Print Logo

DZHW  >  Über das DZHW  >  Organisation

Organisation – Mitarbeiter(innen)

Organisation – Mitarbeiter(innen)



Seitennavigation

Dr. Elke Middendorff
Bildungsverläufe und Beschäftigung
Stellvertretende Abteilungsleitung

Projekte (anzeigen)

Publikationen (anzeigen)

 

Vorträge und Tagungen (ausblenden)

2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007

Sortierung nach Vortragssart

2017 

* = referiert

  • Middendorff, E. (2017, Oktober). Daten von und für die Hochschulen in NRW - Gegenwart, Potentiale und Perspektiven der Nutzung von DZHW-Untersuchungsreihen. Beitrag zum Gespräch mit der PG Landesweite Studierendenbefragung an den Hochschulen in NRW beim MKW in Düsseldorf.
  • Middendorff, E. (2017, Oktober). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden 2016. Zentrale Befunde der 21. Sozialerhebung des DSW durchgeführt vom DZHW. Beitrag auf der Sitzung des DSW-Kuratoriums in Berlin.
  • Middendorff, E. (2017, Mai). Studierende an Fachhochschulen - Ein empirisches Porträt im Wandel der Zeit. Vortrag auf der 4. Konferenz zur Qualität in der Lehre "Was ist gute Lehre? – Quo vadis Fachhochschule? – 50 Jahre Lehre an Fachhochschulen" an der Fachhochschule Kiel.
  • Middendorff, E. (2017, Februar). How to improve the response rate of student surveys? Experiences and proposals in context of the German Social Survey. Vortrag auf dem EUROSTUDENT Researchers' Forum "Digging deeper" in Vilnius, Litauen.
  • nach oben

2016 

* = referiert

  • Middendorff, E., Becker, K., & Poskowsky, J. (2016, Juni). Wie verbreitet ist Hirndoping unter Studierenden? Beitrag im Rahmen der Reihe "Leib, Corpus, Body" der Katholischen Hochschulgemeinde Hannover in Hannover.
  • Middendorff, E., & Poskowsky, J. (2016, März). Hirndoping unter Studierenden - Aktuelle Befunde zu Verbreitung, Formen und Faktoren leistungsbezogenen Substanzkonsums im Studium . Beitrag auf dem Fachforum "Gesundheit ist auch an Hochschulen gesetzt!" des Kongresses "Armut und Gesundheit 2016 - Der Public Health-Kongress in Deutschland" an der TU Berlin, Berlin.
  • nach oben

2015 

* = referiert

  • Middendorff, E. (2015, Dezember). Psychische Belastungen und Suchtverhalten Studierender: Welcher Präventionsbedarf ergibt sich aus der aktuellen HISBUS-Studie? Vortrag auf der Abschluss- und Perspektivveranstaltung im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit "Studierende und Substanzkonsum: Neue Präventionsansätze wirken", Berlin.
    Download
  • Middendorff, E. (2015, Dezember). Psychische Belastungen und Suchtverhalten Studierender: Welcher Präventionsbedarf ergibt sich aus der aktuellen HISBUS-Studie? Vortrag auf der Abschluss- und Perspektivveranstaltung "Studierende und Substanzkonsum: Neue Präventionsansätze wirken!" in Berlin.
    Abstract | Vortrag
  • Middendorff, E. (2015, September). Familienfreundlichkeit in der Praxis für Studierende - Befunde von Effektiv und 20. Sozialerhebung. Vortrag auf der Fachtagung "Connect. Familienservice in der Wissenschaft", Berlin.
    Download
  • Middendorff, E., Becker, K., & Poskowsky, J. (2015, Juni). Formen der Stresskompensation und Leistungssteigerung bei Studierenden. Wiederholungsbefragung des HISBUS-Panels. Vortrag auf der BMG-Projektabschlusstagung in Berlin.
  • nach oben

2014 

* = referiert

  • Middendorff, E. (2014, Dezember). Studieren(de) mit Kind - Ausgewählte Befunde zweier Studierendenbefragungen. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Eine Hochschule für Alle" des Arbeitskreises Inklusion der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Halle.
    Download | Video
  • Middendorff, E., & Poskowsky, J. (2014, November). Wer studiert eigentlich in Hannover? - Vielfalt an den Hochschulen. Ergebnisse der 20. Sozialerhebung des DSW. Vortrag auf der gemeinsam mit dem Studentenwerk Hannover veranstalteten Podiumsdiskussion im Rahmen des Vierten November der Wissenschaft in Hannover.
    Download
  • Middendorff, E., & Grützmacher, J. (2014, September). So leben Studierende in Hamburg. Ergebnisse der Hamburger Sozialerhebung 2013 im Auftrag des Studierendenwerks Hamburg durchgeführt vom DZHW. Vortrag auf der Pressekonferenz zur Veröffentlichung der Hamburger Sozialerhebung in Hamburg.
  • Middendorff, E. (2014, August). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2012 - Zentrale Ergebnisse der 20. Sozialerhebung des DSW. Beitrag auf der 18. RCDS-Sommerakademie "Studenten im Mittelpunkt" auf der Jugendburg Ludwigstein.
  • Middendorff, E. (2014, Juli). Gütige Alma Mater für Studierende mit Kind? - Aktuelle Befunde aus zwei Studierendenbefragungen. Beitrag auf der DSW-Fachtagung der Kinderbetreuungseinrichtungen der Studentenwerke in Dresden.
  • Middendorff, E. (2014, März). Studierende in Deutschland Zentrale. Ergebnisse der DZHW-Studierendenforschung. Beitrag auf der Tagung "Studentisches Wohnen 2014" der Akademie für Immobilienwirtschaft e.V. Berlin in Berlin.
  • Poskowsky, J., & Middendorff, E. (2014, März). Studierende mit gesundheitlicher Beeinträchtigung im Spiegel der Sozialerhebungen. Vortrag auf dem Kongress Armut und Gesundheit in Berlin.
  • nach oben

2013 

* = referiert

  • Middendorff, E., & Apolinarski, B. (2013, Oktober). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2012 - Zentrale Ergebnisse der 20. Sozialerhebung des DSW. Vortrag vor dem Kuratorium des Deutschen Studentenwerks (DSW) in Berlin.
  • Middendorff, E. (2013, Oktober). Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2012 – Zentrale Ergebnisse der 20. Sozialerhebung des DSW. Vortrag auf der 20. Sitzung des Studierendenrats des Deutschen Studentenwerks in Stuttgart.
  • Middendorff, E. (2013, Oktober). Hirndoping unter Studierenden – Ergebnisse einer HISBUS-Befragung 2010. Vortrag auf dem Seminar "Psychologische Beratung für Studierende" des Arbeitskreises Fortbildung im Sprecherkreis der Kanzlerinnen und Kanzler der Universitäten Deutschlands in Düsseldorf.
  • Middendorff, E. (2013, September). Studienerschwernis Psyche? Ausgewählte Befunde zu psychischer Belastung und psychischer Erkrankung unter Studierenden. Vortrag auf der Fachtagung des DSW Beratung für Studierende mit psychischen Erkrankungen in Berlin.
  • Middendorff, E. (2013, August). Wirtschaftliche und soziale Situation der Studierenden in Deutschland – Ergebnisse & Trends aus der 20. Sozialerhebung des DSW. Vortrag auf dem XXXVII. Deutsch-Französischen Kolloquium in Jena.
  • Middendorff, E. (2013, Juni). Derzeitige und künftige Veränderungen unter der Studierendenschaft sowie deren Finanzierungsbedarfe. Vortrag auf dem DSW-DGB-Workshop "Studienfinanzierung im Kontext des Lebensbegleitenden Lernens" in Berlin.
  • Middendorff, E. (2013, Juni). Wachsende Heterogenität unter den Studierenden? Vortrag auf der Arbeitstagung der Koordinierungsstelle für Studieninformation und -beratung in Niedersachsen in Hannover.
  • Middendorff, E. (2013, März). Wachsende Heterogenität unter Studierenden? Vortrag auf der 8. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung "Differenzierung des Hochschulsystems in Deutschland und im internationalen Vergleich - Herausforderungen, Entwicklungsansätze und Folgen" in Berlin.
  • Middendorff, E. (2013, Januar). Vielfalt der Studierenden: Definition möglicher Unterstützungsbedarfe . Keynote auf der gemeinsamen Veranstaltung von HRK und DSW "Ja zur Vielfalt! Strategien und Servicekonzepte für eine heterogene Studierendenschaft" in Berlin.
  • nach oben

2012 

* = referiert

  • Middendorff, E. (2012, November). Epidemiologie des Neuroenhancements unter Studierenden - Ergebnisse der HISBUS-Befragung 2010. Vortrag auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde "Zukunft der Psycho-Sozialen Medizin" in Berlin.
  • Middendorff, E. (2012, November). Studieren mit oder ohne Kind? Antworten aus empirischer Sicht. Vortrag auf der Tagung des BMFSFJ "Ausbildung, Studium und Elternschaft" in Berlin.
  • Middendorff, E. (2012, November). Gehirndoping bei Studierenden. Vortrag auf dem 21. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Suchtmedizin e. V. "Fit für den Alltag" in Berlin.
  • Middendorff, E. (2012, Juni). Hirndoping unter Studierenden. Vortrag auf der Informations- und Fortbildungsveranstaltung Doping fürs Gehirn - Fluch oder Segen? in der Neubaukirche in Würzburg.
  • Middendorff, E., & Poskowsky, J. (2012, Mai). Stresskompensation und Leistungssteigerung im Studium. Vortrag auf dem Fachgespräch "Hirndoping unter Studierenden" beim Bundesministerium für Gesundheit in Berlin.
  • nach oben

2011 

* = referiert

  • Middendorff, E. (2011, September). Für mehr Familienfreundlichkeit an deutschen Hochschulen. Effektiv! für Studierende - Vorstellung des Teilprojektes Studierendenbefragung. Beitrag auf der Auftaktveranstaltung des Projektes "Effektiv! Für mehr Familienfreundlichkeit an deutschen Hochschulen", durchgeführt von CEWS (gesis).
  • Middendorff, E. (2011, September). Leistungsdruck im Studium - alles nur gefühlt? Vortrag auf der Zweiten Hochschultagung "Sichere gesunde Hochschule" der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGVU).
  • Middendorff, E. (2011, September). Thesen zu Veränderungen in der Studierendenschaft. Vortrag auf dem DSW-Workshop "Systemimmanente Weiterentwicklung des BAföG".
  • nach oben

2010 

* = referiert

  • Middendorff, E. (2010, Juni). Studierenden heute. Ausgewählte Ergebnisse der 19. Sozialerhebung zur Studienstrukturreform. Vortrag auf dem DSW-Studierendenseminar "Bologna Prozess" in Potsdam.
  • Middendorff, E. (2010, Juni). Studierverhalten und Studienbelastung: Empirische Ergebnisse der 19. Sozialerhebung des DSW, durchgeführt von HIS. Vortrag auf dem HIS-Workshop "Bauen für Bologna? Flächen- und Raumbedarf für Bachelor- und Masterstudiengänge" im Leibnizhaus, Hannover.
  • Middendorff, E., & Kandulla, M. (2010, Juni). Studierenden heute. Ausgewählte Ergebnisse der 19. Sozialerhebung des DSW, durchgeführt von HIS. Vortrag auf der Fachtagung 'Beratung des Deutschen Studentenwerks für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Beratungseinrichtungen der Studentenwerke', Münster.
  • Middendorff, E. (2010, Mai). Zeitbudget und Erwerbstätigkeit Studierender. Empirische Ergebnisse der 19. Sozialerhebung des DSW, durchgeführt von HIS. Vortrag im Rahmen der Campustour 2010 der Heinrich-Böll-Stiftung "Soziale und lebensnahe Hochschule" an der Universität Potsdam.
  • Middendorff, E., & Buck, D. (2010, Mai). Sozialgruppenspezifische Bildungsbeteiligungsquoten (BBQ) - Evaluation des Schätzverfahrens. Präsentation des Evaluationsprozesses und bisheriger Resultate. Vortrag auf der UBII-offenen Versammlung des AB2S, HIS Hannover.
  • Middendorff, E. (2010, April). Soziale Herkunft und wirtschaftliche Lage der Studierenden 2009 - Befunde der 19. Sozialerhebung des DSW, durchgeführt von HIS. Vortrag auf dem taz-LAB 2010 "Welche Universitäten wollen wir?" im Haus der Kulturen der Welt, Berlin.
  • nach oben

2009 

* = referiert

  • Middendorff, E. (2009, September). Beratungsbedarf Studierender. Ausgewählte Ergebnisse der 18. Sozialerhebung des DSW - durchgeführt von HIS. Vortrag auf dem Seminar "Psychosoziale Unterstützungsangebote der Studentenwerke", DSW, Hamburg.
  • Middendorff, E., & Isserstedt, W. (2009, Juni). Das soziale Profil in der Begabtenförderung. Befunde einer Online-Befragung im Oktober 2008. Vortrag auf der Tagung der AG der Begabtenförderungswerke in Düren.
    Download
  • Middendorff, E., & Isserstedt, W. (2009, Juni). Das soziale Profil in der Begabtenförderung - Zentrale Befunde der Online-Befragung der Geförderten. Vortrag auf der Tagung der AG der Begabtenförderungswerke, Düren.
  • Middendorff, E., & Isserstedt, W. (2009, Juni). Das soziale Profil der Begabtenförderung, Befunde einer Online-Befragung im Oktober 2008. Vortrag auf der Tagung der AG der Begabtenförderungswerke, Düren.
  • Middendorff, E. (2009, April). Soziale Öffnung der Hochschulen für unterrepräsentierte und neue Zielgruppen (beruflich qualifiziere und Mensche in Weiterbildung). Vortrag auf der Hochschultagung "Grüne Impulse für die Hochschule von morgen", Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Berlin.
  • nach oben

2008 

* = referiert

  • Middendorff, E. (2008, Mai). Nachwuchs beim akademischen Nachwuchs - ein kultureller und struktureller Balanceakt. Ergebnisse der Befragung von Studierenden mit Kind im Rahmen der 18. Sozialerhebung des DSW durchgeführt von HIS. Vortrag auf der Tagung "Nicht ohne meine Familie! Mit Kindern an der Hochschule arbeiten und studieren" in Berlin.
    Download
  • Middendorff, E. (2008, April). Studieren mit Kind. Ergebnisse der 18. Sozialerhebung des DSW durchgeführt von HIS. Vortrag vor dem Kuratorium des Deutschen Studentenwerks (DSW) in Berlin.
    Download
  • Middendorff, E. (2008, März). Gesundheitsaspekte Studierender, Ergebnisse der 18. Sozialerhebung. Vortrag auf dem Thementag des Arbeitskreises Gesundheitsfördernde Hochschulen.
    Download
  • Middendorff, E. (2008, März). Studieren mit Kind. Ergebnisse der 18. Sozialerhebung des DSW durchgeführt von HIS. Vortrag auf der Kita-Fachtagung "Studieren mit Kind heute: Bildungs- und Erziehungspartnerschaft zwischen Studierenden mit Kind und Studentenwerk" in Koblenz.
    Download
  • nach oben

2007 

* = referiert

  • Middendorff, E. (2007, November). Beratungs- und Informationsbedarf der Studierenden. Aktuelle Ergebnisse der 18. Sozialerhebung. Vortrag auf der Fachtagung Beratung des DSW in Erfurt.
    Download
  • Middendorff, E. (2007, August). Soziale Lage der Studierenden. Befunde der 18. Sozialerhebung zur Sozialstruktur, zum Zeitbudget und zur Erwerbstätigkeit Studierender. Vortrag auf der Wissenschaftskonferenz "Vom Studentenberg zum Schuldenberg?" in Diemelsee .
    Download
  • Middendorff, E. (2007, August). Bildungsbeteiligung und soziale Zusammensetzung. Ergebnisse der 18. Sozialerhebung. Vortrag auf der Wissenschaftskonferenz "Vom Studentenberg zum Schuldenberg?" in Diemelsee.
    Download
  • nach oben

http://www.dzhw.eu/gmbh/orga/mitarbeiter
© Copyright 2017 by DZHW Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH, Lange Laube 12, 30159 Hannover, Tel.: 0511 450670-532, Fax: 0511 450670-960, E-Mail: