit Studentenwerkes Bodensee. Sonderauswertung der 18. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt von HIS Hochschul-Informations-System GmbH. Hannover: HIS.
  • In der Smitten, S. (2006). Zur Lehrerausbildung in den Strukturen von Bachelor- und Masterstudiengängen. Diskurs -gesellschafts- und geisteswissenschaftliche Interventionen, 3, 72-83.
  • Griesbach, H., & Fuchs, M. (2005). Bildungsausländer an deutschen Hochschulen 2004. Entwicklungen und Trends. (HIS-Kurzinformation A9/2005). Hannover: HIS.
    Download
  • Heublein, U., & Schwarzenberger, A. (2005). Studiendauer in zweistufigen Studiengängen - ein internationaler Vergleich. (HIS-Kurzinformation A2/2005). Hannover: HIS.
    Download
  • Minks, K.-H. (2005). Wo bleibt der Ingenieurnachwuchs? Internationales Verkehrswesen(1,2), 43-45.
  • Heublein, U., & Sommer, D. (2004). Analyse des Studienverlaufs von ausländischen Studierenden. Ein Manual. Bonn: DAAD.
  • Heublein, U., Sommer, D., & Weitz, B. (2004). Studienverlauf im Ausländerstudium. Eine Untersuchung an vier ausgewählten Hochschulen. (Dok&Mat 55). Bonn: DAAD.
    Download
  • Heine, C., Heublein, U., Middendorff, E., & Minks, K.-H. (2003). Entscheidungen zu Studium und Beruf in Brandenburg - Studienberechtigte, Studierende und Absolventen. Materialien für das Expertengespräch des Landeshochschulrates des Landes Brandenburg mit HIS Hochschul-Informations-System (HIS-Kurzinformation A2/2003). Hannover: HIS.
    Download
  • Heine, C., Durrer, F., & Bechmann, M. (2002). Wahrnehmung und Bedeutung der Arbeitsmarktaussichten bei Studienentscheidung und im Studienverlauf. Ergebnisse aus HIS-Längsschnittuntersuchungen von Studienberechtigten (Hochschulplanung 156). Hannover: HIS.
  • Wolff, H., Wolter, A., Beck, M., Lewin, K., Heine, C., Heublein, U., ... & Schomburg, H. (1999). Von der Schule über das Studium in den Beruf? Dokumentation einer Veranstaltung im Rahmen des HIS-Informations- und Schulungsprogramms 1999 am 15. und 16. Juni 1999 in der Fachhochschule Hannover. (HIS-Kurzinformation A4/1999). Hannover: HIS.

    Download
  • Minks, K.-H., Heine, C., & Lewin, K. (1998). Ingenieurstudium. Daten, Fakten, Meinungen. Hannover: HIS.
  • Ederleh, J. (1997). HIS-Materialien zum Hochschulzugang. Vorgelegt von Dr. Jürgen Ederleh zum Forum 2 "Hochschulzugang, Studienstruktur und Studienabschlüsse" des Bundesministers für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie am 03.02.1997 in Bonn (HIS-Kurzinformation A5/1997). Hannover: HIS.
  • Dicken, H., & Koch, M. (1996). VHDL - Modellierung, Simulation, Synthese, Teil 2: Verhaltensbeschreibung. ELRAD 12/96, Heise-Verlag, Hannover.
  • Reissert, R. (1991). Studiendauer bei Verfahrens- und Chemie-Ingenieuren. (HIS-Kurzinformation A2/1991). Hannover: HIS.
  • Reissert, R., & Schaeper, H. (1989). Pro-forma-Studium - "Studieren" ohne Studienabsicht. (Hochschulplanung 77). Hannover: HIS.
    Download
  • Schaeper, H. (1989). Studium in Berlin - Neuere Entwicklungstendenzen. (Hochschulplanung 78). Hannover: HIS.
  • HIS (Hrsg.) - HIS-Mitarbeiter: Griesbach, H. . (1988). Studienzeiten auf dem Prüfstand. Dokumentation des HIS-Kolloquiums am 18. u. 19. Mai im Wissenschaftszentrum Bonn - Bad Godesberg (Hochschulplanung 70). Hannover: HIS.
  • Leszczensky, M., & Nigmann, R.-R. (1988). Materialien zum Fachhochschulstudium. (HIS-Kurzinformation A5/1988). Hannover: HIS.
  • Lewin, K., & Schacher, M. (1987). Studium und Berufsausbildung 1976 bis 1986. (HIS-Kurzinformation A6/1987). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., & Holtkamp, R. (1987). Studium in Berlin - Untersuchung zur Situation von Studierenden an Berliner Hochschulen. (Hochschulplanung 64). Hannover: HIS.

Situation im Studium

  • Besa, K.-S., & Vietgen, S. (2017). Repräsentanz, Integration und Abbruchintentionen von Studierenden mit Migrationshintergrund in Lehramtsstudiengängen: Eine Analyse anhand der Daten des Nationalen Bildungspanels (NEPS). . Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 35(1), S. 195-206.
  • Grützmacher, J. (2017). Der Studienqualitätsmonitor als bundesweites Erhebungsinstrument für Studienqualität und Studienbedingungen. Vortrag auf dem DGB-Workshop "Wann ist ein Studium ein Gutes Studium?", Ruhr-Universität Bochum .
    Download
  • Isleib, S. (2017). Studienabbruch - Umfang, Ursachen, Perspektiven. Vortrag auf dem Bildungskongress des RCDS in Hannover.
    Download
  • Middendorff, E., Apolinarski, B., Becker, K., Bornkessel, P., Brandt, T., Heißenberg, S., & Poskowsky, J. (2017). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2016. 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks – durchgeführt vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Berlin: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

    Download | Pressemitteilung
  • Middendorff, E., Apolinarski, B., Becker, K., Bornkessel, P., Brandt, T., Heißenberg, S., & Poskowsky, J. (2017). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2016. Zusammenfassung zur 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks – durchgeführt vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Berlin: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).
    Download
  • Schaeper, H. (2017). Das erste Jahr an der Hochschule: Die Rolle von individuellen und Kontextfaktoren. Vortrag auf der 5. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Heidelberg.
  • Grützmacher, J., & Willige, J. (2016). Die Studieneingangsphase aus Studierendensicht. Ergebnisse aus dem Studienqualitätsmonitor 2015. Hannover: DZHW.
    Download
  • Gwosć, C. (2016). Ausgaben der Studierenden im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Gwosć, C. (2016). Finanzen der Studierenden im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Gwosć, C. (2016). Studienbewertung und Zukunftspläne der Studierenden im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Gwosć, C., & Hauschildt, K. (2016). Demographische Merkmale der Studierenden im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul-und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Gwosć, C., & Hauschildt, K. (2016). Die Wohnsituation der Studierenden im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Gwosć, C., & Hauschildt, K. (2016). Sozialer Hintergrund der Studierenden im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Gwosc, C., & Hauschildt, K. (2016). Die Struktur der staatlichen Studienförderung in Europa. EUROSTUDENT Intelligence Brief Nr. 3, 2016. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
  • Gwosc, C., & Hauschildt, K. (2016). The structure of public student support in Europe. EUROSTUDENT Intelligence Brief No. 3, 2016. Hanover: German Centre for Higher Education Research and Science Studies (DZHW).
  • Hauschildt, K. (2016). Welche Mobilitätshindernisse sind in der Entscheidungs- und Planungsphase für Studierende wichtig? EUROSTUDENT Intelligence Brief Nr. 2, 2016. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
  • Hauschildt, K. (2016). What are the obstacles to student mobility during the decision and planning phase? EUROSTUDENT Intelligence Brief No. 2, 2016. Hanover: German Centre for Higher Education Research and Science Studies (DZHW).
  • Hauschildt, K., & Chvorostov, A. (2016). International student mobility in Armenia, Georgia, Russia, and Ukraine. EUROSTUDENT Intelligence Brief No. 4, 2016. Hanover: German Centre for Higher Education Research and Science Studies (DZHW).
    Download
  • Hauschildt, K., & Liedtke, M. (2016). Auslandsmobilität und Internationalisierung der Studierenden im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Isleib, S. (2016). Studienabbruch: Umfang, Mechanismen und Perspektiven. Vortrag bei der Arbeitstagung der Koordinierungsstelle Studieninformation und -beratung in Niedersachsen, Bremen.
    Download
  • Middendorff, E., & Poskowsky, J. (2016). Hirndoping unter Studierenden - Aktuelle Befunde zu Verbreitung, Formen und Faktoren leistungsbezogenen Substanzkonsums im Studium . Beitrag auf dem Fachforum "Gesundheit ist auch an Hochschulen gesetzt!" des Kongresses "Armut und Gesundheit 2016 - Der Public Health-Kongress in Deutschland" an der TU Berlin, Berlin.
  • Middendorff, E., Becker, K., & Poskowsky, J. (2016). Wie verbreitet ist Hirndoping unter Studierenden? Beitrag im Rahmen der Reihe "Leib, Corpus, Body" der Katholischen Hochschulgemeinde Hannover in Hannover.
  • Middendorff, E., Poskowsky, J., & Becker, K. (2016). Substanzkonsum im Studienkontext - Verbreitung, Motive und Determinanten. Zeitschrift für Beratung und Studium, 1/2016, S. 3-7.
  • Mishra, S. (2016). Erwerbstätigkeit und Zeitbudget der Studierenden im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Mishra, S., & Gwosć, C. (2016). Merkmale des Studiums im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Poskowsky, J. (2016). Datenlage zu mehrfach belasteten Studierenden. Beitrag auf der Tagung "Mehrfach belastete Studierende und gesundheitsfördernde Hochschule" des Arbeitskreises Gesundheitsfördernde Hochschulen in Paderborn.
  • Schaeper, H., & Brachem, J.-C. (2016). Lehramtsstudierende und ihre Lernumwelt – die Bedeutung der hochschulischen Lernumwelt und der Person-Umwelt-Passung für die Bindung an das Lehramtsstudium. Vortrag auf der Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Berlin.
    Download
  • Schneider, H. (2016). "Mmh ... ich dachte man lernt gut Programmieren und alles über Computer (lacht)." Studienabbruch und Habitus in der Informatik. In A. Lange-Vester, A., & Sander, T. (Hrsg.), Soziale Ungleichheiten, Milieus und Habitus im Hochschulstudium (S. 107-123). Weinheim, Basel: Beltz Juventa.
  • Schneider, H. (2016). Drop-out in computer science and habitus. Habitushermeneutical analysis of interviews. Vortrag auf der "BSA Bourdieu Study Group’s Inaugural Biennial Conference. The contemporary relevance of the work of Pierre Bourdieu", University of Bristol.
  • Wolter, A., & Kerst, C. (2016). Inklusion an Hochschulen: Studieren mit Behinderung und gesundheitlicher Beeinträchtigung im Spiegel der empirischen Studierendenforschung. In Dannenbeck, C., Dorrance, C., Moldenhauer, A., Oehme, A., & Platte, A. (Hrsg.), Inklusionssensible Hochschule (S. 86-107). Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt.
  • Isleib, S. (2015). Motive und Perspektiven von Studienabbrechern. Vortrag auf der Fachtagung "Berufsbildung 2020. Entwicklungen gemeinsam gestalten", Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB), Hamburg.
    Download
  • Isleib, S. (2015). Neue Theorieströmungen zum Studienabbruch: Herkunft, Genese und Potenziale für die Studienabbruch- und Hochschulforschung. Vortrag auf der 10. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) an der Universität Kassel.
    Download
  • Isleib, S. (2015). Social background and higher education dropout . Posterpräsentation auf der 12th Conference of the European Sociological Association 2015, Prag, Tschechien.
    Download
  • Julia Mergner, J., Ortenburger, A., & Vöttiner, A. (2015). Studienmodelle individueller Geschwindigkeit. Ergebnisse der Wirkungsforschung 2011-2014. Hannover: DZHW.
    Download
  • Middendorff, E. (2015). Psychische Belastungen und Suchtverhalten Studierender: Welcher Präventionsbedarf ergibt sich aus der aktuellen HISBUS-Studie? Vortrag auf der Abschluss- und Perspektivveranstaltung "Studierende und Substanzkonsum: Neue Präventionsansätze wirken!" in Berlin.
    Abstract | Vortrag
  • Middendorff, E., Poskowsky, J., & Becker, K. (2015). Formen der Stresskompensation und Leistungssteigerung bei Studierenden. Wiederholungsbefragung des HISBUS-Panels zu Verbreitung und Mustern studienbezogenen Substanzkonsums (Forum Hochschule 4|2015). Hannover: DZHW.

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Middendorff. E. (2015). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden 2012. Stellungnahme zum öffentlichen Fachgesprächs mit dem Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung des 18. Deutschen Bundestages am 20. Mai 2015 in Berlin.
    Download | Steckbrief 21.Sozialerhebung
  • Ortenburger, A. (2015). Studienflexibilisierung in der Studieneingangsphase. In Zervakis, P. A., & Bargel, T. (Hrsg.) Flexibilisierung und Mobilität im Europäischen Hochschulraum. Hefte zur Bildungsforschung 84. Universität Konstanz: Arbeitsgruppe Hochschulforschung, S. 16-17.
    Download
  • Ortenburger, A. (2015). Wirkungen und Reichweiten von Lehrinnovationen. Empirische Ergebnisse der "Studienmodelle individueller Geschwindigkeit". Vortrag beim VDMA-Erfahrungsaustausch ERFA Maschinenhaus in Frankfurt a.M.
  • Poskowsky, J. (2015). Belastungssituation und Stresskompensation Studierender. Ergebnisse einer HISBUS-Befragung. Vortrag im Arbeitskreis Gesundheitsfördernde Hochschulen.
  • Poskowsky, J. (2015). Studierende mit Migrationshintergrund. Ergebnisse der 20. Sozialerhebung des DSW. Vortrag auf dem Kick-Off-Meeting zum Programm Studium+M des DSW und der Stiftung Mercator.
    Download
  • Vöttiner, A., & Ortenburger, A. (2015). Studienmodelle individueller Geschwindigkeit. Hochschulische Beiträge zum Studienerfolg. Wichtigste Ergebnisse der Wirkungsforschung 2011-2014 und erste Handlungsempfehlungen. Hannover: DZHW.
    Download
  • Willige, J. (2015). Studienqualitätsmonitor 2014. Studienqualität und Studienbedingungen an deutschen Hochschulen. (DZHW: Projektbericht Dezember 2015). Hannover: DZHW.
    Download
  • Woisch, A., & Willige, J. (2015). Internationale Mobilität im Studium 2015. Ergebnisse der fünften Befragung deutscher Studierender zur studienbezogenen Auslandsmobilität. Hannover: DZHW.
    Download
  • Apolinarski, B. (2014). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Köln 2012. Regionalauswertung der 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Köln: Kölner Studentenwerk.
    Download
  • Apolinarski, B. (2014). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in München 2012 Regionalauswertung der 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung. München: Studentenwerk München.
    Download
  • Bargel, T., Heine, C., Multrus, F., & Willige, J. (2014). Das Bachelor- und Masterstudium im Spiegel des Studienqualitätsmonitors. Entwicklungen der Studienbedingungen und Studienqualität 2009 bis 2012 (Forum Hochschule 02|2014) .

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Becker, K., Woisch, A. (2014). Ernährung im Studienalltag. Erste Befunde der HISBUS-Untersuchung zu Ernährungsgewohnheiten und Ernährungseinstellungen von Studierenden. Vortrag auf der DSW-Mensatagung "Zukunft der Hochschulgastronomie", Bielefeld.
  • Heublein, U. (2014). Aspekte des Studienabbruchs. Umfang - Ursachen - Interventionen. Vorlesung im Rahmen der Vorlesungsreihe "Hochschuldidaktischer Nachmittag" an der Hochschule Darmstadt.
  • Heublein, U. (2014). Internationalization – Requirements for the Study Design. Vortrag auf der Konferenz "Faculty Development" an der Universität Wuhan, VR China.
  • Heublein, U. (2014). Studienabbruch in Natur- und Ingenieurwissenschaften. Vortrag anlässlich des Bildungspolitischen Gesprächs des VDMA in Berlin.
  • Heublein, U. (2014). Studienabbruch und Bildungsherkunft. Keynote auf der Fachtagung "Bildungschancen für Arbeiterkinder" an der FH Frankfurt a. M.
  • Heublein, U. (2014). Studieren mit Erfolg. Gegenwärtige Herausforderungen bei der Verringerung des Studienabbruchs. Vortrag auf der Jahrestagung des Projekts nexus der HRK an der TU Berlin.
  • Heublein, U. (2014). Studieren mit Erfolg. Gegenwärtige Herausforderungen in natur- und ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen bei der Verringerung des Studienabbruchs. Vortrag auf der Sitzung des Ausschusses Hochschule-Wirtschaft des Unternehmensverbandes Niedersachsen in Hannover.
  • Kandulla, M. (2014). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Nordrhein-Westfalen. Sonderauswertung zur 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks im Jahre 2012. Herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft der Studentenwerke NRW. Bielefeld: Studentenwerk Bielefeld.
    Download
  • Kunadt, S., Schelling, A., Brodesser, D., Samjeske, K., Middendorff, E., & Spangenberg, H. (2014). Familienfreundlichkeit in der Praxis. Ergebnisse aus dem Projekt "Effektiv! – Für mehr Familienfreundlichkeit an deutschen Hochschulen". cews.publik.no18. Köln: Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung, gesis Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften.
    Download
  • Middendorff, E. (2014). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2012 - Zentrale Ergebnisse der 20. Sozialerhebung des DSW. Beitrag auf der 18. RCDS-Sommerakademie "Studenten im Mittelpunkt" auf der Jugendburg Ludwigstein.
  • Middendorff, E. (2014). Gütige Alma Mater für Studierende mit Kind? - Aktuelle Befunde aus zwei Studierendenbefragungen. Beitrag auf der DSW-Fachtagung der Kinderbetreuungseinrichtungen der Studentenwerke in Dresden.
  • Middendorff, E. (2014). Studieren(de) mit Kind - Ausgewählte Befunde zweier Studierendenbefragungen. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Eine Hochschule für Alle" des Arbeitskreises Inklusion der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Halle.
    Download | Video
  • Middendorff, E. (2014). Studierende in Deutschland Zentrale. Ergebnisse der DZHW-Studierendenforschung. Beitrag auf der Tagung "Studentisches Wohnen 2014" der Akademie für Immobilienwirtschaft e.V. Berlin in Berlin.
  • Middendorff, E., & Grützmacher, J. (2014). So leben Studierende in Hamburg. Ergebnisse der Hamburger Sozialerhebung 2013 im Auftrag des Studierendenwerks Hamburg durchgeführt vom DZHW. Vortrag auf der Pressekonferenz zur Veröffentlichung der Hamburger Sozialerhebung in Hamburg.
  • Middendorff, E., & Grützmacher, J. (2014). So leben Studierende in Hamburg. Zur wirtschaftlichen und sozialen Lage der Studierenden in Hamburg 2013. Online-Befragung an Hamburger Hochschulen durchgeführt vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung im Auftrag des Studierendenwerks Hamburg. Hamburg: Studierendenwerk Hamburg.
    Download
  • Middendorff, E., & Poskowsky, J. (2014). Wer studiert eigentlich in Hannover? - Vielfalt an den Hochschulen. Ergebnisse der 20. Sozialerhebung des DSW. Vortrag auf der gemeinsam mit dem Studentenwerk Hannover veranstalteten Podiumsdiskussion im Rahmen des Vierten November der Wissenschaft in Hannover.
    Download
  • Poskowsky, J. (2014). Ausländische Studierende in Deutschland - Ergebnisse der 20. Sozialerhebung des DSW. Vortrag auf dem X. Deutsch-Polnischen Kolloquium des DSW in Karlsruhe.
  • Poskowsky, J., & Middendorff, E. (2014). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Hannover. Sonderauswertung der 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks 2012 durchgeführt durch das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Hannover: Studentenwerk Hannover.
    Download
  • Poskowsky, J., & Middendorff, E. (2014). Studierende mit gesundheitlicher Beeinträchtigung im Spiegel der Sozialerhebungen. Vortrag auf dem Kongress Armut und Gesundheit in Berlin.
  • Apolinarski, B., & Poskowsky, J. (2013). Ausländische Studierende in Deutschland 2012. Ergebnisse der 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Berlin: BMBF.

    Download Sonderbericht | Pressemitteilung
  • Kandulla, M. (2013). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Berlin. Regionalauswertung Berlin der 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks. Berlin: Studentenwerk Berlin.
    Download
  • Middendorff, E., Apolinarski, B., Poskowsky, J., Kandulla, M., & Netz, N. (2013). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2012. 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch das HIS-Institut für Hochschulforschung. Bonn, Berlin: BMBF.

    Download | barrierefreie Version | Pressemitteilung
  • Ortenburger, A. (2013). Beratung von Bachelorstudierenden in Studium und Alltag. Ergebnisse einer HISBUS-Befragung zu Schwierigkeiten und Problemlagen von Studierenden und zur Wahrnehmung, Nutzung und Bewertung von Beratungsangeboten (HIS:Forum Hochschule 3/2013). Hannover: HIS.

    Download | Bestelloptionen
  • Ortenburger, A. (2013). Grenzen überschreiten - Zur Interdisziplinarität in neuen Studienstrukturen. Das Hochschulwesen: Forum für Hochschulforschung, -praxis und -politik, 61(1,2), 17-24.
  • Ortenburger, A. (2013). Zum Belastungserleben von Bachelor-Studierenden in Studium und Alltag. Zeitschrift für Beratung und Studium (ZBS), 8(1), 2-7.
  • Donk, A., & Leszczensky, M. (2012). Teilzeitstudium - Angebot und Bedarf. In Erichsen, H.-U., Zöllner, J., Schäfer, B., & Staschen, H. (Hrsg.), Lebensraum Hochschule - Grundfragen einer sozial definierten Bildungspolitik (S. 455-474). Siegburg: Reckinger.
  • Middendorff, E. (2012). Studieren mit Kind heute und damals in Ost und West. In Erichsen, H.-U., Schäferbarthold, D., Staschen, H., & Zöllner, E. J. (Hrsg.), Lebensraum Hochschule. Grundfragen einer sozial definierten Bildungspolitik. Festschrift für Prof. Dr. Albert von Mutius aus Anlass des 70. Geburtstags (S. 475-494). Siegburg: Reckinger.
  • Middendorff, E., & Poskowsky, J. (2012). Hirndoping bei Studierenden in Deutschland. In Gaßmann, R., Merchlewicz, M., & Koeppe, A. (Hrsg.), Hirndoping - Der große Schwindel (S.40-52). Weinheim, Basel: Beltz Juventa.
  • Middendorff, E., Poskowsky, J., & Isserstedt, W. (2012). Formen der Stresskompensation und Leistungssteigerung bei Studierenden. HISBUS-Befragung zur Verbreitung und zu Mustern von Hirndoping und Medikamentenmissbrauch. (HIS:Forum Hochschule 1/2012). Hannover: HIS.

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Völk, D., & Netz, N. (2012). Organisationsformen und Qualitätsdimensionen berufsbegleitender Studienangebote in Deutschland. In Fogolin, A. (Hrsg.), Berichte zur beruflichen Bildung: Bildungsberatung im Fernlernen. Beiträge aus Wissenschaft und Praxis (S. 45-65). Bielefeld: Bertelsmann.
  • Grützmacher, J., Ortenburger, A., & Heine, C. (2011). Studien- und Berufsperspektiven von Bachelorstudierenden in Deutschland. Übergangsverhalten, Studiengangsbewertungen und Berufsaussichten von Bachelorstudierenden im Wintersemester 2009/10 (HIS:Forum Hochschule 7/2011). Hannover: HIS.

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Gwosć, C., Netz, N., Orr, D., Middendorff, E., & Isserstedt, W. (2011). Soziale und wirtschaftliche Bedingungen des Studiums. Deutschland im europäischen Vergleich. Eurostudent IV 2008-2011. Bielefeld: Bertelsmann.
    Download
  • Middendorff, E. (2011). Studienbelastung im Bachelor-Studium - alles nur gefühlt? In Duriska, M., Ebner-Priemer, U., & Stolle, M. (Hrsg.), Rückenwind. Was Studis gegen Stress tun können. (S. 42-45). Karlsruhe: KIT.
  • Middendorff, E., Isserstedt, W., & Kandulla, M. (2011). Studierende im Bachelor-Studium 2009. Ergebnisse der 19. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Minks, K.-H., Netz, N., & Völk, D. (2011). Berufsbegleitende und duale Studienangebote in Deutschland: Status quo und Perspektiven. (HIS:Forum Hochschule 11/2011). Hannover: HIS.

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Orr, D., Gwosć, C., & Netz, N. (2011). Social and Economic Conditions of Student Life in Europe. Synopsis of indicators. Final Report. EUROSTUDENT IV 2008-2011. Bielefeld: Bertelsmann.
    Download
  • Isserstedt, W., & Woisch, A. (2010). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Berlin 2009. Regionalauswertung Berlin der 19. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks. Berlin: Studentenwerk Berlin.
    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Kandulla, M., Borchert, L., & Leszczensky, M. (2010). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2009. 19. Sozialerhebung des DSW durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn, Berlin: BMBF.

    Hauptbericht | barrierefreie Version
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Kandulla, M., Borchert, L., & Leszczensky, M. (2010). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2009. 19. Sozialerhebung des DSW durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System - Ausgewählte Ergebnisse -. Bonn, Berlin: BMBF.
    Kurzfassung | barrierefreie Version
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Kandulla, M., Borchert, L., & Leszczensky, M. . (2010). The Economic and Social Conditions of Student Life in the Federal Republic of Germany in 2009. 19th Social Survey of the Deutsche Studentenwerk conducted by HIS Hochschul-Informations-System -Selected results-. Bonn, Berlin: BMBF.
  • Leszczensky, M., Isserstedt, W., & Middendorff, E. (2010). Studieren zu Zeiten von Studienstrukturreform und länderuneinheitlicher Gebührenpflicht - aktuelle Befunde zur sozialen und wirtschaftlichen Lage der Studierenden. HIS:Magazin 2|2010, 2-4.
  • Middendorff, E., Isserstedt, W., & Kandulla, M. (2009). Das soziale Profil in der Begabtenförderung. Ergebnisse einer Online-Befragung unter allen Geförderten der elf Begabtenförderungswerke im Oktober 2008. Hannover: HIS.
    Download | Pressemitteilung
  • Wank, J., Willige, J., & Heine, C. (2009). Wohnen im Studium. Ergebnisse einer Online-Befragung im März und April 2009 im Auftrag des Deutschen Studentenwerks. Hannover: HIS.
    Download
  • Krawietz, M., Özkilic, M., Papayannakis, B., & Rathjen, J. (2008). Mobilität im Studium - Eine Untersuchung zu Mobilität und Mobilitätshindernissen in gestuften Studiengängen innerhalb Deutschlands. HRK - Statistik zur Hochschulpolitik 2/2008.
    Download
  • Lörz, M. (2008). Räumliche Mobilität und soziale Selektivität. HIS:Magazin 4|2008, 2-4.
  • Middendorff, E. (2008). Studieren mit Kind 2006. Die soziale und wirtschaftliche Situation Studierender mit Kind sowie Aspekte der Vereinbarkeit von Studium und Familie. Ergebnisse der 18. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Scheller, P. (2008). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Baden-Württemberg im Jahr 2006. Sonderauswertung zur 18. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt von HIS Hochschul-Informations-System GmbH. Hannover: HIS.
  • Scheller, P. (2008). Zur wirtschaftlichen und sozialen Lage der Studierenden im Bereich des Seezeit Studentenwerkes Bodensee. Sonderauswertung der 18. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt von HIS Hochschul-Informations-System GmbH. Hannover: HIS.
  • Willige, J. (2008). Glück und Zufriedenheit Studierender. Zufriedenheit Studierender in unterschiedlichen Lebensbereichen, Zukunftsziele, Berufsaussichten und persönlicher Studienerfolg. HISBUS-Kurzinformation, 20. Hannover: HIS.
    Download | Pressemitteilung
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Fabian, G., & Wolter, A. (2007). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2006. 18. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks - Ausgewählte Ergebnisse - Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Fabian, G., & Wolter, A. (2007). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2006. 18. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks. Bonn, Berlin: BMBF.

    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Fabian, G., & Wolter, A. (2007). Economic and Social Conditions of Student Life in the Federal Republic of Germany 2006. Selected Results of the 18th Social Survey. Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Fischer, L. (2006). Studium - und darüber hinaus? Gesellschaftliches Engagement deutscher Studierender. HISBUS-Kurzbericht, 15. Hannover: HIS.
    Download | Pressemitteilung
  • Krawietz, M., Müßig-Trapp, P., & Willige, J. (2006). Praktika im Studium. HISBUS-Blitzbefragung von mehr als 2.200 Studierenden. HISBUS-Kurzbericht, 13. Hannover: HIS.
    Download
  • Müßig-Trapp, P., & Willige, J. (2006). Lebensziele und Werte Studierender - HISBUS Online-Umfrage in Zusammenarbeit mit der Wochenzeitung DIE ZEIT. HISBUS-Kurzbericht, 14. Hannover: HIS.
    Download | Pressemitteilung
  • Peschel, J., Senger, U., & Willige, J. (2006). Fremdsprachenkenntnisse - Subjektive Einschätzung und objektiver Test. (HISBUS-Kurzbericht 12). Hannover: HIS.
    Download | Pressemitteilung
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Weber, S., Schnitzer, K., & Wolter, A. (2004). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2003. 17. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks - Ausgewählte Ergebnisse -. Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Weber, S., Schnitzer, K., & Wolter, A. (2004). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2003. 17. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks. Bonn, Berlin: BMBF.

    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Weber, S., Schnitzer, K., & Wolter, A. (2004). Economic and Social Conditions of Student Life in the Federal Republic of Germany 2003. Selected Results of the 17th Social Survey. Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Willige, J., & Weber, S. (2004). Service- und Beratungsangebote für Studierende. HISBUS-Kurzbericht, 8. Hannover: HIS.
    Download
  • Middendorff, E. (2003). Kinder eingeplant? Lebensentwürfe Studierender und ihre Einstellung zum Studium mit Kind. Befunde einer Befragung des HISBUS-Online-Panels im November/Dezember 2002 (HIS-Kurzinformation A4/2003). Hannover: HIS.
    Download
  • Middendorff, E. (2003). Kinder eingeplant? Lebensentwürfe Studierender und ihre Einstellung zum Studium mit Kind. HISBUS-Kurzbericht, 5. Hannover: HIS.
    Download
  • Willige, J. (2003). Studierende auf dem Weg nach Europa - Studierendenuntersuchung 2003 zur Akzeptanz des Bologna-Prozesses. HISBUS-Kurzbericht, 6. Hannover: HIS.
    Download
  • Uhde, S. (2002). Lehrerinnen- und Lehrermangel: Attraktivität des Lehramtsstudiums. HISBUS-Kurzbericht, 2. Hannover: HIS.
    Download
  • Willige, J. (2002). Hochschulranking aus der Sicht Studierender. HISBUS-Kurzbericht, 3. Hannover: HIS.
    Download
  • Lewin, K., Heublein, U., Teichgräber, M., & Sommer, D. (2001). Evaluation der Praxissemester an den Fachhochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen. (Hochschulplanung 147). Hannover: HIS.
  • Middendorff, E. (2001). Sonderbericht zur 16. Sozialerhebung: Computernutzung und Neue Medien im Studium. Bonn: BMBF.
    Download
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Middendorff, E. (2001). Economic and Social Conditions of Student Life. Summary of the 16th Social Survey. Bonn: BMBF.
    Download
  • Schnitzer, K. (Hrsg.) (2000). Alltagsbewußtsein und Milieustruktur der westdeutschen Studierenden in den 80er und 90er Jahren. Studierende im Spiegel der Milieulandschaft Deutschlands (HIS-Kurzinformation A1/2000). Hannover: HIS.
    Download
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Middendorff, E. (2000). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2000. 16. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn: BMBF.

    Hauptbericht
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., Middendorff, E., & Schreiber, J. (2000). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2000 (Vorbericht). Ausgewählte Ergebnisse der 16. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn: BMBF.
    Vorbericht
  • Lewin, K., & Heublein, U. (1998). Berufliche Orientierung, Zurechtfinden im Studium und Computerkenntnisse. (HIS-Kurzinformation A2/1998). Hannover: HIS.
    Download
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., Müßig-Trapp, P., & Schreiber, J. (1998). Das soziale Bild der Studentenschaft in der Bundesrepublik Deutschland. 15. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn: BMBF.

    Internet-Version | Download
  • Ederleh, J. (1997). HIS-Materialien zum Hochschulzugang. Vorgelegt von Dr. Jürgen Ederleh zum Forum 2 "Hochschulzugang, Studienstruktur und Studienabschlüsse" des Bundesministers für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie am 03.02.1997 in Bonn (HIS-Kurzinformation A5/1997). Hannover: HIS.
  • Schaeper, H., & Minks, K.-H. (1997). Studiendauer - eine empirische Analyse ihrer Determinanten und Auswirkungen auf den Berufseintritt. (HIS-Kurzinformation A1/1997). Hannover: HIS.
    Download
  • Lewin, K., Heublein, U., Kindt, M., & Föge, A. (1996). Bestandsaufnahme zur Organisation medienunterstützter Lehre an Hochschulen. (HIS-Kurzinformation A7/1996). Hannover: HIS.
    Download
  • Lewin, K., Heublein, U., Kindt, M., Föge, A., & Sommer, D. (1996). Medienunterstützte Lehre an Hochschulen - Fallstudien. (HIS-Kurzinformation A9/1996). Hannover: HIS.
    Download
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., Schreiber, J., & Schröder, M. (1996). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland. Zusammenfassung ausgewählter Ergebnisse der 15. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System (HIS-Kurzinformation A3/1996). Hannover: HIS.
    Zusammenfassung
  • Schreiber, J. (1996). Studentische Verkehrsmittelwahl in den Hochschulstädten. Ergebnisse der 14. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks (HIS-Kurzinformation A5/1996). Hannover: HIS.
  • Schacher, M. (1994). Studierende der Rechtswissenschaften zur Einschätzung des "Freiversuchs" in der ersten juristischen Staatsprüfung. (HIS-Kurzinformation A9/1994). Hannover: HIS.
  • Schreiber, J., & Schnitzer, K. (1994). Trendanalyse zur wirtschaftlichen Lage und Wohnsituation von Studierenden in den neuen Ländern der Bundesrepublik Deutschland. Vergleichende Betrachtung Oktober 1990 - März 1991 - Januar 1992 - Oktober 1993 (HIS-Kurzinformation A1/1994). Hannover: HIS.
  • Griesbach, H., & Leszczensky, M. (1993). Studentische Zeitbudgets - empirische Ergebnisse zur Diskussion über Aspekte des Teilzeitstudiums. (HIS-Kurzinformation A4/1993). Hannover: HIS.
  • Kahle, I. (1993). Studierende mit Kindern. Die Studiensituation sowie die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden mit Kindern in der Bundesrepublik Deutschland (Hochschulplanung 97). Hannover: HIS.
  • Leszczensky, M. (1993). Der Trend zur studentischen Selbstfinanzierung. Ursachen und Folgen (Hochschulplanung 99). Hannover: HIS.
  • Leszczensky, M. (1993). Vollzeitstudium: eine Fiktion? Analyse des studentischen Zeitbudgets (HIS-Kurzinformation A8/1993). Hannover: HIS.
  • Schreiber, J. (1993). Semesterticket für Studierende - Studentische Verkehrsmittelwahl in den Hochschulstädten. Grunddaten für Überlegungen zur Einführung des Semestertickets. Sonderauswertung der 13. Sozialerhebung des DSW (HIS-Kurzinformation A5/1993). Hannover: HIS.
  • Schreiber, J. (1993). Studentisches Wohnen. Ergebnisse der 13. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerkes unter besonderer Berücksichtigung regionaler Unterschiede und der Wohnsituation in den Studentenwohnheimen der örtlichen Studentenwerke (HIS-Kurzinformation A10/1993). Hannover: HIS.
  • Isserstedt, W., Kahle, I., Leszczensky, M., Schnitzer, K., & Schreiber, J. (1992). Das soziale Bild der Studentenschaft in der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1991. Ausgewählte Ergebnisse der 13. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks - Vorbericht.
    Die wirtschaftliche Lage der Studierenden in den Neuen Ländern der Bundesrepublik Deutschland. Vergleichende Betrachtung Oktober 1990 - März 1991 -Januar 1992.
    (HIS-Kurzinformation A3/1992). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., Kahle, I., Leszczensky, M., & Schreiber, J. (1992). Die soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1991. Zusammenfassung der Ergebnisse der 13. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks (HIS-Kurzinformation A11/1992). Hannover: HIS.
  • Heublein, U., & Kazemzadeh, F. (1991). Studieren in den neuen Ländern 1991. Eine Untersuchung zur Studienbefindlichkeit unter strukturell veränderten Bedingungen (Hochschulplanung 90). Hannover: HIS.
  • Heublein, U., Kazemzadeh, F., & Schnitzer, K. (1991). Studieren in den neuen Ländern - Eine Untersuchung der Studienbefindlichkeit unter strukturell veränderten Bedingungen; Transparenz der Lehre auf amerikanisch - Neue Lehr-Assessment-Konzepte in den USA - beobachtet bei der 6. AAHE-Assessment-Conference. (HIS-Kurzinformation A10/1991). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Schreiber, J. (1991). Die wirtschaftliche Lage der Studierenden in den neuen Ländern der Bundesrepublik Deutschland - vergleichende Betrachtung Oktober 1990 - März 1991. (HIS-Kurzinformation A6/1991). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Schreiber, J. (1991). Die wirtschaftliche Lage der Studierenden in den neuen Ländern der Bundesrepublik Deutschland im Oktober 1990. Ergebnisse einer studentischen Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (HIS-Kurzinformation A3/1991). Hannover: HIS.
  • Budde, H.-G., & Leszczensky, M. (1990). Behinderte und chronisch Kranke im Studium. Ergebnisse einer Sonderauswertung der 12. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerkes im Sommersemester 1988. (Hochschulplanung 82). Hannover: HIS.
  • Budde, H.-G., & Leszczensky, M. (1990). Behinderte und chronisch Kranke im Studium. Ergebnisse einer Sonderauswertung im Rahmen der 12.Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerkes im Sommersemester 1988 (Zusammenfassung). (HIS-Kurzinformation A6/1990). Hannover: HIS.
  • Isserstedt, W., Leszczensky, M., & Schnitzer, K. (1990). Sportliche Betätigung der Studierenden in der Freizeit. Teilergebnisse der 12. Sozialerhebung Sommer 1988 (HIS-Kurzinformation A3/1990). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Leszczensky, M. (1990). Vom Werkstudenten zum erwerbstätigen Studierenden. Ergebnisse einer Sonderauswertung im Rahmen der 12. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerkes im Sommersemester 1988 (HIS-Kurzinformation A7/1990). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Leszczensky, M. (1989). Die soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1988. Zusammenfassung der Ergebnisse der 12. Sozialerhebung des DSW (HIS-Kurzinformation A7/1989). Hannover: HIS.
  • Schwarze, J., & Schacher, M. (1989). Studentenbefragung 1988 an der Technischen Universität Braunschweig; Wie realistisch sind Informationen der Studienanfänger über Studienzeitverkürzungen? Hinweise zu interessanten PC-Lösungen an Hochschulen. (HIS-Kurzinformation A2/1989). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., & Holtkamp, R. (1987). Studium in Berlin - Untersuchung zur Situation von Studierenden an Berliner Hochschulen. (Hochschulplanung 64). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Leszczensky, M. (1986). Zusammenfassung der Ergebnisse der 11. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks im Sommersemester 1985 - durchgeführt von der Hochschul-Informations-System GmbH. (HIS-Kurzinformation A10/1986). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Schaeper, H., Gutmann, J., & Breustedt, C. (1986). Probleme und Perspektiven des Ausländerstudiums in der Bundesrepublik Deutschland. Untersuchung über Studienverlauf, Studienbedingungen, soziale Lage und Reintegration von Studenten aus Entwicklungsländern (Hochschulplanung 58). Hannover: HIS.

Studienfinanzierung

  • Baars, M., & Gwosć, C. (2017). Preferences for different types of public student support - an experimental approach. Präsentation an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster im Rahmen des Doktorandenseminar "Experiments" von Prof. Dr. T. Langer.
  • Isleib, S. (2017). Studienabbruch - Umfang, Ursachen, Perspektiven. Vortrag auf dem Bildungskongress des RCDS in Hannover.
    Download
  • Middendorff, E., Apolinarski, B., Becker, K., Bornkessel, P., Brandt, T., Heißenberg, S., & Poskowsky, J. (2017). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2016. 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks – durchgeführt vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Berlin: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

    Download | Pressemitteilung
  • Middendorff, E., Apolinarski, B., Becker, K., Bornkessel, P., Brandt, T., Heißenberg, S., & Poskowsky, J. (2017). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2016. Zusammenfassung zur 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks – durchgeführt vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Berlin: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).
    Download
  • Gwosć, C. (2016). Finanzen der Studierenden im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Gwosć, C. (2016). Transfers in der Sozialpolitik – Wirkungen monetärer und realer Transfers im Vergleich. Vortrag an der Hochschule Rhein-Waal, Kleve.
    Download
  • Gwosć, C., & Hauschildt, K. (2016). Einnahmen und Kaufkraft von Studierenden in Europa. Intelligence Brief Nr. 01|2016. Hannover: DZHW.
    Download
  • Gwosć, C., & Hauschildt, K. (2016). Income and Purchasing Power of students in Europe. Intelligence Brief No. 01|2016. Hannover: DZHW.
    Download
  • Gwosc, C., & Hauschildt, K. (2016). Die Struktur der staatlichen Studienförderung in Europa. EUROSTUDENT Intelligence Brief Nr. 3, 2016. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
  • Gwosc, C., & Hauschildt, K. (2016). The structure of public student support in Europe. EUROSTUDENT Intelligence Brief No. 3, 2016. Hanover: German Centre for Higher Education Research and Science Studies (DZHW).
  • Isleib, S. (2016). Studienabbruch: Umfang, Mechanismen und Perspektiven. Vortrag bei der Arbeitstagung der Koordinierungsstelle Studieninformation und -beratung in Niedersachsen, Bremen.
    Download
  • Mishra, S. (2016). Erwerbstätigkeit und Zeitbudget der Studierenden im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Isleib, S. (2015). Neue Theorieströmungen zum Studienabbruch: Herkunft, Genese und Potenziale für die Studienabbruch- und Hochschulforschung. Vortrag auf der 10. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) an der Universität Kassel.
    Download
  • Middendorff. E. (2015). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden 2012. Stellungnahme zum öffentlichen Fachgesprächs mit dem Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung des 18. Deutschen Bundestages am 20. Mai 2015 in Berlin.
    Download | Steckbrief 21.Sozialerhebung
  • Poskowsky, J. (2015). Studierende mit Migrationshintergrund. Ergebnisse der 20. Sozialerhebung des DSW. Vortrag auf dem Kick-Off-Meeting zum Programm Studium+M des DSW und der Stiftung Mercator.
    Download
  • Apolinarski, B. (2014). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Köln 2012. Regionalauswertung der 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Köln: Kölner Studentenwerk.
    Download
  • Apolinarski, B. (2014). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in München 2012 Regionalauswertung der 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung. München: Studentenwerk München.
    Download
  • Kandulla, M. (2014). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Nordrhein-Westfalen. Sonderauswertung zur 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks im Jahre 2012. Herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft der Studentenwerke NRW. Bielefeld: Studentenwerk Bielefeld.
    Download
  • Middendorff, E. (2014). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2012 - Zentrale Ergebnisse der 20. Sozialerhebung des DSW. Beitrag auf der 18. RCDS-Sommerakademie "Studenten im Mittelpunkt" auf der Jugendburg Ludwigstein.
  • Middendorff, E. (2014). Gütige Alma Mater für Studierende mit Kind? - Aktuelle Befunde aus zwei Studierendenbefragungen. Beitrag auf der DSW-Fachtagung der Kinderbetreuungseinrichtungen der Studentenwerke in Dresden.
  • Middendorff, E. (2014). Studieren(de) mit Kind - Ausgewählte Befunde zweier Studierendenbefragungen. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Eine Hochschule für Alle" des Arbeitskreises Inklusion der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Halle.
    Download | Video
  • Middendorff, E. (2014). Studierende in Deutschland Zentrale. Ergebnisse der DZHW-Studierendenforschung. Beitrag auf der Tagung "Studentisches Wohnen 2014" der Akademie für Immobilienwirtschaft e.V. Berlin in Berlin.
  • Middendorff, E., & Grützmacher, J. (2014). So leben Studierende in Hamburg. Ergebnisse der Hamburger Sozialerhebung 2013 im Auftrag des Studierendenwerks Hamburg durchgeführt vom DZHW. Vortrag auf der Pressekonferenz zur Veröffentlichung der Hamburger Sozialerhebung in Hamburg.
  • Middendorff, E., & Grützmacher, J. (2014). So leben Studierende in Hamburg. Zur wirtschaftlichen und sozialen Lage der Studierenden in Hamburg 2013. Online-Befragung an Hamburger Hochschulen durchgeführt vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung im Auftrag des Studierendenwerks Hamburg. Hamburg: Studierendenwerk Hamburg.
    Download
  • Middendorff, E., & Poskowsky, J. (2014). Wer studiert eigentlich in Hannover? - Vielfalt an den Hochschulen. Ergebnisse der 20. Sozialerhebung des DSW. Vortrag auf der gemeinsam mit dem Studentenwerk Hannover veranstalteten Podiumsdiskussion im Rahmen des Vierten November der Wissenschaft in Hannover.
    Download
  • Poskowsky, J. (2014). Ausländische Studierende in Deutschland - Ergebnisse der 20. Sozialerhebung des DSW. Vortrag auf dem X. Deutsch-Polnischen Kolloquium des DSW in Karlsruhe.
  • Poskowsky, J., & Middendorff, E. (2014). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Hannover. Sonderauswertung der 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks 2012 durchgeführt durch das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Hannover: Studentenwerk Hannover.
    Download
  • Poskowsky, J., & Middendorff, E. (2014). Studierende mit gesundheitlicher Beeinträchtigung im Spiegel der Sozialerhebungen. Vortrag auf dem Kongress Armut und Gesundheit in Berlin.
  • Apolinarski, B., & Poskowsky, J. (2013). Ausländische Studierende in Deutschland 2012. Ergebnisse der 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Berlin: BMBF.

    Download Sonderbericht | Pressemitteilung
  • Hauschildt, K., Jaeger, M., & Quast, H. (2013). Studienbeiträge in Niedersachsen. Auswirkungen auf die Studienzufriedenheit und die Studienentscheidung. Hannover: HIS.
    Download
  • Kandulla, M. (2013). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Berlin. Regionalauswertung Berlin der 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks. Berlin: Studentenwerk Berlin.
    Download
  • Middendorff, E., Apolinarski, B., Poskowsky, J., Kandulla, M., & Netz, N. (2013). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2012. 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch das HIS-Institut für Hochschulforschung. Bonn, Berlin: BMBF.

    Download | barrierefreie Version | Pressemitteilung
  • Gwosć, C. (2012). The financial situation of Bachelor students in Europe - some latest findings from EUROSTUDENT IV. In Schmidt, M. & Bargel, T. (Hrsg.), Hefte zur Bildungs- und Hochschulforschung 65: The Bologna Process as a Challenge for Students, V. International Workshop November 2011, (S. 107-112). Konstanz: Universität Konstanz: AG Hochschulforschung.
  • Quast, H., Spangenberg, H., Hannover, B., & Braun, E. (2012). Determinanten der Studierbereitschaft unter besonderer Berücksichtigung von Studiengebühren. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 15(2), 305-326.
  • Gwosć, C., Netz, N., Orr, D., Middendorff, E., & Isserstedt, W. (2011). Soziale und wirtschaftliche Bedingungen des Studiums. Deutschland im europäischen Vergleich. Eurostudent IV 2008-2011. Bielefeld: Bertelsmann.
    Download
  • Heine, C., & Quast, H. (2011). Studienentscheidung im Kontext der Studienfinanzierung. (HIS:Forum Hochschule 5/2011). Hannover: HIS.

    Download | Bestelloptionen
  • Middendorff, E., Isserstedt, W., & Kandulla, M. (2011). Studierende im Bachelor-Studium 2009. Ergebnisse der 19. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Orr, D., Gwosć, C., & Netz, N. (2011). Social and Economic Conditions of Student Life in Europe. Synopsis of indicators. Final Report. EUROSTUDENT IV 2008-2011. Bielefeld: Bertelsmann.
    Download
  • Orr, D., Haaristo, H.-S., & Little, B. (2011). Intelligence Brief: The Impact Of Fees On Students' Budgets. Veröffentlicht auf www.eurostudent.eu.
    Download
  • Orr, D., Haaristo, H.-S., & Little, B. (2011). Intelligence Brief: The Similarities And Differences Between Students' Income. Veröffentlicht auf www.eurostudent.eu.
    Download
  • Isserstedt, W., & Woisch, A. (2010). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Berlin 2009. Regionalauswertung Berlin der 19. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks. Berlin: Studentenwerk Berlin.
    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Kandulla, M., Borchert, L., & Leszczensky, M. (2010). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2009. 19. Sozialerhebung des DSW durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn, Berlin: BMBF.

    Hauptbericht | barrierefreie Version
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Kandulla, M., Borchert, L., & Leszczensky, M. (2010). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2009. 19. Sozialerhebung des DSW durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System - Ausgewählte Ergebnisse -. Bonn, Berlin: BMBF.
    Kurzfassung | barrierefreie Version
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Kandulla, M., Borchert, L., & Leszczensky, M. . (2010). The Economic and Social Conditions of Student Life in the Federal Republic of Germany in 2009. 19th Social Survey of the Deutsche Studentenwerk conducted by HIS Hochschul-Informations-System -Selected results-. Bonn, Berlin: BMBF.
  • Jaeger, M., & Heine, C. (2010). Auswirkungen von Studiengebühren. Stellungnahme zur öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen am 4. März 2010. Hannover: HIS.
    Download
  • Leszczensky, M., Isserstedt, W., & Middendorff, E. (2010). Studieren zu Zeiten von Studienstrukturreform und länderuneinheitlicher Gebührenpflicht - aktuelle Befunde zur sozialen und wirtschaftlichen Lage der Studierenden. HIS:Magazin 2|2010, 2-4.
  • Leszczensky, M., Jaeger, M., & Heine, C. (2010). Abschaffung von Studiengebühren. Stellungnahme zur öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen am 26. November 2010. Hannover: HIS.
    Download
  • Jaeger, M., & Willige, J. (2009). Führen Studiengebühren zu einer Steigerung der Studienqualität? Empirische Anhaltspunkte aus Studierendensicht. In HIS (Hrsg.), Perspektive Studienqualität. Themen und Forschungsergebnisse der HIS-Fachtagung "Studienqualität" (S. 138-150). Bielefeld: Bertelsmann.
  • Middendorff, E., Isserstedt, W., & Kandulla, M. (2009). Das soziale Profil in der Begabtenförderung. Ergebnisse einer Online-Befragung unter allen Geförderten der elf Begabtenförderungswerke im Oktober 2008. Hannover: HIS.
    Download | Pressemitteilung
  • Willige, J., & Jaeger, M. (2009). Führen Studiengebühren zu einer Steigerung der Studienqualität? Empirische Anhaltspunkte aus Studierendensicht. HIS:Magazin 2|2009, 6-8.
  • Ebcinoğlu, F., & Gersch, J. (2008). Kredite zur Studienfinanzierung. Chance zu mehr Flexibilität oder Notwendigkeit zur Deckung von Finanzierungslücken? HISBUS-Kurzinformation, 19. Hannover: HIS.
    Download
  • Ebcinoğlu, F., & Leszczensky, M. (2008). Studiengebühren in Deutschland und Europa - Eine Übersicht. Forschung & Lehre, 15(1), 12-14.
  • Heine, C., Quast, H., & Spangenberg, H. (2008). Studiengebühren aus der Sicht von Studienberechtigten. Finanzierung und Auswirkungen auf Studienpläne und -strategien (HIS:Forum Hochschule 15/2008). Hannover: HIS.

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Scheller, P. (2008). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Baden-Württemberg im Jahr 2006. Sonderauswertung zur 18. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt von HIS Hochschul-Informations-System GmbH. Hannover: HIS.
  • Scheller, P. (2008). Zur wirtschaftlichen und sozialen Lage der Studierenden im Bereich des Seezeit Studentenwerkes Bodensee. Sonderauswertung der 18. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt von HIS Hochschul-Informations-System GmbH. Hannover: HIS.
  • Ebcinoğlu, F. (2007). Mögliche Auswirkungen der Einführung von Studienbeiträgen. Wirtschaftswissenschafliches Studium (WiSt), 36(3), 163-166.
  • Ebcinoğlu, F. (2007). Studienbeiträge - Ländermodelle im Vergleich. Wirtschaftswissenschafliches Studium (WiSt), 36,(2), 109-113.
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Fabian, G., & Wolter, A. (2007). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2006. 18. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks - Ausgewählte Ergebnisse - Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Fabian, G., & Wolter, A. (2007). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2006. 18. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks. Bonn, Berlin: BMBF.

    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Fabian, G., & Wolter, A. (2007). Economic and Social Conditions of Student Life in the Federal Republic of Germany 2006. Selected Results of the 18th Social Survey. Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Ebcinoğlu, F. (2006). Die Einführung allgemeiner Studiengebühren in Deutschland. Entwicklungsstand, Ähnlichkeiten und Unterschiede der Gebührenmodelle der Länder (HIS-Kurzinformation A4/2006). Hannover: HIS.
    Download | Pressemitteilung
  • Ebcinoğlu, F. (2006). Vielfalt im Detail: Studiengebührenmodelle der Länder im Vergleich. Forschung & Lehre, 9/2006, 520-521.
  • Lang, T. (2005). Eine ökonomische Analyse der Auswirkungen von Studiengebühren auf die Zugangsgerechtigkeit in der Hochschulbildung. Der Studienvertrag als neuer Handlungsvorschlag. Univ. Diss. (Hochschulplanung 177). Hannover: HIS.
  • Lang, T. (2005). HIS-Dokumentation zu Studiengebühren/Studienbeiträgen Teil I. Erwartete Effekte und internationale Erfahrungen. Hannover: HIS.
    Download
  • Lang, T. (2005). HIS-Dokumentation zu Studiengebühren/Studienbeiträgen Teil II. Verfahren zur Sensitivitätsanalyse der Einnahmepotenziale von Studiengebühren - Einfluss verschiedener Darlehens-, Stipendien- und Freiplatzlösungen. Hannover: HIS.
    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Weber, S., Schnitzer, K., & Wolter, A. (2004). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2003. 17. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks - Ausgewählte Ergebnisse -. Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Weber, S., Schnitzer, K., & Wolter, A. (2004). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2003. 17. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks. Bonn, Berlin: BMBF.

    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Weber, S., Schnitzer, K., & Wolter, A. (2004). Economic and Social Conditions of Student Life in the Federal Republic of Germany 2003. Selected Results of the 17th Social Survey. Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Middendorff, E. (2001). Economic and Social Conditions of Student Life. Summary of the 16th Social Survey. Bonn: BMBF.
    Download
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Middendorff, E. (2000). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2000. 16. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn: BMBF.

    Hauptbericht
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., Middendorff, E., & Schreiber, J. (2000). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2000 (Vorbericht). Ausgewählte Ergebnisse der 16. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn: BMBF.
    Vorbericht
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., Müßig-Trapp, P., & Schreiber, J. (1998). Das soziale Bild der Studentenschaft in der Bundesrepublik Deutschland. 15. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn: BMBF.

    Internet-Version | Download
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., Schreiber, J., & Schröder, M. (1996). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland. Zusammenfassung ausgewählter Ergebnisse der 15. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System (HIS-Kurzinformation A3/1996). Hannover: HIS.
    Zusammenfassung
  • Schreiber, J., & Schnitzer, K. (1994). Trendanalyse zur wirtschaftlichen Lage und Wohnsituation von Studierenden in den neuen Ländern der Bundesrepublik Deutschland. Vergleichende Betrachtung Oktober 1990 - März 1991 - Januar 1992 - Oktober 1993 (HIS-Kurzinformation A1/1994). Hannover: HIS.
  • Leszczensky, M. (1993). Der Trend zur studentischen Selbstfinanzierung. Ursachen und Folgen (Hochschulplanung 99). Hannover: HIS.
  • Isserstedt, W., Kahle, I., Leszczensky, M., Schnitzer, K., & Schreiber, J. (1992). Das soziale Bild der Studentenschaft in der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1991. Ausgewählte Ergebnisse der 13. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks - Vorbericht.
    Die wirtschaftliche Lage der Studierenden in den Neuen Ländern der Bundesrepublik Deutschland. Vergleichende Betrachtung Oktober 1990 - März 1991 -Januar 1992.
    (HIS-Kurzinformation A3/1992). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., Kahle, I., Leszczensky, M., & Schreiber, J. (1992). Die soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1991. Zusammenfassung der Ergebnisse der 13. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks (HIS-Kurzinformation A11/1992). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Schreiber, J. (1991). Die wirtschaftliche Lage der Studierenden in den neuen Ländern der Bundesrepublik Deutschland - vergleichende Betrachtung Oktober 1990 - März 1991. (HIS-Kurzinformation A6/1991). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Schreiber, J. (1991). Die wirtschaftliche Lage der Studierenden in den neuen Ländern der Bundesrepublik Deutschland im Oktober 1990. Ergebnisse einer studentischen Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (HIS-Kurzinformation A3/1991). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Leszczensky, M. (1990). Vom Werkstudenten zum erwerbstätigen Studierenden. Ergebnisse einer Sonderauswertung im Rahmen der 12. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerkes im Sommersemester 1988 (HIS-Kurzinformation A7/1990). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Leszczensky, M. (1989). Die soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1988. Zusammenfassung der Ergebnisse der 12. Sozialerhebung des DSW (HIS-Kurzinformation A7/1989). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., & Isserstedt, W. (1988). Bildungskredit - Akzeptanzuntersuchung zu einem neuen Finanzierungsmodell im Bildungsbereich. (Hochschulplanung 72). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., & Holtkamp, R. (1987). Studium in Berlin - Untersuchung zur Situation von Studierenden an Berliner Hochschulen. (Hochschulplanung 64). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Leszczensky, M. (1986). Zusammenfassung der Ergebnisse der 11. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks im Sommersemester 1985 - durchgeführt von der Hochschul-Informations-System GmbH. (HIS-Kurzinformation A10/1986). Hannover: HIS.

Studienabbruch

  • Besa, K.-S., & Vietgen, S. (2017). Repräsentanz, Integration und Abbruchintentionen von Studierenden mit Migrationshintergrund in Lehramtsstudiengängen: Eine Analyse anhand der Daten des Nationalen Bildungspanels (NEPS). . Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 35(1), S. 195-206.
  • Ebert, J., Heublein, U. (2017). Ursachen des Studienabbruchs bei Studierenden mit Migrationshintergrund. (Projektbericht) Hannover: DZHW.

    Download | Pressemitteilung
  • Heublein, U. (2017). Aktuelle Entwicklungen bei der Beratung der Studienabbrecherinnen und Studienabbrechern. Vortrag auf der gemeinsamen Tagung der Agenturen für Arbeit und der Studienberatungen an den Hochschulen zur "Beratungstätigkeit an der Hochschule".
  • Heublein, U. (2017). Die DZHW-Studienabbruchstudie 2014 – 2016. Vortrag auf der Auftaktkonferenz der BMBF-Förderlinie "Studienerfolg/Studienabbruch" in Berlin.
  • Heublein, U. (2017). Studienabbruch bei Studierenden mit Migrationshintergrund an deutschen Hochschulen. Vortrag auf dem Forschungskolloquium "Studienabbruch" der Stiftung Mercator in Essen.
  • Heublein, U. (2017). Studienerfolg von Bildungsausländern. Handlungsfelder der Hochschulen zur Sicherung des Studienerfolgs bei Bildungsausländern. Vortrag auf der Abschlusstagung der Initiative "Study & Work. Regionale Netzwerke zur Bildung von internationalen Studierenden" im BMWi Berlin.
  • Heublein, U., Ebert, J., Hutzsch, C., Isleib, S., König, R., Richter, J., Woisch, A. (2017). Motive und Ursachen des Studienabbruchs an baden-württembergischen Hochschulen und beruflicher Verbleib der Studienabbrecherinnen und Studienabbrecher. (Projektbericht 1|2017). Hannover: DZHW.

    Download
  • Heublein, U., Ebert, J., Hutzsch, C., Isleib, S., König, R., Richter, J., Woisch, A. (2017). Zwischen Studienerwartungen und Studienwirklichkeit, Ursachen des Studienabbruchs, beruflicher Verbleib der Studienabbrecherinnen und Studienabbrecher und Entwicklung der Studienabbruchquote an deutschen Hochschulen. (Forum Hochschule 1|2017). Hannover: DZHW.

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Isleib, S. (2017). Studienabbruch - Umfang, Ursachen, Perspektiven. Vortrag auf dem Bildungskongress des RCDS in Hannover.
    Download
  • Isleib, S., & Heublein, U. (2017). Ursachen des Studienabbruchs und Anforderungen an die Prävention. Empirische Pädagogik, 30. Jahrgang (Heft 3/4), S. 513-530. Verlag Empirische Pädagogik.
  • Dahm, G., & Kerst, C. (2016). Erfolgreich studieren ohne Abi? Ein mehrdimensionaler Vergleich des Studienerfolgs von nicht-traditionellen und traditionellen Studierenden. In Wolter, A., Banscherus, U., & Kamm, C. (Hrsg.), Zielgruppen Lebenslangen Lernens an Hochschulen. Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen (Bd. 1) (S. 225-265). Münster: Waxmann.
    Download
  • Dahm, G., Lauterbach, O., & Hahn, S. (2016). Measuring Students' Social and Academic Integration - Assessment of the Operationalization in the National Educational Panel Study. In Blossfeld, H.-P., von Maurice, J., Bayer, M., & Skopek, J. (Hrsg.), Methodological Issues of Longitudinal Surveys. The Example of the National Educational Panel Study (S. 313-329). Wiesbaden: Springer VS.
    doi: 10.1007/978-3-658-11994-2
  • Grieb, A. (2016). Higher education dropout in Germany and the gender gap in STEM majors: Is dropout dependent on institutional setting? Paperpresentation at the 3rd Gender & STEM Biennial Conference, Newcastle University Business School, Science Central, Newcastle upon Tyne, England.
  • Grieb, A. (2016). Higher education dropout in Germany and the gender gap in STEM majors: Is dropout dependent on institutional setting? Paperpresentation at the 3rd BIEN Tagung, DIW, Berlin, Germany.
  • Heublein, U. (2016). Berechnung von Studienabbruchquoten am DZHW. Vortrag auf der Fachkonferenz "Studienabbruch in den Ingenieurwissenschaften", TU Berlin.
  • Heublein, U. (2016). Schulische Vorbereitung und Studienabbruch in den Ingenieurwissenschaften. In Dürr, R., Dürrschnabel, K., Loose, F., & Wurth, R. (Hrsg.), Mathematik zwischen Schule und Hochschule (S. 83-98). Wiesbaden, Springer Fachmedien.
  • Heublein, U. (2016). Studienabbruch und Fachkultur. Voraussetzungen studienbereichsspezifischer Präventionen zur Sicherung des Studienerfolgs. Vortrag auf der Fachtagung "Frühzeitige Beratung von Studienzweiflerinnen und Studienzweiflern", HdBA Mannheim.
  • Heublein, U., & König, R. (2016). Untersuchungen zu Ursachen des Studienabbruchs und zur berufs- und bildungsbezogenen Neuorientierung von Studienabbrecher(inne)n . Vortrag auf dem 38. Kongress der DGS, Sektion "Bildung und Erziehung", Universität Bamberg.
  • Isleib, S. (2016). Studienabbruch: Umfang, Mechanismen und Perspektiven. Vortrag bei der Arbeitstagung der Koordinierungsstelle Studieninformation und -beratung in Niedersachsen, Bremen.
    Download
  • Ortenburger, A., Gäckle, S., & Schaeper, H. (2016). Zur Bedeutung schulischer Schwerpunktsetzungen für Studienfachwahl und Erfolg im Lehramtsstudium. Vortrag auf der 81. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) der DGfE in Rostock.
  • Otto, A., & Dahm, G. (2016). Studienerfolg und Studienstrategien nicht-traditioneller Studierender. Vortrag auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium (DGWF) an der Universität Wien.
  • Schneider, H. (2016). "Mmh ... ich dachte man lernt gut Programmieren und alles über Computer (lacht)." Studienabbruch und Habitus in der Informatik. In A. Lange-Vester, A., & Sander, T. (Hrsg.), Soziale Ungleichheiten, Milieus und Habitus im Hochschulstudium (S. 107-123). Weinheim, Basel: Beltz Juventa.
  • Schneider, H. (2016). Drop-out in computer science and habitus. Habitushermeneutical analysis of interviews. Vortrag auf der "BSA Bourdieu Study Group’s Inaugural Biennial Conference. The contemporary relevance of the work of Pierre Bourdieu", University of Bristol.
  • Scholten, M., & Grieb, A. (2016). Higher Education Non-Completion in Germany - Gender Differences in STEM Majors. Präsentation auf der Jahreskonferenz der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) in Berlin.
  • Heublein, H., Ebert, J., Hutzsch, Ch., Isleib, S., Richter, J. & Schreiber, J. (2015). Studienbereichsspezifische Qualitätssicherung im Bachelorstudium. Befragung der Fakultäts- und Fachbereichsleitungen zum Thema Studienerfolg und Studienabbruch (Forum Hochschule 3|2015). Hannover: DZHW.

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Heublein, U. (2015). Studienerfolg und beruflicher Verbleib ausländischer Studierender. Vortrag auf der Tagung des Arbeitskreises "Hochschule und Region", Hochschule Hannover.
    Download
  • Heublein, U. (2015). Daten und Fakten zum Studienabbruch und zum beruflichen Verbleib von Studienabbrechern. Vortrag auf der Veranstaltung "Bildungsweichen – Pilotregion Karlsruhe", Karlsruhe.
    Download
  • Heublein, U. (2015). Neue Aspekte der Untersuchung des Studienabbruchs. DZHW-Projekt zu den Ursachen des Studienabbruchs. Vortrag auf der 69. Sitzung der Kommission für Statistik, Saarbrücken.
    Download
  • Heublein, U. (2015). Studienabbruch – Umfang und Ursachen . Vortrag auf dem Strategietreffen der Vizepräsidenten für Lehre und Studium der Hochschulen des Landes Brandenburg, Fürstenwalde.
  • Isleib, S. (2015). Motive und Perspektiven von Studienabbrechern. Vortrag auf der Fachtagung "Berufsbildung 2020. Entwicklungen gemeinsam gestalten", Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB), Hamburg.
    Download
  • Isleib, S. (2015). Neue Theorieströmungen zum Studienabbruch: Herkunft, Genese und Potenziale für die Studienabbruch- und Hochschulforschung. Vortrag auf der 10. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) an der Universität Kassel.
    Download
  • Isleib, S. (2015). Social background and higher education dropout . Posterpräsentation auf der 12th Conference of the European Sociological Association 2015, Prag, Tschechien.
    Download
  • Ortenburger, A. (2015). Studienflexibilisierung in der Studieneingangsphase. In Zervakis, P. A., & Bargel, T. (Hrsg.) Flexibilisierung und Mobilität im Europäischen Hochschulraum. Hefte zur Bildungsforschung 84. Universität Konstanz: Arbeitsgruppe Hochschulforschung, S. 16-17.
    Download
  • Ortenburger, A. (2015). Wirkungen und Reichweiten von Lehrinnovationen. Empirische Ergebnisse der "Studienmodelle individueller Geschwindigkeit". Vortrag beim VDMA-Erfahrungsaustausch ERFA Maschinenhaus in Frankfurt a.M.
  • Scholten, M., & Grieb, A. (2015). Higher Education Non-Completion in Germany - Gender Differences in STEM Fields. Paperpräsentation auf der Annual BAGSS Conference "Inequalities" in Bamberg.
  • Heublein, U. (2014). Aspekte des Studienabbruchs. Umfang - Ursachen - Interventionen. Vorlesung im Rahmen der Vorlesungsreihe "Hochschuldidaktischer Nachmittag" an der Hochschule Darmstadt.
  • Heublein, U. (2014). Daten und Fakten zum Studienabbruch. Vortrag auf der Wissenschafts-Expertenrunde zum Thema "Studienabbruch mit berufspolitischem Fokus" im BMBF in Berlin.
  • Heublein, U. (2014). Daten und Fakten zum Studienabbruch und zum beruflichen Verbleib von Studienabbrecher(inn)en. Vortrag auf der BIBB-Bundeskonferenz "Chance Beruf - Zukunft der beruflichen Bildung gestalten" in Berlin.
  • Heublein, U. (2014). Drop-out – a European Problem? Vortrag auf der Konferenz "The educational success: obstacles and finding solutions" an der Universität Trento, Italien.
  • Heublein, U. (2014). Guter Studienstart - Studieren mit Erfolg. Vortrag auf dem Workshop "Guter Studienstart" des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Kunst in der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und Künste Düsseldorf.
  • Heublein, U. (2014). Student Drop-out from German Higher Education Institutions. European Journal of EDUCATION. Research, Development and Policy (4/2014); Oxford; Wiley Blackwell; S. 497-513.
    doi:10.1111/ejed.12099
  • Heublein, U. (2014). Studienabbruch. Teilnahme an der Anhörung zum Thema Studienabbruch vor dem Ausschuss Wissenschaft und Kunst des Bayerischen Landtages.
  • Heublein, U. (2014). Studienabbruch in Natur- und Ingenieurwissenschaften. Vortrag anlässlich des Bildungspolitischen Gesprächs des VDMA in Berlin.
  • Heublein, U. (2014). Studienabbruch und Bildungsherkunft. Keynote auf der Fachtagung "Bildungschancen für Arbeiterkinder" an der FH Frankfurt a. M.
  • Heublein, U. (2014). Studieren mit Erfolg. Gegenwärtige Herausforderungen an den Fakultäten und Fachbereichen Maschinenbau bei der Verringerung des Studienabbruchs. Vortrag anläßlich des Workshops des VDMA NRW "Erfahrungsaustausch Maschinenhaus" an der TU Dortmund.
  • Heublein, U. (2014). Studieren mit Erfolg. Gegenwärtige Herausforderungen bei der Verringerung des Studienabbruchs. Vortrag auf der Jahrestagung des Projekts nexus der HRK an der TU Berlin.
  • Heublein, U. (2014). Studieren mit Erfolg. Gegenwärtige Herausforderungen in natur- und ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen bei der Verringerung des Studienabbruchs. Vortrag auf der Sitzung des Ausschusses Hochschule-Wirtschaft des Unternehmensverbandes Niedersachsen in Hannover.
  • Heublein, U. (2014). Voraussetzungen des Studienerfolgs in verschiedenen Fachkulturen. Vortrag anlässlich der Projekteröffnung 'nexus: Übergänge gestalten, Studienerfolg verbessern' der HRK in Berlin.
  • Heublein, U., Richter, J., Schmelzer, R., & Sommer, D. (2014). Die Entwicklung der Studienabbruchquoten an den deutschen Hochschulen. Statistische Berechnungen auf der Basis des Absolventenjahrgangs 2012 (Forum Hochschule 4|2014). Hannover: DZHW.

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Heublein, U., & In der Smitten, S. (2013). Referenzmodell zur Qualitätssicherung an Fachbereichen und Fakultäten des Maschinenbaus und der Elektrotechnik - Konzept für die Lehre . Maschinenhaus - die VDMA Initiative für Studienerfolg, HIS-Bericht 2/4, Frankfurt am Main: VDMA.
    Download
  • Heublein, U., & Isleib, S. (2013). Befragung der Fachbereiche und Fakultäten des Maschinenbaus und der Elektrotechnik - Stand der Qualitätssicherung. Maschinenhaus – die VDMA Initiative für Studienerfolg,HIS-Bericht 3/4, Frankfurt am Main: VDMA.
    Download
  • Heublein, U., & Mergner, J. (2013). Studienabbruch in den Fachbereichen Maschinenbau und Elektrotechnik - Sekundärauswertungen aus dem Studienqualitätsmonitor 2007 - 2011. Maschinenhaus – die VDMA Initiative für Studienerfolg,HIS-Bericht 1/4, Frankfurt am Main: VDMA.
    Download
  • In der Smitten, S., & Hauschildt, K. (2013). Maßnahmen zur Qualitätssicherung im Maschinenbau- und Elektrotechnikstudium - Fallstudien im Überblick. Maschinenhaus – die VDMA Initiative für Studienerfolg, HIS-Bericht 4/4, Frankfurt am Main: VDMA.
    Download
  • In der Smitten, S., & Heublein, U. (2013). Qualitätsmanagement zur Vorbeugung von Studienabbrüchen. ZFHE: Zeitschrift für Hochschulentwicklung, 8(2), 98-109.
    Download
  • Kerst, C. (2013). Kulturelle und künstlerische Aktivitäten Studierender. Ergebnisse einer Studierendenbefragung. In Scheunpflug, A., & Prenzel, M. (Hrsg.) Kulturelle und ästhetische Bildung, Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Sonderheft 21/2013, S. 181-198.
  • Heublein, U., In der Smitten, S., Hauschildt, K., Isleib, S., & Mergner, J. (2012). Maschinenhaus - Campus für Ingenieure. Zusammenfassender Bericht zur Qualitätssicherung im Maschinenbau- und Elektrotechnikstudium. Frankfurt am Main: VDMA.
    Download
  • Heublein, U., Richter, J., Schmelzer, R., & Sommer, D. (2012). Die Entwicklung der Schwund- und Studienabbruchquoten an den deutschen Hochschulen. Statistische Berechnungen auf der Basis des Absolventenjahrgangs 2010 (HIS:Forum Hochschule 3/2012). Hannover: HIS.

    Download | Bestelloptionen
  • Heublein, U., & Sommer, D. (2011). Ermittlung von Risikogruppen im Maschinenbaustudium. Kurzgefasste Darstellung eines Befragungsinstrumentes zur Feststellung von Abbruchgefährdung. IMPULS-Stiftung, Stuttgart 2011.
  • Heublein, U., & Wolter, A. (2011). Studienabbruch in Deutschland - Definition, Häufigkeit, Ursachen, Maßnahmen. Zeitschrift für Pädagogik, 57(2), 214-236.
  • Sarcletti, A., & Müller, S. (2011). Zum Stand der Studienabbruchforschung. Theoretische Perspektiven, zentrale Ergebnisse und methodische Anforderungen an künftige Studien. Zeitschrift für Bildungsforschung, 1(3), 235–248.
  • Heublein, U., Hutzsch, C., Schreiber, J., Sommer, D., & Besuch, G. (2010). Ursachen des Studienabbruchs in Bachelor- und in herkömmlichen Studiengängen. Ergebnisse einer bundesweiten Befragung von Exmatrikulierten des Studienjahres 2007/08. Hannover: HIS.
    Download
  • Heublein, U., Hutzsch, C., Schreiber, J., Sommer, D., & Besuch, G. (2010). Ursachen des Studienabbruchs in Bachelor- und in herkömmlichen Studiengängen. Ergebnisse einer bundesweiten Befragung von Exmatrikulierten des Studienjahres 2007/08 (HIS:Forum Hochschule 2/2010). Hannover: HIS.

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Kandulla, M., Borchert, L., & Leszczensky, M. (2010). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2009. 19. Sozialerhebung des DSW durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn, Berlin: BMBF.

    Hauptbericht | barrierefreie Version
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Kandulla, M., Borchert, L., & Leszczensky, M. (2010). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2009. 19. Sozialerhebung des DSW durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System - Ausgewählte Ergebnisse -. Bonn, Berlin: BMBF.
    Kurzfassung | barrierefreie Version
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Kandulla, M., Borchert, L., & Leszczensky, M. . (2010). The Economic and Social Conditions of Student Life in the Federal Republic of Germany in 2009. 19th Social Survey of the Deutsche Studentenwerk conducted by HIS Hochschul-Informations-System -Selected results-. Bonn, Berlin: BMBF.
  • Heublein, U. (2009). Ohne Integration kein Studienerfolg. irritatio(1).
  • Heublein, U., Schmelzer, R., & Sommer, D. (2008). Die Entwicklung der Studienabbruchquote an den deutschen Hochschulen. Ergebnisse einer Berechnung des Studienabbruchs auf der Basis des Absolventenjahrgangs 2006. Hannover: HIS.
    Download
  • Heublein, U., Schmelzer, R., Sommer, D., & Wank, J. (2008). Die Entwicklung der Schwund- und Studienabbruchquoten an den deutschen Hochschulen. Statistische Berechnungen auf der Basis des Absolventenjahrgangs 2006. Hannover: HIS.
    Download | Pressemitteilung
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Fabian, G., & Wolter, A. (2007). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2006. 18. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks - Ausgewählte Ergebnisse - Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Fabian, G., & Wolter, A. (2007). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2006. 18. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks. Bonn, Berlin: BMBF.

    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Fabian, G., & Wolter, A. (2007). Economic and Social Conditions of Student Life in the Federal Republic of Germany 2006. Selected Results of the 18th Social Survey. Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Heublein, U., Schmelzer, R., & Sommer, D. (2005). Studienabbruchstudie 2005 - Die Studienabbrecherquoten in den Fächergruppen und Studienbereichen der Universitäten und Fachhochschulen. (HIS-Kurzinformation A1/2005). Hannover: HIS.
    Download
  • Heublein, U. (2004). Die Studienabbrecherquoten in den Fächergruppen und Studienbereichen der Universitäten und Fachhochschulen. Hannover: HIS.
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Weber, S., Schnitzer, K., & Wolter, A. (2004). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2003. 17. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks - Ausgewählte Ergebnisse -. Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Weber, S., Schnitzer, K., & Wolter, A. (2004). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2003. 17. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks. Bonn, Berlin: BMBF.

    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Weber, S., Schnitzer, K., & Wolter, A. (2004). Economic and Social Conditions of Student Life in the Federal Republic of Germany 2003. Selected Results of the 17th Social Survey. Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Ederleh, J. (2003). Studienerfolg an Fachhochschulen. Sonderauswertung aus der HIS-Studienabbruchstudie 2002. Zusammengestellt von Dr. J. Ederleh zur 33. Jahrestagung des Bad Wiesseer Kreises vom 29. Mai - 01. Juni 2003 in Bad Wiessee. Hannover: HIS.
    Download
  • Heublein, U., Spangenberg, H., & Sommer, D. (2003). Ursachen des Studienabbruchs. Analyse 2002 (Hochschulplanung 163). Hannover: HIS.
  • Heublein, U., Schmelzer, R., Sommer, D., & Spangenberg, H. (2002). Studienabbruchstudie 2002. Die Studienabbrecherquoten in den Fächergruppen und Studienbereichen der Universitäten und Fachhochschulen (HIS-Kurzinformation A5/2002). Hannover: HIS.
    Download
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Middendorff, E. (2001). Economic and Social Conditions of Student Life. Summary of the 16th Social Survey. Bonn: BMBF.
    Download
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Middendorff, E. (2000). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2000. 16. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn: BMBF.

    Hauptbericht
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., Middendorff, E., & Schreiber, J. (2000). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2000 (Vorbericht). Ausgewählte Ergebnisse der 16. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn: BMBF.
    Vorbericht
  • Lewin, K. (1999). Studienabbruch in Deutschland. In Manuela Schröder-Gronostay, & Hans Dieter Daniel (Hrsg.), Studienerfolg und Studienabbruch (S. 17-50). Neuwied, Kriftel, Berlin: Luchterhand.
  • Griesbach, H., Lewin, K., Heublein, U., Schreiber, J., & Sommer, D. (1998). Studienabbruch - Typologie und Möglichkeiten der Abbruchquotenbestimmung. (HIS-Kurzinformation A5/1998). Hannover: HIS.
    Download
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., Müßig-Trapp, P., & Schreiber, J. (1998). Das soziale Bild der Studentenschaft in der Bundesrepublik Deutschland. 15. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn: BMBF.

    Internet-Version | Download
  • Lewin, K., Heublein, U., Schreiber, J., & Sommer, D. (1997). Exmatrikuliertenbefragung an der Universität Bamberg im Studienjahr 1995/96. (HIS-Kurzinformation A13/1997). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., Schreiber, J., & Schröder, M. (1996). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland. Zusammenfassung ausgewählter Ergebnisse der 15. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System (HIS-Kurzinformation A3/1996). Hannover: HIS.
    Zusammenfassung
  • Lewin, K. (1995). Studienabbrecher 1994: Zukunftsperspektiven. (HIS-Kurzinformation A15/1995). Hannover: HIS.
    Download
  • Lewin, K., Heublein, U., Sommer, D., & Cordier, H. (1995). Exmatrikuliertenbefragung an der Universität Göttingen im Studienjahr 1993/94. (HIS-Kurzinformation A5/1995). Hannover: HIS.
  • Lewin, K., Heublein, U., Sommer, D., & Cordier, H. (1995). Studienabbruch: Gründe und anschließende Tätigkeiten. Ergebnisse einer bundesweiten Befragung im Studienjahr 1993/94 (HIS-Kurzinformation A1/1995). Hannover: HIS.
    Download
  • Lewin, K., Andermann, H., Cordier, H., Heublein, U., & Sommer, D. (1994). Exmatrikulierte des Wintersemesters 1992/93 in Hessen und Nordrhein-Westfalen im Vergleich; BAföG und Studiendauer. (HIS-Kurzinformation A2/1994). Hannover: HIS.
  • Lewin, K., Cordier, H., & Heublein, U. (1994). Hochschulwechsel: Alternative zum Studienabbruch.
    Studienabbruch, ein komplexer Entscheidungsprozeß - Arbeitsmarktprobleme, fachliches Desinteresse sowie familiäre Gründe überwiegen.
    (HIS-Kurzinformation A5/1994). Hannover: HIS.
  • Lewin, K., Heublein, U., Sommer, D., & Cordier, H. (1994). Exmatrikuliertenbefragung an der Universität Bayreuth im Studienjahr 93/94. (HIS-Kurzinformation A11/1994). Hannover: HIS.
  • Lewin, K., Cordier, H., & Sommer, D. (1993). Studienabbruch und Hochschulwechsel im Sommersemester 1992 an der Universität Hannover: Hintergründe und Bewertung durch die Betroffenen. (HIS-Kurzinformation A7/1993). Hannover: HIS.
  • Lewin, K., Cordier, H., Sommer, D., & Andermann, H. (1993). Studienabbruch, Hochschulwechsel und Examen im Wintersemester 1992/93 an der CAU Kiel. (HIS-Kurzinformation A12/1993). Hannover: HIS.
  • Griesbach, H., Birk, L., & Lewin, K. (1992). Studienabbruch - Werkstattbericht als Beitrag zur aktuellen Diskussion. (HIS-Kurzinformation A7/1992). Hannover: HIS.
    Download
  • Isserstedt, W., Kahle, I., Leszczensky, M., Schnitzer, K., & Schreiber, J. (1992). Das soziale Bild der Studentenschaft in der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1991. Ausgewählte Ergebnisse der 13. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks - Vorbericht.
    Die wirtschaftliche Lage der Studierenden in den Neuen Ländern der Bundesrepublik Deutschland. Vergleichende Betrachtung Oktober 1990 - März 1991 -Januar 1992.
    (HIS-Kurzinformation A3/1992). Hannover: HIS.
  • Lewin, K., Cordier, H., & Sommer, D. (1992). Gründe für Studienabbruch und Verbleib von Studienabbrechern - Verlaufsanalyse von Studienberechtigten. 78 Studienberechtigte im Erwerbsleben nach Studium und Berufsausbildung - Trend zur Doppelqualifikation (HIS-Kurzinformation A14/1992). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., Kahle, I., Leszczensky, M., & Schreiber, J. (1992). Die soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1991. Zusammenfassung der Ergebnisse der 13. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks (HIS-Kurzinformation A11/1992). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Schreiber, J. (1991). Die wirtschaftliche Lage der Studierenden in den neuen Ländern der Bundesrepublik Deutschland - vergleichende Betrachtung Oktober 1990 - März 1991. (HIS-Kurzinformation A6/1991). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Schreiber, J. (1991). Die wirtschaftliche Lage der Studierenden in den neuen Ländern der Bundesrepublik Deutschland im Oktober 1990. Ergebnisse einer studentischen Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (HIS-Kurzinformation A3/1991). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Leszczensky, M. (1989). Die soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1988. Zusammenfassung der Ergebnisse der 12. Sozialerhebung des DSW (HIS-Kurzinformation A7/1989). Hannover: HIS.
  • Reissert, R., & Marciszewski, B. (1987). Studienverlauf und Berufseintritt - Ergebnisse einer Befragung von Hochschulabsolventen und Studienabbrechern des Studienjahres 1984. (Hochschulplanung 61). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Leszczensky, M. (1986). Zusammenfassung der Ergebnisse der 11. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks im Sommersemester 1985 - durchgeführt von der Hochschul-Informations-System GmbH. (HIS-Kurzinformation A10/1986). Hannover: HIS.
  • Reissert, R. (1983). Studienabbruch im Widerstreit von Ergebnissen und Meinungen. (HIS-Kurzinformation A1/83). Hannover: HIS.
    Download

Übergang BA/MA

  • Klüver, S. (2016). From Undergraduate to Graduate programs: Transitions from German Bachelor Graduates in Higher Education. Vortrag auf der SLLS-Konferenz "Education and the Life Course: Determinants and Consequences of Unequal Educational Opportunities" an der Universität Bamberg.
  • Mishra, S. (2016). Delayed entry into higher education. EUROSTUDENT Intelligence Brief No. 5, 2016. Hanover: German Centre for Higher Education Research and Science Studies (DZHW).
    Download
  • Scheller, P., Isleib, S., Hauschildt, K., Hutzsch, C., & Braun, E. (2013). Das Masterstudium als 2. Phase der gestuften Studienstruktur. Motive, Zeitpunkt und Zugang zum Masterstudium. Ergebnisse der Befragung der Masteranfängerinnen und -anfänger (HIS:Forum Hochschule 9/2013). Hannover: HIS.

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Heine, C. (2012). Übergang vom Bachelor- zum Masterstudium. Studien zum deutschen Innovationssystem, Nr. 2-2012 (zugleich veröffentlicht als HIS:Forum Hochschule 7/2012).
    Download
  • Heine, C. (2012). Übergang vom Bachelor- zum Masterstudium. (HIS:Forum Hochschule 7/2012). Hannover: HIS.

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Briedis, K., Brandt, G., Fabian, G., & Rehn, T. (2011). Bachelorabsolventen im Fokus. In Briedis, K., Heine, C., Konegen-Grenier, C., & Schröder, A.-K. (Hrsg.), Mit dem Bachelor in den Beruf. Arbeitsmarktbefähigung und -akzeptanz von Bachelorstudierenden und -absolventen (S. 53-82). Essen: Edition Stifterverband.
  • Grützmacher, J., Ortenburger, A., & Heine, C. (2011). Studien- und Berufsperspektiven von Bachelorstudierenden in Deutschland. Übergangsverhalten, Studiengangsbewertungen und Berufsaussichten von Bachelorstudierenden im Wintersemester 2009/10 (HIS:Forum Hochschule 7/2011). Hannover: HIS.

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Heine, C., Woisch, A., & Ortenburger, A. (2011). Studierende im Fokus. In Briedis, K., Heine, C., Konegen-Grenier, C., & Schröder, A.-K. (Hrsg.), Mit dem Bachelor in den Beruf. Arbeitsmarktbefähigung und -akzeptanz von Bachelorstudierenden und -absolventen (S. 25-51). Essen: Edition Stifterverband.
  • Heublein, U., & Kellermann, D. (2010). Geschlechtsspezifische Differenzen beim Übergang vom Bachelor- ins Masterstudium. Expertise für die Geschäftsstelle Gleichstellungsbericht bei der Fraunhofer-Gesellschaft. Hannover: HIS.
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Kandulla, M., Borchert, L., & Leszczensky, M. (2010). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2009. 19. Sozialerhebung des DSW durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn, Berlin: BMBF.

    Hauptbericht | barrierefreie Version
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Kandulla, M., Borchert, L., & Leszczensky, M. (2010). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2009. 19. Sozialerhebung des DSW durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System - Ausgewählte Ergebnisse -. Bonn, Berlin: BMBF.
    Kurzfassung | barrierefreie Version
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Kandulla, M., Borchert, L., & Leszczensky, M. . (2010). The Economic and Social Conditions of Student Life in the Federal Republic of Germany in 2009. 19th Social Survey of the Deutsche Studentenwerk conducted by HIS Hochschul-Informations-System -Selected results-. Bonn, Berlin: BMBF.
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Fabian, G., & Wolter, A. (2007). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2006. 18. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks - Ausgewählte Ergebnisse - Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Fabian, G., & Wolter, A. (2007). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2006. 18. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks. Bonn, Berlin: BMBF.

    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Fabian, G., & Wolter, A. (2007). Economic and Social Conditions of Student Life in the Federal Republic of Germany 2006. Selected Results of the 18th Social Survey. Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Briedis, K. (2005). Der Bachelor als Sprungbrett? Erste Ergebnisse zum Verbleib von Absolventen mit Bachelorabschluss. In Leszczensky, M., & Wolter, A. (Hrsg.), HIS:Kurzinformation A6/2005: Der Bologna-Prozess im Spiegel der HIS-Hochschulforschung (S.39-48). Hannover: HIS.
    Download
  • Minks, K.-H. (2005). Der Bachelor als Sprungbrett? In ver.di (Hrsg.), Studium als wissenschaftliche Berufsausbildung (S. 43-62). Berlin: ver.di.
  • Minks, K.-H., & Briedis, K. (2005). Berufseinstieg oder Verbleib im Studium? Erste bundesweite Befragung von Bachelorabsolventen. VDMA Nachrichten(9), 18-20.
  • Minks, K.-H., & Briedis, K. (2005). Das Bachelorstudium entlässt seine Kinder. Ergebnisse der ersten bundesweiten Befragung von Bachelor-Absolventen. Personalführung, 38(8), 28-41.
  • Minks, K.-H., & Briedis, K. (2005). Der Bachelor als Sprungbrett? Eine Zusammenfassung der Ergebnisse der ersten bundesweiten Befragung von Absolventen mit Bachelorabschluss. In Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft (Hrsg.), Positionen: Karriere mit dem Bachelor. Berufswege und Berufschancen (S. 6-23). Essen: Stifterverband.
    Download
  • Minks, K.-H., & Briedis, K. (2005). Der Bachelor als Sprungbrett? Ergebnisse der ersten bundesweiten Befragung von Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen. Teil I: Das Bachelorstudium. (HIS-Kurzinformation A3/2005). Hannover: HIS.
    Download
  • Minks, K.-H., & Briedis, K. (2005). Der Bachelor als Sprungbrett? Ergebnisse der ersten bundesweiten Befragung von Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen. Teil II: Der Verbleib nach dem Bachelorstudium. (HIS-Kurzinformation A4/2005). Hannover: HIS.
    Download
  • Minks, K.-H., & Briedis, K. (2005). Was bringt der Bachelor im Ingenieurstudium? Erste bundesweite Befragung von Bachelorabsolventen. VDMA Nachrichten(7), 32-33.
  • Briedis, K. (2004). Der Bachelor als Sprungbrett? Erste Ergebnisse zum Verbleib von Absolventinnen und Absolventen mit Bachelorabschluss. Vorabergebnisse
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Weber, S., Schnitzer, K., & Wolter, A. (2004). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2003. 17. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks - Ausgewählte Ergebnisse -. Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Weber, S., Schnitzer, K., & Wolter, A. (2004). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2003. 17. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks. Bonn, Berlin: BMBF.

    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Weber, S., Schnitzer, K., & Wolter, A. (2004). Economic and Social Conditions of Student Life in the Federal Republic of Germany 2003. Selected Results of the 17th Social Survey. Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Middendorff, E. (2001). Economic and Social Conditions of Student Life. Summary of the 16th Social Survey. Bonn: BMBF.
    Download
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Middendorff, E. (2000). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2000. 16. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn: BMBF.

    Hauptbericht
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., Middendorff, E., & Schreiber, J. (2000). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2000 (Vorbericht). Ausgewählte Ergebnisse der 16. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn: BMBF.
    Vorbericht
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., Müßig-Trapp, P., & Schreiber, J. (1998). Das soziale Bild der Studentenschaft in der Bundesrepublik Deutschland. 15. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn: BMBF.

    Internet-Version | Download
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., Schreiber, J., & Schröder, M. (1996). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland. Zusammenfassung ausgewählter Ergebnisse der 15. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System (HIS-Kurzinformation A3/1996). Hannover: HIS.
    Zusammenfassung
  • Isserstedt, W., Kahle, I., Leszczensky, M., Schnitzer, K., & Schreiber, J. (1992). Das soziale Bild der Studentenschaft in der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1991. Ausgewählte Ergebnisse der 13. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks - Vorbericht.
    Die wirtschaftliche Lage der Studierenden in den Neuen Ländern der Bundesrepublik Deutschland. Vergleichende Betrachtung Oktober 1990 - März 1991 -Januar 1992.
    (HIS-Kurzinformation A3/1992). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., Kahle, I., Leszczensky, M., & Schreiber, J. (1992). Die soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1991. Zusammenfassung der Ergebnisse der 13. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks (HIS-Kurzinformation A11/1992). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Schreiber, J. (1991). Die wirtschaftliche Lage der Studierenden in den neuen Ländern der Bundesrepublik Deutschland - vergleichende Betrachtung Oktober 1990 - März 1991. (HIS-Kurzinformation A6/1991). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Schreiber, J. (1991). Die wirtschaftliche Lage der Studierenden in den neuen Ländern der Bundesrepublik Deutschland im Oktober 1990. Ergebnisse einer studentischen Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (HIS-Kurzinformation A3/1991). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Leszczensky, M. (1989). Die soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1988. Zusammenfassung der Ergebnisse der 12. Sozialerhebung des DSW (HIS-Kurzinformation A7/1989). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Leszczensky, M. (1986). Zusammenfassung der Ergebnisse der 11. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks im Sommersemester 1985 - durchgeführt von der Hochschul-Informations-System GmbH. (HIS-Kurzinformation A10/1986). Hannover: HIS.

Studienqualität

  • Grützmacher, J. (2017). Der Studienqualitätsmonitor als bundesweites Erhebungsinstrument für Studienqualität und Studienbedingungen. Vortrag auf dem DGB-Workshop "Wann ist ein Studium ein Gutes Studium?", Ruhr-Universität Bochum .
    Download
  • Isleib, S. (2017). Studienabbruch - Umfang, Ursachen, Perspektiven. Vortrag auf dem Bildungskongress des RCDS in Hannover.
    Download
  • Grützmacher, J., & Willige, J. (2016). Die Studieneingangsphase aus Studierendensicht. Ergebnisse aus dem Studienqualitätsmonitor 2015. Hannover: DZHW.
    Download
  • Gwosć, C. (2016). Studienbewertung und Zukunftspläne der Studierenden im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Isleib, S. (2015). Neue Theorieströmungen zum Studienabbruch: Herkunft, Genese und Potenziale für die Studienabbruch- und Hochschulforschung. Vortrag auf der 10. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) an der Universität Kassel.
    Download
  • Julia Mergner, J., Ortenburger, A., & Vöttiner, A. (2015). Studienmodelle individueller Geschwindigkeit. Ergebnisse der Wirkungsforschung 2011-2014. Hannover: DZHW.
    Download
  • Ortenburger, A. (2015). Studienflexibilisierung in der Studieneingangsphase. In Zervakis, P. A., & Bargel, T. (Hrsg.) Flexibilisierung und Mobilität im Europäischen Hochschulraum. Hefte zur Bildungsforschung 84. Universität Konstanz: Arbeitsgruppe Hochschulforschung, S. 16-17.
    Download
  • Ortenburger, A. (2015). Wirkungen und Reichweiten von Lehrinnovationen. Empirische Ergebnisse der "Studienmodelle individueller Geschwindigkeit". Vortrag beim VDMA-Erfahrungsaustausch ERFA Maschinenhaus in Frankfurt a.M.
  • Vöttiner, A., & Ortenburger, A. (2015). Studienmodelle individueller Geschwindigkeit. Hochschulische Beiträge zum Studienerfolg. Wichtigste Ergebnisse der Wirkungsforschung 2011-2014 und erste Handlungsempfehlungen. Hannover: DZHW.
    Download
  • Willige, J. (2015). Studienqualitätsmonitor 2014. Studienqualität und Studienbedingungen an deutschen Hochschulen. (DZHW: Projektbericht Dezember 2015). Hannover: DZHW.
    Download
  • Bargel, T., Heine, C., Multrus, F., & Willige, J. (2014). Das Bachelor- und Masterstudium im Spiegel des Studienqualitätsmonitors. Entwicklungen der Studienbedingungen und Studienqualität 2009 bis 2012 (Forum Hochschule 02|2014) .

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Heublein, U. (2014). Aspekte des Studienabbruchs. Umfang - Ursachen - Interventionen. Vorlesung im Rahmen der Vorlesungsreihe "Hochschuldidaktischer Nachmittag" an der Hochschule Darmstadt.
  • Heublein, U. (2014). Guter Studienstart - Studieren mit Erfolg. Vortrag auf dem Workshop "Guter Studienstart" des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Kunst in der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und Künste Düsseldorf.
  • Heublein, U. (2014). Internationalization – Requirements for the Study Design. Vortrag auf der Konferenz "Faculty Development" an der Universität Wuhan, VR China.
  • Heublein, U. (2014). Studienabbruch in Natur- und Ingenieurwissenschaften. Vortrag anlässlich des Bildungspolitischen Gesprächs des VDMA in Berlin.
  • Heublein, U. (2014). Studieren mit Erfolg. Gegenwärtige Herausforderungen an den Fakultäten und Fachbereichen Maschinenbau bei der Verringerung des Studienabbruchs. Vortrag anläßlich des Workshops des VDMA NRW "Erfahrungsaustausch Maschinenhaus" an der TU Dortmund.
  • Heublein, U. (2014). Studieren mit Erfolg. Gegenwärtige Herausforderungen bei der Verringerung des Studienabbruchs. Vortrag auf der Jahrestagung des Projekts nexus der HRK an der TU Berlin.
  • Heublein, U. (2014). Studieren mit Erfolg. Gegenwärtige Herausforderungen in natur- und ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen bei der Verringerung des Studienabbruchs. Vortrag auf der Sitzung des Ausschusses Hochschule-Wirtschaft des Unternehmensverbandes Niedersachsen in Hannover.
  • Woisch, A. (2014). Beschäftigungsfähigkeit im Urteil von Studierenden. Empirische Anhaltspunkte aus dem Studienqualitätsmonitor SQM. Zeitschrift für Beratung und Studium, 3/2014, S. 71-76.
  • Woisch, A., Willige, J., & Grützmacher, J. (2014). Studienqualitätsmonitor 2013. Studienqualität und Studienbedingungen an deutschen Hochschulen (DZHW: Projektbericht September 2014). Hannover: DZHW.

    Download | Pressemitteilung
  • Hauschildt, K., Jaeger, M., & Quast, H. (2013). Studienbeiträge in Niedersachsen. Auswirkungen auf die Studienzufriedenheit und die Studienentscheidung. Hannover: HIS.
    Download
  • Woisch, A., Ortenburger, A., & Multrus, F. (2013). Studienqualitätsmonitor 2012. Studienqualität und Studienbedingungen an deutschen Hochschulen. Hannover: HIS.
    Download Studienqualitätsmonitor 2012 | Pressemitteilung
  • Autorengruppe Studienqualitätsmonitor - DZHW-Autor(inn)en: Grützmacher, J., Ortenburger, A., Poskowsky, J., & Willige, J. (2012). Studienqualitätsmonitor 2009. Vergleich mit den Erhebungen 2007 und 2008.
    Download
  • Ortenburger, A. (2012). [Rezension des Buchs Die Workload im Bachelor: Zeitbudget und Studierverhalten, Eine empirische Studie von R. Schulmeister & C. Metzger (Hrsg.). Münster u.a.: Waxmann]. EWR 11/12, Nr. 6.
    Online-Version
  • Vöttiner, A., & Woisch, A. (2012). Studienqualitätsmonitor 2010. Studienqualität und Studienbedingungen (HIS:Forum Hochschule 4/2012). Hannover: HIS.

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Willige, J., & Woisch, A. (2012). Studienqualitätsmonitor - Bundesweite Online-Befragung zur Studienqualität. HIS:Magazin 3|2012, 7.
  • Grotheer, M., & Kerst, C. (2011). Studienqualität in system- und hochschulbezogener Perspektive. Auswertungen mit Daten des Studienqualitätsmonitors und des Konstanzer Studierendensurveys. Hannover: HIS.
    Download
  • Grotheer, M., Kerst, C., & Wolter, A. (2011). Studienqualität als Prozessindikator in der nationalen Bildungsberichterstattung. System- und hochschulbezogene Auswertungen von Studierendenbefragungen. In Baethge, M. (Hrsg.): Bildungsforschung 35: Vertiefende Studien zu ausgewählten Aspekten der Indikatorenentwicklung für den nationalen Bildungsbericht (S. 95-124). Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Jaeger, M., & In der Smitten, S. (2011). Weiterentwicklung des hochschulinternen Qualitatsmanagements mit dem Studienqualitatsmonitor: Herausforderungen und Potenziale. HIS:Magazin 1|2011, 8-9.
    Download
  • Grützmacher, J., & Jaeger, M. (2010). Gestufte Studienstruktur in der Lehrerbildung: Auswirkungen in der Bachelorphase. In Abel, J., & Faust, G. (Hrsg.), Wirkt Lehrerbildung? Antworten aus der empirischen Forschung (S. 165-171). Münster, New York, USA, München, Berlin: Waxmann.
  • Jaeger, M., & Heine, C. (2010). Auswirkungen von Studiengebühren. Stellungnahme zur öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen am 4. März 2010. Hannover: HIS.
    Download
  • Richter, J. (2010). Studienqualitätsmonitor 2009 Baden-Württemberg. Studienqualität und Studiengebühren. Hannover: HIS.
    Download
  • Griga, D., & Leszczensky, M. (2009). Studienqualitätsmonitor 2008 Baden-Württemberg. Studienqualität und Studiengebühren. Hannover: HIS.
  • Heine, C., Willich, J., Schneider, H., & Sommer, D. (2009). Studienqualität in Ost- und Westdeutschland. Eine Sekundäranalyse des Studienqualitätsmonitors 2008. Hannover: HIS.
    Download
  • Jaeger, M., & Krawietz, M. (2009). Evaluation - und dann? Die Umsetzung von Evaluationsergebnissen aus Studierendensicht. In Rudinger, G., & Hörsch, K. (Hrsg.), Applied Research in psychology and evaluation 2: Umsetzung von Evaluationsergebnissen: Theorie und Praxis (S. 9-22). Göttingen: V&R Unipress.
  • Jaeger, M., & Willige, J. (2009). Führen Studiengebühren zu einer Steigerung der Studienqualität? Empirische Anhaltspunkte aus Studierendensicht. In HIS (Hrsg.), Perspektive Studienqualität. Themen und Forschungsergebnisse der HIS-Fachtagung "Studienqualität" (S. 138-150). Bielefeld: Bertelsmann.
  • Mühleck, K., & Willige, J. (2009). The Higher Education Quality Survey - Contents, Design, & Perspectives. In Bargel, T., Schmidt, M., & Bargel, H. (Hrsg.), Hefte zur Bildungs- und Hochschulforschung 53: Quality and Equity in Higher Education - International Experiences and Comparisons. International Workshop November 2008 (S. 89-96). Konstanz: Universität Konstanz: AG Hochschulforschung.
  • Willige, J., & Jaeger, M. (2009). Führen Studiengebühren zu einer Steigerung der Studienqualität? Empirische Anhaltspunkte aus Studierendensicht. HIS:Magazin 2|2009, 6-8.
  • Bargel, T., Müßig-Trapp, P., & Willige, J. (2008). Studienqualitätsmonitor 2007. Studienqualität und Studiengebühren (HIS:Forum Hochschule 1/2008). Hannover: HIS.

    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Jaeger, M., & Grützmacher, J. (2007). Begleitende Evaluation der Einführung von Bachelor- und Masterstudiengängen: Methodische Ansätze und empirische Ergebnisse. In Rudinger, G., Kahn, B., & Rietz, C. (Hrsg.), Evaluation und Qualitätssicherung von Forschung und Lehre im Bologna-Prozess. Applied Research in psychology and evaluation Bd. 1 (S. 119-130). Göttingen: V&R Unipress.
  • Jaeger, M., & Grützmacher, J. (2007). Weniger Freiräume. Evaluation von Forschung und Lehre im Bolognaprozess. Forschung & Lehre, 14(4), 214.
    Download
  • Heine, C. (2002). Studieren an der Universität Münster: Einschätzungen, Motive und Wünsche aus der Sicht der Studierenden. Vortrag an der Universität Münster. (HIS-Kurzinformation A1/2002). Hannover: HIS.
    Download

Auslandsmobilität

  • Deutscher Akademischer Austauschdienst & Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (Hrsg.) - DZHW-Mitarbeiter(innen): Heublein, U., Grützmacher, J., Fuchs, M. (2017). Wissenschaft weltoffen 2017. Daten und Fakten zur Internationalisierung von Studium und Forschung in Deutschland. Fokus: Akademische Mobilität und Kooperation im Ostseeraum. Bielefeld: Bertelsmann.
    doi: 10.3278/7004002pw | Download | Pressemitteilung
  • Jaksztat, S., & Netz, N. (2017). Explaining scientists' plans for international mobility from a life course perspective. Vortrag auf der 7th Conference of the European Survey Research Association (ESRA), School of Economics & Management, Universidade de Lisboa, Portugal.
  • Middendorff, E., Apolinarski, B., Becker, K., Bornkessel, P., Brandt, T., Heißenberg, S., & Poskowsky, J. (2017). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2016. 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks – durchgeführt vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Berlin: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

    Download | Pressemitteilung
  • Middendorff, E., Apolinarski, B., Becker, K., Bornkessel, P., Brandt, T., Heißenberg, S., & Poskowsky, J. (2017). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2016. Zusammenfassung zur 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks – durchgeführt vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Berlin: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).
    Download
  • Netz, N. (2017). Auslandsmobilität und soziale Ungleichheit. Vortrag anlässlich der Eröffnung des Forschungsdatenzentrums des DZHW, Courtyard, Hannover.
  • Netz, N. (2017). Examining determinants and career effects of international student mobility using survey data: A mostly sociological perspective. Vortrag auf dem interdisziplinären Workshop "Empirical research on international student mobility: Status quo and ways forward" des DZHW-Forschungsclusters "Mobilität von Hochqualifizierten", DZHW, Hannover.
  • Netz, N., & Jaksztat, S. (2017). Explaining scientists' plans for international mobility from a life course perspective. Vortrag auf der 12. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung, DZHW/Leibniz Universität, Hannover.
  • Netz, N., & Jaksztat, S. (2017). Explaining scientists' plans for international mobility from a life course perspective. Research in Higher Education, 58(5), S.497-519.
    doi:10.1007/s11162-016-9438-7 | Download
  • Sarcletti, S., & Netz, N. (2017). And yet, they move: How a migration background influences study abroad intentions in Germany . Vortrag auf der 12. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung, DZHW/Leibniz Universität, Hannover.
  • Sarcletti, S., & Netz, N. (2017). And yet, they move: How a migration background influences study abroad intentions in Germany. Vortrag auf der 5. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Universität Heidelberg.
  • Deutscher Akademischer Austauschdienst & Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (Hrsg.) - DZHW-Mitarbeiter(innen): Heublein, U., Grützmacher, J., Fuchs, M. (2016). Wissenschaft weltoffen 2016. Daten und Fakten zur Internationalisierung von Studium und Forschung in Deutschland. Fokus: Internationale Mobilität von Wissenschaftlern. Bielefeld: Bertelsmann.
    Download | Pressemitteilung
  • Finger, C., & Netz, N. (2016). Neue Ungleichheiten im deutschen Hochschulsystem? Internationale Studierendenmobilität zwischen 1991 und 2012. WZBrief Bildung (No. 34). Berlin: WZB.
    Download
  • Grüttner, M. (2016). Auslandsmobilität von Studierenden: Sozial ungleiche Teilnahme und Erträge? Poster auf der Internationalen Konferenz "Rational Choice Sociology: Theory and Empircal Application" an der Venice International University in Venedig, San Servolo, Italien.
  • Hauschildt, K. (2016). Welche Mobilitätshindernisse sind in der Entscheidungs- und Planungsphase für Studierende wichtig? EUROSTUDENT Intelligence Brief Nr. 2, 2016. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
  • Hauschildt, K. (2016). What are the obstacles to student mobility during the decision and planning phase? EUROSTUDENT Intelligence Brief No. 2, 2016. Hanover: German Centre for Higher Education Research and Science Studies (DZHW).
  • Hauschildt, K., & Chvorostov, A. (2016). International student mobility in Armenia, Georgia, Russia, and Ukraine. EUROSTUDENT Intelligence Brief No. 4, 2016. Hanover: German Centre for Higher Education Research and Science Studies (DZHW).
    Download
  • Hauschildt, K., & Liedtke, M. (2016). Auslandsmobilität und Internationalisierung der Studierenden im Europäischen Hochschulraum. EUROSTUDENT Kurzdossier. Hannover: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
    Download
  • Heublein, U. (2016). Der Bologna-Prozess und die Entwicklung der studentischen Auslandsmobilität. In Müller, W. (Hrsg) Ist der Bologna-Prozess gescheitert? Siggener Begegnungen 17.-22. August 2015 (Reihe 1: Hochschulwesen - Wissenschaft und Praxis), (S. 79-100). Bielefeld, UniversitätsVerlagWebler.
  • Kratz, F., & Netz, N. (2016). Which mechanisms explain monetary returns to international student mobility? Studies in Higher Education, 1-26.
    doi: 10.1080/03075079.2016.1172307
  • Lörz, M., Netz, N., & Quast, H. (2016). Soziale Ungleichheit und Bildungsmobilität. Warum ziehen Studierende aus weniger privilegiertem Elternhaus seltener einen Auslandsaufenthalt in Betracht? oead.news, 99, S. 6-7.
    Download
  • Netz, N., & Finger, C. (2016). New Horizontal Inequalities in German Higher Education? Social Selectivity of Studying Abroad between 1991 and 2012. Sociology of Education, 89(2), 79-98.
    doi: 10.1177/0038040715627196
  • Netz, N., & Jaksztat, S. (2016). Explaining scientists' plans for international mobility from a life course perspective. Vortrag auf dem CIDER Fall Workshop, ZEW Mannheim.
  • Sarcletti, A., & Poskowsky, J. (2016). Mobil, mobiler, Migrant. Warum weisen Studierende der zweiten Migrantengeneration eine höhere studienbezogene Auslandsmobilität auf als Studierende ohne Migrationshintergrund und Studierende der ersten Migrantengeneration? Vortrag auf der 4. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Berlin.
    Download
  • Vögtle, E. (2016). The network of international student mobility . Vortrag auf der 21th international conference on science and technology indicators (STI 2016), Peripheries, frontiers and beyond, Universitat Politécnica de Valéncia, Spanien.
    Download | Research in Progress Paper
  • Vögtle, E.M. & Windzio, M. (2016). Networks of International Student Mobility: Enlargement and Consolidation of the European Transnational Education Space? Higher Education, S. 1-19.
    doi: 10.1007/s10734-015-9972-9
  • Woisch, A. (2016). Internationale Mobilität im Studium. Ergebnisse der fünften DAAD/DZHW-Mobilitätsstudie zu studienbezogenen Auslandsaufenthalten deutscher Studierender. Vortrag auf dem International Day an der HAW Landshut.
    Download
  • Deutscher Akademischer Austauschdienst & Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (Hrsg.) - DZHW-Mitarbeiter(innen): Heublein, U., Franke, B., Fuchs, M. (2015). Wissenschaft weltoffen 2015. Daten und Fakten zur Internationalisierung von Studium und Forschung in Deutschland. Schwerpunkt: Internationale Masterstudierende an deutschen Hochschulen. Bielefeld: Bertelsmann.
    Download | Pressemitteilung
  • Heublein, U., Ebert, J., Hutzsch, C., Richter, J., & Schreiber, J. (2015). Internationale Mobilität im Studium 2013. Ergebnisse der vierten Befragung deutscher Studierender zu studienbezogenen Auslandsaufenthalten. Hannover: DZHW.
    Download
  • Vögtle, E, & Windzio, M. (2015). The Network of International Student Mobility: Enlargement and Consolidation of the European Transnational Education Space? TranState Working Papers 190. SFB Staatlichkeit im Wandel, Universität Bremen.
    Download
  • Vögtle, E., & Windzio, M. (2015). The Network of International Student Mobility. Vortrag auf "Migration Mobility and Transnational Networks"-Session der "XXXV Sunbelt Conference of the International Network for Social Network Analysis (INSNA)", Brighton, Großbritannien.
    Download
  • Woisch, A., & Willige, J. (2015). Internationale Mobilität im Studium 2015. Ergebnisse der fünften Befragung deutscher Studierender zur studienbezogenen Auslandsmobilität. Hannover: DZHW.
    Download
  • Apolinarski, B. (2014). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Köln 2012. Regionalauswertung der 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Köln: Kölner Studentenwerk.
    Download
  • Apolinarski, B. (2014). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in München 2012 Regionalauswertung der 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung. München: Studentenwerk München.
    Download
  • Ebert, J. (2014). Gehen oder bleiben? - Aspekte und Prämissen der Mobilitätsförderung bei studienbezogenen Auslandsaufenthalten. Vortrag auf der 8. DAAD-Fachkonferenz Auslandsmobilität in Berlin.
  • Fulge, T., & Vögtle, E. (2014). Sweeping Change - But Does It Matter? The BP and Determinants of Student Mobility. In Martens, K., Knodel, P., & Windzio, M. (Hrsg.) A New Constellation of Statehood in Education Policy?. Basingstoke: Palgrave Macmillan: 67-88.
  • Heublein, U. (2014). Ausländische Studierende in Deutschland - Chancen interkultureller Kulturarbeit. Keynote auf der Fachtagung Kultur des DSW an der Universität Augsburg.
  • Heublein, U. (2014). Eene, meene meck und du bist weg! Rahmenbedingungen internationaler Mobilität im Studium. Keynote auf der 8. DAAD-Fachkonferenz Auslandsmobilität in Berlin.
  • Heublein, U. (2014). Internationalization – Requirements for the Study Design. Vortrag auf der Konferenz "Faculty Development" an der Universität Wuhan, VR China.
  • Heublein, U. (2014). Studienbezogene Auslandsaufenthalte - Mehrwert für Lehre und Forschung. Vortrag auf der 8. DAAD-Fachkonferenz Auslandsmobilität in Berlin.
  • Heublein, U. (2014). Studiensituation von Bildungsausländern an deutschen Hochschulen. Vortrag auf der Fachtagung Internationales/Interkulturelles des Deutschen Studentenwerks (DSW) in Berlin.
  • Heublein, U. (2014). Studiensituation von Bildungsausländern an deutschen Hochschulen. Keynote auf dem hlb-Kolloqiuum "Internationalisierung der Hochschulen", Hochschullehrerbund Bonn.
  • Heublein, U. (2014). Wie interessiert sind deutsche Studierende an Tätigkeiten in internationalen Organisationen? Vortrag auf der 8. Konferenz des Auswärtigen Amtes für Mitarbeiter bei internationalen Organisationen und europäischen Institutionen in Berlin.
  • Heublein, U., Hutzsch, C., Richter, J., & Schreiber, J. (2014). Internationale Mobilität im Studium 2011. Ergebnisse der dritten Befragung deutscher Studierender zu studienbezogenen Aufenthalten. Hannover: DZHW.
    Download
  • Kandulla, M. (2014). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Nordrhein-Westfalen. Sonderauswertung zur 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks im Jahre 2012. Herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft der Studentenwerke NRW. Bielefeld: Studentenwerk Bielefeld.
    Download
  • Middendorff, E. (2014). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2012 - Zentrale Ergebnisse der 20. Sozialerhebung des DSW. Beitrag auf der 18. RCDS-Sommerakademie "Studenten im Mittelpunkt" auf der Jugendburg Ludwigstein.
  • Middendorff, E. (2014). Gütige Alma Mater für Studierende mit Kind? - Aktuelle Befunde aus zwei Studierendenbefragungen. Beitrag auf der DSW-Fachtagung der Kinderbetreuungseinrichtungen der Studentenwerke in Dresden.
  • Middendorff, E. (2014). Studieren(de) mit Kind - Ausgewählte Befunde zweier Studierendenbefragungen. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Eine Hochschule für Alle" des Arbeitskreises Inklusion der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Halle.
    Download | Video
  • Middendorff, E. (2014). Studierende in Deutschland Zentrale. Ergebnisse der DZHW-Studierendenforschung. Beitrag auf der Tagung "Studentisches Wohnen 2014" der Akademie für Immobilienwirtschaft e.V. Berlin in Berlin.
  • Middendorff, E., & Grützmacher, J. (2014). So leben Studierende in Hamburg. Ergebnisse der Hamburger Sozialerhebung 2013 im Auftrag des Studierendenwerks Hamburg durchgeführt vom DZHW. Vortrag auf der Pressekonferenz zur Veröffentlichung der Hamburger Sozialerhebung in Hamburg.
  • Middendorff, E., & Grützmacher, J. (2014). So leben Studierende in Hamburg. Zur wirtschaftlichen und sozialen Lage der Studierenden in Hamburg 2013. Online-Befragung an Hamburger Hochschulen durchgeführt vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung im Auftrag des Studierendenwerks Hamburg. Hamburg: Studierendenwerk Hamburg.
    Download
  • Middendorff, E., & Poskowsky, J. (2014). Wer studiert eigentlich in Hannover? - Vielfalt an den Hochschulen. Ergebnisse der 20. Sozialerhebung des DSW. Vortrag auf der gemeinsam mit dem Studentenwerk Hannover veranstalteten Podiumsdiskussion im Rahmen des Vierten November der Wissenschaft in Hannover.
    Download
  • Netz, N. (2014). Der Zugang zu studienbezogenen Auslandsaufenthalten aus Sicht von Hochschulpolitik und Hochschulforschung: Eine Bestandsaufnahme. In Banscherus, U., Bülow-Schramm, M., Himpele, K., Staack, S., & Winter, S. (Hrsg.), Übergänge im Spannungsfeld von Expansion und Exklusion. Eine Analyse der Schnittstellen im deutschen Hochschulsystem (S. 81-97). Bielefeld: Bertelsmann.
  • Netz, N., & Jaksztat, S. (2014). What makes an international scholar? Factors determining junior scientists’ plans for research periods abroad. Vortrag im DZHW-Doktorandenkolloquium in Hannover.
  • Poskowsky, J. (2014). Ausländische Studierende in Deutschland - Ergebnisse der 20. Sozialerhebung des DSW. Vortrag auf dem X. Deutsch-Polnischen Kolloquium des DSW in Karlsruhe.
  • Poskowsky, J., & Middendorff, E. (2014). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Hannover. Sonderauswertung der 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks 2012 durchgeführt durch das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Hannover: Studentenwerk Hannover.
    Download
  • Poskowsky, J., & Middendorff, E. (2014). Studierende mit gesundheitlicher Beeinträchtigung im Spiegel der Sozialerhebungen. Vortrag auf dem Kongress Armut und Gesundheit in Berlin.
  • Ferencz, I., Hauschildt, K., & Garam, I. (Hrsg.) (2013). Mobility windows: From concept to practice. Bonn: Lemmens .
    Download
  • Ferencz, I., Kupriyanova, V., Netz, N., & Hauschildt, K. (2013). Review and definition of the term "mobility windows". In Ferencz, I., Hauschildt, K., & Garam, I. (Hrsg.), Mobility windows: From concept to practice (S. 29-36). Bonn: Lemmens.
  • Garam, I., Kupriyanova, V., Ferencz, I., Lam, Q., & Hauschildt, K. (2013). Setting up mobility windows. In Ferencz, I., Hauschildt, K., & Garam, I. (Hrsg.), Mobility windows: From concept to practice (S. 52-79). Bonn: Lemmens.
  • Hauschildt, K. (2013). The evaluation stage. In Ferencz, I., Hauschildt, K., & Garam, I. (Hrsg.), Mobility windows: From concept to practice (S. 100-102). Bonn: Lemmens.
  • Kandulla, M. (2013). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Berlin. Regionalauswertung Berlin der 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks. Berlin: Studentenwerk Berlin.
    Download
  • Lörz, M., & Quast, H. (2013). Erfahrungen, Entscheidungsprozesse und Auslandsmobilität: Warum ziehen bildungsferne Gruppen seltener einen studienbezogenen Auslandsaufenthalt in Betracht? In Asdonk, J., Kuhnen, S. U., & Bornkessel, P. (Hrsg.), Von der Schule zur Hochschule - Analysen, Konzeptionen und Gestaltungsperspektiven des Übergangs (S. 323-338). Münster, New York, USA, München, Berlin: Waxmann.
    Download
  • Middendorff, E., Apolinarski, B., Poskowsky, J., Kandulla, M., & Netz, N. (2013). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2012. 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch das HIS-Institut für Hochschulforschung. Bonn, Berlin: BMBF.

    Download | barrierefreie Version | Pressemitteilung
  • Schirmer, H., & Hauschildt, K. (2013). Organising and supporting window mobility. In Ferencz, I., Hauschildt, K., & Garam, I. (Hrsg.), Mobility windows: From concept to practice (S. 88-99). Bonn: Lemmens.
  • Heublein, U. (2012). Studienbezogene Auslandsaufenthalte bedürfen persönlicher Motive. Hindernisse auf dem Weg zum Studium ins Ausland. In DAAD (Hrsg.), Mit ERASMUS im Ausland lernen und lehren (1987 - 2012) (S. 121-126). Bonn: DAAD.
  • Lörz, M., & Quast, H. (2012). Auslandsmobilität - eine Frage sozialer Herkunft? HIS:Magazin 4|2012, 2-4.
  • Netz, N. (2012). Studienbezogene Auslandsmobilität und Berufsverbleib von Hochschulabsolvent(inn)en. In Grotheer, M., Isleib, S., Netz, N., & Briedis, K. (Hrsg.), HIS:Forum Hochschule 14/2012: Hochqualifiziert und gefragt. Ergebnisse der zweiten HIS-HF Absolventenbefragung des Jahrgangs 2005 (S. 259-313). Hannover: HIS.
    Download
  • Netz, N., Orr, D., Gwosć, C., & Huß, B. (2012). What deters students from studying abroad? Evidence from Austria, Switzerland, Germany, The Netherlands and Poland. HIS:Discussion Paper. Hannover: HIS.
    Download
  • Heublein, U. (2011). Attraktives Europa. Personal. Zeitschrift für Human Resource Management(6), 10-12.
  • Heublein, U., Hutzsch, C., Schreiber, J., & Sommer, D. (2011). Internationale Mobilität im Studium 2009. Ergebnisse einer Wiederholungsbefragung zu studienbezogenen Aufenthalten deutscher Studierender in anderen Ländern. Hannover: HIS.
    Download
  • Heublein, U., Hutzsch, C., Schreiber, J., & Sommer, D. (2011). Internationale Mobilität im Studium. Studienbezogene Auslandsaufenthalte deutscher Studierender 2009 und Entwicklung der Auslandsmobilität in vierzig Jahren. (Dok&Mat 64). Bonn: DAAD.
  • Heublein, U., Schreiber, J., & Hutzsch, C. (2011). Entwicklung der Auslandsmobilität deutscher Studierender. Zur Enwicklung der Auslandsmobilität von 1963 - 2011. Hannover: HIS.
    Download
  • Isserstedt, W., & Kandulla, M. (2011). Internationalisierung des Studiums - Ausländische Studierende in Deutschland - Deutsche Studierende im Ausland. Ergebnisse der 19. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn, Berlin: BMBF.

    Download | barrierefreie Version
  • Isserstedt, W., & Kandulla, M. (2011). Internationalization of Higher Education - Foreign Students in Germany - German Students Abroad. Results of the 19th Social Survey of the Deutsches Studentenwerk (DSW) conducted by HIS Hochschul-Informations-System. Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Lörz, M., & Krawietz, M. (2011). Internationale Mobilität und soziale Selektivität: Ausmaß, Mechanismen und Entwicklung herkunftsspezifischer Unterschiede zwischen 1990 und 2005. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 63(2), 185-205.
    Download
  • Netz, N. (2011). Student mobility in the Republic of Cyprus. In Teichler, U., Ferencz, I., & Wächter, B. (Hrsg.), Dok&Mat, DAAD 70: Mapping Mobility in European Higher Education. Vol. II: Case Studies, (S. 47-68). Bonn: DAAD.
  • Netz, N., & Orr, D. (2011). Student mobility in Italy. In Teichler, U., Ferencz, I., & Wächter, B. (Hrsg.), Dok&Mat, DAAD 70: Mapping Mobility in European Higher Education. Vol. II: Case Studies, (S. 169-196). Bonn: DAAD.
  • Orr, D., & Riechers, M. (2011). Student mobility in Estonia. In Teichler, U., Ferencz, I., & Wächter, B. (Hrsg.), Dok&Mat, DAAD 70: Mapping Mobility in European Higher Education. Volume II: Case Studies, (S. 97-118). Bonn: DAAD.
  • Orr, D., Haaristo, H.-S., & Little, B. (2011). Intelligence Brief: Short-Term Mobility And Mobility Obstacles. Veröffentlicht auf www.eurostudent.eu.
    Download
  • Ebert, J., & Heublein, U. (2010). Mobilität im Studium. Studienbezogene Aufenthalte deutscher Studierender im Ausland. Wissenschaftsmanagement: Zeitschrift für Innovation, 16(2), 27-33.
  • Isserstedt, W., & Woisch, A. (2010). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Berlin 2009. Regionalauswertung Berlin der 19. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks. Berlin: Studentenwerk Berlin.
    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Kandulla, M., Borchert, L., & Leszczensky, M. (2010). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2009. 19. Sozialerhebung des DSW durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn, Berlin: BMBF.

    Hauptbericht | barrierefreie Version
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Kandulla, M., Borchert, L., & Leszczensky, M. (2010). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2009. 19. Sozialerhebung des DSW durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System - Ausgewählte Ergebnisse -. Bonn, Berlin: BMBF.
    Kurzfassung | barrierefreie Version
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Kandulla, M., Borchert, L., & Leszczensky, M. . (2010). The Economic and Social Conditions of Student Life in the Federal Republic of Germany in 2009. 19th Social Survey of the Deutsche Studentenwerk conducted by HIS Hochschul-Informations-System -Selected results-. Bonn, Berlin: BMBF.
  • Leszczensky, M., Isserstedt, W., & Middendorff, E. (2010). Studieren zu Zeiten von Studienstrukturreform und länderuneinheitlicher Gebührenpflicht - aktuelle Befunde zur sozialen und wirtschaftlichen Lage der Studierenden. HIS:Magazin 2|2010, 2-4.
  • Heublein, U., & Hutzsch, C. (2009). Internationale Mobilität im Studium 2009. Wiederholungsuntersuchung zu studienbezogenen Aufenthalten deutscher Studierender in anderen Ländern. HIS-Projektbericht für DAAD und BMBF anläßlich der 3. Fachkonferenz zur Auslandsmobilität, Kurzfassung. Hannover: HIS.
    Download | Pressemitteilung
  • Heublein, U., Hutzsch, C., & Lörz, M. (2009). Auslandsmobilität deutscher Studierender: Ausmaß, Motive und Gründe des Desinteresses. Bildung und Erziehung, 61(4), 437-450.
    Download
  • Heublein, U., Hutzsch, C., Schreiber, J., & Sommer, D. (2009). International Mobility of Students 2009. Repeat Survey on Study Visits to Other Countries by German Students. HIS-Report for DAAD and Federal Ministry of Education and Research (BMBF) for the 3rd Symposium on International Mobility. Hannover: HIS.
    Download
  • Middendorff, E., Isserstedt, W., & Kandulla, M. (2009). Das soziale Profil in der Begabtenförderung. Ergebnisse einer Online-Befragung unter allen Geförderten der elf Begabtenförderungswerke im Oktober 2008. Hannover: HIS.
    Download | Pressemitteilung
  • Orr, D., & Riedel, C. A. (2009). International mobility of students through the looking-glass. In European University Association (Hrsg.), EUA Bologna Handbook: "Making Bologna Work" (Teil B) (S. 1-19). Berlin: Raabe.
  • Heine, C., & Müßig-Trapp, P. (2008). Gute Zeiten für Nest-Flüchtlinge? Das Mobilitätsverhalten deutscher Studenten. In Hochschulrektorenkonferenz (Hrsg.), Fit für die Welt - Die deutschen Hochschulen auf dem Weg zum Europäischen Hochschulraum, (S. 12-13). Bonn: HRK.
    Download
  • Isserstedt, W., & Link, J. (2008). Internationalisierung des Studiums - Ausländische Studierende in Deutschland - Deutsche Studierende im Ausland. Ergebnisse der 18. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn, Berlin: BMBF.

    Download
  • Isserstedt, W., & Link, J. (2008). Internationalization of Higher Education - Foreign Students in Germany - German Students Abroad. Results of the 18th Social Survey of the Deutsches Studentenwerk (DSW) conducted by HIS Hochschul-Informations-System. Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Scheller, P. (2008). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Baden-Württemberg im Jahr 2006. Sonderauswertung zur 18. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt von HIS Hochschul-Informations-System GmbH. Hannover: HIS.
  • Scheller, P. (2008). Zur wirtschaftlichen und sozialen Lage der Studierenden im Bereich des Seezeit Studentenwerkes Bodensee. Sonderauswertung der 18. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt von HIS Hochschul-Informations-System GmbH. Hannover: HIS.
  • Heublein, U., & Hutzsch, C. (2007). Untersuchungsergebnisse im Überblick: Internationale Mobilität im Studium. Studienbezogene Aufenthalte deutscher Studierender in anderen Ländern. HIS-Projektbericht für DAAD und BMBF anläßlich der 1. Fachkonferenz zur Auslandsmobilität. Hannover: HIS.
    Download
  • Heublein, U., Hutzsch, C., Schreiber, J., & Sommer, D. (2007). Internationale Mobilität im Studium. Studienbezogene Aufenthalte deutscher Studierender in anderen Ländern. Hannover: HIS.
    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Fabian, G., & Wolter, A. (2007). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2006. 18. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks - Ausgewählte Ergebnisse - Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Fabian, G., & Wolter, A. (2007). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2006. 18. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks. Bonn, Berlin: BMBF.

    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Fabian, G., & Wolter, A. (2007). Economic and Social Conditions of Student Life in the Federal Republic of Germany 2006. Selected Results of the 18th Social Survey. Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Isserstedt, W., & Weber, S. (2005). BAföG-Auslandsförderung - Entwicklung der Auslandsmobilität und Erfahrungen der Studierenden. Hannover: HIS.
    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Weber, S., Schnitzer, K., & Wolter, A. (2004). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2003. 17. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks - Ausgewählte Ergebnisse -. Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Weber, S., Schnitzer, K., & Wolter, A. (2004). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2003. 17. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks. Bonn, Berlin: BMBF.

    Download
  • Isserstedt, W., Middendorff, E., Weber, S., Schnitzer, K., & Wolter, A. (2004). Economic and Social Conditions of Student Life in the Federal Republic of Germany 2003. Selected Results of the 17th Social Survey. Bonn, Berlin: BMBF.
    Download
  • Isserstedt, W. (2003). Wirksamkeit der BAföG-Förderung für die Aufnahme einer Ausbildung im Ausland. HISBUS-Kurzbericht, 4. Hannover: HIS.
    Download
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Middendorff, E. (2001). Economic and Social Conditions of Student Life. Summary of the 16th Social Survey. Bonn: BMBF.
    Download
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Middendorff, E. (2000). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2000. 16. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn: BMBF.

    Hauptbericht
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., Middendorff, E., & Schreiber, J. (2000). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2000 (Vorbericht). Ausgewählte Ergebnisse der 16. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn: BMBF.
    Vorbericht
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., Müßig-Trapp, P., & Schreiber, J. (1998). Das soziale Bild der Studentenschaft in der Bundesrepublik Deutschland. 15. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn: BMBF.

    Internet-Version | Download
  • Müßig-Trapp, P., & Schnitzer, K. (1997). Gearing Up for Europe via Mobility and the Internationalisation of Study - Abridged Version. Findings of an Investigation on Foreign Mobilty by German Students and the Internationalisation of Study at German Institutions of Higher Education (HIS-Kurzinformation A15/1997). Hannover: HIS.
  • Müßig-Trapp, P., & Schnitzer, K. (1997). Vorbereitung auf Europa durch Mobilität und Internationalisierung des Studiums - Kurzfassung. Ergebnisse einer Untersuchung zur Auslandsmobilität deutscher Studierender und zur Internationalisierung des Studiums an deutschen Hochschulen (HIS-Kurzinformation A14/1997). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., Schreiber, J., & Schröder, M. (1996). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland. Zusammenfassung ausgewählter Ergebnisse der 15. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System (HIS-Kurzinformation A3/1996). Hannover: HIS.
    Zusammenfassung
  • Isserstedt, W., Kahle, I., Leszczensky, M., Schnitzer, K., & Schreiber, J. (1992). Das soziale Bild der Studentenschaft in der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1991. Ausgewählte Ergebnisse der 13. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks - Vorbericht.
    Die wirtschaftliche Lage der Studierenden in den Neuen Ländern der Bundesrepublik Deutschland. Vergleichende Betrachtung Oktober 1990 - März 1991 -Januar 1992.
    (HIS-Kurzinformation A3/1992). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., Kahle, I., Leszczensky, M., & Schreiber, J. (1992). Die soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1991. Zusammenfassung der Ergebnisse der 13. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks (HIS-Kurzinformation A11/1992). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Schreiber, J. (1991). Die wirtschaftliche Lage der Studierenden in den neuen Ländern der Bundesrepublik Deutschland - vergleichende Betrachtung Oktober 1990 - März 1991. (HIS-Kurzinformation A6/1991). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Schreiber, J. (1991). Die wirtschaftliche Lage der Studierenden in den neuen Ländern der Bundesrepublik Deutschland im Oktober 1990. Ergebnisse einer studentischen Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (HIS-Kurzinformation A3/1991). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., & Isserstedt, W. (1990). Auslandsstudium - Einstellungen und Erfahrungen der deutschen Studierenden. Ergebnisse einer Sonderauswertung im Rahmen der 12. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerkes im Sommersemester 1988. (HIS-Kurzinformation A5/1990). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., & Korte, E. (1990). Untersuchungen über die Beteiligung der Medizin am ERASMUS-Programm. Ergebnisse einer Evaluation (Hochschulplanung 85). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Leszczensky, M. (1989). Die soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1988. Zusammenfassung der Ergebnisse der 12. Sozialerhebung des DSW (HIS-Kurzinformation A7/1989). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., & Holtkamp, R. (1987). Studium in Berlin - Untersuchung zur Situation von Studierenden an Berliner Hochschulen. (Hochschulplanung 64). Hannover: HIS.
  • Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Leszczensky, M. (1986). Zusammenfassung der Ergebnisse der 11. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks im Sommersemester 1985 - durchgeführt von der Hochschul-Informations-System GmbH. (HIS-Kurzinformation A10/1986). Hannover: HIS.

Zurück

http://www.dzhw.eu/publikation/kategorien/list_cat_branch_top_down
© Copyright 2017 by DZHW Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH, Lange Laube 12, 30159 Hannover, Tel.: 0511 450670-532, Fax: 0511 450670-960, E-Mail: