Print Logo

DZHW  >  Über das DZHW  >  Organisation

Organisation – Mitarbeiter(innen)

Organisation – Mitarbeiter(innen)



Seitennavigation

Prof. Dr. Stefan Hornbostel
Forschungssystem und Wissenschaftsdynamik
Abteilungsleitung

Prof. Dr. Stefan Hornbostel studierte Sozialwissenschaften an der Universität Göttingen. Er promovierte an der Freien Universität Berlin und arbeitete nach seinem Studium an den Universitäten Kassel, Köln, Jena und Dortmund, sowie am Centrum für Hochschulentwicklung (CHE). Stefan Hornbostel ist Professor für Soziologie (Wissenschaftsforschung) am Institut für Sozialwissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin. Von 2005-2015 leitete er das Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (iFQ). Seit Januar 2016 ist er Leiter der Abteilung 2 Forschungssystem und Wissenschaftsdynamik des Deutschen Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung.

Kurzvita (anzeigen)

Projekte (anzeigen)

Wissenschaftliche Forschungsgebiete (anzeigen)

Publikationen (anzeigen)

 

Vorträge und Tagungen (ausblenden)

2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006

Sortierung nach Vortragssart

2018 

* = referiert

  • Hornbostel, S. (2018, April). Data requirements for current research information system (CRIS). Vortrag auf dem "Dimensions Bibliometric Meeting", Dimensions, 16.-17.04.2018, Reading, Großbritannien.
  • Hornbostel, S. (2018, März). Framework for Assessing Impact (for Social Sciences and Humanities). Vortrag auf dem International Training Course "Implementing a National Research Impact Strategy" , AESIS Network, 22.-23.03.2018, Rom, Italien.
  • Hornbostel, S. (2018, Februar). Der Doktor in der Krise? Podiumsdiskussion beim Forum "didacta aktuell" des Deutschen Hochschulverbandes, didacta, 20.-24.02.2018, Hannover.
  • Hornbostel, S. (2018, Januar). Vom Elend und großen Nutzen der Bibliometrie. Vortrag auf der Tagung "Forschung in verantwortungsethischer Perspektive", Evangelische Akademie Loccum, 12.-13.01.2018, Rehburg-Loccum.
  • nach oben

2017 

* = referiert

  • Hornbostel, S. (2017, November/Dezember). Exzellenzcluster, Leibniz on Campus, Liebig-Zentren – „Sonderwirtschaftszonen“ in Universitäten. Vortrag auf der Tagung "Perspektiven der Zusammenarbeit von Bund und Ländern auf dem Gebiet der Wissenschaftspolitik", Verein zur Förderung des deutschen & internationalen Wissenschaftsrechts e.V., 30.11.-1.12.2017, Mainz.
  • Hornbostel, S. (2017, November). Bibliometrics in Practice: Evaluation of the German Excellence Initiative. Vortrag auf dem European Summit of Industrial Biotechnology (ESIB) des Austrian Centre of Industrial Biotechnology, 14.11.-16.11.2017, Graz, Österreich. *
  • Hornbostel, S. (2017, Oktober). Kerndatensatz Forschung – Anforderungen und Inhalte. Impulsvortrag auf der Tagung "Qualitätsmanagement an der Universität Hamburg", Universität Hamburg, 12.10.2017, Hamburg.
  • Hornbostel, S. (2017, September). Quality Assurance in Doctoral Education in the past and today – lessons learned and challenges ahead. Vortrag auf der RISIS Summer School "Career Trajectories, Outputs and Success of Doctorate Holders" des DZHW, 25.09.-29.09.2017, Berlin.
  • Hornbostel, S. (2017, September). Kooperation und Konkurrenz - Universitäten und ihre Partner unter verschärften Wettbewerbsbedingungen. Vortrag auf der 60. Kanzlerjahrestagung, Universität Potsdam, 21.09.-23.09.2017, Potsdam.
  • Hornbostel, S. (2017, September). Bibliometrics Reviewed: History, Institutionalization, and Concepts. Vortrag auf der 8. European Summer School for Scientometrics, Berlin.
  • Hornbostel, S. (2017, August). Forschungsevaluation. Vortrag auf dem Lehrgang für Wissenschaftsmanagerinnen und Wissenschaftsmanager, 28./29.08.2017, Waldbreitbach.
  • Hornbostel, S. (2017, März). Altmetrics: Theories and Difficulties. Vortrag auf der Open Science Conference, ZBW - Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft, 21.-22.3.2017, Berlin.
  • Hornbostel, Stefan (2017, Februar). Management by Numbers? Vom Für und Wider von Forschungsinformationssystemen. Keynote auf dem DINI Workshop "Der Kerndatensatz Forschung - und nun? - Nutzen, Grenzen und Umsetzungsstrategien des Kerndatensatz Forschung und von Forschungsinformationssystemen", Deutsche Initiative für Netzwerkinformation r.V. (DINI), 20.-21.2.2017, Berlin.
    Download
  • Hornbostel, S. (2017, Februar). Kerndatensatz Forschung in Deutschland. Vortrag auf der 7. Konferenz für Sozial- und Wirtschaftsdaten, Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten (RatSWD), 8.2.-9.2.2017, Berlin.
  • Hornbostel, S. (2017, Januar). Die Exzellenzinitiative und ihre Wirkung. Vortrag auf dem 3. Tag der Forschung, Philosophische Fakultät III der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 18.01.2017, Halle.
  • Hornbostel, S. (2017, Januar). Wissenschaft: zwischen Genie und Kollektiv. Vortrag auf dem internationalen und multidisziplinären Symposium "Exzellenz, Brillanz, Genie. Historie und Aktualität erfolgreicher Wissensfiguren", Institut für Kulturwissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin, 13.1.2017, Berlin.
  • nach oben

2016 

* = referiert

  • Hornbostel, S. (2016, Dezember). Neue Governanceformen in der Wissenschaft: Auswirkungen auf die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Vortrag auf der Tagung "Forschung und Wissenschaftsethos in Zeiten der Ökonomisierung der Hochschulen" des ProFil-Netzwerkvereins, Berlin.
  • Hornbostel, S. (2016, Dezember). Research Assessment and Policy in Germany. Vortrag im Rahmen von Assessing Research, Volta Science Society, Universita´ di Pavia, 05.12.2016, Pavia, Italien.
  • Hornbostel, Stefan (2016, November). Diagnose: Retractions und mangelnde Reproduzierbarkeit – Wissenschaft in der Glaubwürdigkeitsfalle? . Vortrag im Rahmen von "Wissenswerte - Forum für Wissenschaftsjournalismus", TU Dortmund und Wissenschafts-Pressekonferenz (WPK), 28.-29.11.2016, Bremen.
  • Hornbostel, S. (2016, November). Die vermessene Hochschule: Sind Zahlen wichtiger als Inhalte? Vortrag auf der Zeit Konferenz "Hochschule & Bildung - Die Vermessenes Hochschule", Die Zeit in Zusammenarbeit mit MLP, 22.11.2016, Berlin.
  • Hornbostel, S. (2016, Oktober). Internationale Ko-Publikationen: Vernetzung und Wirkkraft. Vortrag auf dem Expertenworkshop "Messung von Internationalisierung in Forschung und Innovation", Bundesministerium für Bildung und Forschung, 19.10.2016, Bonn.
  • Hornbostel, S. (2016, September). Kerndatensatz Forschung - Quo vadis? Vortrag auf dem Jahrestreffen der Forschungsreferenten der Medizinischen Fakultäten, Universität Regensburg Fakultät für Medizin.
  • Hornbostel, S. (2016, September). Bibliometrics reviewed: History, institutionalization, and concepts. Vortrag auf der 7. European Summer School for Scientometrics, Granada, Spanien.
  • Hornbostel, S. (2016, Juli). The future of postdoctoral training in Europe. Vortrag auf dem EuroScience Open Forum (ESOF2016), 23.07.-27.07.2016, Manchester, UK.
  • Hornbostel, S. (2016, Juli). Die ich rief die Geister, werd ich nun nicht los. Kolloquium zu Ehren von Dr. Matthias Winterhager, 01.07.2016, Universität Bielefeld.
  • Hornbostel, S. (2016, Juni). Bibliometrie in der Praxis. Evaluation der Exzellenzinitiative. Vortrag auf dem Workshop "Bibliometrics as a research management tool", Thomson Reuters, 15.06.2016, Berlin.
  • Hornbostel, S. (2016, Juni). Karrierebedingungen in der Promotionsphase. Vortrag auf der FoWiN-Abschlusstagung, Bundesministerium für Bildung und Forschung, 08.-09.06.2016, Berlin.
  • Hornbostel, S. (2016, Juni). LOM in der Medizin. Vortrag vor der Fakultät für Medizin und Gesundheitswissenschaften, Oldenburg.
  • Hornbostel, S. (2016, Mai). Exzellent, outstanding, cutting edge oder einfach gute Forschung? Vortrag auf der Fachtagung "Exzellente Wissenschaft", Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, Dresden.
  • Hornbostel, S. (2016, April). Wo steht Hamburgs Wissenschaft? Eine bibliometrische Analyse. Vortrag auf der Kooperationsveranstaltung "Wo steht Hamburgs Wissenschaft? Koordinaten der Forschung in Hamburg", Patriotische Gesellschaft von 1765, Hamburg.
  • Hornbostel, S. (2016, April). Under Pressure! Investigating Academic Freedom. Vortrag auf dem Symposium "The Freedom of Scientific Research in the Face of Political and Social Demands", ALLEA - All European Academies, Wien, Österreich.
  • Hornbostel, S. (2016, April). Kerndatensatz Forschung- Inhalte und Überlegungen zu seiner Implementierung und Einführung. Vortrag auf dem Workshop "Forschungsinformationssystem", Universität Regensburg, 14.04.2016, Regensburg.
  • nach oben

2015 

* = referiert

  • Hornbostel, S. (2015, November). Management by numbers. Vortrag bei Campus Innovation und Konferenztag Studium und Lehre, Universität Hamburg und Multimedia Kontor Hamburg.
  • Hornbostel, S. (2015, November). Datenlage zum wissenschaftlichen Nachwuchs: Herausforderungen und Chancen. UniWiND-Symposium „Wissenschaftlicher Nachwuchs -– unbekannt! Datengewinnung als Grundlage für die Qualitätssicherung in der Promotions- und Postdocsphase“, UniWiND, Berlin.
  • Hornbostel, S. (2015, Oktober). Wicked Evidence. Vortrag auf der Fachkonferenz „Daten-Labor - Exkursion an die Schnittstelle von Datenjournalismus und Wissenschaften“ des Netzwerk-Recherche, Dortmund.
  • Hornbostel, S. (2015, Juli). Antagonistische Kooperation und New Public Management. Symposium "Governance, Performance & Leadership of Research and Public Organizations" des Bayerischen Staatsinstituts für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF), München.
  • Hornbostel, S. (2015, Juli). Bibliometrics reviewed: History, institutionalization, and concepts. 6. European Summer School for Scientometrics, esss, Leuven.
  • Hornbostel, S. (2015, Juni/Juli). Standardisation of research information: Developing a 'Research Core Dataset' for the German science system. Vortrag auf der 15th International Conference on Scientometrics & Informetrics (ISSI), Istanbul.
  • Hornbostel, S. (2015, Juni). Vom Wandel und der Bedeutung des Humboldt´schen Ideals für die moderne Wissenschaftswelt. Vortrag beim "Russisch-Deutschen Hochschuldialog: Moderne Hochschulen, Partizipation und Mobilität im 21. Jahrhundert" der Friedrich-Ebert Stiftung und der Moskauer Staatlichen Universität, Moskau.
  • Hornbostel, S. (2015, April). Zufall oder Planungsresultat: Welche Einflussgrößen unterliegen der wissenschaftlichen Profilbildung? Vortrag beim Medizinischen Fakultätentag, Berlin.
  • Hornbostel, S. (2015, April). Aktuelle Bedingungen, Herausforderungen und Chancen bei der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Keynote bei der Eröffnung des Gutenberg Nachwuchskollegs an der Johannes Gutenberg-Universität, Johannes Gutenberg-Universität, Mainz.
  • Hornbostel, S. (2015, März). Achievments and successes of doctoral education in Germany. Vortrag auf der Keynote-Präsentation bei der "2. International Conference on Developments in Doctoral Education & Trainig", Examination Schools, University of Oxford, Oxford.
  • Hornbostel, S., & Möller, T. (2015, Februar). Exzellenzinitiative - eine erste Bilanz. Interdisziplinäre Arbeitsgruppe Exzellenzinitiative der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Berlin.
  • nach oben

2014 

* = referiert

  • Hornbostel, S. (2014, Oktober). Aus dem Ruder gelaufen? Verkraftet die Wissenschaft einen simulierten Markt. Vortrag auf der Tagung "Wie wissenschaftsadäquat ist New Public Management? Erfahrungen und Perspektiven" des Arbeitskreises Fortbildung im Sprecherkreis der Kanzlerinnen und Kanzler der Universitäten Deutschlands, Justus-Liebig-Universität Gießen, Gießen.
  • Hornbostel, S. (2014, Juli). Promotion - Nur ein dritter Studienabschnitt? Podiumsdiskussion. 100 Jahre Goethe Universität, GRADE Goethe Graduate Academy, Frankfurt a.M.
  • Hornbostel, S. (2014, Juli). Bibliometrics reviewed: History, institutionalization and concepts. Vortrag bei der 5. European Summer School for Scientometrics, esss, Wien.
  • Hornbostel, S. (2014, Juni). Bibliometrie - Eine Einführung. Vortrag bei der Interdisziplinären Arbeitsgruppe "Zitat und Paraphrase", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften BBAW, Berlin.
  • Hornbostel, S. (2014, Juni). Zeitgemäße Instrumente der Qualitätssicherung im Promotionsprozess. Vortrag beim Symposium "Qualitätsstandards bei der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses", Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Halle (Saale).
  • Hornbostel, S. (2014, Mai). Excellent waste? Zur Bestimmbarkeit von Qualität in der Wissenschaft. Vortrag auf dem Vortrag beim Kolloquium der Sprecherversammlung des Forschungszentrums Jülich, Jülich.
  • Hornbostel, S. (2014, März). Standardisierung von Forschungsinformationen im Projekt Kerndatensatz Forschung. Prozessarchitektur und Implikationen für Forschungsinformationssysteme. Vortrag auf der Vortrag bei der Frühjahrstagung der Zentren für Kommunikation und Informationsverarbeitung (ZKI), Berlin.
  • Hornbostel, S. (2014, März). Zitationsnormalisierung - Möglichkeiten und Grenzen. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften BBAW, Berlin.
  • Hornbostel, S. (2014, Februar). New Challenges in Governing Science. Vortrag auf der Keynote auf der Konferenz "Scientific Research and Higher Education: Challenges and Perspectives", Beirut.
  • Hornbostel, S. (2014, Januar). Research Information Core Data Set in Germany. Einführungsvortrag beim International Forum "Standardisation of Research Information: International Experiences and Insights", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften BBAW, Berlin.
  • nach oben

2013 

* = referiert

  • Hornbostel, S. (2013, Dezember). Von der Säule zur freitragenden Konstruktion: Zur Architektur des Wissenschaftssystems. Vortrag auf dem Impulsvortrag beim Workshop "Grundlagen und Perspektiven des Wissenschaftssystems", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften BBAW, Berlin.
  • Hornbostel, S. (2013, Dezember). Die Promotion in der wissenschaftlichen Debatte. Keynote beim Alumni-Treffen der Berlin Graduate School of Social Sciences BGSS, Berlin.
  • Hornbostel, S. (2013, November). Die Rolle der Qualitätssicherung in der Promotionsphase. Vortrag auf dem Workshop "Qualitätsmanagement in der Graduiertenförderung - Bedarf, Instrumente, Perspektiven", Universitätsverband zur Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses in Deutschland (UniWiND), Jena.
  • Hornbostel, S. (2013, November). Promotion: Privatvergnügen oder universitäre Aufgabe? Doktorandenforum "Natur - Kultur - Gesellschaft", Studienstiftung des deutschen Volkes, Köln.
  • Hornbostel, S. (2013, November). Internationalisierung der Forschung und Folgen für die Qualifikation des wissenschaftlichen Nachwuchses. Interdisziplinäre Vorlesungsreihe des Collegium generale der Universität Bern, Bern.
  • Hornbostel, S. (2013, Oktober). Wissenschaft in der Graulicht-Zone. Book Release "Explorationen. Forschung an der HCU 2013", HafenCity Universität, Hamburg.
  • Hornbostel, S. (2013, Oktober). Bewerten mit Bildern. Lunch Talk des Exzellenzclusters Bild Wissen Gestaltung, Berlin.
  • Hornbostel, S. (2013, Oktober). Evaluation medizinischer Forschungsleistung. 1. Berliner Forum 2013 der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V. (AMWF), Berlin.
  • Hornbostel, S. (2013, Oktober). Entschleunigung! Entschleunigung? Zur Zukunft von Evaluationen in der Wissenschaft. Vortrag mit Podiumsdiskussion, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), Berlin.
  • Hornbostel, S. (2013, August). Zur Situation der Wissenschaftsforschung. Vortrag auf dem Workshop "Zur Zukunft der Sozialwissenschaftlichen Wissenschaftsforschung in Deutschland", Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), Berlin.
  • Hornbostel, S. (2013, Juli). Exzellenzinflation - Kann man wissenschaftliche Exzellenz identifizieren? DFG-Forschergruppe "Mechanismen der Elitebildung im deutschen Bildungssystem", Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Halle (Saale).
  • Hornbostel, S. (2013, Mai). Incentives to improve quality and quantity - benefits and risks. Vortrag auf der DAAD-Konferenz "Quality Assurance in Research - Ethics and Science", Kairo.
  • Hornbostel, S. (2013, Mai). Challenges in Supervision for Candidates and their Supervisors. Vortrag auf der DAAD-Konferenz "Quality Assurance in Research - Ethics and Science", Kairo.
  • Hornbostel, S. (2013, Mai). Die Effekte der LOM an den medizinischen Fakultäten in Deutschland. Vortrag auf der Delegiertenkonferenz der AWMF, Frankfurt a.M.
  • Hornbostel, S. (2013, April). Organisationsformen leistungsfähiger Forschung. Vortrag auf dem Workshop der Wissenschaftlichen Kommission Niedersachsen (WKN), Berlin.
  • Hornbostel, S. (2013, April). Messung und Bewertung von Forschungsleistungen unter Berücksichtigung verschiedener Fachkontexte. Vortrag auf dem Workshop des Österreichischen Wissenschaftsrats, Wien.
  • Hornbostel, S. (2013, April). Qualitätssicherung der Promotion. Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin.
  • Hornbostel, S. (2013, März). Zukunftspanel der Hochschulforschung. Vortrag auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung "Differenzierung des Hochschulsystems in Deutschland und im internationalen Vergleich", Berlin.
  • Hornbostel, S. (2013, März). Exzellenzinitiative und Differenzierung: Wohin führt die Inspiration durch die Ökonomie? Vortrag auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung "Differenzierung des Hochschulsystems in Deutschland und im internationalen Vergleich", Berlin.
  • Hornbostel, S. (2013, Februar). Risiko in Forschung und Wissenschaft: Worin liegt es? Wen betrifft es? Ist es steuerbar? Club Research Wien "Wie viel Risiko braucht Forschung, wie viel Risiko verträgt sie?", Wien.
  • Hornbostel, S. (2013, Februar). Postdocs als eigenständige Zielgruppe der Nachwuchsförderung: Erwartungen und Erfordernisse. Vortrag auf der Fachtagung an der Technischen Universität Dortmund "Potenziale für die Zukunft - Personalentwicklung für den wissenschaftlichen Nachwuchs", Dortmund.
  • Hornbostel, S. (2013, Januar). Qualitätsmanagement von Forschung an Hochschulen. Forschungstag 2013 an der Hochschule Luzern, Luzern.
  • nach oben

2012 

* = referiert

  • Hornbostel, S. (2012, November). Tatort Geisteswissenschaften. Podiumsdiskussion. Humboldt-Universität zu Berlin, Berlin.
  • Hornbostel, S. (2012, November). Evaluationskriterien und Qualitätsmanagement an deutschen und italienischen Hochschulen. Podiumsdiskussion. Deutsch-Italienische Hochschultage 2012, Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) und Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Berlin.
  • Hornbostel, S. (2012, November). Soll sich Deutschland an AHELO beteiligen? Die Perspektive der Wissenschaftsforschung. Vortrag auf dem Workshop "AHELO goes Germany?", Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) und HIS-Instituts für Hochschulforschung (HIS-HF), Hannover.
  • Hornbostel, S. (2012, November). Research Evaluation in Germany: Characteristics, Strengths and Weaknesses. International Symposium on Research Evaluation in the Netherland: "Future scenarios for research evaluation in the Netherlands", Tripartite Working Group Research Evaluation (VSNU, NWO, KNAW), Amsterdam.
  • Hornbostel, S. (2012, Oktober). Kriterien zur Messung von Leistung von Wissenschaftlern und der leistungsorientierten Mittelvergabe. Vortrag auf dem Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU), Ausschuss Wissenschaft und Forschung, Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie e.V., Berlin.
  • Hornbostel, S. (2012, Oktober). Ich sehe was, was Du nicht siehst. Fotoausstellung "Mitten im Leben".Eine Ausstellung des Mammographie-Screening-Programms der Kooperationsgemeinschaft Mammographie, Mammographie-Screening Hannover, Hannover.
  • Hornbostel, S. (2012, Oktober). Exzellenzinitiative und Wettbewerb in der Wissenschaft: Die Sicht der Forschung. Vortrag auf der ZWM-Jahrestagung 2012: Das Ende als Chance: Was kommt nach der substanziellen Förderung?, Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V., Speyer.
  • Hinze, S., & Hornbostel, S. (2012, September). Principles and Standards of Research Evaluation. First Research Evaluation Summer School, Vietnam Science and Technology Evaluation Centre (VISTEC), Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (iFQ), Hanoi.
  • Hornbostel, S. (2012, September). How Does the Scientific Community Ensure Quality and Trust? Symposium for the 10th Anniversary of the Ernst Schering Foundation "The Task of Scientists in the Modern World", Ernst Schering Foundation, Berlin.
  • Hornbostel, S., & Glänzel, W. (2012, Juli). History and Institutionalisation of Scientometrics. 3. European Summer School for Scientometrics, esss, Leuven.
  • Hornbostel, S. (2012, April). Analyse der leistungsorientierten Mittelvergabe in der Medizin. LOM-Lehre in der Medizin, Medizinischer Fakultätentag (MFT) / Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF), Berlin.
  • Hornbostel, S. (2012, April). Wie kann Sicherheit methodisch gemessen werden - How to measure the invisible? Vortrag auf dem Kick-off Workshop Projekt WISIND - Der Sicherheitsindikator, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW)/ Brandenburgisches Institut für Gesellschaft und Sicherheit (BIGS), Potsdam.
  • Hornbostel, S. (2012, März). Bibliometrische Verfahren in Evaluationen. WR Anhörung Anreizpapier Stellungnahme Bibliometrie, Evaluationsausschuss des Wissenschaftsrates, Köln.
  • nach oben

2011 

* = referiert

  • Hornbostel, S. (2011, November). Forschungsinformationssysteme in Deutschland: Anforderungen, Stand und Nutzen existierender Forschungsinformationssysteme. Einführungsvortrag. Vortrag auf dem Workshop Forschungsinformationssysteme, Deutsche Initiative für Netzwerkinformation e. V. (DINI), Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (iFQ), Karlsruhe.
    Download
  • Hornbostel, S. (2011, November). Sinnhaftigkeit von Hochschulrankings. Hochschulrankings, Medizinische Fakultät, Universität Ulm, Ulm.
  • Hornbostel, S. (2011, November). Die Rolle der Sprache beim wissenschaftlichen Publizieren: Rankings: Scores und Credits. Impulsvortrag. Deutsch in den Wissenschaften, Goethe-Institut, Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD), Institut für Deutsche Sprache (IDS), Zeche Zollverein Essen.
  • Hornbostel, S. (2011, November). Reputation Management - Impact-Faktoren, Rankings, Internationale Sichtbarkeit. Publikationsstrategien für Juniorprofessorinnen und -professoren. Kaminabend IN 2010: Gut dastehen - wie Sie sich in Ratings, Rankings und anderen wissenschaftlichen Evaluationen positionieren, Initiative für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler der Universität Hamburg, Hamburg.
  • Hornbostel, S. (2011, Oktober). Qualitätssicherung an Hochschulen - Vorgaben der Länder und Instrumente. Plagiatsfälle in der Wissenschaft - Wie lässt sich Qualitätssicherung an Hochschulen verbessern?, Friedrich-Ebert-Stiftung, Berlin.
    Download
  • Hornbostel, S. (2011, Oktober). National and European Mechanisms of Evaluation and Assessment. Vortrag auf dem International Workshop "Perspectives Towards a European Science System", Forschungsgruppe Wissenschaftspolitik, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), Berlin.
  • Hornbostel, S. (2011, September). Global, Local or Glocal - Chancen und Risiken der Internationalisierung. Leibniz-Führungskolleg: Internationalisierung als Leitungsaufgabe, Leibniz-Gemeinschaft, Bad Liebenberg.
  • Glänzel, W., & Hornbostel, S. (2011, September). History and Institutionalization of Scientometrics. 2. European Summer School for Scientometrics, esss, Universität Wien, Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (iFQ), Katholische Universität Leuven, Wien.
  • Hornbostel, S. (2011, Juli). Rankologie von Universitäten und Fächern - kann man daran glauben oder taugt es nur für die PR? Vortrag auf dem VII. Innovationskongress der deutschen Hochschulmedizin, Verband der Universitätsklinika Deutschlands (VUD), Medizinischer Fakultätentag (MFT) und Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF), Berlin.
    Download
  • Hornbostel, S. (2011, Juli). Kompetenzmessung im tertiären Bildungsbereich auf internationaler Ebene. Kompetenzen in der Kompetenzerfassung, House of Competence (HoC) des KIT in Kooperation mit den Sektionen Wissenssoziologie und Professionssoziologie der DGS, Karlsruhe.
  • Hornbostel, S. (2011, Juni). Publications - the wealth of science? Vortrag auf der JUnQ Lecture Series "Publish or Perish …? Verführt der allgegenwärtige Publikationsdruck Wissenschaftler zur Unehrlichkeit?", Journal of Unsolved Questions (JUnQ), Mainz.
  • Hornbostel, S. (2011, Juni). Was sagen Kennzahlen in der Wissenschaft aus und wie sollte man mit Ihnen umgehen? IV. Forum Hochschulräte: Kennzahlen - Berichtswesen - Controlling. Welche Informationen brauchen Hochschulräte für gute Entscheidungen?, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft/ Heinz Nixdorf Stiftung, Berlin.
    Download
  • Hornbostel, S. (2011, März). Schisma oder Diversifikation - das Verhältnis von Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften. Die Geistes- und Sozialwissenschaften an der Universität von morgen. Innenansichten und Außenperspektiven, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Mainz.
  • Hornbostel, S. (2011, Februar). Exzellenzinitiative und Postgraduierte. Veranstaltungsreihe zur Exzellenzinitiative der GRADE - Goethe Graduate Academy, Goethe University Frankfurt/Main, Frankfurt a.M.
  • nach oben

2010 

* = referiert

  • Hornbostel, S. (2010, November/Dezember). Evaluation of Research and Research Institutions - State of the Art and New Trends. Research Evaluation and Technology Valuation - Concepts and Experiences, Vietnam Science & Technology Evaluation Center (VISTEC), Hanoi.
  • Hornbostel, S. (2010, November). Reforms in Higher Education in Germany and France: The German Excellence Initiative. Inaugural Lecture: Reforms in French and German secondary education: between a desire for equality and an aspiration to excellence, Brigitte Sauzay Lecture - Franco-German Series, Sciences Po and the Fondation Brigitte Sauzay, Institut d'études politiques de Paris, Paris.
  • Hornbostel, S. (2010, November). Bewertung wissenschaftlicher Leistungen und wissenschaftlicher Qualität. Themenaspekte: Herausforderungen der Leistungs- und Qualitätsbewertung und tragfähige Bewertungsmethoden. Vortrag auf der Berufungspraxis im Wandel - Ansätze und Empfehlungen zur Reform von Berufungsverfahren. Tagung des ProFiL-Netzwerks Professionalisierung für Frauen in Forschung und Lehre: Mentoring - Training -Networking, Technische Universität Berlin, Berlin.
  • Hornbostel, S. (2010, November). Was sagen Rankings über die Qualität in der Wissenschaft aus? WissenWerte 2010, Bremer Forum für WissenschaftsJournalismus, WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, Congress Centrum Bremen, Bremen.
  • Hornbostel, S. (2010, Oktober). Erfolg, Misserfolg und Macht in der Scientific Community. Österreichischer Wissenschaftstag 2010: Wissenschaft und Gender, Österreichische Forschungsgemeinschaft und Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung, Semmering.
  • Hornbostel, S. (2010, Oktober). Scoring und leistungsorientierte Mittelvergabe (LOM). Hintergründe und mögliche Konsequenzen der Qualitäts-Initiative der DFG. Kollegiumssitzung der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg, Hamburg.
  • Hornbostel, S. (2010, Oktober). Themes vs. Disciplines - What constitutes the perfect research environment? Das Model Humboldt - Die Zukunft der Universitäten in der Welt der Forschung, Interdisziplinäre Gruppe aus Professoren, Humboldt-Universität zu Berlin, Berlin.
  • Hornbostel, S. (2010, September). Die Professur: gottgegeben, ausbaubar oder überholt? Vortrag auf dem Talk about Revolution - Hochschule neu denken! Grüner Wissenschaftskongress, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus, Abgeordnetenhaus, Berlin.
  • Hornbostel, S. (2010, September). Universitäten unter Wettbewerbsdruck: Auf die Plätze, fertig, los! - Stehen die Sieger schon am Start fest? Vortrag auf der Wettbewerb "Zukunft" - Hochschulmanagement im Zeichen der Exzellenzinitiative, 53. Jahrestagung der Kanzlerinnen und Kanzler der Universitäten Deutschlands, Wissenschaftszentrum Weihenstephan der Technischen Universität München, Freising-Weihenstephan.
  • Hornbostel, S. (2010, Juli). Und täglich grüßt der Spezialist... Vortrag auf der Fakten für Fiktionen - Wenn Experten die Wirklichkeit dran glauben lassen, Jahreskonferenz2010 - netzwerk recherche, netzwerk recherche e.V., NDR Konferenzzentrum Hamburg, Hamburg.
  • Hornbostel, S. (2010, Juni). Evaluation geisteswissenschaftlicher Forschungsleistungen in Deutschland. Forschungsevaluation, Rechtswissenschaftliche Fakultät der Schweiz, Bern.
    Download
  • Hornbostel, S. (2010, Juni). Resonanzkatastrophen, Eigenschwingungen, harmonische und chaotische Bewegungen - Zur Statik und Dynamik von Evalutionsfolgen. Vortrag auf der 4. iFQ-Jahrestagung in Kooperation mit dem WZB "Evaluation: New Balance of Power?", Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (iFQ), Berlin.
  • Hornbostel, S. (2010, Juni). Hochschulgovernance im deutschen Föderalismus. Föderalismus und Hochschulen, Institut für Hochschulforschung HoF, Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg, Lutherstadt Wittenberg.
    Download
  • Hornbostel, S. (2010, Mai). Messung von Leistungen in den Hochschulen. Wissenstransfer: Messen, Belohnen und Fördern, Ministerium für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein, Kiel.
  • Hornbostel, S. (2010, April). Internationalisierung der Forschung. Herausforderung Internationalisierung, Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf), Hannover.
  • Hornbostel, S. (2010, April). Qualitätssicherung und -management in einer exzellenten Hochschule. Kommunikationsstrategie der Universität Ulm im Rahmen der Antragstellung der Exzellenzinitiative II, Universität Ulm, Ulm.
  • Hornbostel, S. (2010, März). Chancengleichheit in der deutschen Wissenschaft: Empirische Evidenz. Egalité, Die Junge Akademie, Regensburg.
  • Hornbostel, S. (2010, März). Affe trifft Goffmensch. Gemeinsam einsam - Wissenssoziologische Deutungen dominanter Existenzformen in der Gegenwartgesellschaft - 60 Jahre Ronald Hitzler, Technische Universität Dortmund, Dortmund.
  • Hornbostel, S. (2010, Februar). Möglichkeiten und Grenzen quantitativer Evaluationsmethoden in den Geistes- und Sozialwissenschaften. Vortrag auf dem Bibliometrie Workshop, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), Berlin.
  • Hornbostel, S. (2010, Februar). Promotionsstandards, Evaluation und Benchmarking. Vortrag auf der UniWiND-Tagung - Junge Forschende der Zukunft. Die Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses in Deutschland: Stärken-Schwächen-Chancen, Research Academy Leipzig (RAL), Leipzig.
  • Hornbostel, S. (2010, Januar). Standardisierung von internen Zielvereinbarungen unter Berücksichtigung der spezifischen Leistungsstrukturen. Ziel- und Leistungsvereinbarungen an Hochschulen, Bergische Universität Wuppertal, Wuppertal.
  • nach oben

2009 

* = referiert

  • Hornbostel, S. (2009, Dezember). Strategien der Qualitätssicherung in der Forschung. Vortrag auf dem Kolloquium "Strategien der Qualitätssicherung der Forschung", wzw Wissenschaftszentrum Sachsen-Anhalt, Lutherstadt Wittenberg, Magdeburg.
    Download
  • Hornbostel, S. (2009, Dezember). Zur Problematik der Forschungsevaluation. Ökonomisierung der Wissensgesellschaft - Wieviel Ökonomie braucht und wie viel Ökonomie verträgt die Wissensgesellschaft? 600-jähriges Jubiläum der Universität Leipzig, Universität Leipzig, Leipzig.
  • Hornbostel, S. (2009, November). Nutzen und Grenzen der Bibliometrie. Sag mir, wo die Guten sind - Vergleichbarkeit von Forschungsleistung, Universität Graz, Graz.
  • Hornbostel, S. (2009, November). Evaluation als Steuerungsmechanismus. ReformUniversität - Hat die Zukunft eine Universität?, Institut für Wissenschafts- und Technikforschung, Universität Bielefeld, Bielefeld.
  • Hornbostel, S. (2009, November). Promotion im Umbruch - Bologna ante portas. Goethe Graduate Academy GRADE, Goethe Universität Frankfurt am Main, Frankfurt am Main.
  • Hornbostel, S. (2009, November). Bibliometrie und Qualitätssicherung in der Forschung. ZEM - 10 Jahre Forschung, Lehre und Praxis zwischen Hochschule und Marktforschung, Zentrum für Evaluation und Methoden (ZEM), Bonn.
  • Hornbostel, S. (2009, November). Leistungsorientierte Mittelvergabe als Steuerungs- und Qualitätssicherungsinstrument. LOM Forschung an der Universität Göttingen, Georg-August Universität Göttingen, Göttingen.
  • Hornbostel, S. (2009, Oktober). Analysen der Exzellenzinitiative. Vortrag auf dem Soziologisches Forschungskolloqium Sommersemester 2009, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät, Techniksoziologie, Technische Universität Dortmund, Dortmund.
  • Hornbostel, S. (2009, Oktober). Evaluation des Eliteprozesses. Exzellenzinitiative "Wie wird Wissenschaft organisiert? Ziele, Instrumente und Strategien im Exzellenzprozess des Bundes und der Länder", Forum Technik und Gesellschaft, RWTH Aachen, Aachen.
  • Hornbostel, S. (2009, Oktober). Vertrauen und Kontrolle. Tag des Wissenschaftsmanagements - State of the Art 2009: Qualitätskultur - Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung, Zentrum für Wissenschaftsmanagement (ZWM), Bonn.
  • Hornbostel, S. (2009, Oktober). Evaluation der Exzellenzinitiative. Vortrag auf dem Forschungskolloquium 2009 der Medizinischen Fakultät, Universität Tübingen, Tübingen.
  • Hornbostel, S. (2009, September/Oktober). Qualitätssicherung in virtuellen Forschungsumgebungen. Vortrag auf der Informationsprozesse im Europäischen Jahr der Kreativität und Innovation - Vom vernetzten Wissen zur virtuellen Forschungsumgebung, 10. DINI-Jahrestagung, Deutsche Initiative für Netzwerkinformation e. V. (DINI), Kassel.
  • Hornbostel, S. (2009, September). Steinewerfer im Glashaus oder Retter des Abendlandes? Kritische Anmerkungen zum Kritik-Diskurs um die Reformen des Wissenschaftssystems. Vortrag auf der DGS-Regionalkonferenz "Strukturwandel zu Metropolen?", Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS), Bochum.
  • Hornbostel, S., & Simon, D. (2009, Juli). Strukturwandel des deutschen Forschungssystems - Herausforderungen, Problemlagen und Chancen. Leitbild Demokratische und Soziale Hochschule, Hans Böckler Stiftung, Bad Homburg.
  • Hornbostel, S., & Simon, D. (2009, Juli). Wieviel Management braucht verträgt die Wissenschaft. Villa-Vigoni - Tage des Wissenschaftsmanagements, Zentrum für Wissenschaftsmanagement (ZWM), Villa Vigoni, Loveno di Menaggio CO.
  • Hornbostel, S. (2009, Juli). Von den Möglichkeiten und Unmöglichkeiten wissenschaftliche Leistungen zu messen. Qualitätssicherung und Qualitätsförderung in der Universität, Gedenksymposium zu Ehren von Dr. Dr. h.c. Klaus Kübel, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Jena.
  • Hornbostel, S. (2009, Juli). Was heißt und zu welchem Ende betreibt man Forschungsevaluation. Vortrag im Rahmen der Wissenschaftlichen Themenreihe, Graduierten Akademie der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Jena.
  • Hornbostel, S. (2009, Juni). Deutschlands Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses im internationalen Vergleich und Kontext. Netzwerk zur Weiterentwicklung strukturierter Graduiertenausbildung in Deutschland, Universität Potsdam, Potsdam.
  • Hornbostel, S. (2009, Mai). Deutschlands Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses im internationalen Vergleich und Kontext. Vortrag auf der Karrieren und Talente - Perspektiven für den wissenschaftlichen Nachwuchs, Konferenz im Rahmen des Pakts für Forschung und Innovation 2009, Helmholtz-Gemeinschaft, Berlin.
  • Hornbostel, S. (2009, Mai). What is the Exzellenzinitiative. Criteria, judgement and consequences for the university. Crossroads to excellence - Realizing and maintaining the position of a top university, how academia and administration cooperate to achieve sustainable excellence, HUMANE - Heads of University Manangement & Administration Network in Europe, Heidelberg.
  • Hornbostel, S. (2009, März). Und wo steht Dein H-Index? - Output-Messung, Publikationsverhalten und wie das eine mit dem anderen zusammenhängt. Auswahlsitzung Forschungsstipendien, Alexander von Humboldt-Stiftung (AvH), Bonn.
  • Hornbostel, S. (2009, März). Europäisierung der Schnittstelle von Forschung und Lehre. Die "Europäische Universität" - Idee - Konstrukt - Realität, Klotz | Müller-Toovey Sammlungsmanagement, Berlin.
  • nach oben

2008 

* = referiert

  • Hornbostel, S. (2008, Dezember). Forschungsrating als Element der Qualitätsentwicklung - Zusammenfassung und Kommentierung der Panel. Vortrag auf dem Pilotstudie Forschungsrating, Workshop zur Ergebnisnutzung, Wissenschaftsrat, Bonn.
    Download
  • Hornbostel, S. (2008, September). Vom Bildungsnotstand zur Exzellenz - Hochschulreform in Deutschland zwischen 1968 und 2008. Brennpunkt Hochschulreform. Transformationen des Hochschulsystems in Deutschland, Centre de sociologie des organisations CNRS/CIERA, Paris.
  • Hornbostel, S. (2008, September). Qualitätssicherung und Qualitätsbewertung wissenschaftlicher Leistungen. Vortrag auf dem Herbstworkshop 2008, IuK im Wandel - im Zentrum der Wissenschaft, IuK-Initiative, Berlin.
    Download
  • Böhmer, S., & Hornbostel, S. (2008, September). Multi-method approaches to research evaulation - experiences and results from the evaluation of the prestige DFG-funding programme 'Emmy Noether'. Vortrag auf der 7th International Conference on Social Science Methodology, GESIS, Neapel.
  • Hornbostel, S. (2008, August). Evaluation und Qualitätssicherung in den Geisteswissenschaften. Geisteswissenschaftliche Zeitschriften - Referenzsysteme und Qualitätsstandards, Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, Wolfenbüttel.
    Download
  • von Ins, M., & Hornbostel, S. (2008, Juli/August). Measurement and Evaluation through Scientometrics. Vortrag auf der 4th International Conference on Webometrics, Infometrics and Scientometrics, HU Berlin / COLLNET Meeting, Berlin.
  • Böhmer, S., & Hornbostel, S. (2008, Juli). Vergleichende Evaluation des Emmy Noether Programms. Emmy Noether-Treffen, Deutsche Forschungsgemeinschaft, Potsdam.
  • Hornbostel, S. (2008, Juli). Was kann man von wissenschaftlichen Evaluationen erwarten? Vortrag auf dem IV. Innovationskongress der deutschen Hochschulmedizin, Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF), Medizinischer Fakultätentag (MFT) und Verband der Universitätsklinika Deutschlands (VUD), Berlin.
  • Hornbostel, S. (2008, Juli). Messung von Forschungsleistungen - Chancen und Probleme. Philosophische Fakultät der RWTH Aachen, RWTH Aachen, Aachen.
  • Hornbostel, S. (2008, Juni). Forschung, Wissenschaft, Entwicklung. Developing the Research Infrastructure for the Social and Behavioral Sciences in Germany and Beyond: Progress since 2001, Current Situation and Future Demands, Rat for Sozial- und WirtschaftsDaten RatSWD, Berlin.
  • Hornbostel, S. (2008, Juni). Evaluation und Qualitätssicherung in Wissenschaftseinrichtungen. Wissenschaftsevaluation in praktischer Bewährung, Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. (ZWM), Bonn.
  • Hornbostel, S. (2008, Juni). Strukturen des Hochschulwesens. Was die Hochschulen bewegt - 30 Jahre Hochschulforschung am INCHER-Kassel, Internationales Zentrum für Hochschulforschung Kassel (INCHER), Kassel.
  • Hornbostel, S. (2008, Mai). Research assessment and the use of metrics. Session III: The external use of metrics. Research assessment and the use of metrics, LERU Vice-Rectors, Universiteit Leuven, Leuven.
  • Hornbostel, S. (2008, Mai). Introduction to the German System of Research promotion, Evaluation Methods and Development of Indicators. International Seminar "S&T Planning and R & D Evaluation in Vietnam", Vietnam Science and Technology Evaluation Center VISTEC, Hanoi.
  • Hornbostel, S. (2008, April). Messbarkeit geisteswissenschaftlicher Forschungsqualität: Wie gehen europäische Länder mit dem gestiegenen Anforderungsdruck um, die Forschungsqualität durch geeignete Messverfahren transparent zu machen? CHE Hochschulkurs: Geisteswissenschaften managen? CHE Centrum für Hochschulentwicklung, Ev. Bildungsstätte auf Schwanenwerder, Berlin.
  • Hornbostel, S. (2008, April). Monitoring External Funded Research - Experiences with New Monitoring Tools at the German Research Foundation DFG. Congrès International du Management de la Qualité dans les Systèmes d'Education et de Formation, CIMQUSEF 2008, Association Marocaine pour l'Amélioration de la Qualité de l'Enseignement (AMAQUEN), Marrakesch.
  • Hornbostel, S. (2008, April). Nachwuchs und Exzellenz. Das Emmy-Noether Programm der DFG in der Medizin. Vortrag auf der Kriterien für Exzellenz, IZKF Jahrestagung 2008, Interdisziplinäres Zentrum für Klinische Forschung (IZKF) Universität Leipzig, Leipzig.
  • Hornbostel, S. (2008, April). We cannot be measured - Research Indicators in the Humanities and Social Sciences. Vortrag auf dem EERQI Kick-Off Meeting Hamburg, European Educational Research Quality Indicators (EERQI), Hamburg.
  • Hornbostel, S. (2008, März/April). Quality Management in Academia. 11th Israeli-German, Zentrale Universitätsverwaltung ZUV, Universität Heidelberg, Heidelberg.
  • Hornbostel, S. (2008, März). NSF Workshop on Knowledge Management and Visualization Tools in Support of Discovery. Knowledge Management and Visualization Tools in Support of Discovery, National Science Foundation (NSF), Arlington.
  • Hornbostel, S. (2008, März). Von Humboldt bis Bologna und Lissabon: Universitäre Qualitätskriterien im Spannungsfeld von Lehre und Forschung. Vortrag auf der Bildungsökonomie in der Wissensgesellschaft, Tagung in der Reihe Normative und institutionelle Grundfragen der Ökonomik, Evangelische Akademie Tutzing, Tutzing.
  • Hornbostel, S. (2008, Februar). Indikatoren der Vor- und Nachteile von LOM-Kriterien und ihre Zukunftsträchtigkeit. Wohin entwickelt sich die MHH?, Medizinische Hochschule Hannover (MHH), Bad Lauterberg/Harz.
  • Hornbostel, S. (2008, Februar). Logik der Quantifizierung bei Begutachtungs-verfahren, Qualitätssicherung, Impact Factor. Vortrag auf der Quantität und/oder Qualität? Forschen und Publizieren im Zeitalter der Exzellenz, Tagung zu Ehren von Bodo von Greiff, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), Berlin.
  • nach oben

2007 

* = referiert

  • Hornbostel, S. (2007, Dezember). Geistiges Eigentum und wissenschaftliches Fehlverhalten. Chinesisch-Deutsches Symposium zu wissenschaftlichem Fehlverhalten, Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), Würzburg.
  • Hornbostel, S. (2007, November). Evaluation der Exzellenzinitiative: Gibt es objektive Kriterien für Exzellenz. Making Excellence: Grundlagen, Praxis und Konsequenzen der Exzellenzinitiative, HoF Wittenberg in Kooperation mit der GEW, Wittenberg.
  • Hornbostel, S. (2007, November). 'State of the Art' der Qualitätsbeurteilung geisteswissenschaftlicher Forschung - ein internationaler Vergleich. Berliner Symposium "Geisteswissenschaften und Qualitätsstandards", Humboldt-Universität zu Berlin / BMBF, Berlin.
  • Hornbostel, S. (2007, November). Making quality visible. An European Reference Index for the Humanities ERIH to better access and assess European Humanities Research, European Science Foundation ESF - Humanities in the European Research Area (HERA), Granada.
  • Hornbostel, S. (2007, November). Postdoctoral Careers in Germany: Findings from the Evaluation of Young Research Group Leader Programs. Postdoctoral Career Paths - International Perspectives, Alexander von Humboldt-Stiftung (AvH), Washington.
  • Hornbostel, S. (2007, Oktober). Bewertung von Wissen: Evaluation und Qualitätskontrolle. Lehrgang für junge Wissenschaftsmanagerinnen und Wissenschaftsmanager 2007, Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), Speyer.
  • Hornbostel, S., & Böhmer, S. (2007, Oktober). Situation von Nachwuchsgruppenleitern in DFG-geförderten Projekten. Vortrag auf der Bremer Tagung der Sprecherinnen und Sprecher der geistes- und sozialwissenschaftlichen Sonderforschungsbereiche der DFG, Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), Bremen.
  • Hornbostel, S. (2007, Oktober). Exzellenzförderung im internationalen Vergleich der Wissenschaftslandschaften: Der deutsche Ansatz. Vortrag auf der Bremer Tagung der Sprecherinnen und Sprecher der geistes- und sozialwissenschaftlichen Sonderforschungsbereiche der DFG, Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), Bremen.
  • Hornbostel, S. (2007, Oktober). Measurement of Quality. Vortrag auf dem Sino-German Preseidents' Meeting, Peking University / Humboldt Universität zu Berlin, Berlin.
  • Müller, A., & Hornbostel, S. (2007, September). Der Fördermonitor als Instrument zum Projektcontrolling DFG-geförderter Projekte. Forschungsreferententreffen medizinischer Fakultäten, Frankfurt a.M.
  • Müller, A., & Hornbostel, S. (2007, September). Zusammenhänge zwischen akademischer Exzellenz und akademischen Ausgründungen. Vortrag auf der PROKNOW Halbzeitkonferenz, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), Berlin.
  • Hornbostel, S., & Zhu (2007, September). Evaluationsbericht. Vortrag auf dem 10th Joint Committee Meeting of Sino-German Centre for Research Promotion, Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), Chengdu.
  • Hornbostel, S. (2007, Juli). Neue Wege in der Forschungsevaluation - Das iFQ und erste Projektergebnisse. 9. Gruppenleitertreffen, Volkswagenstiftung, Diemelsee.
  • Böhmer, S., Meuser, M., & Hornbostel, S. (2007, Juli). Vergleichende Evaluation des 'Emmy Noether' Programms. Emmy Noether Jahrestreffen, Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), Potsdam.
  • Böhmer, S., & Hornbostel, S. (2007, Juni). Determinants for Young Researcher Careers in Germany - Comparative Evaluation of Postdoctoral Programmes. Vortrag auf der 11th ISSI Conference, International Society for Scientometrics and Informetrics (ISSI), Madrid.
  • Hornbostel, S. (2007, Juni). Practices and Perspectives of Research Evaluation. Vortrag auf der Assessing quality and impact of research: practices and initiatives in scholarly information, ICSTI 2007 Public Conference, Preliminary program, Nancy.
  • Hornbostel, S. (2007, Juni). From ad-hoc Evaluation to Monitoring Systems. Vortrag auf der Assessing the quality and impact of research: practices and initiatives in scholarly information, ICSTI 2007 Public Conference, International Council for Scientific and Technical Information, Nancy.
  • Hornbostel, S. (2007, Juni). QM in der Forschung deregulierter Hochschulen - Liefert gläserne Wissenschaft Qualität - wer fördert wie Nachwuchs? Vortrag auf dem Expertenworkshop Qualitätsmanagement an deregulierten Hochschulen von A bis Z, TU München (TUM), Berlin.
  • Hornbostel, S. (2007, Juni). Nie war er so wertvoll wie heute - wie führt gemessene Forschung zu Qualität? Symposium Qualitätsmanagement an deregulierten Hochschulen, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, Berlin.
    Download
  • Hornbostel, S. (2007, Juni). Wie gut ist unser Wissenschaftssystem. Strategien in der institutionellen Forschungsförderung - Treffen der für Forschungsorganisationen zuständigen Generaldirektoren, Deutsche EU-Ratspräsidentenschaft, Hamburg.
  • Hornbostel, S. (2007, Juni). The Quality of our Science System. Wie gut ist das Forschungsförderungssystem, welche analytischen Kapazitäten sind vorhanden, um den Output des Systems zu messen? BMBF / Treffen der EU-Generaldirektoren, Hamburg.
  • Hornbostel, S. (2007, Mai). Evaluation in der Praxis - Von der Input-Steuerung zur Output-Steuerung. Studienstiftung des deutschen Volkes, Bonn.
  • Hornbostel, S. (2007, Mai). Von der Inquisition zur Evaluation. Die Aufgaben des iFQ. Wissenschaftspolitischer und soziologischer Gesprächskreis, Universität Kassel, Campus Duisburg.
  • Hornbostel, S. (2007, Mai). Von der Inquisition zur Evaluation. Die Aufgaben des iFQ. Inquisition zur Evaluation, Universität Kassel, Kassel.
  • Hornbostel, S. (2007, März). Die vermessende Wissenschaft. Wissenschaftliche Evaluation und ihre Folgen. Delegationsreise, Alexander von Humboldt-Stiftung, Montevideo.
  • Hornbostel, S. (2007, Februar). iFQ -Gründungauftrag / Forschungsfragen / Zusammenarbeit. Professionalisierung im Hochschulmanagement am Beispiel des Forschungsreferenten, Universität Kassel, Kassel.
  • Hornbostel, S. (2007, Februar). Wie 'managed' man 'Qualität', wenn man nicht weiß, was Qualität ist? Die deregulierte Hochschule - Teilprojekt Qualitätsmanagement, Technische Universität München (TUM), München.
  • Hornbostel, S. (2007, Januar). Exzellenz - und die Schwierigkeit Exzellenz zu messen. Probleme und Ergebnisse der Wissenschaftsorganisation und des Wissenschaftsmanagements, Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften (DHV) Speyer, Speyer.
  • nach oben

2006 

* = referiert

  • Hornbostel, S. (2006, Dezember). Nähe und Distanz, Monitoring und Evaluation. Vortrag auf der GWTF-Jahrestagung 2006, Merton heute: Wissenschaftsinterne Leistungskriterien, Evaluation und wissenschaftliche Praxis, Gesellschaft für Wissenschafts- und Technikforschung e.V. (GWTF), Berlin.
  • Hornbostel, S. (2006, November). Turbo Wissenschaft? Kann Wissenschaft der Treibstoff für die Entwicklung der gesellschaftlichen Verhältnisse sein? Zukunftsdebatten, Zeit für Dresden 800 - Stadtjubiläum 2006, ZukunftsWerk Stadt, Landeshauptstadt Dresden, Dresden.
  • Hornbostel, S. (2006, November). Aus der Geschichte lernen? Vortrag auf der Qualitätssicherung und Evaluation von Forschung und Lehre im Bologna-Prozess, ZEM Fachtagung 2006, Zentrum für Evaluation und Methoden (ZEM), Bonn.
    Download
  • Hornbostel, S. (2006, November). Theorie und Praxis von Hochschulrankings: Überblick und 'state of the art' im nationalen und internationalen Kontext. Amtliche Hochschulstatistik und Hochschulrankings, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden.
    Download
  • Hornbostel, S. (2006, Oktober). Open access and research evaluation. Open Scholarship 2006: New Challenges for Open Access Repositories, The University of Glasgow, Glasgow.
  • Hornbostel, S. (2006, Oktober). Peer Review: Healthy in the core or chronically ill? Prague Peer Review 2006 - Its Present and Future State, European Science Foundation - EUROHORCs, Prag.
  • Hornbostel, S. (2006, September). Information als Exzellenzmerkmal. Vortrag auf der 7. DINI-Jahrestagung - Exzellenz durch Information, Deutsche Initiative für Netzwerkinformation e. V. DINI, Göttingen.
  • Hornbostel, S. (2006, September). Qualitätsmanagement an Hochschulen. IT-Unterstützung von Veränderungsprozessen, Hochschulen und ihre Steuerung im Digitalen Zeitalter, Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft, Gummersbach.
  • Olbrecht, M., & Hornbostel, S. (2006, August). Science studies for science policy: iFQ - The new German Institute for Research Information and Quality Assurance. Reviewing Humanness: Bodies, Technologies and Spaces, EASST 2006, European Association for the Study of Science and Technology, University of Lausanne, Lausanne.
  • Hornbostel, S. (2006, Juni). New evaluation regimes and evaluation cultures - aims, institutionalized modes and social demands. Qualitätssicherung von Wissenschaft im Wandel, Wissenschaftszentrum WZB / Berliner Zentrum für Wissenschafts- und Evaluationsforschung, Berlin.
  • Hornbostel, S. (2006, Mai). From CRIS to CRIS: Integration and Interoperability. Vortrag auf der "Enabling Interaction and Quality: Beyond the Hanseatic League", 8th international Conference on Current Research Information System, euroCRIS, Bergen.
  • Hornbostel, S., & Heise, S. (2006, April). Is success divisible? How to evaluate success successfully?! New Frontiers in Evaluation, Plattform für Forschungs- und Technologieevaluierung fteval, Wien.
  • Hornbostel, S. (2006, März). Neue Anreizmechanismen im Hochschulwesen. Neue Hochschulsteuerung - "Konzepte und Praxiserfahrungen", Deutsche Hochschulforschung Speyer (DHV), Speyer.
  • Hornbostel, S. (2006, März). DFG Forschungsförderung 'Gender als Indikator - gegenderte Indikatoren'. Vortrag auf dem 6. AHD Kongress, "Wandel der Lehr- und Lernkulturen an Hochschulen", Arbeitsgemeinschaft für Hochschuldidaktik (AHD) und Hochschuldidaktisches Zentrum der Uni Dortmund (HDZ), Dortmund.
  • Hornbostel, S. (2006, Februar). International Benchmarking, University Ranking by Subfields. Dialogue on International Governance: Benchmarking International Performance, Hertie School of Governance OECD-HSoG, Zentrum für Wissenschaft- und Technologiestudien, Berlin.
  • Hornbostel, S. (2006, Januar). Requirements towards Programme Development and Management in the perspective of Evaluation of Programmes. Looking to the Future of European Social Science, Deutsche Forschungsgemeinschaft DFG / NORFACE, Bonn.
  • nach oben

http://www.dzhw.eu/gmbh/orga/mitarbeiter
© Copyright 2018 by DZHW Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH, Lange Laube 12, 30159 Hannover, Tel.: 0511 450670-532, Fax: 0511 450670-960, E-Mail: