Print Logo

DZHW  >  Über das DZHW  >  Organisation

Organisation – Mitarbeiter(innen)

Organisation – Mitarbeiter(innen)



Seitennavigation

Dr. Anja Gottburgsen
Referentin Forschung und Change Management

Publikationen (ausblenden)

2016 2015 2013 2012 2005 2004 2002 2000 1998 1996 1995 1994 1993

Sortierung nach Publikationsart

2016 

* = referiert

  • Gross, C., Gottburgsen, A., & Phoenix, A. (2016). Education systems and intersectionality. In Hadjar, A., & Gross, C. (Hrsg.). Educational systems and inequalities. International Comparisons (S. 51-72). Bristol, UK: Policy Press. *
  • Carstensen, J., Gottburgsen, A., & Jungbauer-Gans, M. (2016). Measuring Health in a Longitudinal Education Study. In Blossfeld, H.-P., von Maurice, J., Bayer, M. & Skopek, J. (Hrsg.) Methodological Issues of Longitudinal Surveys: The Example of the National Educational Panel Study (S. 213-232). Wiesbaden: Springer VS. *
  • nach oben

2015 

* = referiert

  • Gottburgsen, A., & Buche, A. (2015). Diversität in der Organisation Hochschule: Online-Befragung der wissenschaftlich Beschäftigten an der Universität Erlangen-Nürnberg. Ergebnisbericht. Erlangen-Nürnberg: Büro für Gender und Diversity.
    Download
  • Gottburgsen, A. (2015). Zufriedenheit und Erfolgsaussichten internationaler Studierender und Promovierender an der Friederich-Alexander-Universität. Ergebnisbericht zum Projekt "Zufriedenheit und Erfolgsaussichten internationaler Studierender und Promovierender an der Friederich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg". Erlangen-Nürnberg: Büro für Gender und Diversity.
    Download
  • Gottburgsen, A., & Arbeitskreis (2015). Empfehlungen zur Förderung einer gender- und diversitätssensiblen Lehr- und Lernkultur. Woking Paper. Erlangen-Nürnberg: Büro für Gender und Diversity.
    Download
  • nach oben

2013 

* = referiert

  • Kriwy, P., Gross, C., & Gottburgsen, A. (2013). Look who’s talking: Compositional effects on verbal contributions at Sociology conferences. Gender, Work & Organization 20(5), S. 545-560.
    doi: 10.1111/j.1468-0432.2012.00603.x
  • Gross, C., & Gottburgsen, A. (2013). Gender, soziale Herkunft und Migration: "Intersektionalität" im Kompetenzerwerb. In Hadjar, A., & Hupka-Brunner, S. (Hrsg.). Geschlecht, Migration und Bildungserfolg (S. 188-212). Weinheim/München: Juventa Verlag. *
  • nach oben

2012 

* = referiert

  • Buche, A., & Gottburgsen, A. (2012). Migration, soziale Herkunft und Gender: "Intersektionalität" in der Hochschule. In Pielage, P., Pries, L., & Schultze, G. (Hrsg.) Soziale Ungleichheit in der Einwanderungsgesellschaft. Kategorien, Konzepte, Einflussfaktoren. Tagungsdokumentation im Auftrag der Abteilung Wirtschafts- und Sozialpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung (WISO Diskurs). Bonn: Friedrich-Ebert-Stiftung. (S. 113-126).
  • Gottburgsen, A., & Sixt, M. (2012). Vergebene Chancen - Ressource Bildung und akkumulierte soziale Ungleichheit. In Knecht, A., & Schubert, F.-C. (Hrsg.) Ressourcen im Sozialstaat und in der Sozialen Arbeit. Ein Handbuch (102-116). Stuttgart: Kohlhammer.
  • Gottburgsen, A., & Gross, C. (2012). Welchen Beitrag leistet "Intersektionalität" zur Klärung von Kompetenzunterschieden bei Jugendlichen? Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie (Sonderband "Soziologische Bildungsforschung", hrsg. von H. Solga & R. Becker), S. 86-109.
    doi: 10.1007/978-3-658-00120-9_4
  • nach oben

2005 

* = referiert

  • Gottburgsen, A., Oelkers, S., Braun, F., & Eckes, T. (2005). Werden Frauen und Männer im Bewerbungsgespräch unterschiedlich wahrgenommen? Linguistische Berichte 204, S. 477-508.
  • nach oben

2004 

* = referiert

  • Gottburgsen, A. (2004). Kleiner Unterschied, große Wirkung: Die Wahrnehmung von weiblichem und männlichem Kommunikationsverhalten. In Eichhoff-Cyrus. K. (Hrsg.) Adam, Eva und die Sprache. Beiträge zur Geschlechterforschung (S. 27-41). Mannheim: Dudenverlag.
  • nach oben

2002 

* = referiert

  • Pasero, U., & Gottburgsen, A. (2002). Vorwort. In Pasero, U., & Gottburgsen, A. (Hrsg.) Wie natürlich ist Geschlecht? Gender und die Konstruktion von Natur und Technik (S. 7-13). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Gottburgsen, A. (2002). Männer fluchen, Frauen tratschen? Eine empirische Untersuchung zu sprachbezogenen Geschlechterstereotypen im Deutschen. Germanistische Linguistik 167-168, S. 89-113. *
  • Pasero, U., & Gottburgsen, A. (Hrsg.) (2002). Wie natürlich ist Geschlecht? Gender und die Konstruktion von Natur und Technik . Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
  • nach oben

2000 

* = referiert

  • Gottburgsen, A. (2000). Stereotype Muster des sprachlichen doing gender. Eine empirische Untersuchung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Braun, F., Geyer, K., Gottburgsen, A., & Oelkers, S. (2000). Auf dem richtigen Weg? Weibliche Standardorientierung als linguistischer Mythos. Muttersprache 3, S. 196-213. *
  • nach oben

1998 

* = referiert

  • Braun, F., Gottburgsen, A., Sczesny, S., & Stahlberg, D. (1998). Können Geophysiker Frauen sein? Generische Personenbezeichnungen im Deutschen. Zeitschrift für germanistische Linguistik 26, S. 265-283. *
  • nach oben

1996 

* = referiert

  • Gottburgsen, A. (1996). Rezension von Ingrid Samel: Einführung in die feministische Sprachwissenschaft. Berlin. 1995. Zeitschrift für Germanistik VI (2), S. 505-508.
  • nach oben

1995 

* = referiert

  • Gottburgsen, A. (1995). Zur sprachlichen Inszenierung von Geschlecht - doing gender in Kontaktanzeigen. Zeitschrift für germanistische Linguistik 23, S. 257-283.
  • Gottburgsen, A., & Oelkers, S. (1995). Die Konstruktion der Kategorie "Geschlecht". Eine interdisziplinäre Perspektive. Frauen in der Literaturwissenschaft 43, S. 41-44.
  • nach oben

1994 

* = referiert

  • Gottburgsen, A., & Oelkers, S. (1994). Konstruktion von "Geschlecht". Frauenforschung auf dem Weg zu einer interdisziplinären Forschungsperspektive. Neue Impulse 1, S. 21-22.
  • nach oben

1993 

* = referiert

  • Gottburgsen, A. (1993). Sprache und Geschlecht in der Textsorte "Kontaktanzeige". Eine empirische Untersuchung von Kontaktanzeigen der FAZ. Kiel: Unveröffentlichte Magistra-Arbeit.
  • nach oben

 

Vorträge und Tagungen (anzeigen)

http://www.dzhw.eu/gmbh/orga/mitarbeiter
© Copyright 2017 by DZHW Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH, Lange Laube 12, 30159 Hannover, Tel.: 0511 450670-532, Fax: 0511 450670-960, E-Mail: