Print Logo

DZHW  >  Forschung  >  Forschungscluster

Forschung – Forschungscluster

Forschung – Forschungscluster



Seitennavigation

Fachkulturen

Der Begriff "Fachkultur" ist in der Hochschul- und Wissenschaftsforschung allgegenwärtig. Doch was meint er eigentlich genau? Unter der Rubrik „Fachkulturen“ finden sich sehr verschiedene Untersuchungen wie z. B. zur Art der Lehre "Lehrkulturen", zu Studierenden "Studienkulturen", zur Art, wie Wissen erzeugt, Forschungsfragen gestellt und Problemlösungen gesucht werden "epistemische Kulturen" und zur Art, wie wissenschaftliches Wissen an die Öffentlichkeit gebracht wird "Publikationskulturen". Studierende werden früh in die jeweilige Fachkultur hineinsozialisiert und übernehmen die Denkweisen aber auch viele der in ihrem Fach typischen Verhaltensweisen.

Wir wollen die vielfältigen Dimensionen des Begriffs strukturieren und auf ihren potentiellen empirischen Gehalt hin abklopfen. Welche Aspekte von Fachkulturen können wir am DZHW erheben oder erheben sie ohnehin schon immer - quasi nebenbei - in einer der zahlreichen Surveys? Welche Analysen mit Blick auf Fachkulturen sollten und könnten wir gezielt durchführen?
Der Forschungscluster möchte Wissenschaftler(innen) von beiden Standorten sowie externe Expert(innen) zusammenbringen, die sich bereits mit dem Thema Fachkulturen beschäftigt haben oder anderweitig konzeptuelles Know-how oder empirische Einsichten beitragen könnten.

Ziele des Forschungsclusters

Das Forschungscluster hat sich zum Ziel gesetzt, aus dieser vielfältigen Forschung zu Fachkulturen die wesentlichen Analysedimensionen herauszuarbeiten. Zu welchen Dimensionen gibt es einen breiten Forschungsstand? Wo sind eventuell Forschungslücken? Dazu bauen wir eine Literaturdatenbank auf, die nach den wichtigsten Analysedimensionen vercoded wird. Gemeinsam mit den interessierten Forscher*innen am DZHW wollen wir zudem eruieren, welchen Beitrag die verschiedenen am DZHW erhobenen Surveys zur Fachkulturforschung bereits leisten könnten. Dafür suchen wir nach passenden Items und Itembatterien, die sich für eine fachkulturelle Sekundärauswertung eignen würden.

Vorträge:

* = mit Peer-Review

  • Ambrasat, J., & Tesch, J. ( 2015, Oktober).
    Exploration von Fachkulturen am Beispiel von Promotionskulturen. Vortrag auf der Herbsttagung der DGS-Sektion Wissenschafts- und Technikforschung, Berlin. *
    Download

Alle Vorträge anzeigen

http://www.dzhw.eu/abteilungen/cluster/pr_detail
© Copyright 2017 by DZHW Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH, Lange Laube 12, 30159 Hannover, Tel.: 0511 450670-532, Fax: 0511 450670-960, E-Mail: